Alle Unterschriften 3001- 5058

Nr. Name/Ort Protestform Kommentar Datum
5058 Manfred Britz aus Eppelborn/Saar Eintrag in dieser Liste Ich schaue die Sendung regelmäßig mit großer Begeisterung und meine daß das Eisenbahnhobby im Fernsehen sowieso schon unterrepräsentiert ist.Ohne diese Sendung wird die TV-Landschaft um Einiges ärmer werden.Sport-und Kochsendungen gibts doch schon genug!! 01.04.2013 00:22 Uhr
5057 Dietmar Scholl aus Dresden Eintrag in dieser Liste Genau so wie jede Garten- und Reisesendung ihre Berechtigung in einem abwechslungsreichen Fernsehprogramm hat,so muß es auch möglich sein die "Bahnzeit" weiter zu senden. Es gibt nicht nur "Eisenbahnverrückte", die Interesse an dieser Sendung haben. 29.03.2013 15:38 Uhr
5056 Bernd Hildebrand aus Sangerhausen Eintrag in dieser Liste leider sind die sendungen mdr-bahnzeit und auf kleiner spur immer noch abgesetzt, die sendung auf schmaler spur ist bei weitem kein ersatz, der mdr erfüllt nur die frauenquote aber nicht die qualität früherer sendungen, sie sind meist wiederholungen 29.03.2013 07:47 Uhr
5046 michael felten aus Köln Eintrag in dieser Liste Komme öfter als Tourist aus NRW in die östlichen Bundesländer und verfolge deshalb per Kabel interessiert die MDR-Berichterstattung über lokale Bahnthemen 13.03.2013 19:09 Uhr
5045 Torsten Voigt aus Dresden Eintrag in dieser Liste Mir fehlt die Regionalität der Bahnzeit. Eisenbahnromantik (SWR) ist zwar eine sehr gute Sendung, aber mir fehlt die Bahnzeit mit ihren regionalen Beiträgen. 24.02.2013 21:54 Uhr
5041 Jürgen Vorbeck aus Rendswühren Eintrag in dieser Liste Als die Fernsehwelt digitalisiert wurde, habe ich micht bewusst für eine Schüssel entschieden, um MDR-Bahnzeit zu sehen. 10.02.2013 12:38 Uhr
5035 Klaus Lück aus Hemsbach Protestkarte Das kann nicht sein das so eine Sendung immer wieder weichen muß weil andere lieber einen Krimi sehen wollen wie man Menschen umbringt,sowas sollte man nicht fördern. 26.01.2013 19:32 Uhr
5034 Ulf Hoffmann aus Frankenberg Eintrag in dieser Liste Zur Kaffeezeit bei Freunden Bahnzeit zu sehen war eine Tradition. Ein Gerät für Empfang von Digitalfernsehen habe ich selbst nicht. Für mich gibt es nun keinen Grund mehr einen Rundfunkbeitrag zu zahlen, weder als Solidaridätsbeitrag noch als Steuer. 21.01.2013 17:03 Uhr
5032 Andreas Mückel aus Forst/Lausitz Eintrag in dieser Liste Lasst die Sendung nicht einfach untergehen………………… 19.01.2013 20:04 Uhr
5031 Philipp Schmidt aus Hannover Protestkarte es ist schon sehr enttäuschend,das der mdr nichts für die eigene eisenbahngeschichte übrig hat.Der mdr kann sich eine riesenscheibe vom swr(eisenbahnromantik) abschneiden! 17.01.2013 21:13 Uhr
5030 Robert Braun aus München Eintrag in dieser Liste Schade 05.01.2013 08:07 Uhr
5026 Ronald Weiß aus Crinitzberg Eintrag in dieser Liste Eine sehr schöne, interessante Sendung ,die jetzt fehlt ! Sie muß einfach wiederbelebt werden ! 20.12.2012 16:47 Uhr
5025 Silvio Hein aus Dresden Eintrag in dieser Liste 17.12.2012 11:23 Uhr
5024 Christian Menges aus Freising (Bayern) Eintrag in dieser Liste Es kann nicht sein das eine so große Zielgruppe einfach übergangen wird.

Eisenbahnfans sind keine Randgruppe.
16.12.2012 10:54 Uhr
5023 Matthias Wagner aus Breitenbrunn Eintrag in dieser Liste Nicht die einzige Sendung, die der MDR streicht/umplaziert, um sich an die "Hauptzielgruppe" anzuschleimen… Wir sind ALLE GEZ-Zahler! 10.12.2012 09:04 Uhr
5021 franz soeldner aus Vilsbiburg Eintrag in dieser Liste Diese Sendung darf nicht eingestellt werden!!! 03.12.2012 13:08 Uhr
5020 Peter Floßmann aus Berlin Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit ist für alle Eisenbahnfans u.-benutzer einfach unverzichtbar!

MfG P- Flossmann
30.11.2012 16:04 Uhr
5017 Andreas Längert aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Ich bin leidenschaftlicher Fan der Eisenbahn ! Mehr brauche ich wohl nicht zu sagen. 27.11.2012 16:41 Uhr
5010 Volker Göhlert aus Großenhain Eintrag in dieser Liste Warum soll diese interessante und informative Sendung gestrichen werden? Diese Sendung sollte unbedingt fortgeführt werden. 29.10.2012 20:16 Uhr
4997 Ulrich Hebestreit aus Oranienburg Eintrag in dieser Liste Info über Bahn ist sehr wichtig!

es muss die Bahn der Menschen sein. So wie in der Schweiz vielleicht.
04.10.2012 18:01 Uhr
4988 Tilo Gubsch aus Seehausen Eintrag in dieser Liste Diese Sendung sollte unbedingt fortgeführt werden.

Belangloses gibt es schon genug!
01.09.2012 10:35 Uhr
4985 Uwe Hofmann aus Dessau-Roßlau Eintrag in dieser Liste Es gibt genug Frühlings-, Sommer-, Herbst-, Winter-, Oster-, Weihnachts-, "Früh-, Mittags-, Abends-" Hitparaden der Volksmusik und für flache Daily-Soaps ist immer noch das Privatfernsehen zuständig – MDR bitte an den Bildungsauftrag erinnern! 29.07.2012 15:11 Uhr
4983 Hubert Stürzer aus Weiden Eintrag in dieser Liste Es wäre sehr schade, wenn es diese unterhaltsame und interessante nicht mehr geben würde. 11.07.2012 19:56 Uhr
4981 Rudi Langer aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Auf die Sendung " Auf kleiner Spur " bin ich durch meinen Onkel damals aufmerksam geworden und habe sie immer verfolgt. Es wäre wirklich sehr schade, wenn diese tolle Sendung einfach sang und klanglos in der Versenkung verschwinden würde. 09.07.2012 14:44 Uhr
4980 Dirk Bause aus Waltershausen Eintrag in dieser Liste großartige Sendung für kleine Dinge, hoffentlich wird "auf schmaler Spur" nicht auch noch abgewürgt! 05.07.2012 23:18 Uhr
4977 Markus Graf aus ZÜRICH E-Mail Eine Sendung die den SCHIENEN – ÖV präsentiert, ist nicht aus dem MDR

Program zu streichen!

Schon gar nicht wen so ein grosses TV Kunden – Bedürfnis besteht!
24.06.2012 14:05 Uhr
4976 Ralf Hartmann aus Calden ( Hessen ) Protestkarte Der öffentlich-rechtliche Rundfunk dient mit seinem gebührenfinanzierten Programm auch dafür, das Themen, die nur Minderheiten in unserem Land betreffen, gesendet werden. Eisenbahnfeunde und Modelleisenbahner gehören auch dazu. 19.06.2012 19:42 Uhr
4975 Mario Reinhardt aus Eilenburg Eintrag in dieser Liste Wo ist der "Draht" zur Öffentlichkeit und somit zum Geldgeber und Gebührenzahler geblieben, wenn Indendanten u. ä. machen können was sie wollen und der Gebührenzahler mit seinen Wünschen hintenrunterfällt? Vielleicht etwas mehr Sponsororientierung zeig 11.06.2012 12:28 Uhr
4974 Frank Burger aus Lützen OT Gerstewitz Eintrag in dieser Liste Alle Guten Sachen nimmt MDR aus Programm oder bringt nur noch wenige Sendungenpro Jahr z.b. Auf sch,aler Spur. 02.06.2012 01:34 Uhr
4972 Uwe Lösel aus Hohnstein Eintrag in dieser Liste Der MDR will jüngeres Puplikum ansprechen? Die einzigen Sendungen die

meine Jungens ( 8 und 9) beim MDR schauen sind die zum Thema Eisenbahn,

egal ob goße oder kleine Spur. Vieleicht sollte man mal das Publikum direkt

fragen.
29.05.2012 16:45 Uhr
4971 Kurt Wild aus Burgthann Eintrag in dieser Liste Wie soll es junge Menschen für die Modelleisenbahn begeistern, wenn solche Sendungen von Bildschirm verschwinden. Waren immer mit vielen Anregungen, Tipp’s u. Trick’s zum Nachahmen der Modellbauer bestückt gewesen!

Gruß

Kurt Wild
28.05.2012 01:08 Uhr
4970 Eberhard Geier aus Schortens Eintrag in dieser Liste Ich finde Bahnsendungen immer klasse und freue mich über jede Sendung, die ich bei den 3. Programmen empfangen kann. 26.05.2012 16:47 Uhr
4969 Ralph Stahl aus Leipzig E-Mail Gute Sache, so eine Aktion. Der MDR wird mit Gebühren finanziert, als sollen die ZahlerInnen entscheiden können, was sie sehen möchten. Bitte, danke! 24.05.2012 18:34 Uhr
4968 Sylvia Wentzlau aus Leipzig Protestkarte Die Absetzung der beliebten Sendung wäre ein großer Verlust für alle Freunde der kleinen Spur. Ich bitte Sie Ihre Entscheidung noch einmal zu überdenken! In dieser Sendung gab es immer viel sehens- und wissenswertes für Modellbahnfreunde. 24.05.2012 10:30 Uhr
4966 christine neumann aus dresden Eintrag in dieser Liste die Absetzung dieser Bahnsendung wäre ein ungemein kultureller Verlust! – sie ist immer sehr informativ und bereichernd für mich gewesen - 18.05.2012 09:58 Uhr
4965 Marcel Schulz aus Magdeburg Eintrag in dieser Liste 15.05.2012 02:38 Uhr
4963 Ulrich Päßler aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Ich bin in Seifersdorf geboren und habe bis 1960 auch dort gewohnt.

In dieser Sendung, habe ich einen großen Teil meiner Heimat wiedergefunden.

Schade um diese schöne Sendereihe
06.05.2012 11:39 Uhr
4956 joachim koerner aus forchheim Eintrag in dieser Liste 23.04.2012 20:23 Uhr
4954 Oliver Winkler aus Sinsheim Eintrag in dieser Liste 21.04.2012 16:30 Uhr
4953 Jan-Felix Tillmann aus Ratingen Eintrag in dieser Liste 18.04.2012 21:34 Uhr
4951 Wolfgang Gerstner aus Naumburg Eintrag in dieser Liste 17.04.2012 13:34 Uhr
4950 Klaus-Dieter Kanthak aus Dessau-Roßlau Eintrag in dieser Liste 12.04.2012 19:08 Uhr
4949 U. Thieme aus KW Eintrag in dieser Liste 09.04.2012 17:55 Uhr
4948 Martin Gaudlitz aus Rostock Eintrag in dieser Liste 27.03.2012 22:32 Uhr
4945 jens kühdorf aus greiz Protestkarte 17.03.2012 22:52 Uhr
4944 Christian Fahner aus Wiesbaden Eintrag in dieser Liste 14.03.2012 20:48 Uhr
4943 Frank Scheer aus Halle Eintrag in dieser Liste 14.03.2012 08:09 Uhr
4942 —— aus Wächtersbach Eintrag in dieser Liste 13.03.2012 12:01 Uhr
4941 Valentin Bunsmann aus Detmold Eintrag in dieser Liste 12.03.2012 20:40 Uhr
4939 —— aus Essen Brief 29.02.2012 18:15 Uhr
4937 Ronald Schubert aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Die Dampfeisenbahn in Mitteldeutschland ist in dieser Form einmalig und ein wichtiger Tourismus-Faktor. Das MDR steht in der Verantwortung, dieses Highlight über Mitteldeutschland hinaus zu publizieren. 28.02.2012 15:44 Uhr
4935 Torsten Schmitt aus Braunschweig Eintrag in dieser Liste 24.02.2012 22:12 Uhr
4933 Dieter Langnickel aus Hoyerswerda Protestkarte Der MDR hat durch seine bisherigen Programmänderungen keine Zuschauer dazu gewonnen, sondern ist dabei, selbige in Größenordnungen zu verlieren. Offenbar sind sich die selbstherrlichen Programmgestalter dessen gar nicht bewusst. 20.02.2012 12:37 Uhr
4932 Günter Neubauer aus Beuren E-Mail Warum muß diese Sendung sterben über Politiker kannn das MDR in Sondersendungen einige Zeit berichten und 25 Minuten über Eisenbahn sind dem Sender schon zuviel 18.02.2012 23:27 Uhr
4931 Walfried Scheller aus Berlin Eintrag in dieser Liste Es geht ja nicht nur um Eisenbahnen, sondern auch um Tourismus. Und Bahnfahren ist meist auch entspannter. Also bitte auch weiterhin die Bahnzeit. 18.02.2012 12:35 Uhr
4929 Andreas Männich aus Halle Eintrag in dieser Liste Es sollt auch etwas Konkurenz zur Eisenbahnromantik geben. Und es muß nicht jede kleine Sendung eingestellt werden. Mitteldeutschland hat genug Eisenbahn zu bieten. 07.02.2012 09:58 Uhr
4928 Erwin Schiffner aus Bocka Eintrag in dieser Liste 05.02.2012 22:08 Uhr
4927 Gerhard Kubisch aus Contern (Luxemburg) E-Mail Auch in Luxemburg wird Bahnzeit geschaut 05.02.2012 21:55 Uhr
4926 Joerg Steinhagen aus Luetzen Eintrag in dieser Liste 05.02.2012 10:08 Uhr
4925 Jürgen Stoll aus Berlin E-Mail 03.02.2012 09:29 Uhr
4924 Stefan Friese aus Möser E-Mail Mitteldeutschland ist Bahnland. Das soll Jeder wissen! 02.02.2012 15:14 Uhr
4923 Wolfgang Finger aus Dresden Eintrag in dieser Liste 29.01.2012 20:15 Uhr
4922 Andreas Egert aus Lützelflüh-Goldbach Protestkarte 29.01.2012 12:58 Uhr
4921 Martin Nitsche aus Brilon Eintrag in dieser Liste Ich fände es nur richtig und auch wichtig die Sendereihe fortzusetzen. Zum einen Geschichte, die so wieder auflebt, zum anderen Tourismusfördernd.



Sollte dem MDR beides nicht wichtig genug sein muss man sich doch ernsthaft fragen was solche Werte heutzutage noch bedeuten…
28.01.2012 14:43 Uhr
4920 Frank Lerche aus Reichelsheim Eintrag in dieser Liste Auch in Hessen wird diese Sendung gern gesehen und das absetzen

zeigt eine unverschämte Ignoranz gegenüber dem Gebührenzahler.
26.01.2012 09:27 Uhr
4919 jürgen steinhausen aus Nienburg Eintrag in dieser Liste 23.01.2012 09:41 Uhr
4917 —— aus Hof Protestkarte 08.01.2012 16:01 Uhr
4916 Matthias Schütz aus Bielefeld Eintrag in dieser Liste Sollte der MDR diese Sendung wirklich absetzen, so ist das nicht nur ein Affront an die vielen ehrenamtlich tätigen Museumsbahnaktivisten, sondern auch an die Gemeindenund Landkreise, die vom Tourismus aufgrund der Museumsbahnen profitieren.Bitte veröffen 07.01.2012 10:25 Uhr
4915 Uwe Hainich aus Niebüll Eintrag in dieser Liste 07.01.2012 08:31 Uhr
4914 Knut Hentzschel aus Rangsdorf Eintrag in dieser Liste Auch im Brandenburgischen möchten wir auf die Bahnzeit nicht verzichten. 06.01.2012 16:36 Uhr
4912 Frank Gähler aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Eine tolle Sendung, informativ, heimatgebunden und wichtig für den Erhalt des Kulturerbes. 31.12.2011 15:04 Uhr
4909 Michael Franke aus Oberriexingen Eintrag in dieser Liste War immer wieder eine interessant zusammengestellte Sendung. Gefiel mir besser als Eisenbahn-Romantik vom SWR. 21.12.2011 20:07 Uhr
4908 sepp maier aus reutlingen E-Mail 21.12.2011 10:27 Uhr
4906 Astrid Hadan aus Dresden Eintrag in dieser Liste Diese schöne Überbleibsel aus alten Tagen braucht jede Unterstützung. 14.12.2011 13:12 Uhr
4905 Jürgen Klöber aus Berlin Protestkarte Wie soll es junge Menschen für die Modelleisenbahn interessieren, wenn solche Sendungen von Bildschirm verschwinden 09.12.2011 20:14 Uhr
4904 Tom Berger aus Radebeul Eintrag in dieser Liste Mit meiner Teilnahme an diesem Unterstützungsprojekt bitte ich den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR), die Sendereihe "MDR-Bahnzeit" fortzusetzen!

MfG. Tom Berger
05.12.2011 20:43 Uhr
4903 —— aus Radebeul Eintrag in dieser Liste 04.12.2011 10:51 Uhr
4901 Detlef Boehm aus Neunkirchen-Seelsceid E-Mail Ich fordere den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) auf, die Sendereihe "MDR-Bahnzeit" fortzusetzen! Es wäre schade um so eine schöne Sendung! 30.11.2011 18:06 Uhr
4899 —— aus Köln Eintrag in dieser Liste Für meine Frau und mich waren die Bahnzeit Sendungen der Grund z.B. der Pressnitztalbahn einen Besuch abzustatten und drei Wochen Urlaub in Holzhau in Sachsen zu machen. Schade, daß es solche Anregungen zukünftig nicht mehr gibt! 25.11.2011 20:15 Uhr
4898 Arndt Leibelt aus Annaberg-Buchholz Eintrag in dieser Liste 23.11.2011 10:17 Uhr
4896 B. Jakob aus Protestkarte 20.11.2011 19:40 Uhr
4895 Andreas Renner aus München Eintrag in dieser Liste 20.11.2011 13:48 Uhr
4894 Gudrun Lingner aus Eschwege Eintrag in dieser Liste es wäre sehr schade, wenn es diese Sendung nicht mehr gibt wir gucken nämlich regelmäßig, wenn diese Sendung kommt 18.11.2011 10:55 Uhr
4893 —— aus Annaberg-Buchholz Eintrag in dieser Liste Ich habe regelmäßig Bahnzeit gesehen und würde diese informative Sendung sehr vermissen. 16.11.2011 13:02 Uhr
4892 —— aus Annaberg-Buchholz Eintrag in dieser Liste Es wäre ein großer Verlust, wenn mir zu meiner teatime diese schöne Senung fehlen würde. 16.11.2011 12:57 Uhr
4891 Dieter Planitzer aus Oberlungwitz Eintrag in dieser Liste Bin großer Fan und genieße die jeweiligen Sendungen. Deshalb wäre es ein echter Verlust für den MDR, wenn die Bahnzeit nicht mehr kommt!!!!!! 15.11.2011 19:14 Uhr
4890 Rainer Wachter aus Pettstadt E-Mail Es wäre schade, wenn diese Sendung abgesetzt würde. 13.11.2011 01:17 Uhr
4889 Lars Hauschild aus Markkleeberg Eintrag in dieser Liste 12.11.2011 13:01 Uhr
4888 Franz Gschaider aus Wiener neustadt Protestkarte 07.11.2011 20:07 Uhr
4887 Johann Springsits aus Oslip Eintrag in dieser Liste Endlich eine gelungenes Programm und die wollen die Verantwortlichen absetzen.Ironie

Das kann nur von inkompetenten Managern kommen.

Johann Springsits
30.10.2011 14:52 Uhr
4886 michael gschaider aus wiener neustadt Eintrag in dieser Liste Hoffe auf eine wiederfortsetung der MDR-Bahnzeit. 29.10.2011 20:36 Uhr
4885 Reinhold Schirk Ing. aus Eisenstadt Eintrag in dieser Liste Es wäre sehr schade. wenn diese beliebte Sendung nicht mehr gesehen werden kann 29.10.2011 20:05 Uhr
4884 Dieter Zelenka aus Hornstein Protestkarte Ihre Beiträge sind für mich unterhaltsam und bringen etwas vom "Gestern"

rüber . Heute ist die Bahn nurmehr GAGA und möchte gerne mit Flugzeugen

konkurieren . Etwas mehr Modellbahn (zB. Miba Kontakten) , wünscht ich mir

schon . MfG
29.10.2011 18:49 Uhr
4883 Heinz Elsner aus Breitenbrunn Eintrag in dieser Liste Es wäre schade die Sendung nicht mehr zu sehen. 29.10.2011 17:47 Uhr
4882 Johann Höttinger aus Deutschkreutz Eintrag in dieser Liste 29.10.2011 17:27 Uhr
4881 Gottfried Dr. Gottfried Traxler aus Eisenstadt Eintrag in dieser Liste 29.10.2011 16:49 Uhr
4880 Michael Damken aus Dalum Eintrag in dieser Liste schade das sie eingestellt wurde,hoffentlich kommt sie bald wieder! 26.10.2011 15:30 Uhr
4879 Rudolf Sablitzky aus Breitenfurt Protestkarte Frage: Finanzieller Aufwand für z.B Herbstfest der Volksmusik.Wieviele Bahnzeit-sendungen könnte man für diese Summe herstellen? 24.10.2011 11:33 Uhr
4878 Roland Flaum aus Berlin Eintrag in dieser Liste Bahnzeit wo bist Du? Die Sendungen sind Kult für mich! ( gewesen???) 23.10.2011 16:45 Uhr
4876 Joachim Hüttenegger aus wien E-Mail tragisch 21.10.2011 19:27 Uhr
4875 Joachim Hüttenegger aus wien E-Mail tragisch 21.10.2011 19:27 Uhr
4874 Thorsten Koritsch aus Eintrag in dieser Liste Bitte diese Sendung wieder Ausstrahlen! Echt Schade drum!

Es gibt ja leider keine richtige Alternative zur Bahnzeit!
14.10.2011 21:22 Uhr
4873 Annette Schultze aus Kleinmachnow Eintrag in dieser Liste Die "Bahnzeit" war die einzige Eisenbahnsendung, die ich gerne zusammen mit meinem Mann angesehen hatte.

Diese Sendung sollte nicht in der Versenkung verschwinden!
11.10.2011 22:06 Uhr
4870 Dietmar Lehmann aus Kleinmachnow Eintrag in dieser Liste Ich vermisse das Format der Bahnzeit! Das Gefasel von Hagen von Ortloff (Eisenbahnromantik) ist schon lange nicht mehr zu ertragen. Holt die Bahnzeit mit seinen informativen und interessanten Beiträgen aus dem Dornröschenschlaf und macht daraus ein deutschlandweites Highlight!!! 06.10.2011 11:42 Uhr
4869 Andreas Rothe aus Zeitz-Zangenberg Eintrag in dieser Liste Schade das im öff.-rechtl.Fernsehen die Randgruppen der Zuschauer einfach abserviert werden.Es stehen nicht alle Leute auf Sturm der Liebe etc. Aber sowas wird 5mal am Tag wiederholt.Wo bleibt da Platz für "Bahnzeit"? Dafür kommt bald ne Gebührenerhöhung 25.09.2011 15:15 Uhr
4865 Martina Siegert aus Mildenau Eintrag in dieser Liste Obwohl ich den Virus nicht so intensiv habe wie mein Mann, habe ich jede Sendung mit angaschaut weil ich sie jedesmal interessant und abwechslungsreich fand! Schade drum…. 05.09.2011 22:44 Uhr
4864 David Mummery aus Colchester Eintrag in dieser Liste I try to watch MDR via satellite TV. 05.09.2011 19:01 Uhr
4863 Olger Grießbach aus Dippoldiswalde Eintrag in dieser Liste Die Sendung sollte sofort wieder in das Programm aufgenommen werden! 04.09.2011 22:16 Uhr
4862 Berndt Ruider aus Ascha Eintrag in dieser Liste 02.09.2011 21:17 Uhr
4861 Kerstin Siebert aus Crottendorf Eintrag in dieser Liste 31.08.2011 12:44 Uhr
4860 Steffen Reuter aus Pretzfeld Eintrag in dieser Liste Bitte unbedingt die Sendung wiederaufnehmen! 27.08.2011 18:08 Uhr
4859 Marco Strohm aus Lingen Eintrag in dieser Liste Es ist wirklich Bedauerlich das im Fernsehen Kultur- und Industrie aus Deutschland zu kurz kommt. Schaut man sich andere Sender aus anderen Ländern an so wird hier doch einiges besseres geboten als im Deutschem Fernsehen makabere Inzinierungen. 24.08.2011 09:12 Uhr
4858 Wilfried Mutschler aus Bremen E-Mail Ich vermisse die Sendung sehr. Neben dem Bahnmäßigen im engeren Sinn erfuhren die Zuschauer auch viel kulturgeschichtlich und touristisch Interessantes. Wenn ich Bahnzeit nicht regelmäßig geschaut hätte, würde ich nicht jetzt gerade einen Harzurlaub planen und dafür recherchieren! 15.08.2011 17:56 Uhr
4857 —— aus Giessen Eintrag in dieser Liste Bitte unbedingt die Sendung wiederaufnehmen! 10.08.2011 15:45 Uhr
4856 Dettmar Thomas aus Berlin Eintrag in dieser Liste Erschütternd. Es wird bewiesen, dass niveauvolle Sendungen/Beiträge immer mehr der Niveaulosigkeit einiger anderer Formate (….) geopfert werden. Leider macht dabei eine grosse Zahl anspruchsloser Zuschauer mit, die per Quote und Sendeplatz "abstimmen". 03.08.2011 20:52 Uhr
4854 Markus Hanusch aus Bad Sooden-Alln Eintrag in dieser Liste 01.08.2011 23:08 Uhr
4853 Uwe Schille aus Werdau Protestkarte Der MDR wird sich doch nicht auf den gleichen schlechten Weg, des "Vergessens der Geschichte der Bahn", begeben. Es reicht zu, dass die Bahn selbst nicht daran interessiert ist. Also schnell wieder auf den Sendeplan… nicht das der MDR noch uninteressant wird, schließlich zahlen wir alle dafür auch ordentliche Gebühren. 31.07.2011 23:04 Uhr
4852 Peter Buchholz aus Osterfeld Eintrag in dieser Liste Ignorieren Sie nicht den Zuschauerwillen, sowas drückt die Quoten. 23.07.2011 20:43 Uhr
4850 Wolfgang Kynast aus Stadtallendorf Eintrag in dieser Liste 20.07.2011 16:12 Uhr
4849 Klaus Meister aus Brieselang Protestkarte Kundenwünsche kann man nur durch Marktforschung erfüllen, also raus aus den Büros und den bequemen Sesseln. Wir erwarten mal langsam eine Stellungsnahme über das aktuelle Problem. Klaus Meister 18.07.2011 19:29 Uhr
4847 Müller Peter aus Zwingen /Schweiz Brief Guten Tag Herr Indentand.

Soeben bin ich auf die Seite "rettet die Bahnzeit" gestossen. Die Gründe für die Absetzung der der Sendung Bahnzeit im MDR scheint mir ein Schnellschuss zu sein. Seit mehren Jahren bereise ich mit meiner Frau und Kollegen Sachsen und den Harz, dies im Besonderen wegen der vielen erhalten gebliebenen Dampf-Schmalspurbahnen. Letzmals waren wir vom 22.-29 Mai 2011 in Freiberg, wir gehen wieder am 30. Sepetember bis 9. Oktober 2011.

Ohne die Sendung Bahnzeit, durch die wir auf die Dampfbahnen aufmerksahm wurden, hätten wir den Osten Deutschlands nie besucht.

Ich bin deshalb übezeugt, dass eine Sendung wie die Bahnzeit, auch ein

Botschafter für ein Land sein kann und sehr viele Leute auf den Geschmack bringen wird nach Ostdeuschland zu reisen. Was widerum der Bevölkerung Arbeitsplätze, Einkommen und Wohlstand bringen wird und somit auch Mehreinnahmen für den MDR generiert. In diesem Sinne bitte ich Sie, die Absetzung der Sendung Bahnzeit ernsthaft zu überdenken.

Mit freundlichen Grüssen

Peter Müller
15.07.2011 14:03 Uhr
4846 Andreas Christnacht aus Stuttgart Protestkarte 06.07.2011 20:19 Uhr
4845 Karl Detlef Mai aus Markkleeberg Eintrag in dieser Liste Wir bezahlen den Sender, dafür wollen wir das sehen, was w i r wollen! Da gehört eben auch die Bahnzeit dazu. 05.07.2011 12:22 Uhr
4844 Jörg Zimmermann – Kurzidim aus Eilenburg Eintrag in dieser Liste Könnte man denn nicht mal zur Abwechslung eine dieser vielen Heimat- und Volksmusiksendungen, von denen es ja mehr als genug gibt, absetzen und die Bahnzeit an deren Sendeplatz stellen?! 04.07.2011 17:07 Uhr
4843 Martin Dunkl aus Wien Eintrag in dieser Liste Auch in Österreich wurde Bahnzeit gerne gesehen! 04.07.2011 08:26 Uhr
4842 Ralf Kaufmann aus Essen Eintrag in dieser Liste Bahnzeit muss weiterleben! Neben Eisenbahn-Romantik die zweite echte Bahnserie im öffentlich rechtlichen Fernsehen. Also muss es wieder dampfen und surren und pfeiffen….Glück auf! 27.06.2011 22:30 Uhr
4841 Günter Brandt aus Stendal Eintrag in dieser Liste Eigentlich schade, dass die Verantwortlichen einen Scheiß auf die über 4,5 Tausend Einträge hier geben!

Na wenigstens gibt es noch 'Auf kleiner Spur', 'Auf schmaler Spur' und 'Eisenbahn-Romantik' wird ja auch gezeigt, wenn jetzt auch zu einer unvorteilhaften Zeit. Aber da gibt es ja dann die SWR-Mediathek ;-)
23.06.2011 17:23 Uhr
4840 Andreas Zießler aus Oelsnitz Eintrag in dieser Liste Bahnzeit ist eine Supersendung die, nicht nur für Fans, Freizeittips sondern auch jede Menge Wissenswertes vermittelt. 20.06.2011 23:18 Uhr
4839 —— aus heidenau E-Mail ich sage bahnzeit finte ich super ich habe keine bahnzeit verbast 17.06.2011 22:02 Uhr
4838 wolfgang losert aus grünhain-beierfeld Eintrag in dieser Liste bahnzeit ist eine hervorragende sendung und soll unbedingt weiter gesendet werden 05.06.2011 13:15 Uhr
4836 Uwe Dittmann aus Hilden Eintrag in dieser Liste Obwohl ich nicht im off. Sendegbiet des MDR wohne, sehe ich oft MDR-Eisenbahnsendungen und möchte auch die Bahnzeit weiterhin sehen. 03.06.2011 21:37 Uhr
4835 Uwe Weiß aus Zschorlau / OT Alberna Protestkarte 02.06.2011 10:23 Uhr
4834 Helmut Derler aus Henndorf/Österreich Eintrag in dieser Liste Auch in Österreich habe ich diese Sendung mit guten Tipps für Urlaubsfahrten zur mitteldeutschen Eisenbahn gerne gesehen. 29.05.2011 18:51 Uhr
4831 Peter Wagner aus Pulsnitz Eintrag in dieser Liste 24.05.2011 21:09 Uhr
4830 Hartmann aus Hildesheim Eintrag in dieser Liste 23.05.2011 22:16 Uhr
4829 —— aus Fridingen Eintrag in dieser Liste 23.05.2011 14:53 Uhr
4828 Siegfried Dr. Thiele aus Freiberg Eintrag in dieser Liste Die Eisenbahn gehört zu unserer Kultur! Sie verdient es, im Fernsehen behandelt zu werden 21.05.2011 19:15 Uhr
4825 Joachim Heideck aus Bobingen Eintrag in dieser Liste Als begeisterter (Modell-)Bahnfan freue ich mich über jegwede Berichterstattung im Fernsehen. Mit großem Bedeuern habe ich

festgestellt, das die gute Sendung MDR_Bahnzeit eingestellt wurde.

Vieleicht wird sie ja durch diese Aktion wieder ins Programm genommen.
20.05.2011 09:55 Uhr
4822 Marco Baumann aus Bernsbach Eintrag in dieser Liste 03.05.2011 14:23 Uhr
4821 Andreas Rech aus Cremlingen Eintrag in dieser Liste 03.05.2011 11:11 Uhr
4820 Matthias Kellner aus Erlangen Eintrag in dieser Liste 03.05.2011 09:54 Uhr
4819 rolf-dieter kocdh aus hamburg Eintrag in dieser Liste 01.05.2011 19:32 Uhr
4818 —— aus Berlin Eintrag in dieser Liste 01.05.2011 17:07 Uhr
4817 Hans-Peter Pairan aus Neunkirchen a.S. E-Mail Kultur entsteht durch Geschichte – und Geschichten durch Kultur 30.04.2011 23:52 Uhr
4816 Carsten Herzog aus Berlin Eintrag in dieser Liste 25.04.2011 20:44 Uhr
4815 Enrico Hertig aus Dresden Eintrag in dieser Liste Mit der Sendung MDR-Bahnzeit, würde eine wichtige kulturelle und regionale Vermarktung von Eisenbahnthemen sterben!!! 23.04.2011 23:08 Uhr
4814 Georg Christian Vorkorte aus Vellmar E-Mail Die "alte" Bahn muß in Erinnerung gehalten werden, in Zeiten wo die moderne Bahn regelmäßig versagt. Auch der enorme Einfluß der Eisenbahn auf die Familien und das soziale Gefüge ganzer Städte (Bsp.: Bebra/ Halle) sollte in Erinnerung bleiben. Das geht am besten in den öffentlichen Medien. Es ist nicht nur Geschichte, es ist Kultur live. 21.04.2011 09:07 Uhr
4813 Helmut Adam aus Essen Protestkarte 20.04.2011 21:51 Uhr
4812 Helmut Schober aus Wien Eintrag in dieser Liste 18.04.2011 22:44 Uhr
4811 —— aus Annaberg Eintrag in dieser Liste Ein weiterer Grund, um den Fernseher lieber aus zu lassen.

Niveau scheint nicht mehr in zu sein – zumindest in diesem Medium.
18.04.2011 10:17 Uhr
4810 Gert Kempe aus Berlin Eintrag in dieser Liste Unbegreiflich, die beste Sendung zum Thema soll (ist) weg? Liegt´s am Geld oder weil das auf den Osten zugeschnitten ist? Bessere Werbung haben die neuen Bundesländer selten. 15.04.2011 20:28 Uhr
4809 Matthias Marx aus Coswig Eintrag in dieser Liste 10.04.2011 10:41 Uhr
4808 Helmut Heinz Albrecht aus Mittenwalde Eintrag in dieser Liste Hab ich von Anfang an nicht begriffen. Nun dafür Eisenbahn-Romantik. Nichts dagegen, aber das läuft schon auf allen anderen dritten Programmen. Der MDR hat hier ein Asset weggeworfen, mit dem er wuchern konnte. Und wann kommt sonst schon mal was über die Region?? Hier wird die Chance vertan, noch mehr für den Tourismus zu tun. 05.04.2011 14:56 Uhr
4807 jürgen hanelt aus bamberg E-Mail Hoffentlich verstehen die Verantwortlichen beim MDR, daß diese Entscheidung von großer Tragweite ist. 04.04.2011 18:46 Uhr
4806 Michael Trepte aus Freiberg Eintrag in dieser Liste Warum muß immer alles, was schön ist, kapput gemacht werden????????????? 02.04.2011 20:50 Uhr
4803 Juergen Kozok aus Gomaringen Eintrag in dieser Liste 27.03.2011 23:17 Uhr
4802 Kai Hofmann aus Passau Eintrag in dieser Liste 24.03.2011 00:23 Uhr
4800 Johannes Haase aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Ich schwelge gern in Erinnerungen an die weit zurückliegende "Dampfzeit" der Deutschen Eisenbahn ind deshalb ist mir die Sendung sehr lieb! 21.03.2011 19:26 Uhr
4798 Monika Cronauer aus Rodalben Eintrag in dieser Liste 19.03.2011 09:18 Uhr
4796 Bernhard Cronauer aus Münchweiler an der Rodalb Eintrag in dieser Liste 14.03.2011 18:04 Uhr
4794 Maria Cronauer aus Münchweiler an der Rodalb Eintrag in dieser Liste 13.03.2011 01:44 Uhr
4793 Klaus Cronauer aus Münchweiler an der Rodalb Eintrag in dieser Liste 12.03.2011 20:31 Uhr
4792 Michael Thumm aus Fürth Eintrag in dieser Liste 11.03.2011 07:58 Uhr
4791 Norbert Pohl aus Mainz Eintrag in dieser Liste 08.03.2011 18:44 Uhr
4790 Dr. Rüdiger Gippert aus Steinfurt Protestkarte 06.03.2011 17:06 Uhr
4789 Sascha Balck aus Limbach-Oberfrohna Eintrag in dieser Liste 06.03.2011 13:43 Uhr
4788 Peter Kunze aus Biberach/Riß Eintrag in dieser Liste 03.03.2011 12:51 Uhr
4787 Siegfried Brüning aus Blankenburg Eintrag in dieser Liste Die Einstellung der Sendung ist ein weiterer Schritt bei der Verflachung des Programmes 03.03.2011 11:36 Uhr
4786 Volker Klein aus Siegen Eintrag in dieser Liste 01.03.2011 01:28 Uhr
4785 Stephan Krämer aus Ingolstadt Eintrag in dieser Liste 27.02.2011 17:20 Uhr
4784 —— aus Suhl Eintrag in dieser Liste 24.02.2011 22:26 Uhr
4782 —— aus Hamburg Eintrag in dieser Liste MDR-Bahnzeit ist eine sehr informative Sendung speziell für/von die/den Eisenbahnen der neuen Bundesländern 22.02.2011 15:54 Uhr
4781 Heimo Oesterreicher aus Wien Protestkarte Sehr geehrter Herr Intendant,



dass Ihre Sendung "Bahnzeit" neben Unterhaltung auch Information und Wissenswertes zu einem der bedeutensten Verkehrmitteln Europas, weit über die Region Ihres Sendebereichs bietet/bot – mag Sie nicht interessieren. Möglicherweise deshalb nicht weil nur Quoten zählen. Irgendein Comedy-Stumpfsinn kann da schon mehr bringen, gut möglich. Trotdem sind es Viele, oder waren es Viele die MDR wegen der Sendung Bahnzeit besuchen/besuchten und kennenlernten.

Jedenfalls hat das Angebot von Bahnzeit Ihren Sender angenehm vom Einheitsbrei unterschieden, schade. Eine "Nischen-Produkt" einzustellen hat mittel und langfristig bedeutendere Auswirkungen als man vermutet, Herr Intendant.
20.02.2011 17:00 Uhr
4780 Andre Irmer aus Kesselsdorf Eintrag in dieser Liste 20.02.2011 12:23 Uhr
4779 Siegfried Tom aus Güstrow E-Mail Die "Bahnzeit" war für mich immer Spannung und Entspannung zugleich. Ich kenne viele Bahnfreunde aus M-V und anderen Ostdeutschen Ländern, die genau so empfinden. Es wäre ein großer Verlust die "Bahnzeit" aus dem Programm zu nehmen. Sie wirkt nicht nur unterhaltend. Sie ist bildend und wirkt erzieherisch. 19.02.2011 15:14 Uhr
4778 Achim Schramm aus Kühlungsborn Eintrag in dieser Liste Der MDR gibt viel Geld und Zeit für so manchen Schwachsinn aus. Die MDR-Bahnzeit war eine beliebte Sendung, auch wenn nicht jeder gleich eine Mail an den Sender geschickt hat. Welche Anziehungskraft solche Sendungen haben ist gut ersichtlich, wenn die Vereine Veranstaltungen zum Thema Bahn durchführen. 19.02.2011 07:18 Uhr
4777 —— aus markkleeberg Eintrag in dieser Liste 18.02.2011 21:04 Uhr
4776 Bernhard Buchholz aus Herford Eintrag in dieser Liste 18.02.2011 19:00 Uhr
4775 Thomas Franck aus Klipphausen Eintrag in dieser Liste Ich wünsche mir das diese informative Sendung bald wieder ins Programm des MdR aufgenommen wird. 18.02.2011 18:59 Uhr
4774 —— aus berlin Eintrag in dieser Liste Die Sendungen haben immer einen interessanten Überblick, nicht nur aus dem Sendegebiet, geboten. Ein Erhalt ist notwendig, bzw. Wiederaufnahme des Sendebetriebes. 18.02.2011 15:48 Uhr
4773 Daniel Neubert aus Zwickau Eintrag in dieser Liste 18.02.2011 13:57 Uhr
4772 Stefan Weißflog aus Thalheim E-Mail 17.02.2011 10:45 Uhr
4771 Hans Günter Riedel aus Mölln E-Mail diesen Lichtblick absetzen ist unverntwortlich H iedel 16.02.2011 12:19 Uhr
4770 steffen gruber aus Frankenberg Eintrag in dieser Liste Rettet bitte diese Sendung damit das Kulturgut Sächsische Schmalspurbahn

weiter publik bleibt.
16.02.2011 11:05 Uhr
4769 Uwe Sehland aus Zwickau Eintrag in dieser Liste 15.02.2011 22:20 Uhr
4768 René Hoevel aus Köln Eintrag in dieser Liste 13.02.2011 17:52 Uhr
4767 MOBIL OHNE auto aus Berlin Brief Bitte auch beitreten: www.kopfbahnhof-21.de , www.bei-abriss-aufstand.de , www.parkschuetzer.org , www.stuttgarterappell.de ,

Nicht beitreten aber Bescheid wissen: www.stuttgart21-kartell.de ;
12.02.2011 17:33 Uhr
4766 Tilo Hirsch aus Zschaiten Protestkarte liegt es daran weil es keine Volksmusiksendung ist ? 11.02.2011 04:11 Uhr
4765 Wolfgang Liebenau aus Wismar Protestkarte Bahnzeit ist ein Stück Kultur und gehört zum MDR dazu, ohne verliert der MDR ein Stück Identität. 08.02.2011 12:50 Uhr
4764 Frank Rüdiger aus Schwedt/Oder Protestkarte Es gibt viele Freunde der Eisenbahn. Da die Eisenbahn zur Zeit immer noch den Abwärtskurs ansteuert, ist es auch eine Pflicht des öffenzlich rechtl. Fernsehen aktuelle und informative Beiträge über die Eisenbahn, ihre Aufgaben und ihre Geschichte auszustrahlen. Ich bin überzeugt das die Sendung Bahnzeit einen nicht unbedeutenten Beitrag dazu leistet.

Da der MDR bisher, als eine der wenigen Länderanstalten, einen breiten, informativen und bildenden Querschnitt zu bieten hatte, ist es für mich nicht

verständlich wenn dies Sendung abgesetzt wird.
07.02.2011 23:01 Uhr
4763 olaf hähnke aus berlin Eintrag in dieser Liste 07.02.2011 22:19 Uhr
4762 Kathrin Wienen aus Mönchengladbach Eintrag in dieser Liste 07.02.2011 16:28 Uhr
4761 Christian Wick aus Görlitz Eintrag in dieser Liste Ich finde es schade, dass kulturelle und auf unsere gemeinsame Heimat Mitteldeutschland bezogene Sendungen erst zu den falschen Sendezeiten (zumindestens für die arbeitende Bevölkerung) und letzlich auch noch abgeschafft werden.

Und wieder geht ein Kleinod verloren!!
05.02.2011 21:02 Uhr
4759 Karsten Schulz aus Dresden Eintrag in dieser Liste Hoffentlich kommt die Sendung nicht auch auf so ein Abstellgleis wie Biwak, was als Nachmittags im MDR versteckt, dahinvegetiert. Auch diese Sendung hatte viele Freunde.

Bahnzeit ist ein Stück Kultur, Heimat und auch Bildungsfernsehen!
03.02.2011 12:06 Uhr
4758 Uwe Geppert aus Savonlinna Eintrag in dieser Liste 02.02.2011 09:12 Uhr
4756 Klaus Fiedler aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Wenn Sie jede 10. Volksmusiksendung im MDR einsparen ist mit Sicherheit die Bahnzeit gerettet . 01.02.2011 10:50 Uhr
4755 e. stock aus esperstedt Eintrag in dieser Liste geht es nur um quote 30.01.2011 11:49 Uhr
4754 peter hesse aus kamen Eintrag in dieser Liste Schade Senderreihe mit meinen GEBÜHREN fortsetzen 29.01.2011 20:27 Uhr
4753 erwin wanninger aus Straubing Protestkarte Riesensauerei vom MDR, die Sendung Bahnzeit ohne Grund abzusetzen!!! 29.01.2011 16:59 Uhr
4752 Volkmar Richter aus Dresden Protestkarte 24.01.2011 00:37 Uhr
4751 P. Müller aus Berlin Protestkarte 21.01.2011 20:36 Uhr
4748 Lothar Minten aus Mönchengladbach Eintrag in dieser Liste Ohne Bahnzeit bin ich ein halber Mensch. 19.01.2011 09:13 Uhr
4746 renate jacob aus Dessau-Rosslau Eintrag in dieser Liste Sie haben meine volle Unterstützung! 16.01.2011 21:25 Uhr
4745 Michael Fuchs aus Wurzen Eintrag in dieser Liste Bitte nicht locker lassen! Die Bahnzeit wird gebraucht! 15.01.2011 19:13 Uhr
4744 J. Stief aus Sulzbach-Rosenberg Protestkarte 14.01.2011 22:19 Uhr
4743 Martin GErd und Carola aus Büren an der Aare (Schweiz) E-Mail Sind EisenbahnFreunde und haben immer diese Sendung geschaut,es ist sehr schade,wenn sie wegfällt.In der Schweiz wird auch MDR geschaut,besonders Eisenbahnsendungen.Also Bahnzeit retten!!!!! 13.01.2011 19:51 Uhr
4742 Tobias Kümmel aus Affalterbach Eintrag in dieser Liste 13.01.2011 17:59 Uhr
4741 —— aus Berlin Eintrag in dieser Liste Als GEZ-Zahler erwarte ich vom öffentlich-rechtlichen Fernsehen auch ein Spektrum meiner Interessen — dies ist die Eisenbahn !

Beim MDR gäbe es einiges an Sendungen, welche ohne Niveau ausgestrahlt werden.

Ein Nachdenken wäre angebracht !
11.01.2011 18:00 Uhr
4740 Ottmar Krauss aus Regensburg Eintrag in dieser Liste Suchen Sie doch bitte andere Stellen zum Sparen! 09.01.2011 18:45 Uhr
4739 Wolfgang Plischke aus Regensburg Eintrag in dieser Liste schöne, informative Sendung wäre schade 09.01.2011 16:38 Uhr
4738 Carlo Hörnig aus Dresden Eintrag in dieser Liste Bin Eisenbahnfan seit meiner Kindheit! 08.01.2011 17:01 Uhr
4737 Jan-Olaf Albrecht aus Suderburg Eintrag in dieser Liste Als "Fernseher" aus der Lüneburger Heide hat mich diese Sendung nicht nur als Eisenbahnfreund sondern auch aus touristischem Interesse immer sehr angesprochen und zu Ausflügen animiert. Neben der Sendung "Eisenbahn-Romantik", die bundes- und weltweite Bahneindrücke vermittelt, hat "MDR-Bahnzeit" gerade den Blick auf Land und Leute sowie die mit viel Energie wieder aufgebauten historischen Bahnen Ihrer Region gezogen. Ist das jetzt nicht mehr notwendig ? 08.01.2011 15:19 Uhr
4735 Lutz Petrat aus Meißen Eintrag in dieser Liste Es ist schon erstaunlich, wie heimatnah ein Heimatsender ist. Inzwischen gehören die sächsischen Schmalspurbahnen zu den touristischen Highlights. Es gibt inzwischen ja sogar eine Zeitschrift, sie erscheint vierteljährlich, die es schafft, deutschlandweites Interesse zu wecken. Wieviel tut eigentlich der MDR, damit der mitteldeutsche Raum bekannter wird, außer von Unfällen zu berichten? 06.01.2011 17:39 Uhr
4734 Christian Wehner aus Ohorn E-Mail 05.01.2011 22:08 Uhr
4733 Georg Trabusch aus Hamburg Eintrag in dieser Liste es gibt im Norden eh nicht viel über Eisenbahn,darum möchte ich nicht auf die Bahnzeit verzichten,die besondersin den neuen Bundesländern mir die Eisenbahn näher bringt 05.01.2011 09:34 Uhr
4732 Herwig Ruthardt aus St.Michael Eintrag in dieser Liste Super Sendung, bitte weiterführen!!!!! 04.01.2011 11:08 Uhr
4731 RICHARD FOSTER aus Newcastle upon Tyne Eintrag in dieser Liste 03.01.2011 21:45 Uhr
4730 Hartmut Franke aus Augsburg E-Mail Als gebürtiger Brandenburger habe ich mir diese Sendung gern angesehen und finde es beschämend das diese abgesetzt wurde. Gleich nach Bekanntwerden das die Sendung gestrichen wird habe ich mich beim MDR beschwert. Wir als Gebührenzahler sollten uns das nicht gefallen lassen, unser Geld wird für irgendwelchen sinnlosen Müll hergenommen. Liebe Kollegen des MDR, was ist an der Bahnzeit teurer um diese zu produzieren als bei den anderen Sendungen ?

Ich kann es nicht verstehen.
02.01.2011 21:06 Uhr
4729 Heidrun Braun aus Köthen Eintrag in dieser Liste 02.01.2011 14:23 Uhr
4728 Joachim Gietzelt aus Hundorf Eintrag in dieser Liste Es ist mehr als traurig, dass wieder einmal eine Eisenbahnsendung "vor die Hunde" geht. Eisenbahn-Romantik von Herrn v. Orloff ist in vieler Hinsicht super. Aber man merkt doch, dass das Team dieser Sendereihe in Süddeutschland angesiedelt ist. In der Bahnzeit wurde besonders häufig auf diverse ostdeutsche Eisenbahnprobleme eingegangen. Es wäre daher extrem wichtig, wenn der MDR (z.B. im Gegensatz zum NDR, der für kleinere Sendungen über die Eisenbahn in Ost-/Nordost-Deutschland bisher wenig veröffentlicht hat – außer großen Mehrteilern zur Eisenbahn-Geschichte) weiterhin über Probleme und auch Fortschritte der Eisenbahnkultur insbesondere im Raum östlich der Elbe berichten würde. 01.01.2011 01:07 Uhr
4727 Ralf Bitter aus Kühlungsborn Eintrag in dieser Liste 29.12.2010 19:38 Uhr
4726 Egbert Wust aus Rogätz Eintrag in dieser Liste Es gibt genug andere Sendungen des MDR, die ich mt meinen GEZ-(Zwangs-)gebühren finanzieren muss, welche an Stelle der BAHNZEIT getrost aus dem MDR-Programm gestrichen werden können, die völlig sinnlos und am Zuschauerinteresse vorbei produziert und ausgestrahlt werden. Finger weg von der BAHNZEIT! 28.12.2010 19:11 Uhr
4725 Holger Tittmann aus Dresden Eintrag in dieser Liste Diese Sendung ist nicht nur für Technikinteressierte sondern auch für die Allgemeinbildung von Nutzen, deshalb sollte sie erhalten bleiben. 28.12.2010 16:04 Uhr
4724 Michael Kilger aus Grabfeld E-Mail Eine Sendung , die berichtet über technische Hochleistungen unserer Vorfahren, über Bürgerengagement vor Ort , über touristische Anziehungspunkte, über den hohen Stellenwert eines (Wieder)Aufbaus eines intakten ÖPNV – das soll gestrichen werden? Ich frage mich nur , wie diese Mainstreamqoten entstehen! Wir sind das Volk!!! 28.12.2010 00:32 Uhr
4722 Gerda Thieme aus Trebsen Eintrag in dieser Liste Weil ich möchte, dass berichtet wird über Erhaltenswertes und technische Meisterleistungen. 26.12.2010 17:10 Uhr
4720 Jürgen Dr. Sochurek aus Zwickau Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit ist Teil der Bewahrung des industriellen Erbes unserer Vorfahren. Diese Aufgabe ist von gesamtgesellschaftlichem Interesse.

Danke für die Initiative !
25.12.2010 13:10 Uhr
4719 thomas behrmann aus achim Eintrag in dieser Liste 24.12.2010 18:55 Uhr
4718 Robert Hesselbach aus Berlin Eintrag in dieser Liste 23.12.2010 13:01 Uhr
4717 Dietmar Linzbacher aus Wien Eintrag in dieser Liste Hat uns "Ösis" die neuen Bundesländer näher gebracht 22.12.2010 15:09 Uhr
4716 —— aus Kreischa Eintrag in dieser Liste 21.12.2010 10:05 Uhr
4715 Guido Fiks aus Amsterdam Eintrag in dieser Liste Muss einfach bleiben. 20.12.2010 22:53 Uhr
4714 Felix Motzler aus Weyhe Eintrag in dieser Liste 19.12.2010 00:43 Uhr
4713 günter sonnenschein aus bad suderode Eintrag in dieser Liste 17.12.2010 20:49 Uhr
4712 Klaus Lindemann aus Weimar Eintrag in dieser Liste "Bahnzeit" war eine Sendung, die gegenüber der heute am Freitagnachmittag in der x-ten Wiederholung ausgestrahlten "Eisenbahnromantik" immer einen regionalen Bezug zu unseren Ländern hatte, auf aktuelle Veranstaltungen hinwies und die Historie näher beleuchtete. Die Sendung war einfach hautnah!!

Es gab und gibt soviele Bahnen und Bahnlinien im Bereich der Neuen Bundesländer, die einer genaueren Betrachtung in dieser Sendung wert wären. Außerdem gibt es in diesen Ländern einige "Lok- und Wagenschmieden", übrigens auch Betriebs- und Reparaturwerke, die Eisenbahngeschichte geschrieben haben. Ich glaube, weitere Dokumentationen hierzu wären im Interesse vieler "Beitragszahler", darunter technisch, wirtschaftlich, infrastrukturell und regional-historisch Interessierter in den einzelnen Ländern.

-

"Früher was vieles gut. Das wäre es auch heute noch, wenn man die Finger davon gelassen hätte!!" ( J.Malmsheimer; "Das Wurstbrot" in Neues aus der Anstalt).

Also, Neustart der Sendereihe BAHNZEIT in 2011!! Es wünschen sich viele!!



Ein Frohes Weihnachtsfest und alle guten Wünsche für 2011





Klaus Lindemann
17.12.2010 19:56 Uhr
4711 Eberhard Föll aus Viernheim Eintrag in dieser Liste 17.12.2010 18:44 Uhr
4710 Reik Albrecht aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Die MDR Bahnzeit muss bleiben. 17.12.2010 17:13 Uhr
4709 Peter Basquitt aus Buchholz Eintrag in dieser Liste Genau für solche Spartenprogramme abseits des Mainstreams zahle ich Gebühren. Ich kann nicht verstehen, dass der MDR hier nicht seine Chance sieht sich von anderen ARD Sendeanstalten zu unterscheiden. Auch die Möglichkeit eine Plattform für die Darstellung der im MDR Sendegebiet vorhanden Aktivitäten von Bahn- und Modellbahnaktivisten entfällt damit. Wo bleibt da der Auftrag zum Lokalitätsbezug der 3. Programme in der ARD ? 16.12.2010 23:18 Uhr
4708 Martin Schulz aus Rostock E-Mail Es gibt so viel Müll im öffentlich rechtlichen Fernsehen, der durch den GEZ Zahler mitfinanziert wird. Da sollen 30 min, die 1x die Woche der Bahnzeit gehören, gestrichen werden?? Diese Sendung beinhaltet Informationen und wissenswertes nicht nur für die Großen, auch für die Kleinen aus der "Welt" der Eisenbahn. Wie viele Kinder, Eltern &Co bekommen so Informationen von der Tradition aus vergangener und heutiger Zeit vermittelt.

So werden auch Regionen bekannt gemacht, vielleicht ist so auch der nächste Urlaub schon vorgeplant.

Vielen Dank auch an Hagen v. Ortloff und dem EK, der diese Sendung auf schönste Weise moderiert und uns hoffentlich weiter erhalten bleibt.
16.12.2010 20:57 Uhr
4707 Uwe Kleine aus Essen Eintrag in dieser Liste Sollen die TV-Sender doch den anderen Mist absetzen, den sie senden. 16.12.2010 16:56 Uhr
4706 Jens Binge aus Hamburg Eintrag in dieser Liste 12.12.2010 00:53 Uhr
4705 Bernd Stock aus Hof Eintrag in dieser Liste Sendung die angenehme anders ist und daher eher ausgebaut, anstatt eingestellt werden sollte 11.12.2010 10:23 Uhr
4704 Michael Günther aus Dürrlauingen Eintrag in dieser Liste 10.12.2010 19:28 Uhr
4703 Christian Schmuck aus Dresden Eintrag in dieser Liste Die Sendereihe "Bahnzeit" hat mir sehr gut gefallen und war meiner Meinung nach ein immer seltener werdendes Beispiel für eine hochwertige Sendung im deutschen Fernsehen. Die Qualität und das Können eines Regionalsenders leben gerade vom Mut zu solchen gut gemachten Spezialsendungen abseits von Kitsch und Boulevardjournalismus. Ich bitte den MDR diesen Mut nicht aufzugeben und "Bahnzeit" als ein Qualitätsmerkmal des Senders weiterzuführen. 08.12.2010 10:41 Uhr
4702 Robert Waldeck aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Die spinnen doch die Fernsehmenschen! 06.12.2010 23:13 Uhr
4701 Heinrich Hölscher aus Lengerich Eintrag in dieser Liste Endlich mal eine gute Sendereihe über die Eisenbahn.

Und die will man beenden – warum?

An den Quoten kann es doch nicht liegen.
06.12.2010 20:11 Uhr
4699 Gerd Richter aus Schmiedeberg Eintrag in dieser Liste Das erste Adventswochenende an der "Weißeritztalbahn" hat wohl gezeigt, das Tausende unseren Bahnen interessiert sind. Dies sollte auch der MDR bedenken, und diesen interessierten Zuschauer auch weiterhin gerecht werden. 03.12.2010 15:30 Uhr
4698 —— aus Kirchberg Eintrag in dieser Liste 02.12.2010 09:10 Uhr
4697 Detlef Heyne aus Dresden Brief Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Reiter,



auch wenn mein Einspruch zur Absetzung der Bahnzeit im MDR sehr spät kommt, so kommt er aber aus tiefsten Wunsch, Sendungen über die Eisenbahn wieder im MDR zu sehen.

Ich habe mit meinem Sohn sehr viele Sendungen gesehen. Bieten Sie nicht nur älteren Herren ein wenig Romantik an, sondern versuchen Sie mit Sendungen unsere Jugend an Beschäftigungen und Hobbys heranzuführen, welche auch ohne Computer die geistigen und handwerklichen Fähigkeiten animieren und bilden.

Warum können nicht Hobbyserien im MDR einen Platz finden? Dazu zählt auch das Hobby Eisenbahn. Egal in welcher Form. Kochsendungen gibt es ja schon und werden gut angenommen.



Mit freundlichen Grüßen

Detlef Heyne
30.11.2010 21:13 Uhr
4696 Peter Gobsch aus Meißen Protestkarte Seit ca.1 Jahr bin ich beigeisterter Eisenbahnfan geworden, da ich mir im BW Dresden und Nossen die Ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder angesehen habe. Eigentlich kann man doch froh sein das es Menschen gibt, die sich für den Erhalt und Fortbestand der alten Traditions-Lokomotiven ihre Freizeit um die Ohren schlagen, Hochachtung!!!!! Da mich dieser Besuch sehr bewegt hat, habe ich spontan eine größere Summe für die Dampflok 896006 gespendet. Sollte nicht auch so ein großer Sender der sehr Medienwirksam ist, mit zum Erhalt diese Kulturerbes beitragen um einfach mitzuhelfen und nicht nur auf Einschaltquoten zu schauen. Ich bitte den MDR die Sache noch einmal zu überdenken, bitte helfen Sie mit MFG Gobsch 27.11.2010 18:46 Uhr
4695 Ulf Zimmermann aus Erfurt Eintrag in dieser Liste 27.11.2010 14:16 Uhr
4694 Marco Nentwig aus Freiberg Eintrag in dieser Liste Wäre schade wenn diese Sendung abgeschafft wird.

Es gibt genug Eisenbahnbegeisterte
25.11.2010 17:15 Uhr
4693 Vincent Le Bihan aus Schaerbeek Eintrag in dieser Liste 24.11.2010 12:24 Uhr
4692 Uwe Strauß aus Saalfeld Eintrag in dieser Liste 23.11.2010 21:54 Uhr
4691 Hans Hoeroldt aus Leverkusen Eintrag in dieser Liste 22.11.2010 21:45 Uhr
4690 Jan Boerman aus Barendrecht E-Mail 22.11.2010 11:12 Uhr
4689 Carsten Schwaneberger aus Lauenburg Eintrag in dieser Liste Eine sehr gelungene Abwechslung zum heutzutage üblichen Fernseheinerlei. 20.11.2010 21:19 Uhr
4688 Hans-Jürgen Zimmermann aus Lachendorf Eintrag in dieser Liste Stuttgart 21 zeigt doch, dass die Sdg. Bahnzeit erhalten bleiben muss ! In den Clips der Sender wird doch immer wieder geworben , wofür die Gebühren eingesetzt werden . Bei den hohen Gebühren die wir schon heute zahlen , sollte die Sdg. sogar noch erweitert und Berichte aus dem gesamten Bundesgebiet gesendet werden . Das wäre dann endlich mal ein herausragendes Format für den MDR und die ARD . 20.11.2010 15:50 Uhr
4687 Hans-Peter Ring aus Radebeul Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit muß erhalten bleiben, weil sie einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung der Technikgeschichte unseres Landes leistet! 19.11.2010 22:15 Uhr
4685 Klaus Wefel aus Ibbenbüren Protestkarte 17.11.2010 22:40 Uhr
4683 Bernd Kramer aus Eberdingen-Hochdorf Eintrag in dieser Liste Was wird noch alles kaputt gemacht? 16.11.2010 20:27 Uhr
4682 —— aus Leipzig Protestkarte Ich sehe es sehr gern. 16.11.2010 14:42 Uhr
4681 Lutz Dietrich aus Reichshof Eintrag in dieser Liste Eine der besten Sendungen in puncto Technik und Geschichte der Bahn darf nicht gestrichen werden! 16.11.2010 13:19 Uhr
4680 Ino Claus aus Nordhausen Eintrag in dieser Liste Ich sage schluß mit diesen Harz 4 Talksohs! und Gerichts sendungen nehmt lieber Café Trend aus dem Programm interessiert ja doch keinen aber Model Bahnen und alles was es sonst noch gibt Sonderfahrten Historischen Zügen. Bahnzeit war eine der Innovativsten und im imvormation wert eine der Besten Sendungen wenn nicht die Beste im MDR.

MFG.
15.11.2010 18:26 Uhr
4678 Jens Anhuth aus Freital Eintrag in dieser Liste 14.11.2010 17:39 Uhr
4677 Joachim Buchmann aus Seelingstädt Eintrag in dieser Liste 12.11.2010 19:56 Uhr
4676 Udo Raeder aus plauen E-Mail Wir, die Zuschauer, sind nur die dummen Gebührenzahler. Das Programm, welches wir sehen wollen, interessiert die überheblichen Programme-Macher nicht die Bohne. Und wenn sich tatsächlich Fern-Seher zu Wort melden, dann werden diese geflissentlich ignoriert. Wie immer in diesem Staate.

Bahn-Zeit zurück ins Programm !

MfG U. Raeder
10.11.2010 19:22 Uhr
4675 Gerhard Meyer aus Hemer Eintrag in dieser Liste 10.11.2010 17:07 Uhr
4674 Reinhard Hanitzsch aus Mönchengladbach Eintrag in dieser Liste Da wird mehr Platz für Kochen, Raten und Talkshos! Geht einem auf den Kranz! Aber welcher Mensch hat bei dieser Entwicklung der Eisenbahn in der BRD noch Interesse an diesem Haufen? "Wir bitten um Verständnis". Schießen, Raten, Kochen und Poppen ist doch viel interessanter. Achso und auf's Gericht geht man ja auch jeden Tag. Da kann man die Verantwortlichen nur zu Frau Kallwass schicken. Aber die bekommt diese Holzköppe auch nicht mehr repariert. 08.11.2010 06:21 Uhr
4673 —— aus Berlin Eintrag in dieser Liste 07.11.2010 21:10 Uhr
4672 Wilfried Lange aus Preetz Eintrag in dieser Liste 07.11.2010 16:17 Uhr
4671 Matthias Büttner aus Zwickau Eintrag in dieser Liste Ich bin Eisenbahnfan und an allem der großen und kleinen Bahn interessiert,

deswegen ist diese Sendung für mich immer sehr informativ.
06.11.2010 21:45 Uhr
4669 Joachim Wittenbecher aus Kornwestheim Protestkarte Bahnzeit war für mich eine wichtige Informationsquelle, sachlich, objektiv, fair und ohne jeden Gefühlsschwulst . Eisenbahn-Romantik kann in dieser Hinsicht keine Alternative bieten. 06.11.2010 09:04 Uhr
4668 Andreas Jäckel aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Erst werden die Sendungen im Fernsehen eingestellt, dann die Mittel für den ÖPNV in Sachsen gekürzt. Armes Sachsen! 05.11.2010 03:51 Uhr
4667 Thomas Schmidt aus Zwenkau Eintrag in dieser Liste 03.11.2010 23:25 Uhr
4666 Peter Huhle aus Dresden Eintrag in dieser Liste Sachsen hat meines Erachtens den umfangreichsten planmäßigen Dampfzugbetrieb in Deutschland und sollte damit um weitere Besucher werben und die vielen Eisenbahn-Interessengemeinschaften bekannter machen, die sich um die Bewahrung eines sehr wichtigen Teils der Technikgeschichte bemühen. Hier Hilfe und Unterstützung zu geben ist eine dankbare und sicher auch satzungsgemäße Aufgabe eines Landesfunkhauses. Laßt die Bahnzeit wieder aufleben! 03.11.2010 22:17 Uhr
4665 Konrad Schneider aus Darmstadt Eintrag in dieser Liste Bin Eisenbahn-Fan und Eisenbahnnostalgiker und habe die Sendung immer gesehen bzw. aufgezeichnet. 03.11.2010 16:23 Uhr
4664 Bernhard Doerwald aus Berlin Eintrag in dieser Liste 02.11.2010 00:10 Uhr
4663 Uwe Winkler aus zwickau E-Mail warum werden solche interessanten sendungen aus dem programm genommen ?? 01.11.2010 20:31 Uhr
4662 Alfred Thiel aus Linsengericht Eintrag in dieser Liste Warum wird so eine schöne Sendung einfach abgesetzt. 01.11.2010 19:11 Uhr
4660 Gunnar Andersson aus Kungsbacka in Schweden Eintrag in dieser Liste 31.10.2010 19:05 Uhr
4659 Philipp Jüngling aus Groß Kreuz Eintrag in dieser Liste mit dem Ende der Bahnzeit geht wieder ein Stück Vielfalt im Fernsehen verloren, und das besonders auf dem kaum bedienten Sektor der Eisenbahn…. 31.10.2010 18:17 Uhr
4658 Hans-Dieter Reinhardt aus Sonthofen Eintrag in dieser Liste Eine beliebte Sendung für Hobby-Eisenbahner !!! 31.10.2010 16:36 Uhr
4657 Steffen Burian aus Lugau Eintrag in dieser Liste 31.10.2010 09:17 Uhr
4656 M G aus Köngen Protestkarte 27.10.2010 22:26 Uhr
4654 Anton Herwegh aus Mönchengladbach E-Mail Obwohl ich nicht im "normalen" Verbreitungsgebiet des MDR wohne, bedauere ich das Entfallen der MDR-Bahnzeit außerordentlich. Es war immer eine wunderschöne Sendung!!! 26.10.2010 17:41 Uhr
4653 Klaus Eckstein aus Bretzfeld Protestkarte 26.10.2010 17:24 Uhr
4652 Eckhard Meißner aus Großröhrsdorf Eintrag in dieser Liste Es ist schon sehr eigenartig, dass Sendungen, die einen informativen

Charakter tragen und geistvolle Unterhaltung bieten

abgesetzt werden ! Mich wundert nichts mehr, das TV- Niveau !
25.10.2010 10:32 Uhr
4651 —— aus Rottweil E-Mail Es gibt gibt viel mehr Eisenbahnfans als diese Quotengläubige denken.

Öffentlich rechtlich bedeuten fernsehen für ALLe!!!
24.10.2010 18:35 Uhr
4650 Ivo Klaus Gohl aus Singen Eintrag in dieser Liste die Bahnzeit muß wieder ausgestrahlt werden, damit sich die Bürger/innen wieder mit ihrer Heimat identifizieren können. soll das "Regionale" komplett sterben und wir nur noch Info´s aus der globalen Welt konsumieren. NEIN Danke

ES LEBE DIE BAHNZEIT´´
24.10.2010 10:00 Uhr
4649 Jens Göhner aus Wilkau-Haßlau E-Mail Die Sendung "Bahnzeit" vermittelte interessante Informationen, Neuigkeiten u. Hintergrundwissen über das Eisenbahnwesen und den Bahnverkehr in unserer Region und trug damit auch in nicht zu unterschätzender Weise zur Förderung des Tourismus im Sendegebiet bei. Sie war eine große Bereicherung der immer öder werdenden und zunehmend gleichgeschalteten Fernsehlandschaft (mit ihren unzähligen Kochsendungen, Comedy- u. Castingshows…) und sollte daher auf jeden Fall wieder ins Programm genommen werden !!! 23.10.2010 23:34 Uhr
4647 Marcus Griehl aus Lohmar Eintrag in dieser Liste Bitte die Bahnzeit nicht absetzen! 21.10.2010 09:52 Uhr
4646 —— aus Oftersheim Eintrag in dieser Liste Die Sendung ist ein wichtiger Bestandteil in meinem Modellbahnleben. Sie ist sehr informativ und ein Höhepunkt an Tagen, an den es ruhiger zugeht.



Bitte lassen Sie die Sendung!!!
21.10.2010 07:04 Uhr
4645 Preuss Helge aus Börssum Eintrag in dieser Liste Kochrezepte-Lifestyle-unterirdischer Radauboulevard-Volksmusik bis keiner mehr singt-all das und ähnliches wollen oder sollen so viele Menschen sehen? In meinem sehr vielfältigem Bekanntenkreis wüßte ich eigentlich niemanden. Statt dessen wieder ein Stück lehrreiche Technik-und Kulturgeschichte futsch. Sehr schwaches Bild,MDR! 20.10.2010 20:00 Uhr
4644 Manfred Stock aus Würzburg E-Mail Die Bahnzeit ist ein fester Termin für in meinem Fernsehprogramm. Bitte nicht absetzten! 20.10.2010 09:53 Uhr
4643 Klaus Dabelstein aus Glinde Eintrag in dieser Liste Wir sind die Kunden und der MDR lebt von unserem Geld. Es dürfte nicht schwer fallen, allen Interessierten ein Zeitfenster zu öffnen, unabhängig von der Einschaltquote. Man muß es nur wollen. 17.10.2010 19:42 Uhr
4642 Jürgen Stiehl aus Essen Eintrag in dieser Liste 16.10.2010 19:31 Uhr
4641 Bernd Schlicht aus Bad Pyrmont Eintrag in dieser Liste 15.10.2010 11:13 Uhr
4640 Frank Stöhr aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 14.10.2010 16:34 Uhr
4639 Dietmar Lindhofer aus Limbach-Oberfrohna Eintrag in dieser Liste Eine Sendereihe, die einfach erhalten werden muss! 13.10.2010 17:31 Uhr
4638 Amadeus Härtel aus Chemnitz E-Mail Wieso steigt die GEZ ständig? Es ist sogar geplant, jedem Haushalt, egal ob Ferseher genutzt wird oder nicht, mit einer Gebühr zu belasten, die höher ist als die jetzige. Ich protestiere deshalb gegen die Einstellung der Bahnzeit. Wir sind das Volk und nicht der MDR! 13.10.2010 11:56 Uhr
4637 Raphael Härtel aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Es sit nicht nachvollziehbar, warum immer wieder an kulturellen Dingen gekürz wird, vorallem dann, wenn die Preise und Abgaben (z.B. GEZ) immer wieder steigen. 12.10.2010 19:35 Uhr
4636 Michael Ullmann aus Reichenbach Eintrag in dieser Liste alles was wirklich schön ist, wird abgesetzt. 11.10.2010 23:12 Uhr
4634 Stefan Brey aus Pfaffenhofen Eintrag in dieser Liste 10.10.2010 13:14 Uhr
4633 Thomas Plaisant aus Halberstadt Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit ist die einzigste Bahnsendung aus den neuen Bundesländern. Sie muss erhalten bleiben! 09.10.2010 13:11 Uhr
4632 René Wukasch aus Freital Eintrag in dieser Liste Bin Stammaufzeichner dieser interessanten Sendereihe vom SWR. 08.10.2010 13:42 Uhr
4631 Jonas Hoffmann aus Petzenhausen Brief 08.10.2010 09:26 Uhr
4629 Andreas Philipp aus Berlin Eintrag in dieser Liste 07.10.2010 17:32 Uhr
4628 Ulrich Köster aus Rangsdorf Eintrag in dieser Liste 07.10.2010 09:27 Uhr
4625 Andreas Härtel aus Falkenau Protestkarte Diese Sendeung halte ich für wichtig. Sie informiert über historische Strecken und hält Traditionen wach. 03.10.2010 22:48 Uhr
4624 Mario Bointner aus GEORGENTHAL(Thür) Protestkarte Die Bahnzeit ist sehr informativ und soll weiter auf Sendung bleiben 03.10.2010 11:45 Uhr
4623 wolfgang schneider aus berlin Eintrag in dieser Liste 02.10.2010 08:40 Uhr
4622 Matthias Balg aus Marktredwitz Eintrag in dieser Liste MDR-Bahnzeit ist ein wichtiger Beitrag nicht nur für Eisenbahnfreunde, sondern dient auch als Information im Zusammenhang mit Erhaltung von Technikgeschichte, Industriekultur der Eisenbahn, die uns letztendlich unsere Entwicklung im tagtäglichen Wirtschaften und Handeln erst ermöglicht hat, sowie von regionalen und überregionalen tourismusfördernden Einrichtungen von heute! Aber vielleicht sind uns in Zeiten von Dschungelcamp, Dauerwerbeblöcken und mühlenartigen Talksendungen vom Fliesband mit fragwürdigem Ergebnis solche Programme ja wichtiger als Kreativität für Interessantes in unserem Land… 01.10.2010 17:17 Uhr
4621 Frank Lückert aus Leipzig Eintrag in dieser Liste MRD-Bahnzeit ist ein sehr gut gemachtes Sendeformat und sollte weiter erhalten bleiben. Auch im Hinblick auf die touristische Unterstützung in einigen Regionen sollte das Thema "Eisenbahn" medial präsent bleiben. 01.10.2010 15:55 Uhr
4620 Masaki Saito aus Berlin Eintrag in dieser Liste Diese Sendung ist sehr wichtig und hochinteressant! 28.09.2010 21:55 Uhr
4619 Mario Jacob aus Erlbach Eintrag in dieser Liste Darf überhaupt noch etwas Spass machen ?? 28.09.2010 19:45 Uhr
4617 mario schreiber aus meiningen Eintrag in dieser Liste bahnzeit ist ein infopunkt aus UNSERER region und das soll bleiben 28.09.2010 12:04 Uhr
4616 Andreas Kube aus Samswegen Eintrag in dieser Liste Es wird eine Menge Sendezeit für unwichtige Dinge verschwendet (Klatsch und Tratsch) – Tourismus fördernde Projekte, wie z.B.Eisenbahnen (im Allgemeinen), kommen immer häufiger zu kurz. Das muß sich ändern! 28.09.2010 02:13 Uhr
4615 Marek Kretzschmar aus Crimmitschau Eintrag in dieser Liste Eine so erfolgreiche und interessante Sendung absetzen? – Unvorstellbar! 27.09.2010 10:18 Uhr
4614 Matthias Funk aus Erligheim Eintrag in dieser Liste 26.09.2010 00:02 Uhr
4613 Gerd Hahn aus Neugersdorf Eintrag in dieser Liste 23.09.2010 13:43 Uhr
4612 —— aus Penzberg Eintrag in dieser Liste Aufhören, wenns am schönsten ist – war das Ihr Motto?

Diese erfolgreiche Sendung muss wieder in Ihr Programm!
23.09.2010 08:16 Uhr
4611 Theo Boerkoel aus Almere Eintrag in dieser Liste 22.09.2010 12:55 Uhr
4610 Michael Frahn aus Neudorf Protestkarte Die Sendung muss wieder im MDR Programm laufen 22.09.2010 10:32 Uhr
4609 Andreas Rauchmaul aus Ringleben Eintrag in dieser Liste 20.09.2010 15:08 Uhr
4608 Hesse Olaf aus Kade Brief 20.09.2010 12:10 Uhr
4607 Uwe Kunze aus Taucha Eintrag in dieser Liste So eine schöne Sendung kann man doch nicht einfach absetzen. 20.09.2010 11:12 Uhr
4606 Adi Lorenz aus Grossenhain Eintrag in dieser Liste 19.09.2010 12:39 Uhr
4605 Maik Becker aus Roßwein Protestkarte 18.09.2010 20:00 Uhr
4604 Stefan Krupp aus Wegberg Eintrag in dieser Liste Eine der wenigen noch interessanten Dinge im Fernsehen.

Die sollen doch was für die GEZ Gebühren tun.

Kochsendungen laufen doch schon überall und permanent.

Aber in diesem Land scheint doch keiner mehr richtig Bock zu haben.
18.09.2010 12:26 Uhr
4603 Kersten Ließ aus Großschönau Eintrag in dieser Liste 17.09.2010 21:37 Uhr
4602 Werner Böhme aus Freiberg E-Mail Wenn keine Sendung mehr über diese lebendige Technikgeschicht gibt, stirbt das Interesse daran und Touristen gehen verloren. 17.09.2010 12:27 Uhr
4601 Torsten Margraf aus Hartmannsdorf Eintrag in dieser Liste 16.09.2010 16:23 Uhr
4600 heinz matthes aus berlin Protestkarte 15.09.2010 17:59 Uhr
4599 Dieter Hüls aus Dortmund Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit habe ich gerne gesehen, da unter anderem Termine für Eisenbahnveranstaltungen bekannt gegeben wurden. Wir sind dann von Dortmund gefahren und haben die Veranstaltung besucht.

Wäre schade wenn nicht mehr über Bahn, Land und Leute berichtet würde.
14.09.2010 10:31 Uhr
4598 Manfred Herzog aus Schmölln – Putzklau Eintrag in dieser Liste Als ehemaliger Eisnebahner ist es schade, dass die Bahn als Massenverkehrsmittel totgeschwiegen werden soll. Und das in Zeiten wo alle

Resorcen)Öl etc. eingespart werden sollen.
13.09.2010 11:21 Uhr
4597 Hans Godl aus Teisendorf Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit ist eine Kultsendung ist sehr Informativ für die Planung

von Urlaubsreisen.

Durch die Sendung haben wir schon viele Eisenbahnstrecken besucht.
12.09.2010 12:43 Uhr
4596 Helmut Hohler aus Bottrop Eintrag in dieser Liste Entscheidung nicht nachvollziehbar – die Bedeutung der Sendung für den Tourismus wird unterschätzt; die Möglichkeit, die Schiene als Alternative zur Straße herauszustellen, wird nicht genutzt. 12.09.2010 11:39 Uhr
4595 Günter Dr. Schröfel aus Riesa Protestkarte MDR-Bahnzeit muß bleiben !! 11.09.2010 16:42 Uhr
4594 Jörg Harm aus Wathlingen Eintrag in dieser Liste Es gibt so viel Mist im deutschen Fernsehen. Lassen sie bitte nicht eine der wenigen guten Sendungen sterben. Im Gegenteil. Bauen Sie diese Sendung noch weiter aus. 11.09.2010 13:05 Uhr
4593 Andreas Günther aus Duisburg Eintrag in dieser Liste Eine solch informative wie auch unterhaltsame Sendung aus der Welt der Eisenbahnen ist einfach wertvoll für Land und Leute, Beteiligte und Zuschauer; bringt sie einen doch auf die Idee, auf den Spuren der Reporter zu wandeln. 10.09.2010 22:33 Uhr
4592 KLaus Molkenthin aus Berlin Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit darf nicht sterben. Viel Information für touristische Ziele, nicht nur für Bahnfans. 10.09.2010 18:11 Uhr
4591 Arne Günther aus Berlin Eintrag in dieser Liste 10.09.2010 16:13 Uhr
4590 Klaus Dannert aus Hannover Eintrag in dieser Liste Immer gerne gesehen, vor allem die Berichte von den Schmalspurbahnen und Museumsbahnaktivitäten. War verwundert, dass in der letzten Sendung Dez. 09 plötzlich das Ende verkündet wurde. 09.09.2010 23:29 Uhr
4589 Christoph Münch aus Dresden Eintrag in dieser Liste 09.09.2010 15:17 Uhr
4588 Dirk Weber aus Wilkau-Haßlau Eintrag in dieser Liste Ich finde die Bahnzeit hat Charakter und es werden auch viele Schmalspurbahnen vorgestellt, welche man besuchen kann und somit die Tradition aufrecht erhalten wird. 09.09.2010 11:41 Uhr
4587 Raik Esche aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Denken Sie daran – Sie sind gebührenfinanziert 08.09.2010 19:25 Uhr
4585 Wolfgang Schmerbitz aus Merseburg E-Mail Ich musste mid bedauern heute (06.09.10) feststellen, dass die MDR-Bahnzeit abgesetzt wird und wundere mich schon lange, dass ich im Programm des MDR diese Sendung nicht mehr finde.

Ich hatte mir seit Sommer 2009 vorgenommen, diee Sendung jetzt in Zukunft regelmäßiger zu sehen, aber wenn sie nicht mehr kommt, dann kann ich ja lange warten bis zur nächsten Sendung.

Jetzt, wo es möglich ist, in der Mediathek die Sendung anzusehen, wenn man Zeit hat, wäre das ja bestens möglich, nichts davon zu verpassen.

Die Mediathek gab es ja 2009 noch nicht.

Hochachtungsvoll

W. Schmerbitz
06.09.2010 09:09 Uhr
4584 Abe v.d.Bijl aus Leeuwarden,Niederlande Protestkarte Ich farhte in diesen sommer mit der Eifelbahn nach Ulmen und wir haben genossen von dem farht 05.09.2010 20:19 Uhr
4582 Joerg Pohl aus Dresden Eintrag in dieser Liste Nach meiner heutigen Fahrt mit der nach der Flut 2002 wieder aufgebauten Weißeritztalbahn und der damit direkt erlebten "Eisenbahnromantik" würde mir dieses Stück Geschichte einfach im TV fehlen, wenn Sendungen wie "MDR-Bahnzeit" kurzsichtigen finanziellen Umverteilungen zum Opfer fielen. 04.09.2010 21:35 Uhr
4581 Klaus-Dieter Schön aus Erfurt Eintrag in dieser Liste Die “MDR-Bahnzeit” ist ein Exempel, das die Haltung des MDR zu seiner Verantwortung im Sendegebiet belegt! 03.09.2010 20:14 Uhr
4580 Jürgen Seifert aus Meerane Eintrag in dieser Liste Man sollte neben der Historie auch aktuelle Themen zum Nahverkehr aufgreifen.

So zum Beispiel Projekte die eigentlich die Stellung des Bahnverkehrs stärken würden.

Als Beispiel wäre da die Umgestaltung des Bahnhofes in Glauchau zu nennen.

Hier war geplant Bus und Bahn auf einen Bahnsteig fahreh zu lassen. So würde man auch das Interesse an der Sendung in der Allgemeinheit stärken.
03.09.2010 19:50 Uhr
4579 Thomas Klein aus Saarwellingen Eintrag in dieser Liste 02.09.2010 11:56 Uhr
4578 Reinhold Leipzig aus Dortmund Eintrag in dieser Liste Die Sendereihe "Bahnzeit" gehört einfach weiter geführt, es fehlt eine für Eisenbahn-Fans informative Plattform, welche sich auch mit den sächsischen Kleinbahnen befasst. 02.09.2010 11:21 Uhr
4577 Hans-Georg Schade aus Norderstedt Eintrag in dieser Liste die Sendung war gut und informativ,denn man hat auch die Video-text -seite 374 weg rationalisiert 02.09.2010 11:12 Uhr
4576 —— aus Petershausen Eintrag in dieser Liste 01.09.2010 21:06 Uhr
4575 Florian Weber aus Büdingen Eintrag in dieser Liste 31.08.2010 17:13 Uhr
4574 Peter Hahn aus Weimar E-Mail Die Einstellung der Sendung wäre ein Unding. 30.08.2010 10:45 Uhr
4573 Bernd Schneegaß aus Großpösna E-Mail Der MDR hat zu vielen Themen eine Meinung und sogar eigene Sendereihen, was ich toll finde. Dazu gehören aber auch unbedingt Themen der Eisenbahn regionaler und überregionaler Art. Und diese sind nicht nur für Freeks interessant. Alleine die Unterstützung für die Vollendung der 2002 zerstörten Weißeritztalbahn wäre so ein Thema. 30.08.2010 08:52 Uhr
4572 Frank Heydel aus Kitzen Eintrag in dieser Liste Ich war selbst 28 Jahre aktiver Eisenbahner und weis genau um die Schätze der Bahn zu berichten.

Aber seit der Namensänderung DB ging es immer mehr bergab und das spiegelt sich in der Politik sowie in den Medien wieder. Das starke Dessinteresse gegenüber dem Interressenfeldern unserer Mitmenschen

und Wählern wird immer Stärker.

Es gibt aber noch sehr viel Eisenbahn- Romantik Harz…..
29.08.2010 20:02 Uhr
4571 gerhard nothhaft aus leipzig Eintrag in dieser Liste 29.08.2010 11:37 Uhr
4569 rolf herpich aus berlin Eintrag in dieser Liste 27.08.2010 17:13 Uhr
4568 Oliver Hansel aus Lilienthal Eintrag in dieser Liste 27.08.2010 08:42 Uhr
4567 Rene Schubert aus Dessau-Roßlau Eintrag in dieser Liste 26.08.2010 19:43 Uhr
4565 Norbert Feneis aus Poppenricht Eintrag in dieser Liste Nachdem schon Bahn-TV nicht mehr über Satellit zu empfangen ist, muss die Bahnzeit erhalten bleiben. Bahnbezogene Themen sind im Fernsehen schon mit der Bahnzeit selten. BAHNZEIT MUSS BLEIBEN!!!!!!! 26.08.2010 13:18 Uhr
4564 Christian Stockmar aus Kaltenkirchen Protestkarte Ich habe jede Folge aufgenommen. Zudem war die Bahnzeit eine gute Möglichkeit seinen Urlaub zu planen zu eine Eisenbahn-Attraktion! 25.08.2010 00:10 Uhr
4563 Bruno Terme aus Braunschweig Eintrag in dieser Liste Auch Minderheiten haben ein Recht! Bahnzeit muß leben!!!!!!!!!! 24.08.2010 19:23 Uhr
4562 Jens Rauschenbach aus Dresden Eintrag in dieser Liste 22.08.2010 14:53 Uhr
4561 Michael Behrend aus Hagenow Eintrag in dieser Liste 21.08.2010 21:38 Uhr
4560 Josef Treuer aus Seelze Eintrag in dieser Liste Guten Tag,

es ist sehr schlecht diese Sendereihe zu beenden.

Begründung:die Informationen gehen für eine sehr große Klientel verloren und die Betreiber viele Museumsbahnen u. Bahneinrichtungen verlieren finanzielle Mittel, für die meisten ist die Werbung in den medien nicht erschwinglich. J. Treuer
20.08.2010 10:04 Uhr
4559 Andreas Kinder aus Amtsberg Eintrag in dieser Liste Ich sehe die Sendung "Bahnzeit" wenn immer möglich. Es gibt immer interessante Themen. Als treuer Gebührenzahler möchte ich gern auch das sehen, was mir gefällt und was mich interessiert. 19.08.2010 06:42 Uhr
4558 Thomas Roth aus Neuötting Eintrag in dieser Liste 17.08.2010 21:00 Uhr
4557 Jürgen Sandner aus Traunstein E-Mail Obwohl im äußersten Süden Bayern ansässig, habe ich die Sendung "MDR-Bahnzeit" immer gerne verfolgt. Denn im Urlaub bin ich öfters im Osten Deutschland unterwegs, um die eine oder andere Bahnstrecke kennen zu lernen. 17.08.2010 20:17 Uhr
4556 Alfred Greiner aus Berlin Protestkarte Es ist ein Verlust für alle Bahnfan`s diese Sendereihe einzustellen.

Eine Weiderführung der "MDR-Bahnzeit" ist unumgänglich.
17.08.2010 17:37 Uhr
4555 Marc Nemeti aus Amöneburg E-Mail 16.08.2010 17:39 Uhr
4554 Olaf Raabe aus Lieskau Eintrag in dieser Liste Informationen zu Eisenbahnprojekten halte ich nach wie vor für sehr wichtig, da diese oft auch in der Funktion der Kulturraumvernetzung eine tragende Säule des Fremdenverkehrs in der betreffende Region sind. 15.08.2010 12:21 Uhr
4553 frank hantigk aus wennigsen Eintrag in dieser Liste die technische Vergangenheit und Gegenwart ist es Wert Sendezeit auszufüllen ! 14.08.2010 17:44 Uhr
4552 Jörg Modes aus Zwickau Eintrag in dieser Liste 13.08.2010 17:59 Uhr
4551 —— aus Holzappel Eintrag in dieser Liste Wir Zuschauen bezahlen die Sender der dritten Programme. Darum müssen wir auch bestimmen können, was sie senden sollen !! Nicht so einen Strunz wie die Privaten. 13.08.2010 17:05 Uhr
4549 Dirk Kießling aus Colditz Protestkarte Es ist Schade,daß das Konzept nicht weiter verfolgt werden soll. Die Thematik ging nie am Eisenbahnfreund vorbei. Es ist eine Schande, dass der Revolutionären Institution Eisenbahn, in der Öffentlichkeit eine halbe Stunde Sendezeit verwehrt werden soll. Aber, die wahren Werte schätzt man erst wenn man Sie nicht mehr hat. Für mich ein Grund, wieder ne halbe Stunde weniger MDR zu schauen und man soll beim MDR dann nicht sagen man hätte Sie nicht gewarnt………… 12.08.2010 13:41 Uhr
4548 Heinz Fielenbach aus Ruppichteroth Eintrag in dieser Liste 09.08.2010 15:06 Uhr
4547 Wilfried Janouch aus Kevelaer E-Mail Eisenbahnliebhaber sind eben nicht so interessant für öffentl. rechtliche 09.08.2010 11:36 Uhr
4546 Joachim Diedrich aus Stuttgart Eintrag in dieser Liste 08.08.2010 18:22 Uhr
4545 Alfred Kellermann aus Hohenfels Protestkarte 08.08.2010 10:06 Uhr
4544 Ulrich Schempp aus Hamburg Eintrag in dieser Liste Ist sehr schade, dass diese Sendung eingestellt wurde. Ich habe auch schon per E-mail an den MDR protestiert! 08.08.2010 08:56 Uhr
4542 Felix Fichtelmann aus Leipzig Protestkarte 07.08.2010 09:22 Uhr
4541 Hardy Valentin aus Zobes Eintrag in dieser Liste Die "Bahnzeit" muß erhalten bleiben! 06.08.2010 04:43 Uhr
4540 Peter Göbel aus Hamm E-Mail Lieber Herr Müller, lieber Herr Scholz, befindet sich die Aktion "Rettet die Bahnzeit" auch im Sommerloch ? Angesichts der letzten spärlichen Einträge die noch immer fordern, dass die Sendung nicht abgesetzt werden darf (faktisch ist sie das schon seit 8 Monaten), müßte hier nicht endlich einmal etwas schärfer in Richtung MDR geschossen werden ? Der "Wilde Robert" als Bühne für Volksmusikalische Veranstaltungen wie letztens im MDR zu sehen kann doch wohl kein Ersatz sein !? Wir wollen doch alle die Bahnzeit zurück, meinetwegen auch unter anderem Namen damit die Entscheider beim MDR nicht ihr Gesicht verlieren, aber dann muss jetzt auch m. E. einmal die Schlagzahl erhöht werden damit der MDR endlich zu einem positiven Endscheid im Sinne der vielen Bahnzeit Fans kommt ! 05.08.2010 13:59 Uhr
4539 Michael Feldpausch aus Herscheid Eintrag in dieser Liste 05.08.2010 01:42 Uhr
4538 Heiko Mundhenke aus Nordstemmen Protestkarte 03.08.2010 19:23 Uhr
4537 Michael Maaß aus Syke Eintrag in dieser Liste 03.08.2010 15:01 Uhr
4536 Hans-Peter Hildebrandt aus Oberschleißheim Eintrag in dieser Liste Es wäre schade wenn es diese Sendung nicht mehr gibt. 03.08.2010 14:30 Uhr
4535 Steffen Felber aus Waldheim Eintrag in dieser Liste Diese Sendung darf nicht abgesetzt werden,da sie gerade für junge Dampflok Fans sehr informativ ist. 03.08.2010 08:59 Uhr
4534 Michael Uhlig aus Neustadt E-Mail Die Sendung darf nicht abgesetzt werden.Sie muß erhalten werden.



Mfg



M.Uhlig
02.08.2010 16:15 Uhr
4533 Thomas Markwitz aus Ganderkesee Eintrag in dieser Liste Sehr geehrte Damen und Herren des MDR. Ihre einzigartige Programmgestaltung hat mich dem Hobby Eisenbahn im Maßstab 1:1 und 1:87 wieder nahe gebracht. Bitte stellen Sie diese Sendung nicht ein!



MfG



Thomas Markwitz
02.08.2010 14:01 Uhr
4532 bastin de jager aus apeldoorn-nederland Eintrag in dieser Liste 02.08.2010 06:28 Uhr
4531 Heiko Baumgarten aus Merseburg Eintrag in dieser Liste 01.08.2010 16:45 Uhr
4530 Peter Rothe aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 01.08.2010 14:52 Uhr
4529 Ingo Klein aus Freudenstadt Eintrag in dieser Liste Klassisches Eigentor ! Wir haben immer mit Interesse die "Bahnzeit" und die "Lange Nacht der Eisenbahn" verfolgt.

Wir haben daraufhin mehrfach Urlaubstage im Erzgebirge und im Harz verbracht, ein besseres Schaufenster kann sich die Region nicht wünschen.

Schade, dass wohl nur Geld für dämliche Volksmusiksendungen vorhanden ist…
01.08.2010 14:14 Uhr
4527 Patrick Lohse aus Chemnitz Protestkarte Bitte weitermachen mit der tollen Sendung! 01.08.2010 12:27 Uhr
4525 Frank Hofmann aus Groß-Umstadt Eintrag in dieser Liste 31.07.2010 17:35 Uhr
4524 Renè Villain aus Zittau Eintrag in dieser Liste Leider gleicht sich das Programm der Öffendlichen Sender immer mehr den Privaten an. Schade!!!! Warum soll man da noch Gebühren zahlen? 30.07.2010 19:56 Uhr
4523 —— aus Heidenheim Eintrag in dieser Liste Als Eisenbahnerin kann ich das einfach nicht unterstützen. Das muss bleiben! Alle sollen sehen, wie schön es ist, Deutschland mit dem Zug zu erkunden! 30.07.2010 17:15 Uhr
4522 Sirko Schlegel aus Querfurt Eintrag in dieser Liste 29.07.2010 12:24 Uhr
4520 Gerd Golla aus Glauchau Protestkarte 28.07.2010 14:59 Uhr
4519 Marco Stämmler aus Mogger Eintrag in dieser Liste Leider gibt es so gut wue keine TV-Sendungen, die über aktuelle Bahnthemen berichten. Bitte setzen Sie die Reihe "MDR-Bahnzeit" fort. Sie heben sich somit auch von anderen 08-15-Sendern deutlich ab. Vielen Dank. 28.07.2010 14:38 Uhr
4518 —— aus Halle Eintrag in dieser Liste der MDR war bisher der erfolgreichste Sender bei den dritten Programmen. Anscheinend passt das der ARD-Führung nicht, weshalb der MDR zum Sparen gezwungen wird. So geriet anscheinend auch die Bahnzeit auf die Streichliste. Ein großer Fehler! 27.07.2010 21:17 Uhr
4517 zschauer jörg aus oschatz Protestkarte alles was schön ist wird niedergemacht 25.07.2010 19:56 Uhr
4516 —— aus kiel E-Mail 25.07.2010 19:38 Uhr
4515 —— aus Norderstedt Eintrag in dieser Liste Hoffentlich ist die Aktion erfolgreich!!! 24.07.2010 00:25 Uhr
4514 bernhard gerdes aus wihelmshaven Protestkarte wir bezahlen den sender,darum müssen wir auch bestimmen können, was er senden soll !! 23.07.2010 23:41 Uhr
4513 Ulrich Sättler aus Niederwiesa E-Mail Über Auto/Straßenverkehr gibt es etliche Sendungen,aber die eizige über die Bahn wird eingestellt. Begreife wer das will. 23.07.2010 09:57 Uhr
4512 frank burghardt aus warstein Eintrag in dieser Liste 22.07.2010 19:40 Uhr
4511 Friedemann Rahn aus Herleshausen Eintrag in dieser Liste Ich habe kein Verständnis für die Entscheidung des MDR, diese liebevoll gemachte Sendereihe abzusetzen. Wie kann ein Sendeteam einen renommierten Preis verliehen bekommen und gezwungen sein, im gleichen Atemzug sein Sendeaus verkünden zu müssen? Die Sendeleitung verschätzt sich, wenn sie meint, damit nur eine kleine Sparte ihrer Zuschauer zu treffen. Die Sachsen sind schon immer technikbegeistert und in ihre Eisenbahnen verliebt gewesen. Und die Rückmeldungen von Zuschauern über Sachsen hinaus zeigen, dass viele Menschen die einzigartige Verbindung von Technikdokumentation mit heimatkundlichen, historischen etc. Aspekten schätzen. Hat man schon vergessen, wie sehr die zeitweise Einstellung des Betriebs auf der Weißeritztalbahn dem Tourismus geschadet hat? Könnte es nicht sein, dass durch die Absetzung der "Bahnzeit" dem Tourismus im Sendegebiet des MDR eine unaufdringliche, aber wichtige Werbeplattform wegbricht? 22.07.2010 18:33 Uhr
4510 Udo Leithold aus Ratingen Eintrag in dieser Liste 21.07.2010 17:19 Uhr
4509 Fritz Simon Bartels aus Göttingen Eintrag in dieser Liste Wird schon klappen ;-) 19.07.2010 18:53 Uhr
4508 —— aus Sulzbach Eintrag in dieser Liste 18.07.2010 15:53 Uhr
4507 —— aus Dresden Eintrag in dieser Liste Wenn der Kommerz regiert, stirbt der Kulturzweig leider immer zuerst. 18.07.2010 13:42 Uhr
4506 Frank Winkler aus Neumarkt E-Mail Es wird viel zu wenig Wissenswertes über die Bahn berichtet!!! 18.07.2010 11:39 Uhr
4505 Arnd Clemens aus Biebergemünd Eintrag in dieser Liste Der öffentlich rechtliche Rundfunk wird von uns, seinen Zuschauern finanziert, also sollten wir auch ein Mitspracherecht haben. Oder will man auf das Niveau der Privatsender abrutschen?

Auch wenn ich seit einigen Jahren aus beruflichen Gründen in Hessen lebe, so bin ich im Herzen immer meiner Heimat, der Oberlausitz, verbunden. Und dazu gehört auch die Zittauer Schmalspurbahn. Ich mache Werbung für meine Heimat und seine Attraktionen und das sollte der MDR auch tun. Denn der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in den neuen Bundesländern und jeder Arbeitsplatz wird dringend gebraucht.
18.07.2010 01:30 Uhr
4504 —— aus Dresden Eintrag in dieser Liste es ist Schade, dass es diese informative Sendung nicht mehr gibt und hoffe diese Sendung bald wieder im Programm des MDR verfolgen zu können. 17.07.2010 16:42 Uhr
4503 —— aus Berlin Eintrag in dieser Liste Ich habe immer schon nach dieser Sendung in den Programmzeitschriften gesucht, aber nicht mehr gefunden!!

Jeder Mist wird gesendet, aber eine Techniksendung über die Eisenbahn wird gestrichen. Auch der SWR war so frei die Eisenbahnromantik zu kürzen. Dietmar Hummel
16.07.2010 22:21 Uhr
4502 Marcel Schwab aus Plochingen Eintrag in dieser Liste 16.07.2010 21:49 Uhr
4501 —— aus Stuttgart Eintrag in dieser Liste 16.07.2010 17:31 Uhr
4500 Knut Lorenz aus Lüneburg E-Mail Unabhängig vom Sendegebiet des MDR ist dieser Kanal auch in Niedersachsen zu empfangen – immerhin reise wir nach solchen Sendungen auch nach sachsen, um dort der netten Tradition der Dampflokomotiven zu fröhnen.

Diese Sendung ist eine nette Werbung, dass Eisenbahn nicht immer nur reinste Fortbewegung, sondern auch nette Nostalgie beinhaltet
15.07.2010 22:58 Uhr
4499 Henrik Koldevitz aus Senftenberg Protestkarte 15.07.2010 22:57 Uhr
4498 Bernd Winkler aus Freital Eintrag in dieser Liste 15.07.2010 16:30 Uhr
4497 Simone Kurowsky aus Dornstedt Eintrag in dieser Liste So viel Unsinn wird gesendet,vor allem unzählige Soap oder wie das heißt,und die guten Sendungen müssen immer weg.Das ist wie ,weiter auf zur Verblödung im Land.Das muß mal gesagt werden. 15.07.2010 11:06 Uhr
4496 —— aus Ottendorf-Okrilla Eintrag in dieser Liste 15.07.2010 10:21 Uhr
4495 Werner Ludwig aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Schade daß diese Sendung abgesetzt wurde. Sie war eine echte Bereicherung. Hoffentlich ist diese Aktion erfolgreich und wird wieder aufgenommen. 14.07.2010 18:55 Uhr
4494 Hans-Joachim Marwig aus Essen Eintrag in dieser Liste 14.07.2010 06:55 Uhr
4493 Mike Rößner aus Mittweida Protestkarte 13.07.2010 10:32 Uhr
4492 Gunter Kühne aus Modautal Eintrag in dieser Liste 12.07.2010 20:50 Uhr
4490 Claus Heider aus Pirna Protestkarte Die MDR-Bahnzeit sollte speziell die in der DDR vernachlässigte DR darstellen und die Verbesserungen der DB heute aufzeigen. Das sollte auch dazu beitragen, die ständige Abwanderung aus dem MDR Gebiet zu stoppen! 07.07.2010 18:54 Uhr
4489 Lutz Heinrich aus Frankfurt(Main) Eintrag in dieser Liste 07.07.2010 16:37 Uhr
4488 Michael schulz aus Gersdorf Protestkarte Lieber Vorstand des MDR

Wir können nicht akzeptieren, daß eine der besten , wenn nicht die Beste Eisebahbsendung, von Ihnen aus dem Programm gestrichen wurde.

Die MDR Bahnzeit stand für Neues und altbekanntes aus der gesamten Welt der Eisenbahn. Und es wurde in dem Zusammenhang des Tourismus nicht nur in unserer Region angekurbelt. Wir fordern Sie deshalb auf, diese wunderbare Sendung umgehend wieder in Ihr Programm aufzunehmen.
05.07.2010 20:09 Uhr
4487 Peter Vogt aus Leonberg-Warmbronn Eintrag in dieser Liste 05.07.2010 13:06 Uhr
4486 Herbert Kokerle aus Wien Protestkarte Ich habe Bahnzeit immer angesehen ud wäre sehr enttaüscht, wenn die Sendereihe MDR-Bahnzeit nich fortgesetzt würde. Ich finde MDR sollte das senden, was die Zuseher haben möchten. 04.07.2010 18:04 Uhr
4485 Oliver Lenke aus München Protestkarte 03.07.2010 21:11 Uhr
4483 Nico Pitschel aus Berlin Eintrag in dieser Liste 03.07.2010 12:45 Uhr
4482 Günter Arlt aus Mittenwalde Eintrag in dieser Liste Ich bin in den ca. 1985 durch ein Lied, in dem das Selketal besungen wird, neugierig geworden und habe nach der Interpretin immer mal wieder im Internet gesucht, so auch heute. Nun bin ich auf Ihre HP gekommen und unterstütze mit meiner Unterschrift gern Ihr Vorhaben "MDR Bahnzeit". Vielleicht bekomm ich ja so auch einen Hinweis zu diesem Lied. Durch das schöne Selketal, mitten drin im Harzerland, mit der Selkertalbahn fahr'n, so ein Ausflug der entspannt, wer in Eile ist ist ein Optimist gemütlich geht's voran mit der Scmalspurbahn….. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg. 03.07.2010 00:24 Uhr
4481 Martin Küttler aus Reinsdorf E-Mail unverständlich, haben viele gern gesehen, auch die ,,Eisenbahnromantik'' des SWR, die im MDR ausgestrahlt wurde 02.07.2010 14:30 Uhr
4480 Heinz-Stefan Neumeyer aus Apolda Eintrag in dieser Liste 02.07.2010 11:31 Uhr
4479 Norbert wahl aus Tauscha Eintrag in dieser Liste So wird alles kaputt gemacht was nicht zur seichten Unterhaltung beiträgt. Es ist der gleiche Weg wie bei Biwak. 30.06.2010 16:43 Uhr
4478 Lutz Danneberg aus Berlin Eintrag in dieser Liste Diese Sendung war ein muß für jeden Eisenbahnfreund ! 30.06.2010 12:36 Uhr
4477 Peter Ritter aus Dresden Eintrag in dieser Liste Dieser Senderbeitrag wird mir fehlen, ich habe dafür meistens Zeit freigehalten. 29.06.2010 00:24 Uhr
4476 jörg bleckmann aus lörrach Protestkarte die sendung ist äußerst informativ und muß weiterlaufen!!! 28.06.2010 22:56 Uhr
4475 Michael Wacker aus Schweinfurt Protestkarte Ich hatte die Sendung in den vergangenen Jahren immer als große Bereicherung für einen Eisenbahnfan empfunden. Tolle Beiträge, gute Auswahl der Themen bis zur Eisenbahn von heute machten die Sendung unvergleichlich. Seitdem ist der MDR bei mir nicht mehr oft in der Fernsehunterhaltung vetreten. Schade, dass gerade die tollen und inhaltlich wertvollen Sendungen aussterben. Eine grandiose Fehlentscheidung, lieber MDR! 28.06.2010 22:26 Uhr
4474 Thomas Stüber aus Oberursel Eintrag in dieser Liste Kurz und knapp: Auch der MDR hat einen Sendeauftrag. Und der heißt Information! Technikgeschichte ist Kulturgeschichte, ist (auch) Heimatgeschichte! Das muss Platz im Fernsehprogramm haben! Hoch lebe die Bahnzeit!!! 28.06.2010 16:56 Uhr
4473 johannes neuhof aus klingenthal Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit fand ich wenige komerzialisiert als vergleichbare andere Sendungen. Der Bezug zu regionalen Bahnstrecken war für mich immer ispirierend mich mit lokaler Eisenbahngeschichte auseianderzusetzen, die ja unbestritten ein Teil unserer Industrialisierung war und ist. Ich finde es schade, dass eine erfolgreiche Sendung -wie die Gleise über die sie berichtete- "STILLGELEGT" wird. 27.06.2010 21:06 Uhr
4472 —— aus Hamburg Eintrag in dieser Liste 27.06.2010 00:05 Uhr
4471 —— aus Regensburg Eintrag in dieser Liste Der MDR sollte die positiven Auswirkungen auf den Tourismus in der Senderegion der Bahnzeit nicht unterschätzen. Mich jedenfalls hat diese Sendung schon des öfteren inspiriert. 26.06.2010 12:52 Uhr
4470 Andreas Dr. Kühnel aus Limbach-Oberfrohna Eintrag in dieser Liste Es ist einfach erschreckend zu sehen, mit welch rasanter Geschwindigkeit sich die mittels Gebühren finanzierten, öffentlich-rechtlichen Fersehanstalten in Richtung des Niveaus der private entwickeln. Gerade die Landessender bieten doch mit entsprechenden Programminhalten die Möglichkeit, auf Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Ereignisse hinzuweisen und so Gäste in die Region zu holen, Mitstreiter zu motivieren oder einfach nur neugierig zu machen.

Die Sendung "Bahnzeit" des MDR und das dahinter stehende Team haben das immer sehr gut umsetzen können. Seit "Eisenbahnromantik"des SWR mehr und mehr zur Werbesendung für ein angeschlossenes Reisebüro verkommt, war "Bahnzeit" eine der letzten "Bastionen" objektiver Berichterstattung über die Eisenbahn in Deutschland von heute und die, die sich der Pflege und Erhaltung des historischen Erbes widmen.

Die "Bahnzeit" muss wieder auf Sendung gehen!
26.06.2010 11:06 Uhr
4469 Tobias Häslich aus Zschopau E-Mail 26.06.2010 08:35 Uhr
4468 Tilo Männchen aus Langenhennersdorf Eintrag in dieser Liste Viele Infos auch über die Grenzländer um Deutschland da gibts ja auch schöne bahnen. Sehr schade das wieder mal nur aufs Geld gesehen wird. 25.06.2010 09:49 Uhr
4467 —— aus Berlin Eintrag in dieser Liste -Die Sendung ist immer interessant! 25.06.2010 07:05 Uhr
4466 Uwe Hähnel aus Mülsen/Ortmannsdorf Eintrag in dieser Liste 24.06.2010 23:05 Uhr
4465 Taeke Boersma aus Zuidhorn Eintrag in dieser Liste Kann die MDR über satelliet auch in Nederland empfangen. Wirklich schade dass die ausstrahlung gestopt sind. Es gibt viel zu wenig Eisenbahnsendungen im TV! 24.06.2010 16:23 Uhr
4464 steffen mehner aus altenstein Protestkarte warum unterstützt ihr nicht den heimatgedanken??? die leute sollen im land urlaub machen, erfahren aber nichts von den attraktionen im land, was habt ihr euch da nur gedacht… 24.06.2010 12:46 Uhr
4463 Horst Raab aus Steinbach a W/OT Hirschfeld Eintrag in dieser Liste Die beste Eisenbahnsendung mit viel Info- Angebot (neben Eisenbahnromantik) in Deutschland lässt man sang- und klanglos untergehen! Schade das das öffentlich Rechtliche ihre Macht mißbrauchen um gute Sendungen abzusetzen!!! 23.06.2010 10:29 Uhr
4458 KARL WEISMANN aus wien Eintrag in dieser Liste MDR Bahnzeit ist – bzw war – eine gut gestaltete sendung mit viel aktuellen info´s – auch für einen österreichischen eisenbahnfan sehenswert ! 21.06.2010 20:12 Uhr
4457 Manfred Bröcker aus Kranenburg Eintrag in dieser Liste Danke den Organisatoren für die Möglichkeit auf diese Weise für eine wertige Sache Partei nehmen zu können. Ich wünsche dem Vorhaben allen denklichen Erfolg. 21.06.2010 20:07 Uhr
4453 Peter-Michael Fiedler aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Schade das das öffentlich Rechtliche die guten Sendungen streicht und der per Gesetz zahlende Zuschauer mit Hochzeitsberichten von "Blaublütigen" tracktiert wird! 21.06.2010 09:18 Uhr
4451 Ronald Papendieck aus Barleben Eintrag in dieser Liste Es gibt jetzt schon viel zu wenige Eisenbahnsendungen im TV! 21.06.2010 01:40 Uhr
4448 Dirk Schulte aus Haltern am See (Lippramsdorf) E-Mail Die beste Eisenbahnsendung in Deutschland lässt man sang- und klanglos verschwinden, untragbar! 20.06.2010 19:53 Uhr
4446 Andreas Pielach aus Kiefersfelden Eintrag in dieser Liste 20.06.2010 18:28 Uhr
4445 Klaus Dolling aus Erfurt Eintrag in dieser Liste Mitteldeutschland ist eine Hochburg der Eisenbahnromantik. Zum Dampfloktreffen in Meiningen kommt jährlich halb Europa. Viele Vereine betreiben ehrenamtlich Museumsstrecken und benötigen dringend Publikationen ihrer Arbeit, um auch unseren Enkeln noch Geschichte erlebbar zu machen. 20.06.2010 11:15 Uhr
4444 Stephan Zechel aus Schmiedeberg Eintrag in dieser Liste Rettet die Bahnzeit! Für mehr Sendungen zum Thema Eisenbahn im deutschen Fernsehen, nicht nur im öffentlich-rechtlichen TV! 19.06.2010 23:17 Uhr
4443 Arnd Krämer aus Berlin Eintrag in dieser Liste war doch immer ein schöner einstieg ins wochenende, und dann bleibt man auch als zuschauer aus nem anderen sendebereich das eine oder andere mal beim mdr hängen … 19.06.2010 21:13 Uhr
4442 Olaf Voigt aus Bad Salzungen Protestkarte Es müsste vielleicht mal die Sendezeit geändert werden, damit mehr Zuschauer die Sendung verfolgen können!!!! 19.06.2010 20:56 Uhr
4441 Andreas Werner aus Erfurt Eintrag in dieser Liste 19.06.2010 09:52 Uhr
4440 Steffen Großmann aus Dresden Eintrag in dieser Liste Es ist bedauerlich diese sehr informative Sendung einfach abzusetzen. Gibt es beim MDR nur noch Volksmusik??? Wer will das sehen? Wir hier nicht! 19.06.2010 08:24 Uhr
4438 Karl Heinz Pete aus Katlenburg/Lindau E-Mail Es ist sehr bedauerlich das die Sendung eingestellt wurde. Ich habe sie gern gesehen und die Informationen oft genutzt. Ich würde begrüßen wenn die Sendung wieder aufleben würde. 18.06.2010 13:52 Uhr
4437 Michael Banisch aus Brühl (Baden) Eintrag in dieser Liste Für meine Gebühren darf ich KEINE monatliche Bahnzeit sehen, aber täglich Wiederholungen und Erstausstrahlungen von Geist & Niveau losen Seifen Opern ala "In aller Freundschaft" , "Rote Rosen" und anderem Unsäglichen Zeug's ! Bei oft wechselnden Sendeplätzen und unmöglichen Wiederholungszeiten,muß man sich über sinkende Zuschauerzahlen nicht wundern ! Man macht sich so seine "Negativ Einkünfte" selbst ! 18.06.2010 11:48 Uhr
4436 Bernd Kracht aus Berlin Protestkarte 17.06.2010 17:08 Uhr
4435 Michael Scholze aus Zittau E-Mail Für die Verwendung meiner Rundfunkgebühren für die Bahnzeit bin ich einverstanden. Volksmusik muss sich selber tragen! 17.06.2010 14:36 Uhr
4434 Maaria Wietek aus Regensburg Eintrag in dieser Liste 17.06.2010 00:00 Uhr
4433 Ulf Steinbach aus Berlin Eintrag in dieser Liste 16.06.2010 21:41 Uhr
4432 Torsten Schmitt aus Braunschweig Eintrag in dieser Liste 16.06.2010 17:21 Uhr
4431 Jürgen Recknagel aus Bad Krozingen Eintrag in dieser Liste 15.06.2010 23:03 Uhr
4430 Ralf Siegert aus Mildenau Eintrag in dieser Liste Ein Affront! Die beste Eisenbahnsendung in Deutschland lässt man sang- und klanglos verschwinden, untragbar! 15.06.2010 22:46 Uhr
4429 Rainer Dittrich aus Gerdau Eintrag in dieser Liste 15.06.2010 18:51 Uhr
4428 —— aus Allersberg Protestkarte 15.06.2010 09:30 Uhr
4427 Jost Ludwig aus Protestkarte 14.06.2010 20:50 Uhr
4426 Volker Tomforde aus Marxen Protestkarte MDR, MDR: wenn es denn schon mal nicht das tralala-Gesinge ist, dann muss es schnell eingestellt werden. Immer ne neue Klatsche für die Bahn-Freunde ! 14.06.2010 20:24 Uhr
4425 Georg Zentner aus Roth Eintrag in dieser Liste 14.06.2010 19:54 Uhr
4424 Tom Pfefferkorn aus Dresden Eintrag in dieser Liste 14.06.2010 16:49 Uhr
4423 Helmut Wieder aus Hilpoltstein Eintrag in dieser Liste Muß das denn sein, wieder eine der interessanten Sendungen streichen nur weil die Zuschauerzahlen nicht entsprechend in das Sendekonzept passen ? Besonders der Jugend das Schöne im Sendeprogramm wegnehmen und dafür den Zuschauer mit Krimmi-Schrott und sonstigen geistlosen Mist überstülpen , denn es bringt ja Zuschauerquoten! Lasst doch wenigstens dazu, den Bahn-Freunden Ihre Sendezeit weiter bestehen, Danke 14.06.2010 12:25 Uhr
4422 mario worofka aus sangerhausen Protestkarte 13.06.2010 22:32 Uhr
4421 Felix Höhne aus Hildesheim Protestkarte 13.06.2010 21:29 Uhr
4419 —— aus Teningen Eintrag in dieser Liste 13.06.2010 19:40 Uhr
4418 Hans Ouwerkerk aus Rheden (Niederlande) Eintrag in dieser Liste Die Sendung Bahnzeit hat mir immer gut gefallen. Dank Satelliten-Empfang kann ich die MDR auch in den Niederlanden empfangen. Hoffentlich wird es doch noch mal eine neue Reihe Bahnzeit geben. 13.06.2010 19:25 Uhr
4417 —— aus Geesthacht Eintrag in dieser Liste Qualität muss erhalten bleiben!!!! 13.06.2010 12:56 Uhr
4416 Volkmar Döring aus Dassendorf Eintrag in dieser Liste Wenn der mdr "Bahnzeit" nicht mehr sendet, fällt für mich ein Grund weg, den mdr einzuschalten und Berichte aus der Heimat anzusehen.

bekannt – beliebt – gestrichen … ist das die neue Strategie des mdr?
13.06.2010 10:26 Uhr
4415 —— aus Dresden Eintrag in dieser Liste 12.06.2010 20:18 Uhr
4414 Olaf Tobuschat aus Arenshausen Eintrag in dieser Liste Als Berufs- und Hobbyeisenbahner interessiere ich mich natürlich auch für Bahnthemen in den Medien. Die Sendung BAHNZEIT fand ich gut, weil sie aktuelle und regionale Berichte bot. Eine gute mitteldeutsche Ergänzung (oder Konkurrenz?) zur vorwiegend süddeutschen Sendung Eisenbahnromantik. 12.06.2010 17:43 Uhr
4412 —— aus Undorf E-Mail 12.06.2010 13:41 Uhr
4411 Bettina Eckstedt aus Tangermünde Eintrag in dieser Liste Wir sahen immer mit großem Interesse die sehr interessante Sendung "BAHN-ZEIT!Einfach toll was unser Heimatsender der MDR da so wirklich gekonnt auf die Beine gestellt hat!Das hätten sich andere Sender mal als Vorbild nehmen können!Mit großer Enttäuschung erfuhr ich nun von dem "aus" dieser,auch für Nicht-Eisenbahner wirklich interessanten Sendung!!!Damit bin ich nicht einverstanden!!!Das ist so nicht in Ordnung!Ich frage mich langsam,WO und in WELCHER ZEIT leben wir eigentlich!Schließlich ist Fernsehen eine Art "Dienstleistung für die bezahlenden Kunden!!!!! 12.06.2010 12:06 Uhr
4410 Sebastian Eckstedt aus Uelzen Eintrag in dieser Liste Mit großem Interesse habe ich diese Sendung verfolgt. Ich bin entsetzt dass diese informative Sendereihe abgesetzt wurde. Gebt uns unsere Bahnzeit zurück!!!! 12.06.2010 11:52 Uhr
4409 Ulrich Meyer aus Frankenberg/Sa. Eintrag in dieser Liste 11.06.2010 23:56 Uhr
4408 Conrad Siebert aus Kurort Oybin Eintrag in dieser Liste Als Informations- und Marketinginstrument darf auf die Bahnzeit auf keinen Fall verzichtet werden. Zudem ist im Koalitionsvertrag der Landesregierung Sachsen die Unterstützung der Dampfbahnroute Sachsen durch die Landesregierung zugesagt, dazu zählt nach meiner Meinung auch die Förderung der Vermarktung dieses Netzwerkes, was durch die Bahnzeit über die Grenzen Mitteldeutschlands geschiet und zum Erfolg touristischer Angebote gerade für Eisenbahnfreunde beiträgt. Somit ist in diesem Punkt auch die Landesregierung Sachsens als Verantwortlicher für die Landesrundfunkanstalt gefragt.



Beste Grüße

Conrad Siebert
11.06.2010 11:58 Uhr
4407 —— aus Ilmenau Protestkarte ich kucke imer MDR Bahnzeit weil ach immer intresante infos gibt macht bitte weider mit MDR Bahnzeit Danke 10.06.2010 16:56 Uhr
4406 Frank Hüller aus Berlin Eintrag in dieser Liste 10.06.2010 04:42 Uhr
4405 Sebastian Winter aus Eisenach Eintrag in dieser Liste die MDR Bahnzeit ist eine sehr Tolle Sendung und ich schau sie immer an wenn sie läuft im Fernsehen und wenn mal keine zeit habe wird sie aufgenommen auf DVD und angeschaut. Bitte machen sie weiter. M.F.G Sebastian W. 09.06.2010 20:02 Uhr
4404 Bodo Hanke aus Dessau Eintrag in dieser Liste Wiederaufnahme der Sendung mit regelmäßigen Sendezeiten 09.06.2010 08:26 Uhr
4403 Dirk Ehlert aus Bad Oeynhausen Eintrag in dieser Liste 08.06.2010 19:07 Uhr
4402 Sebastian Bengsch aus Schwerin Eintrag in dieser Liste 08.06.2010 17:25 Uhr
4401 Hans Jürgen Merten aus Bad Wörishofen Eintrag in dieser Liste Als Dampfzugfan möchte ich verhindern, daß so eine tolle Sendung im MDR, den ich regelmäßig anschaue, abgesetzt wird. Bitte machen Sie weiter.

MfG H.J.Merten
08.06.2010 10:34 Uhr
4400 Klaus Mannigel aus Tremsbüttel Eintrag in dieser Liste 08.06.2010 07:39 Uhr
4399 mirko wagner aus friedrichswerth Eintrag in dieser Liste 07.06.2010 22:56 Uhr
4398 Martin Pedersen aus Mendrisio, Schweiz Eintrag in dieser Liste Habe immer gerne BahnZeit geguckt. Sehr traurig, daß es die Sendung nicht mehr gibt… bitte MDR um wiederaufnahme der Sendung mit regelmäßigen Sendezeiten. 07.06.2010 15:09 Uhr
4396 Christian Trapp aus Freital E-Mail "Auf schmaler Spur" ist ein unverzichtbarer Beitrag, die Technikgeschichte am Leben zu erhalten. Gerade Sachsen als so hoch entwickeltes Technik- Entwicklungsland muß die Schmalspurbahnen in Erinnerung behalten. 06.06.2010 18:46 Uhr
4395 AJM Dorpmans aus Breskens Eintrag in dieser Liste 06.06.2010 14:07 Uhr
4394 —— aus Berlin Eintrag in dieser Liste "Bahnzeit" war und ist für Eisenbahnfreunde bei so viel Müll im Fernsehen eine wahre Oase. Deshalb protestiere ich gegen die Absetzung dieser Sendung. 06.06.2010 12:11 Uhr
4393 Manfred Kühl aus Berlin Eintrag in dieser Liste 06.06.2010 12:06 Uhr
4392 Wolfgang Sturm aus Freital E-Mail Bitte stzen Sie die Sendereihe "Bahnzeit"fort! 06.06.2010 11:21 Uhr
4391 Hanno Kühn aus Hamburg Protestkarte So schöne Sendungen! 05.06.2010 23:16 Uhr
4390 Wolfgang Wildenauer aus Bad Brückenau Eintrag in dieser Liste Modellbahn ist ein Hobby, das nicht nur technisches Verständnis schuhlt, sondern auch Gemeinschaft mit produktiven und kreativen Menschen bringt. 03.06.2010 22:51 Uhr
4389 Thomas Fischer aus Michelau Eintrag in dieser Liste Es gibt so viel Schwachsinn im Fernsehen, aber Sendungen die wirklich interessant sind wollen sie absetzen. So was darf es nicht geben. 03.06.2010 20:47 Uhr
4388 Marty Meriläinen aus Hollfeld Eintrag in dieser Liste Bitte die Sendung nicht sterben lassen. Es ist schon schlimm genug, daß es BahnTV nicht mehr ausgestrahlt wird. 03.06.2010 19:10 Uhr
4387 Markus Skotnica aus Michelau Eintrag in dieser Liste Bei der Menge Bahnfans, die allein in den einschägigen Foren angemeldet sind und die auch auf Musemsveranstaltungen anzutreffen sind, denke ich sehr wohl, daß auch diese Sendung erhalten werden sollte. Das Interesse dazu ist doch vorhanden! 03.06.2010 19:01 Uhr
4386 Gerd Evening aus Düsseldorf Eintrag in dieser Liste Bei den hohen GEZ-Gebühren darf solch eine Sendung nicht eingestellt werden. 03.06.2010 14:21 Uhr
4385 Jörg Schmitt aus Büßleben E-Mail Die Sendung muss gerettet und auf einen "ordentlichen" Sendeplatz verschoben werden, so dass sie auch "normal arbeitende" Bürger sehen können. 03.06.2010 12:25 Uhr
4384 Wilfried Schneider aus Bonn Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit ist eine hervorragende Sendung, die für Freunde und Liebhaber der Eisenbahn unersetzlich ist. Sie leistet einen wesentlichen Beitrag, das Interesse an der "alten" und "neuen" Eisenbahn aufrechtzuerhalten und vor allem bei der Jugend zu wecken! 03.06.2010 11:08 Uhr
4383 Ralf Sack aus Magdeburg Eintrag in dieser Liste die Sendung ist zu gut, um abgesetzt zu werden ! 03.06.2010 10:45 Uhr
4382 Detlef Daßler aus Hannover Eintrag in dieser Liste Wie wollen die Öffentlich Rechtlichen Ihren Auftrag erfüllen ,wenn immer mehr individuelle Sendungen wegfallen ? 02.06.2010 15:08 Uhr
4381 Thomas Sadowski aus Mittenaar Eintrag in dieser Liste Diese Sendung ist für jeden Eisenbahner eine Inspiration , egal ob

realer- , Modell- oder virtueller Bahnfreund ! Die Sendung muß bestehen

bleiben !
01.06.2010 10:20 Uhr
4380 Uwe Söder aus Göttingen Eintrag in dieser Liste MDR Bahnzeit ist gleichzusetzen mit interessanten Eisenbahnthemen;

und ggf. touristische Eisenbahnziele.
31.05.2010 16:43 Uhr
4379 Joachim Düll aus Berlin Protestkarte Die interessanten Sendungen aus dem Programm zu streichen entspricht mit Sicherheit nicht dem Auftag des öffentlich-rechtlichen Fernsehen. 31.05.2010 12:32 Uhr
4378 Goldammer Matthias aus Pirna E-Mail Ich finde jeder Beitrag für des Verkehrsmittel Bahn ist wichtig, denn leider ist schon die Denkweise an eine Alternative zum Auto bei vielen Menschen verschwunden. 31.05.2010 09:57 Uhr
4377 Hans-Jürgen Flieher aus Bobritzsch Eintrag in dieser Liste Es gibt nur wenig interesante Sendungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen.Da wir unsere Beiträge zahlen müssen, sollten auch solch beliebten Sendungen erhalten bleiben. Ich denke, an den Interessen der Bürger läuft sowieso 75% aller Sendungen vorbei. 30.05.2010 12:39 Uhr
4376 Dr. Reinhard Ulbrich aus Berlin E-Mail Die Einstellung dieser Sendung zeigt einmal mehr, dass der MDR seinem öffentlich-rechtlichen Auftrag immer schlechter gerecht wird. 30.05.2010 10:40 Uhr
4375 Ulrich Karpf aus Frankfurt am Main Eintrag in dieser Liste Schade MDR, die Absetzung dieser Sendung ist ein weiterer Schritt in Richtung Verblödungs TV der privaten Sender ! Somit verliehren Sie auch viele Zuschauer ausserhalb Mitteldeutschlands, die die Vorzüge einer solchen Sendung zu schätzen wussten und in der Vergangenheit bei dem MDR gefunden hatten. 29.05.2010 20:45 Uhr
4374 Jörg Zimmermann – Kurzidim aus Eilenburg Eintrag in dieser Liste Mit dem "Aus" für die Sendung MDR Bahnzeit kam leider auch das "Aus" für regelmäßige, aktuelle Berichterstattungen über die DB sowie Eisenbahnvereine, -museen und Schmalspurbahnen mit besonderem Augenmerk auf die neuen Bundesländer. Die Sendung "Auf kleiner Spur" mit ihren wenigen Ausgaben / Jahr kann dies nur unzureichend ersetzen. 29.05.2010 16:18 Uhr
4373 Lars Diehl aus Münster Protestkarte 29.05.2010 09:35 Uhr
4372 Jana Wrona aus Waldheim Eintrag in dieser Liste wenn Sie sollche interessante Sendungen streichen brauchen Sie sich nicht wundern, wenn keiner mehr ihren Sender mehr einschaltet!!!!! 28.05.2010 20:44 Uhr
4371 David Wrona aus Waldheim Eintrag in dieser Liste 28.05.2010 20:14 Uhr
4370 Thomas Kästner aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 28.05.2010 16:26 Uhr
4369 Arno Hunken aus Lehrte Eintrag in dieser Liste 28.05.2010 13:34 Uhr
4367 Michael Rudolph aus Wien Eintrag in dieser Liste 28.05.2010 12:34 Uhr
4366 Mathias Mann aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Warum kann eine so informative Sendung nicht bestehen bleiben?

Gehört die Zukunft in Deutschland nur dem Auto?

Es gibt eine große Anzahl von Eisenbahnfreunden und Zuschauern die diese Sendung unterstützen! Also MDR, diese Sendung ist ein Magnet für viele und es muß damit weitergehen!!!
28.05.2010 12:00 Uhr
4365 Max Hensel aus Gelsenkirchen Eintrag in dieser Liste Es waere schade, wenn durch den Sparzwangdes MDR diese durchaus interessante Sendung wegfallen wuerde. Hoffen wir zusammen, dass die ''Bahnzeit'' gerettet wird und in Zukunft weiter gesendet wird. 27.05.2010 22:30 Uhr
4364 Bothe Erik aus Wolfenbüttel Eintrag in dieser Liste Habe erst jetzt von der Absetzung erfahren und würde es sehr bedauern.

Es läuft genug Blödsinn, – bitte nicht davon noch mehr !

Die gut gemachte Sendung bereichert die Fernsehlandschaft.
27.05.2010 21:44 Uhr
4363 Mike Heidekrüger aus Erkner Protestkarte Es läuft den ganzen Tag nur noch Scheiße im Fernsehen!

Möchte mal wissen, wofür ich überhaupt noch Gebühren bezahle???

Eine von den schnulzigen Serien weniger und sie würden genug sparen!

Bitte lassen sie die überaus beliebte Eisenbahnsendung.
27.05.2010 21:24 Uhr
4362 Volker Schauffel aus Erkner Eintrag in dieser Liste Sparen, sparen, sparen, überall, nun auch beim MDR! Und auf wessen Kosten? Auf die der braven GEZ-Zahler! Die MDR Bahnzeit muss weiter leben! Punkt! Diese Sendung einzustellen ist ein riesengroßer Fehler! Warum trifft es immer die Bahnfans? Wie oft wollen bzw. sollen wir uns noch die x-te Wiederholung von "In aller Freundschaft" & Co. ansehen?

Bitte bitte bitte: lasst uns diese informative, abwechslungsreiche und großartige Sendung!
26.05.2010 18:08 Uhr
4360 Hans-Peter Gmachl Mag.phil. aus Salzburg / Österreich Eintrag in dieser Liste 26.05.2010 10:04 Uhr
4359 Guido Mandorf aus Düsseldorf E-Mail 25.05.2010 20:17 Uhr
4358 Ines Thümmler aus Leipzig E-Mail Es wäre schade. Von mir aus könnte es noch mehr Sendungen zu diesem Thema geben. 25.05.2010 14:24 Uhr
4357 Bernd Weißbrodt aus Suhl E-Mail Interessante, informative Sendung, hat das wirklich so wenig Zuschauer interessiert ?

Das kann und darf nicht sein.

Mal darüber nachdenken was sonst so produziert wird.
25.05.2010 11:37 Uhr
4356 Peter Naumann aus Neuss E-Mail Auf meine Beschwerde per E-Mail gleich nach Bekanntgabe der Einstellung dieser großartigen Sendung teilte mir der MDR sinngemäß mit, dass die Einstellung der Sendung auf Einsparmaßnahmen zurück zu führen sei. Seltsamerweise ist für Schlagersendungen und Volksmusikgedudel offenbar genug Geld vorhanden (welches letztlich von uns GEZ-Zahlern aufgebracht wird!). Unglaublich! 25.05.2010 03:28 Uhr
4355 Andreas Liebstein aus Freital Eintrag in dieser Liste Die Sendung Bahnzeit muss erhalten bleiben. Es werden immer interessante Beiträge für Bahnfans gesendet. 24.05.2010 21:40 Uhr
4354 Fritz Kleine aus Pößneck Eintrag in dieser Liste Wenn es um Autos geht, dazu gibt es genügend Informationen und Sendungen. Bei der Bahn hat man manchmal den Eindruck, dass manche Verantwortliche garnicht mehr wissen, dass es sie noch gibt. Die MDR-Bahnzeit muss es wieder geben. 24.05.2010 17:44 Uhr
4353 Sabine Schustek aus Hösbach Protestkarte 24.05.2010 14:56 Uhr
4352 Kerstin Schustek aus Goldbach Protestkarte 24.05.2010 14:44 Uhr
4351 Uwe Naumann aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 24.05.2010 13:29 Uhr
4350 Andreas Dr. Buck aus Frechen Eintrag in dieser Liste Das ist eine interessante Sendung, nach der Kürzung von Eisenbahnromantik jetzt auch hier noch das Aus. Das kann nicht sein!!! 24.05.2010 09:58 Uhr
4349 Frank Schein aus Pößneck Eintrag in dieser Liste Es sollte und es gibt auch noch andere erhaltenswerte Dinge außer dem Erfurter Dom und der Wartburg in Eisenach. Gerade auf dem Sektor der Verkehrsgeschichte hat sich die öffentliche Hand sehr zurück gezogen. Nun streicht nicht auch noch diese Sendung!!! 24.05.2010 07:25 Uhr
4348 Joachim Haubold aus Nürnberg Eintrag in dieser Liste Hatte ich sehr gerne gesehen … 24.05.2010 01:33 Uhr
4347 Lutz Milde aus Großröhrsdorf E-Mail Sehr geehrte Damen und Herren,



Die Abstezung der Sendung ist in keiner Weise verständlich.

Meine Mutter(81) und ich (50) haben die Sendung sehr gesehen.

Kommerz und Einschaltquoten gehen beim MDR vor.



Arbeiten Sie weiter so!



MfG



Lutz Milde
24.05.2010 00:37 Uhr
4346 Magnus Grøndahl aus Furnes Norwegen Protestkarte 23.05.2010 23:36 Uhr
4345 Klaus Regu aus Pößneck Eintrag in dieser Liste Bahnzeit war eine sehr informative Sendung, die viel von der Eisenbahn berichtet hat und viele Freunde hatte! Schade drum! 23.05.2010 22:18 Uhr
4344 Sven Weiger aus Falkensee Eintrag in dieser Liste Hallo MDR,

lieber Prof.Dr. Reiter,

es gibt eine ganze Menge an Programmen die sie wirklich einmal überprüfen sollten. Beispielsweise die ganzen Kinderprogramme, die unsere Kleinen in deren Bann ziehen und vom spielen an der frischen Luft abhalten.

Da ist oft nix sinnvolles dabei. Bis hin das im KIKA Moderatoren Tierquälerei als coole Aktion bezeichnen dürfen (geschen bei Logo).



Sie sollten die Sendung Bahnzeit fortführen, es gibt sehr viele Fans und Gebührenzahler die die Technik, Landschaft, Kultur usw. begeistert.



Mit Volldampf sollte es weiter gehen!

Sven Weiger
23.05.2010 19:23 Uhr
4341 Andreas Bochnia aus Eintrag in dieser Liste 23.05.2010 10:39 Uhr
4340 michael eichmann aus heide E-Mail Es wäre schade um die kulturelle Landschaft,die durch die Bahnzeit eine Bereicherung erfahren hat! 23.05.2010 10:27 Uhr
4339 Carsten Storch aus Leipzig Protestkarte Muß einfach weiter gehen! 23.05.2010 01:58 Uhr
4338 —— aus Emlichheim Eintrag in dieser Liste Der MDR sollte diese Entscheidung noch einmal überdenken!!!! 22.05.2010 22:31 Uhr
4337 Dietmar Weiger aus Gera Eintrag in dieser Liste Ist eine sehr gute Ergänzung zur "Eisenbahnromantik". Beide Sendungen tragen zur Bildung bei und gehören zu den wenigen Sendung für den Kopf. 22.05.2010 20:22 Uhr
4335 Wilke Ernst-Emil aus Hagen Eintrag in dieser Liste 22.05.2010 13:57 Uhr
4334 Sonja Gmachl aus Salzburg Eintrag in dieser Liste 22.05.2010 10:27 Uhr
4333 Peter Höhn aus Dresden Eintrag in dieser Liste 21.05.2010 13:28 Uhr
4332 Jürgen Neumann aus Gütersloh Eintrag in dieser Liste 20.05.2010 21:03 Uhr
4331 Martina Friedrich aus Rottorf Eintrag in dieser Liste Schließe mich den Worten meines Mannes an, SCHADE.

MfG Martina Friedrich
20.05.2010 11:30 Uhr
4330 Thomas Friedrich aus Rottorf Eintrag in dieser Liste Einfach nur traurig das einen diese schöne Sendung genommen wird. :-(

MfG Thomas Friedrich
20.05.2010 11:23 Uhr
4329 Gerhard Schäfer aus Wien Protestkarte Wie ich aus der letzten Sendung Bahnzeit erfahren musste wird diese schöne Sendung eingestellt. Ich bin zwar nur "Zaungast" aus Wien aber sehr traurig und enttäuscht über diesen Entschluss. Am 13.12.2009 an MDR geschickt. Die Antwort war nicht sehr ermutigend. 20.05.2010 10:39 Uhr
4328 —— aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 19.05.2010 21:29 Uhr
4327 Andre Hohlfeld aus Olbersdorf Eintrag in dieser Liste Es ist sehr schade, dass es diese interssante und informative Sendung nicht mehr geben soll. Vielleicht gibt es beim MDR die Möglichkeit an anderer Stelle zu sparen. 19.05.2010 12:23 Uhr
4326 Hans-Christof Socha aus Dahlwitz-Hoppegarten Eintrag in dieser Liste Ich bedaure die Kurzsichtigkeit einiger Leute beim MDR.

Die Sendung war nicht nur sehr informativ , sondern machte auch die Regionen aus denen berichtet wurde landesweit bekannt und sorgte so auch für die Belebung des Tourismus.Somit auch eine Stärkung des wirtschaftlichen Aufschwungs.

Bitte beleben sie die MDR-Bahnzeit wieder.
19.05.2010 11:13 Uhr
4325 Folke Brockmann aus – WATTENSCHEID - Eintrag in dieser Liste Hallo aus der Mitte des Ruhrreviers – ich empfange hier den MDR über DVB-T und wollte den eigentlich wegen der BAHNZEIT nicht missen, über Kabel (analog) ist der hier wohl nicht zu den üblichen Sendezeiten nachmittags zu empfangen wie ich von meinem Vater weiss, dem habe ich deswegen so manche Sendung aufgezeichnet, der war im Krieg als Kind hier aus Bochum nach Thüringen aus ausgebombt und hat in der Nachkriegszeit im Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen seine Lehre gemacht und ging Ende der 50'iger-Jahre wieder hier nach Bochum zurück.

Die Bahnzeit wurde ja anscheinend nicht wie viele andere Sendungen vom MDR selbst produziert sondern eingekauft von einem externen Eisenbahnvideo-Produzenten, oder? Gut fand ich an der Sendung die Einspielung von historischen Filmen, weniger aktuelles, das gibt es ja fast immer zeitnah in diversen Eisenbahnforen. Sehr schlimm finde ich dass der MDR mittlerweile auf das qulitativ-schlechte Niveau der Privatsender zurückfällt, ärgerlich dass die schon ihre Programmankündigungen schon in den Nachspann einer noch laufenden Sendung hineinquatschen, das muss wirklich nicht sein!



Gruss aus Wattenscheid
19.05.2010 07:27 Uhr
4324 Jens Donath aus Bertsdorf-HÖRNITZ Eintrag in dieser Liste Rettet die Bahnzeit!!!

Alle Sendungen waren SEHR interessant.
18.05.2010 20:06 Uhr
4323 —— aus Puchenau Protestkarte Wieder eine Interessante Eisebahnsendung weniger DANKE 18.05.2010 18:20 Uhr
4322 Reinhard Schlesiger aus Schönheide Eintrag in dieser Liste 18.05.2010 17:32 Uhr
4321 Lars Dietrich aus Münster Eintrag in dieser Liste 18.05.2010 17:05 Uhr
4320 Hans-Jürgen Mager aus Radebeul E-Mail e-mail am 14.12.2009 an mdr (info@mdr.de gesendet

beschwert über Programmstreichungen (wie Bahnzeit)
18.05.2010 12:09 Uhr
4319 Wolfram Rampf aus Stuttgart Protestkarte Bitte rettet die Bahnzeit !! 18.05.2010 12:06 Uhr
4318 Max Wiesbeck aus Edlkofen Eintrag in dieser Liste 18.05.2010 11:04 Uhr
4317 Claus-Peter Dr.Ing.Keller aus Zeuthen Eintrag in dieser Liste Wer keine Historie hat, hat auch keine Zukunft! 17.05.2010 21:19 Uhr
4316 —— aus Radebeul Protestkarte Hier ist Heiko Götze aus der Behindertenwerkstatt Radebeul!

Mein Arbeitskollege Peter Galistel ist sehr sauer & wütend darüber daß die MDR-Bahnzeit eingestellt wurde!
17.05.2010 21:12 Uhr
4315 Jens Götz aus Lichtentanne/ Sachs. Protestkarte …man soll es nicht glauben, aber Eisen- und Modellbahnfans sind auch GEZ-bezahlende Zuseher, die solche hevorragenden Produktionen mit ihrem Beitrag unterstützen. 17.05.2010 19:56 Uhr
4314 Peter Dietrich aus Altenburg Protestkarte Das MDR unterwirft sich ständig dem Zeigeist,warum nicht mit der Bahnzeit? 17.05.2010 18:24 Uhr
4313 Jochen Schubert aus Chemnitz Telefonat An die "unabhängigen"MDR-Programmmacher,

feste Jungs macht weiter so, Ihr kriegt schon alles kaputt !
17.05.2010 18:09 Uhr
4311 —— aus Hamburg Protestkarte Eine tolle sendung die ich nie verpasst habe!!

LG Maja
17.05.2010 13:47 Uhr
4310 Mathias Männel aus Freiberg Eintrag in dieser Liste 16.05.2010 20:46 Uhr
4309 Karl-Josef Hartmann aus Winnenden Eintrag in dieser Liste Auch Eisenbahnfans sind gleichberechtigte Rundfunkgebührenzahler. Zählt wirklich nur noch Volksmusik und Sport??? Sehr Schade!!! Leider kann ich meine Rundfunkgebühren nicht selber auf die Sender verteilen um somit einen gewissen Druck ausüben zu können. 16.05.2010 19:12 Uhr
4308 Reinhold Walter aus Böblingen E-Mail 16.05.2010 18:57 Uhr
4307 Winfried Maigler aus Leinfelden E-Mail An Eisenbahnsendungen haben die Fernsehanstalten kein Interesse mehr, auch Eisenbahnromantik Sendungen des SWR wurden um die Hälfte gekürzt.

Die Eisenbahn Fans sind als Zielpublikum nicht mehr gefragt?!
16.05.2010 17:50 Uhr
4306 Heiko Häring aus Schwerin (Meckl.) Eintrag in dieser Liste Ich fand die Bahnzeit sehr gut und kann nicht verstehen, warum die Sendung dran glauben muss. Es gibt doch bestimmt andere Sendungen, die nicht so gesendt werden müssen. (z.B. Volksmusik) 16.05.2010 16:25 Uhr
4304 Thomas Schmidt aus Raguhn Eintrag in dieser Liste 15.05.2010 20:57 Uhr
4303 Hans.Jürgen Gruber aus Johanngeorgenstadt Eintrag in dieser Liste 15.05.2010 19:39 Uhr
4302 Arne Vogt aus Leipzig Protestkarte 15.05.2010 17:09 Uhr
4301 Claudia Hinrichs aus Dresden Eintrag in dieser Liste 15.05.2010 16:47 Uhr
4300 Torsten Retzke aus Lutherstadt Wittenberg Eintrag in dieser Liste Warum müssen immer gute Sendungen abgesetzt werden, wie die "Bahnzeit"? Mein Vater und ich – Stammseher dieser Sendung – fordern als Gebührenzahler Ihres Senders die Fortführung der beliebten Sendereihe "MDR-Bahnzeit"! Mit freundlichen Grüßen Torsten und Wolfgang Retzke 15.05.2010 10:24 Uhr
4299 Thomas Lange aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 15.05.2010 10:05 Uhr
4298 Christian Heßdörfer aus Münnerstadt Eintrag in dieser Liste Vermissen tue ich nicht nur die "Bahnzeit", sondern auch die charmante Gesa Kaehlbrandt! Den MDR kenne ich eher als eisenbahn-freundlichen Sender. Hoffe, er hat ein Einsehen. 14.05.2010 23:25 Uhr
4297 Peter Kühnert aus Hohen Neuendorf Eintrag in dieser Liste 14.05.2010 22:21 Uhr
4296 Christian Sowada aus Eintrag in dieser Liste 14.05.2010 21:18 Uhr
4295 —— aus Bad Lobenstein Eintrag in dieser Liste Das Rad – Schiene – System ist die weitaus effizienteste Transportart. Trotzdem nutzen wir hauptsächlich die Kombination Asphalt – Gummi. Warum ? 14.05.2010 20:43 Uhr
4294 Jens Hänisch aus Olbersdorf Eintrag in dieser Liste mann soll auch die Minderheiten jedliger Art berücksichten. Countryleuten hat mann die Sendungen vor langer Zeit schon gestrichen ,jetzt mußte die Nächste dran glauben nur weil die Quote nicht stimmte? das kann doch nicht sein. 14.05.2010 20:27 Uhr
4293 Dirk van Styvoort aus Hünxe Eintrag in dieser Liste 14.05.2010 20:24 Uhr
4292 —— aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Warum sollte eine der wenigen Sendungen die das Hobby Eisenbahn widerspiegeln abgeschafft werden? Um die Sendezeit mit Talkshows zu verseuchen, die jeden Tag zu hunderten laufen? Nein Danke… lasst uns das bisschen Freude und lasst die Bahnzeit nicht untergehen. 14.05.2010 15:26 Uhr
4291 —— aus Titisee-Neustadt Eintrag in dieser Liste Trotz aller ostalgischen Betulichkeit und der doch immer wieder feststellbaren "War-doch-nicht-alles-ganz-so-schlecht-Mentalität"

war die Bahnzeit dennoch eine lohnende Info-Quelle.
13.05.2010 23:13 Uhr
4290 Matthias Schneider aus Halle/Saale Eintrag in dieser Liste Rettet die Sendung 13.05.2010 22:38 Uhr
4289 uwe Blaß aus möglingen Protestkarte Habe die Sendung immer gern geschaut. Hoffe, dass die Aktion dazu beiträgt den MDR umzustimmen. 13.05.2010 22:35 Uhr
4288 Gerd Kahl aus Lemgo E-Mail Obwohl ich nicht im Sendegebiet des MDR beheimatet bin,habe ich die Sendung immer mit großem Interesse verfolgt und würde sie gern wieder sehen- 13.05.2010 21:51 Uhr
4287 Nico Niemeyer aus Lengerich Eintrag in dieser Liste Mdr macht so ein mist 13.05.2010 21:35 Uhr
4286 Marcus Zwicker aus South Bend, Indiana, U.S.A. Eintrag in dieser Liste Habe zwar keine Gelegenheit die Sendung direkt zu sehen, finde aber das Anliegen mehr als unterstuetzenswert, da meine beiden Soehne grosse Eisenbahnfans sind. 13.05.2010 19:39 Uhr
4285 Mario Methner aus Magdeburg Eintrag in dieser Liste 13.05.2010 19:11 Uhr
4284 —— aus Mörfelden-Walldorf Eintrag in dieser Liste Schluß mit der Erosion des Öffentlichen Rundfunks und Fernsehen.

Es besteht kein Grund, informative Sendungen gegen passiven Unterhaltungsmüll auszutauschen und sich so den "Privaten" zu nähern.
13.05.2010 18:46 Uhr
4282 Rene Heime aus Berlin Eintrag in dieser Liste 13.05.2010 16:49 Uhr
4281 Rüdiger Herbst aus Hamburg Eintrag in dieser Liste Aktuelle Regionalberichterstattung sei eine Spezialität der ARD. Gilt dieses nicht für den MDR? 13.05.2010 15:53 Uhr
4280 —— aus Gardelegen E-Mail Schön wenn die Aktion die Sendung rettet 13.05.2010 15:11 Uhr
4279 jürgen meyer aus berlin Eintrag in dieser Liste Ich möchte die MDR Bahnzeit,weil es keine Sendung mehr im Deutschen Fernsehen gibt,die unseren Kindern die Geschichte von 175 Jahren Eisen-bahn erzählt.Auch fehlen vielen Interessierten Bahnfan's Informationen über Bahnmuseen,Veranstaltungen,touristische Info's u.s.w. 13.05.2010 14:32 Uhr
4278 Mike Glöckner aus Falkenau E-Mail Die Bahnzeit verkörpert ein Stück Heimatgeschichte und vermittelt Fazination von Technik und Willenskraft zum Erhalt dieser Technik. Der MDR ist durch die Absetzung der Sendung auf dem besten Wege, sein Programm zu verflachen und geistlose Sendungen zu forcieren. 13.05.2010 12:10 Uhr
4277 Fritz Webster aus Manhattan, Kansas (USA) Eintrag in dieser Liste Wo ich im Moment wohne sind solche Fernsehprogramme leider praktisch unmachbar, unter anderem weil die lokale Bevölkerung sich keinerlei für die Eisenbahn oder gar die Geschichte des Landes ihrer Väter interessiert. Das will ich nicht in meinem Heimatland passieren lassen! 13.05.2010 00:40 Uhr
4276 Volker Vietheer aus Hamburg Eintrag in dieser Liste 12.05.2010 18:35 Uhr
4275 —— aus Marktbreit Eintrag in dieser Liste Auch als "Oppa" sehe ich lieber Sendungen wie "Bahnzeit" als diese ganzen volksdümlichen Musiksendungen.

Also bitte lieber MDR wieder rein mit der Bahnzeit!!
12.05.2010 17:36 Uhr
4272 Rüdiger Hentze aus Walzbachtal Eintrag in dieser Liste Meine Gebühren sollen für die Bahnzeit und nicht für den Musikantenstadl verwendet werden!!!! Die Bahnzeit ist eine informative, lehrreiche Sendung mit Anspruch, im Gegensatz zu Hansi und Co! 11.05.2010 22:17 Uhr
4271 Steve Franke aus Weißenfels Eintrag in dieser Liste Es ist eine große Lücke im TV Programm entstanden. Die "Bahnzeit" muss wieder her! 11.05.2010 21:24 Uhr
4270 Andreas Franke aus Weissenfels E-Mail 11.05.2010 21:21 Uhr
4269 Ebert Stefan aus Eibenstock Eintrag in dieser Liste Ich kämpfe für den Erhalt der Sendereihe mit! 11.05.2010 18:50 Uhr
4268 Friedhelm Kopetsch aus Recklinghausen Eintrag in dieser Liste 11.05.2010 14:43 Uhr
4267 Carsten Behm aus Stralsund Eintrag in dieser Liste Als Gebührenzahler hat man eigentlich in diesem Land ein Recht auf umfassende Information in allen Bereichen u. sollte sich nicht mit anspruchslosen Serien u. sonstigen flachen Sendungen zufrieden geben. Also > Her mit der Bahnzeit! Einsparmöglichkeiten gibt es genug,auch beim MDR ! 10.05.2010 22:20 Uhr
4266 Frank Girke aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Ich war über die Einstellung der "Bahnzeit" überrascht und sehr verärgert.

Die Sendung war immer besser geworden und eine würdige Alterative zur "Eisenbahnromantik".
10.05.2010 21:49 Uhr
4265 Bouchard Dietlind aus Fürth Eintrag in dieser Liste 10.05.2010 20:30 Uhr
4263 Rolf Haßelmann aus Oldendorf E-Mail Obwohl ich nicht im Sendegebiet wohne, bin ich regelmäßiger Gast beim MDR. Wesentlich interessanter als die "Eisenbahn-Romantik" des SWR, bin stets ein Gast bei der "Bahnzeit", welche auch eine Fremdenverkehrswirkung für die Region hat.

Also MDR, mdr – mach' dich ran – und gib der "Bahnzeit" einen Sendeplatz – einen vernünftigen !
10.05.2010 17:56 Uhr
4262 Sandra Normann aus Hainichen E-Mail 10.05.2010 17:29 Uhr
4261 Dirk Glombitza aus Gerstungen Eintrag in dieser Liste 10.05.2010 13:57 Uhr
4260 Annedore Hollenbach aus Berlin E-Mail Diese Sendung ist wichtig, um die Region beknnter zu machen und den Tourismus zu fördern. 10.05.2010 10:26 Uhr
4259 Uwe Streller aus Darmstadt Eintrag in dieser Liste 10.05.2010 09:45 Uhr
4258 Dr. Christian Schroelkamp aus Dortmund Eintrag in dieser Liste 10.05.2010 08:38 Uhr
4256 Ulrich Fritzsche aus Lauchhammer Eintrag in dieser Liste Bahnzeit ist immer!

Ob das Modellbahnhobby oder das Hobby mit der großen Bahn , ob als Interessenten, Sammler oder Betreiber – die Zahl wächst !

MDR – mach dich ran = es ist Bahnzeit !!!
09.05.2010 22:42 Uhr
4255 Joachim Petrasch aus Leipzig Protestkarte "mdr" – der Schunkel-, Mitklatsch- und Wiederholungssender… Ein ausgewogenes Programm sieht irgendwie anders aus! Dritte Programme außerhalb des Sendegebietes beweisen es! 09.05.2010 21:40 Uhr
4254 Gerhard Behrendt aus Gräfenhainichen E-Mail Ein öffentlich-rechtlicher Sender sollte unbedingt die Vielfalt wahren, also auch an das Verkehrsmittel Bahn denken, auch wenn es nur 30 Minuten sind. Niveaulosen Einheitsbrei gibt es bereits genug. 09.05.2010 19:56 Uhr
4253 Patrick Clauß aus Hartmannsdorf Eintrag in dieser Liste bitte dieBahnzeit nicxht einstellen 09.05.2010 19:49 Uhr
4252 Uwe Orth aus Sömmerda Eintrag in dieser Liste Es ist sehr traurig,daß es der MDR keine 30 Minuten mehr für die Bahnfans

übrig hat ,wo doch jeder Mist gebracht wird.
09.05.2010 19:16 Uhr
4251 Torsten Voß aus Oebisfelde Eintrag in dieser Liste 09.05.2010 17:17 Uhr
4250 Harald Porzig aus Berlin Eintrag in dieser Liste 09.05.2010 17:04 Uhr
4248 —— aus Eckartsberg Eintrag in dieser Liste Der MDR sollte nicht vergessen, durch wen er finanziert wird. Das sind nicht nur Senioren! Ein ausgewogenes, interessantes Programm ist die selbst erklärte Maxime derer, die über die Finanzen des Programms entscheiden. Und da ist das Bekenntnis zu einem Thema, das Landschaft, Tourismus, Wirtschaft, Geschichte, Kommunikation und Kultur in Form der BahnZeit vereint, wohl das Beste, um der Maxime gerecht zu werden und zudem gegenüber seinen Beitragszahlern ehrlicher, als sich auf fremdem Terrain wieder mal zu verspekulieren. 09.05.2010 14:07 Uhr
4247 Frank Prase aus Johanngeorgenstadt E-Mail Warum wird etwas so interessantes geplättet??? 09.05.2010 12:49 Uhr
4246 Axel Krause aus Dortmund Eintrag in dieser Liste 09.05.2010 12:40 Uhr
4245 Gert Brandt aus Zschorlau E-Mail Anstatt alter Filmschnulzen zur besten Sendezeit sollte der MDR dieses gute

Fernsehmagazin fortführen und an o.g. Position in der Programmplanung

setzen.Das Umschalten zu anderen Sendern dürfte dem MDR sicher nicht gefallen.
09.05.2010 12:35 Uhr
4244 Horst Mader aus Grävenwiesbach Eintrag in dieser Liste Hallo MDR,

Bahn-Sendungen fallen angenehm auf im Einheitsbrei der oftmals üblichen Massenware im Fernsehen – und passen gut zu den Ansprüchen der dritten Programme – machen Sie bitte weiter mit der Bahnzeit.
08.05.2010 22:13 Uhr
4243 Rudolf Bartlog aus Frankfurt am Main Eintrag in dieser Liste Lieber mdr,

die unverständliche Einstellung von MDR-Bahnzeit veranlasst mich, Ihren Sender nicht mehr anzuschalten. Viele Grüße R. Bartlog
08.05.2010 20:07 Uhr
4242 Pedro Vetter aus Immenstadt im Allgäu Eintrag in dieser Liste 08.05.2010 18:49 Uhr
4241 —— aus Bonn E-Mail Die Bahnzeit war für mich immer ein Grund, MDR einzuschalten… Das hätte sich dann ja erledigt – schade 08.05.2010 16:35 Uhr
4240 Horst Brandner aus Leuna Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit sollte unbedingt weiterbestehen. Die Sendung leistet nicht nur einen Beitrag zur Tourismusförderung im Sendegebiet, sie ist auch für die technische und geschichtliche Bildung der Zuschauer von Bedeutung. Sendungen wie Escher oder diese ganzen Volksmusikarien sind dies in keinem Fall, deshalb kann man auf sowas auch verzichten. Also Statement ganz klar: Einmal Musikantenscheune, -schenke, -krug im Monat raus und eine Bahnzeit rein! Ansonsten verkommt der MDR zum Omma-Oppasender und kann damit das Erbe des ZDF antreten. Für junge Leute wie mich gibt's bei unserem heimische Dritten leider schon längere Zeit nichts vernünftiges im Programm. 08.05.2010 14:51 Uhr
4238 Maurice Reichel aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 08.05.2010 13:10 Uhr
4237 Detlef Schunke aus Coswig Eintrag in dieser Liste Lieber MDR ,

seit es die MDR-Bahnzeit nicht mehr gibt , schalte ich auch nicht mehr ein !

Ebenso werden es viele ehemalige Zuschauer tun !!!

Die Bahnzeit war der "Diamant" in Euerem Program !!!

… Nur leider zur falschen Zeit am falschen Ort .

Kaum ein Berufstätiger konnte die Sendung sehen .

Da , wo heute noch die "Eisenbahnromantik" – in der x-ten Wiederholung – läuft , schaut garantiert kaum jemand zu !

Die Bahnzeit gehört in's Wochenendprogram !!!

Fast nur über diese Sendungen , habe ich meine Wochenendausflüge geplant .

Also , lieber MDR ;

Wenn keine "Bahnzeit" , dann kein MDR !!!!!!!!!!!!!!!!!!



LG Detlef
08.05.2010 00:56 Uhr
4236 —— aus Radeberg Eintrag in dieser Liste 08.05.2010 00:39 Uhr
4235 —— aus Troisdorf Eintrag in dieser Liste 08.05.2010 00:34 Uhr
4234 —— aus Wertingen Eintrag in dieser Liste 08.05.2010 00:30 Uhr
4233 Mirko Ambrosy aus Kerspleben Eintrag in dieser Liste 07.05.2010 21:34 Uhr
4232 —— aus Dresden-Zschieren Eintrag in dieser Liste 07.05.2010 21:28 Uhr
4231 —— aus Dresden-Zschieren Eintrag in dieser Liste 07.05.2010 21:26 Uhr
4230 —— aus Coswig Eintrag in dieser Liste 07.05.2010 21:22 Uhr
4229 Andrea Neubauer aus Dresden Eintrag in dieser Liste 07.05.2010 19:01 Uhr
4228 David Wendler aus Dresden Eintrag in dieser Liste 07.05.2010 19:00 Uhr
4226 Richard Bouchard aus Fürth Eintrag in dieser Liste Ich schaue die Bahnzeit seit ich drei Jahre alt bin. Jetzt vermisse ich sie. 06.05.2010 21:26 Uhr
4225 ingo beier aus Oldisleben Eintrag in dieser Liste Sparen kann man bei niveaulosen Sendungen, die öffentlich-rechtlichen haben leider mittlerweile genug davon. NICHT DIE BAHNZEIT!!! 06.05.2010 19:00 Uhr
4224 Matthias Petry aus Mainz-Hechtsheim Eintrag in dieser Liste Bedauerlich das der MDR sich selbst auf das Abstellgleis gestellt hat. Protest! Gegen die Einstellung der technisch und kulturell interessanten Sendung. 06.05.2010 01:37 Uhr
4223 Frederik Bouchard aus Fürth Eintrag in dieser Liste 05.05.2010 20:09 Uhr
4222 Uwe Dickow aus Berlin Eintrag in dieser Liste es giebt soviel "schei…" im fernsehen,aber was gut ist soll weg.der spielt wohl lieber kriegsspiele am computer.meine unterstützung habt ihr jedenfalls 05.05.2010 13:24 Uhr
4221 René Hoevel aus Köln Eintrag in dieser Liste Bitte erhalten Sie diese sehenswerte und informative Sendung! 05.05.2010 09:05 Uhr
4220 Manfred Bretschner aus Lage Eintrag in dieser Liste Gerade für Eisenbahnfreunde die nicht mehr im Sendegebiet des MDR wohnen, ist die "Bahnzeit" immer ein Erlebnis gewesen. Ich fordere ebenfalls, die Bahnzeit weiter zu senden. 05.05.2010 08:49 Uhr
4218 Stefan Brückner aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Die Sendung war sehr abwechslungsreich und vermittelte neben rein eisenbahnbezogenen Inhalten auch interessante regionale Informationen. Eine journalistische Facette, die einfach jetzt fehlt, erst recht angesichts der Unmenge von Belanglosem, das die Medien täglich verbreiten. 04.05.2010 21:45 Uhr
4217 Torsten Hoffmann aus Löbau Protestkarte Wer solche Sendungen einstellt ,ergibt sich geistig den Privaten-ala DSDS !! 04.05.2010 16:53 Uhr
4216 Rainer Groth aus Berlin Protestkarte 04.05.2010 16:41 Uhr
4215 Dr. E.J.A. Heusinkveld aus Almelo Eintrag in dieser Liste 04.05.2010 15:47 Uhr
4214 Holger Schulte aus Rheurdt Eintrag in dieser Liste 04.05.2010 15:27 Uhr
4213 Heinrich Wilhelm Funck aus Rheinberg E-Mail 04.05.2010 13:56 Uhr
4212 Detlev Wolf aus Süderende/Föhr Protestkarte Ich bitte den MDR die Sendung Bahnzeit nicht einzustellen. 03.05.2010 18:06 Uhr
4211 Sven Heidemann aus Essen E-Mail 03.05.2010 16:31 Uhr
4210 —— aus Gersdorf Eintrag in dieser Liste 03.05.2010 15:10 Uhr
4209 —— aus Gersdorf Telefonat 03.05.2010 14:32 Uhr
4208 Hubert Leßmann aus Dorn/Reichshof Eintrag in dieser Liste 03.05.2010 11:50 Uhr
4207 Menzel Markus aus Berlin Eintrag in dieser Liste Ich bin Bahn Fan und möchte diese Sendung gern weiter sehen, desweiteren zahle ich genau für solche Sendungen deren Produktion teuer und die Einschaltquoten nicht die aller höchsten sind GEZ Gebühren und fordere deshalb die Nutzung meiner Gebühren genau für die Produktion dieser Sendung ein.

Mfg M.Menzel
03.05.2010 10:36 Uhr
4206 Rolf Gehringer aus Bad Düben Eintrag in dieser Liste 03.05.2010 00:32 Uhr
4205 —— aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 02.05.2010 21:17 Uhr
4204 Rudolf Skrempa aus Wittstock Eintrag in dieser Liste Fernsehen taugt sowieso nicht mehr viel. Nur Wiederholungen, und dann werden Sendungen wie diese noch abgesetzt. Typisch !!! 02.05.2010 20:38 Uhr
4203 —— aus Dresden Eintrag in dieser Liste 02.05.2010 19:38 Uhr
4202 Peter Nitsche aus Berlin Protestkarte MDR auf Abwegen – Eisenbahn ist ein Teil unseres Lebens, sie trägt dazu bei unser Land kennenzulernen, Eisenbahnsendungen haben einen viel höheren Bildungswert als manches, was das Fernsehen einem sonst antut Nur so raucht der Schornstein – nicht nur in der Lokomotive! 02.05.2010 19:30 Uhr
4201 Hartmut Voss aus Wilhelmshaven Protestkarte Schade um die schöne Sendung. Wieder ein Grund mehr keinen MDR anzusehen. 02.05.2010 19:25 Uhr
4200 Michael Geng aus Freibug Protestkarte So verlieren die Dritten den letzten Zuschauer 02.05.2010 17:13 Uhr
4199 Werner Jäger aus Bad Kreuznach E-Mail Eisenbahnfreunde haltet zusammen.

Erst halbiert der SWR die EisenbahnRomantik, dann cancelt der MDR die Bahnzeit. Wozu gibts denn die 3.? Für olle Spielfilme?

Wir wollen über die Eisenbahninformiert werden!
02.05.2010 16:45 Uhr
4198 Julian Taylor aus Schwerte Eintrag in dieser Liste Ein wirklich sehr, sehr bitterer Schritt des MDR!

Hoffen wir nur das Beste.
02.05.2010 14:16 Uhr
4197 Arno Breiter aus Glienicke/Nordbahn E-Mail 02.05.2010 13:16 Uhr
4195 Angela Müller aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Ich finde es auch sehr schade, dass "Bahnzeit" nicht mehr auf dem MDR gesendet werden soll. Bestimmt gibt es andere Kanäle, die Interesse daran hätten. Aber müssen wir uns alles nehmen lassen? 02.05.2010 11:07 Uhr
4194 Jens Oertel aus Sömmerda Eintrag in dieser Liste 02.05.2010 10:57 Uhr
4193 André Schulze aus Attenweiler Eintrag in dieser Liste 02.05.2010 10:57 Uhr
4191 Jürgen herberger aus Karlsdorf Eintrag in dieser Liste 02.05.2010 10:05 Uhr
4190 André Reimann aus Berlin Eintrag in dieser Liste 02.05.2010 09:47 Uhr
4189 Jörg Schramm aus Frankenberg Protestkarte Es ist schon traurig was für gute Sendungen mit Bildungsniveau aus dem Programm verschwinden. Und das nur für Sendungen die zur Verdummung

der Massen dienen. Das Nachmittagprogramm ist ja voll davon. Für was Sinnvolles reichen ja die GEZ-Gebühren ja leider nicht. Wo bleibt da der Bildungsauftrag des Fernsehen ?
01.05.2010 19:39 Uhr
4188 Georg Fietz aus Berlin Eintrag in dieser Liste Diese Sendung vermittelt wissenswertes und interessantes auch für meine Familie. Es wäre ein schwerer Ansehens-Verlust für Ihren Sender, wenn Sie darauf verzichten wollen. 01.05.2010 17:17 Uhr
4187 Manfred Ohlrich aus Vierow Eintrag in dieser Liste Völlig unverständlich, dass der MDR die "Bahnzeit" nicht mehr sendet. Warum eigentlich? Liegt das etwa am Geld? Und Bahnfreunde und Modellbahner gibt es nicht nur in Sachsen. Wer nur Mord und Totschlag sehen will, kann ja auf andere Sender umschalten. 01.05.2010 11:20 Uhr
4186 Frank Zimmermann aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit war eine Plattform für die Eisenbahnen und Vereine in Mitteldeutschland die sich ständig weiterentwickeln, deshalb muß die Bahnzeit weiter darüber berichten 01.05.2010 10:59 Uhr
4184 Roger Peter aus Dresden Eintrag in dieser Liste Der MDR sollte sich was schämen, die Sendung Bahnzeit in einem so sehr eisenbahbegeistertem Bundesland wie Sachsen abzuschaffen. 01.05.2010 00:58 Uhr
4183 Bernd Weimar aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Es ist unverständlich, daß diese beliebte Sendung vom MDR abgesetzt wurde. Sie muß weiter geführt werden. 30.04.2010 14:48 Uhr
4182 Steffen Weidner aus Hof Protestkarte Die Bahnzeit muß im MDR bleiben weil es ja in Sachsen viel über klein Bahnen zuberichten gibt, und das kann nur der MDR. 30.04.2010 14:28 Uhr
4181 Bernd Winkler aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit muß weitergefürt werden. 29.04.2010 23:09 Uhr
4180 Tobias Schmid aus Baiersbronn (Schwarzwald) Protestkarte 29.04.2010 20:19 Uhr
4179 Frank Schürmann aus Solingen Eintrag in dieser Liste Es war eine gute Eisenbahnsendung, die einfach erhalten bleiben muss, 800000 Zuschauer können sich ja wohl nicht irren. 29.04.2010 19:46 Uhr
4178 Werner Völkel aus Wolgast Eintrag in dieser Liste Warum muß die Bahnzeit sterben, für welche Seifenoper auf diesen Sendeplatz. Ich hoffe auf all dieser Proteste auf eine positive Reaktion des Senders.Bleibt der MDR noch ein Heimatsender? 29.04.2010 18:29 Uhr
4177 Monika Wedemeyer aus Erfurt Eintrag in dieser Liste Ich kann nicht verstehen, warum beliebte Sendungen einfach gestrichen werden. Manchmal möchte ich meine Gebühren zurück, weil häufig Wiederholungen gesendet werden. Eine Sendung, wie "MDR-Bahnzeit", darf nicht vom Bildschirm verschwinden. 29.04.2010 15:38 Uhr
4176 Holger Weber aus Dresden Eintrag in dieser Liste So eine wunderschöne Sendung kann nicht sterben. Im Fernsehen kommt so viel Mist, da ist es schon eine Sternenstunde, wenn "Bahnzeit" ist. 29.04.2010 14:00 Uhr
4175 Patrick Hornung aus Bad Salzungen Protestkarte 29.04.2010 11:16 Uhr
4174 Wolfgang Hennig aus Protestkarte 29.04.2010 10:57 Uhr
4173 Thomas Drößler aus Leinefelde Protestkarte Der MDR wird von der GEZ bezahlt, also von uns Zuschauern! Da sollte das Interesse so vieler Zuschauer auch berücksichtigt werden. Die Einstellung der Bahnzeit bedeutet einen großen Verlust an regionaler Information und wirkt sich negativ auf den Tourismus aus. 29.04.2010 09:19 Uhr
4172 Andreas Kreitz aus Solingen NRW Protestkarte 28.04.2010 21:43 Uhr
4171 Herbert Suckau aus Berlin Eintrag in dieser Liste Informative und interessant gemachte Sendungen über die Eisenbahn sollten

unbedingt erhalten bleiben.
28.04.2010 21:19 Uhr
4170 Christian Hübner aus Meschede Eintrag in dieser Liste 28.04.2010 19:20 Uhr
4168 René Simon aus Dresden Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit war eine aktuelle Sendung mit Tipps und Informationen zum Geschehen rund um die Bahn. So muß es wieder werden! Ich brauche keine x-te Wiederholung von Eisenbahnromantik-Sendungen von vor 5 Jahren und deren damalige Werbung zu Sonderfahrten. Der MDR hat die einmalige Chance in Zusammenarbeit mit den Eisenbahnern, Vereinen und Freunden der Bahn Werbung für diese so interessante, landschaftlich schöne und fassettenreiche Region zu machen. Dies sollte er sich nicht entgehen lassen. 28.04.2010 16:47 Uhr
4167 Mario Günsch aus Lichte Eintrag in dieser Liste Ich kann das Vorhaben nicht verstehen die Bahnzeit einzustellen. Mir fehlen die Worte. Die interessanten und informativen Sendungen werden immer weniger, dabei nehmen die "Seichten" immer mehr zu und Deutschland verblödet- viel fehlt nicht mehr drann! 28.04.2010 15:47 Uhr
4166 Günterq Brendel aus Dresden Eintrag in dieser Liste Was denkt sich dieser "Sender" eigentlich, wer ist hier für wen da ??? Vielleicht sollter er lieber seine anderen "seichten" Sendungen absetzen ! 28.04.2010 14:27 Uhr
4165 Werner Thämmig aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Nehmen Sie bitte die Sendung Bahnzeit wieder in die Sendereie des MDR auf. 28.04.2010 04:51 Uhr
4164 Philipp Reindl aus München Eintrag in dieser Liste Es wäre schön wenn der Bayerische Rundfunk ein vergleichbares Angebot für Eisenbahninteressierte hätte, doch leider besteht die freistaatliche Medienwelt halt überwiegend aus "FC Hollywood" und "Freude am (Auto)Fahren". Darum freute ich mich die "Bahnzeit" als Bayer um so mehr, wenn ich im Sendegebiet des MDR weilte. Es wird Zeit der GEZ "Lebewohl" zu sagen, denn für "Deutschland sucht den Superdepp" muß man keine Gebühren zahlen – und anspruchsvollere Programme wie "Bahnzeit" sind wohl auf dem besten Weg Geschichte zu werden. 27.04.2010 22:50 Uhr
4163 Fred Carl aus Norderstedt Eintrag in dieser Liste 27.04.2010 21:46 Uhr
4162 Frank Mättig aus Rodgau Eintrag in dieser Liste Hallo MDR, bitte die Bahnzeit fortsetzen!

Seit ca. 1 Jahr habe ich die Möglichkeit den MDR hier in Hessen zu schauen. Die Bahnzeit ist für mich als Eisenbahnfan sehr informativ.

Also, lieber MDR, bitte die Bahnzeit fortsetzen!
27.04.2010 18:53 Uhr
4161 Uwe Koch aus Ermsleben Eintrag in dieser Liste Lasst uns doch bitte die Bahnzeit. Es gibt doch sowieso zu wenig Sendungen zu diesm Thema! 26.04.2010 20:51 Uhr
4160 Gert Wiencke aus Lübeck Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit darf nicht sterben! Wir hier im Norden können leider nur sehr Wenig von der alten Eisenbahn etwas erleben. Dampfrösser gibt es im Norden kaum noch! Lasst uns dafür doch bitte die "Bahnzeit"!!!!!

Danke!
26.04.2010 17:46 Uhr
4159 Rainer Wiencke aus Stockelsdorf Eintrag in dieser Liste Wir haben leider viel zu wenige Eisenbahnsendungen! Die "Bahnzeit " genauso wie die "Eisenbahnromantik" müssen weiterleben. 26.04.2010 17:42 Uhr
4158 Heirnch Brinkmann aus Osnabrück Eintrag in dieser Liste 26.04.2010 13:21 Uhr
4157 Stefan Wolf aus Bischofswerda Eintrag in dieser Liste 25.04.2010 22:05 Uhr
4156 Günter Thering aus Bönen Eintrag in dieser Liste 25.04.2010 21:28 Uhr
4155 Kowar Andreas aus Wittichenau Eintrag in dieser Liste Warum soll etwas Besonderes,Gutes, aus dem MDR Programm verschwinden? 25.04.2010 19:55 Uhr
4154 Stefan Ulbricht aus Siegburg Eintrag in dieser Liste Ich möchte auch zukünftio weiter durch die 'Bahnzeit' zum Thema Eisenbahn informiert werden. 25.04.2010 18:12 Uhr
4153 Klaus-dieter Heinrichsen aus Hamburg-Lurup Eintrag in dieser Liste 25.04.2010 11:46 Uhr
4152 Dieter Rothe aus Mittweida E-Mail 25.04.2010 09:43 Uhr
4151 Karsten Schöne aus Pirna Eintrag in dieser Liste 24.04.2010 22:32 Uhr
4150 Gregor Friedrich aus Dresden Protestkarte Rettet die Vielfalt auf dem Fernsehschirm! 24.04.2010 12:36 Uhr
4149 Michael Rogge aus Wernigerode Eintrag in dieser Liste 24.04.2010 12:08 Uhr
4148 Dietmar Bouchard aus Fürth Eintrag in dieser Liste Auch Eisenbahnfreunden außerhalb des MDR-Gebiets liefert die Sendung gute Urlaubsanregungen! 23.04.2010 23:18 Uhr
4147 Christian Balke aus Beeskow Eintrag in dieser Liste 23.04.2010 17:24 Uhr
4146 Walter Liebold aus Rochlitz Eintrag in dieser Liste 23.04.2010 16:13 Uhr
4145 Angela Slopianka aus Protestkarte 23.04.2010 14:03 Uhr
4144 Petra Klingler aus Tübingen Eintrag in dieser Liste Als süddeutscher Eisenbahnfan (wohne hinterm Tübinger Hbg in ner Eisenbahnerwohnung) ist es sehr schön, wenigstens ab und zu noch auf m Bildschirm die schönen Eisenbahnen und -strecken da zu sehen, wenn ich schon "life" viel zu selten hinkomme… Petra Klingler 22.04.2010 20:58 Uhr
4142 —— aus Bayreuth Protestkarte Bitte lasst die mdr Bahnzeit wieder aufleben. 22.04.2010 19:06 Uhr
4141 Reinhard Wegner aus Baierbach Eintrag in dieser Liste Diese Sendung schafft Heimatbezug! – Nicht nur für einen Bayern ist Heimatbezug wichtig, sondern auch für einen gebürtigen Rostocker, der in den letzten zwanzig Jahren auch in Dresden wohnte – und jetzt in Bayern arbeitet … Reinhard Wegner 22.04.2010 18:47 Uhr
4139 Renate und Kenny Hornig aus Thalheim Protestkarte 21.04.2010 19:06 Uhr
4138 —— aus Wetterzeube OT Breitenbach Eintrag in dieser Liste 20.04.2010 16:10 Uhr
4137 Benedikt Blome aus Wesel Eintrag in dieser Liste 20.04.2010 14:10 Uhr
4135 Karina Gruhl aus Kirschau OT Rodewitz Eintrag in dieser Liste Echt schade. 20.04.2010 09:54 Uhr
4134 Jörg Schrader aus München Eintrag in dieser Liste Ich komme aus Halle/S. und habe mir natürlich gerne die Berichte in der bahnzeit angesehen. Diese Sendung sollte weitergeführt werden! 19.04.2010 22:21 Uhr
4133 Dieter Bettge aus Görzke Eintrag in dieser Liste Es ist wirklich schade dass der MDR diese informative und sehr gut gemachte Sendung eingestellt hat 19.04.2010 17:27 Uhr
4132 —— aus Zella-Mehlis Protestkarte Schade um eine schöne Sendereihe. 19.04.2010 09:39 Uhr
4131 —— aus Zella-Mehlis Protestkarte Die Bahnzeit war eine gebietsbezogene sehr gern gesehene, auch stets aktuelle Eisenbahninformation. Insofern bewerte ich sie als wesentlichen Beitrag für die heute akute nicht immer zufriedenstellende Situation des infrastrukturellen Verkehrssystems, um die Vorzüge der Eisenbahn vor Augen zur führen. Letzterer Punkt hat gerade in Thüringen eine nicht unwesentliche Bedeutung auch hinsichtlich der demographischen Entwicklung der Bevölkerung. 19.04.2010 09:38 Uhr
4130 —— aus Langgöns Eintrag in dieser Liste Eine gerettete Bahnzeit (besser als "von Ortloffs" unglaublich langsam dargebrachtes Oberflächengefasel) rettet nicht nur das Niveau der Eisenbahnsendungen in diesem, unserem Land, sondern trägt auch Bildungsauftrag der öffentlich-Rechtlichen Sender, wozu der MDR nun mal auch gehört, Rechnung. 18.04.2010 22:58 Uhr
4129 Andre Pohlers aus Dresden Eintrag in dieser Liste 18.04.2010 19:46 Uhr
4128 Stefan Michaelis aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 18.04.2010 17:43 Uhr
4127 Günter Haeler aus Gießen Eintrag in dieser Liste ist eine gut gemachte Serie kurzweilig und sehr informatif 18.04.2010 16:15 Uhr
4126 Matthias Lorent aus Güstrow Eintrag in dieser Liste Hallo liebe Eisebahnfreunde,



ich melde mich hier im Namen des Modellbahnclub Güstrow e.V. , wir im Verein sind alle gegen die Einstellung der Bahnzeit, weil somit wieder eine sehr informative Eisebahnsendung wegfällt ( es gäbe da genug andere Sendungen die man streichen könnte z.B. irgendwelche Seifenopern).Es ist ja schon schlimm genug das man Eisebahnromantik so stark eingeschränkt hat.



Gruß aus Güstrow



Matthias
18.04.2010 10:10 Uhr
4125 Markus Köller aus Merzalben Brief Bahnhighlight des Monats, imer interessant, bitte weiter so 17.04.2010 22:08 Uhr
4124 Roland Kern aus Oderwitz E-Mail Es wäre besser gewesen, Seifenopern wie "Sturm der Liebe" von der Sendeliste zu streichen. "Ihre Rundfunkgebühren für gutes Programm" – wo denn ? 17.04.2010 22:03 Uhr
4123 Enrico Dienel aus Kirschau OT Rodewitz Eintrag in dieser Liste Echt schade. 17.04.2010 19:36 Uhr
4122 Michael Lenke aus Hamburg Eintrag in dieser Liste Ich war als Kind regelmäßiger Besucher des Reichsbahnbades und des RAW 17.04.2010 16:08 Uhr
4121 Eckhard Sprenger aus Hemer Eintrag in dieser Liste 17.04.2010 15:00 Uhr
4120 Karsten Bilz aus Grünhain-Beierfeld Eintrag in dieser Liste 17.04.2010 11:54 Uhr
4119 Gerhard Rassel aus Berlin Eintrag in dieser Liste Es ist schade, dass nach der Kastrierung der Eisenbahn-Romantik-Sendung des SWR jetzt eine weitere interessante Sendung eingestellt wurde. Das Geld, was dafür fehlt, kann man ganz schnell bei überflüssigen Sportsendungen einsparen. 17.04.2010 09:36 Uhr
4118 Erwin Schiffner aus Bocka Eintrag in dieser Liste Schade, Bahnzeit war auch für den Tourismus in der Region wichtig. 16.04.2010 22:00 Uhr
4117 Willi Quernhorst aus Geldern Eintrag in dieser Liste 16.04.2010 20:31 Uhr
4115 Rainer Hennig aus Achim Eintrag in dieser Liste Für mich ist es eine interresante Sendung 16.04.2010 16:55 Uhr
4113 —— aus Ellefeld Protestkarte 15.04.2010 22:57 Uhr
4112 Roland Granzer aus Dresden Eintrag in dieser Liste Der MDR will DER HEIMATSENDER sein. Wenn er mein Heimatsender wirklich sein will, muss er für mich noch einige Schaufeln zulegen.

Zur Heimat Mitteldeutschlands gehört unbedingt die interessante Eisenbahngeschichte Sachsens, Sachsen-Anhalts und Thüringens. Mitteldeutschland hatte und hat eine leistungsfähige Bahnindustrie, die häufig den eisenbahntechnischen Fort-schritt zumindestens mitbestimmte: Richard Hartmann in Chemnitz, die Produktionspalette des Waggonbau Görlitz im Wandel der Zeiten (z.B. Doppelstockwagen für die Lübeck-Büchner-Eisenbahn, Schnelltriebwagen, Drehgestelle …), Waggonbau Baut-zen, Niesky; Ammendorf und Dessau, RAW Dessau, Waggonbau Gotha … Neue Produkte der noch vorhandenen Bahnindustrie können in Deutschland und der interessierten Welt mit Hilfe der Bahnzeit bekannt gemacht werden.

Die Bahnzeit kann sicherlich auch aktuell dazu betragen, dass Mitteldeutschland und speziell auch Sachsen ein attraktives Eisenbahner-Fernverkehrsnetz national und international erhält und der ÖPNV auf der Schiene in Anlehnung an das ehemals vorhandene dichte Eisenbahnnetz reaktiviert wird.

PS: ich vermisse die Drei von der Zankstelle! als Teil der Heimat Mitteldeutschlands!!!!
15.04.2010 22:20 Uhr
4111 Bernd Zeitz aus Erlangen E-Mail Ich bin für den Erhalt der Sendung "Bahnzeit". 15.04.2010 20:12 Uhr
4110 Dieter Zillger aus Lübeck E-Mail Hallo, ich bin seit Jahren ständiger Zuschauer der Sendung, und ich finde es sehr bedauerlich das diese Sendung eingestellt wurde, bitte die Sendung wieder in's Programm auf nehmen, ein Dank den Machern. 15.04.2010 19:45 Uhr
4109 Bernd Müller aus Meinersdorf E-Mail Der MDR bezeichnet sich als Heimatsender, leider stirbt mit der Bahnzeit ein Teil davon! Ich bitte die Programmgestalter ihr Vorhaben zu überdenken und den Heimatsender weiter leben zu lassen. Vieleicht könnte man ja auch die Sendezeit mal überdenken, den für Werktätige war sie sehr ungünstig! 15.04.2010 11:41 Uhr
4108 Thomas Taatz aus Leipzig Eintrag in dieser Liste wenn ich auch kein ausgesprochener "Bahnfan" bin stellt sich doch die Frage warum so viele unnütze Formate mit fast gleichem Anspruch und der selben Machart im Programm bleiben müssen. Der MDR versinkt selbstverschuldet in der Belanglosigkeit als" Frontsender" des Ostens als den ich Ihn mal empfunden habe spielt er nun keine Rolle mehr. Dies liegt nicht nur an der Streichung der "Bahnzeit". Gleichschaltung von sich aus ist noch schlimmer als Gleichschaltung von oben. 15.04.2010 10:35 Uhr
4107 Andreas Männich aus Halle/Saale E-Mail Warum wird etwas regionale eingestellt? Es gibt in unseren 3 Ländern soviel über die Bahn zu berichtet. Es ist schade das vom Fernsehen solche Sendungen,welches nur ein Nischenprodukt ist,eingestellt wurde. Die Freunde der Bahn, ob Orginal oder Modell,unternehme soviel, das es genügen Zuschaer gibt die darüber informiert werden möchten. 15.04.2010 09:28 Uhr
4106 Alexander Lahr aus Freital Eintrag in dieser Liste 14.04.2010 20:09 Uhr
4105 Uwe Schreiber aus Nordhausen Eintrag in dieser Liste BESSER ALS RTL UND CO…… 14.04.2010 18:31 Uhr
4104 Rainer Ansorge aus Berlin Protestkarte 14.04.2010 15:16 Uhr
4103 Jörg Seemann aus Zwota Eintrag in dieser Liste 14.04.2010 14:41 Uhr
4102 Nils Stutzer aus Cloppenburg Eintrag in dieser Liste 14.04.2010 12:56 Uhr
4101 Florian Stutzer aus Sandersdorf-Brehna Eintrag in dieser Liste 14.04.2010 12:54 Uhr
4099 Jürgen Romanowski aus Berlin Eintrag in dieser Liste Ich sehe regelmässig die ausgestrahlten Bahnsendungen und fände es sehr Schade wenn diese eingestellt würden. Man braucht auch mal was anderes als die hundertste Talk am Nachmittag, DSDS, BB und wer weiß was von B-Promis für grenzdebiles Publikum. Das was die Sender ihrem Publikum (angeblich auf dessen Wunsch??!!) zumuten ist ja Realsatire. Oder gibt es wirklich nur noch grenzdebile Fernsehkonsumenten? Die Masse der Sendungen wenden sich doch an den geistigen Entwicklungsstand von 4. Klässlern, aber die bringen doch eher keine Einnahmen oder? 14.04.2010 10:20 Uhr
4098 Ralf Haydn aus München Eintrag in dieser Liste 14.04.2010 08:12 Uhr
4097 Martin Geisler aus Dresden Eintrag in dieser Liste 13.04.2010 23:03 Uhr
4096 John van Koningsbrugge aus \'s Hertogenbosch Niederlande Eintrag in dieser Liste Zur Zeit geniesse ich die Sendungen per Sateliet. Es ist für mich einige der wenige Grunden um zu den MDR zu schauen. Schöne Grüssen und viel Glück! 13.04.2010 17:01 Uhr
4095 Frank Schlachter aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 13.04.2010 16:43 Uhr
4094 Hagemann Wolfgang aus Braunschweig Eintrag in dieser Liste 12.04.2010 23:42 Uhr
4092 —— aus Gera Eintrag in dieser Liste 12.04.2010 13:25 Uhr
4091 Peter Vogt aus Telefonat 12.04.2010 10:03 Uhr
4090 Siegfried Hempel aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Bahnzeeit ist eine sehr informative Sendung, die Tausenden Bahnfreunden etwas gibt. Es ist unverständlich, dass der MDR eine der besten Sendungen streichen will. 12.04.2010 08:46 Uhr
4089 Peter Knoke aus Plön Eintrag in dieser Liste 12.04.2010 00:50 Uhr
4088 Christoph Burger aus Magdeburg Eintrag in dieser Liste Mein Sohn (fast 8) vermißt die Sendung sehr und auch ich fand sie sehr informativ. Wir haben sie immer am Wochenende in der Mediathek gesehen, denn Freitag Nachmittag zur "richtigen" Sendezeit bin ich noch auf Arbeit.

Schade, daß der MDR nur auf die direkten Quoten schaut und sich nicht auch mal was schönes im Programm gönnt. Aber platte Volksmusiksendungen und der 3748. Aufguß einer schwarz/weiß-Schnulze scheinen leider wichtiger zu sein…
11.04.2010 23:05 Uhr
4087 danny saumer aus belm Eintrag in dieser Liste 11.04.2010 18:54 Uhr
4086 Dirk Uthardt aus Spardorf Eintrag in dieser Liste Wir planen gerade die zweite Bahnreise im MDR-Sendegebiet. Es gibt enorm viele schöne Strecken dort und auch sonst in Deutschland. Deswegen sind wir an weiteren Informationen interessiert. 11.04.2010 18:24 Uhr
4085 Lothar Leonhardt aus Dresden Protestkarte MDR-Bahnzeit fortsetzen 11.04.2010 18:13 Uhr
4084 Frank Uhlmann aus Gelenau Eintrag in dieser Liste Bewahren Sie Sendungen, welche die Leute sehen möchten. Viele Menschen interessieren sich für unsere Eisenbahngeschichte. Lassen Sie dafür eine Talkshow weg, die nur dazu dient, dass sich irgendwelche Promis in Szene setzten und sich gegenseitig beweihräuchern können….. 11.04.2010 17:46 Uhr
4083 Johannes Schlage aus Dresden Eintrag in dieser Liste 11.04.2010 14:54 Uhr
4082 Andreas Hille aus Woltersdorf Eintrag in dieser Liste 11.04.2010 08:28 Uhr
4081 Hans-Albert Stietzel aus Magdeburg Eintrag in dieser Liste 11.04.2010 06:21 Uhr
4080 xxx xxx aus schwedt E-Mail es ist wichtig auch für die heutige jugend

ich bin selber 14 und finde die sendung schön einmal was über die alte geschichte erfahren



m.f.g xxx
10.04.2010 20:56 Uhr
4078 Mario Dittrich aus Reinhardtsdorf Eintrag in dieser Liste 10.04.2010 08:40 Uhr
4077 —— aus Neuss Eintrag in dieser Liste Es ist sehr schade das man in der ARD sich immer mehr den Privaten anpasst und nur noch Blabla Sendungen bringt. Dokumentationen und

informative Berichte sind wohl nicht mehr gefragt. Die Quittung gibt´s dann in der Zeitung zu lesen: Schule, Pisa, Nachwuchs, Alkohol , Gewalt usw. mehr als fragwürdig in Deutschland !! Sinnvolle Hobby´s Fehlanzeige.
10.04.2010 04:32 Uhr
4076 Burkhard Winter aus Halle Eintrag in dieser Liste finde es sehr wichtig auf technische Denkmale, insbesondere die noch erhaltenen historischen Eisenbahnen, aufmerksam zu machen, das macht Kultur aus, auch touristisch ist die Sendung denke ich nicht zu unterschätzen 09.04.2010 22:58 Uhr
4075 —— aus Reichenbach Protestkarte Ich vermisse sehr auf MDR-Bahnzeit. 09.04.2010 17:54 Uhr
4073 —— aus Plauen Eintrag in dieser Liste Die Sendung Bahnzeit, war eine wichtige Sendung über Eisenbahntechnik, Geschichte, Neuigkeiten und Hinweise zu Veranstaltungen, vorallem im östlichen Teil Deutschlands. Ein Wegfall würde uns ärmer machen. 09.04.2010 16:36 Uhr
4072 Peter Dr. Schneider aus Freyburg E-Mail Eine aktuelle technikorientierte Sendung für Mitteldeutschland darf nicht sterben – und das im 175. Jahr der deutschen Eisenbahn!!! Kochsendungen gibt es genug im deutschen Fernsehen. 09.04.2010 14:12 Uhr
4071 —— aus Potsdam Eintrag in dieser Liste Tja, damit verliert der MDR wohl noch mehr Kundschaft, echt toll wie sich das Niveau dem Privatfernsehen angleicht, hat denn niemand in diesem Land mehr Mut oder/und Ideale, Sachsen, Thüringen und Eisenbahn gehören seit Entstehung des Bahnverkehrs zusammen und ich hoffe, dass dies auch nie aus den Köpfen der Menschen verschwindet, damit sei auch eine unfähige DB AG gegrüßt ( und damit meine ich die Führungsebenen in Berlin), auch für zukunftsorientierte Menschen hat Bahntechnik unglaublich viel zu bieten, also MDR Bahnzeit in Zukunft wöchentlich für eine Stunde, Themen gibt es genug (auch ohne Eisenbahnkurier)! 09.04.2010 12:59 Uhr
4070 Wolfgang Nickel aus Böblingen Eintrag in dieser Liste diese sehr gut gemachte Sendereihe darf nicht abgesetzt werden, gerade auch deswegen, weil hier als einzigster Sendung die besonderen Aspekte der DR in der ehemaligen DDR dokumentiert werden 09.04.2010 11:23 Uhr
4069 Carsten Zimmer aus Dresden Eintrag in dieser Liste Bahnzeit im Gegensatz zu Eisenbahnromantik viel aktueller und nicht so schnulzig!Bahnzeit auch technisch intressanter! 09.04.2010 09:49 Uhr
4068 Kurt Domnick aus Achtrup Protestkarte 09.04.2010 09:28 Uhr
4067 wilfried robens aus gummersbach Protestkarte sendung viel besser als die eisenbahnromantik.dort wird der dampfloksound jedesmal zerquatscht. 08.04.2010 22:09 Uhr
4066 Thomas Müller aus Haselbachtal Protestkarte 08.04.2010 18:06 Uhr
4064 Doris Behrens aus Freyburg Eintrag in dieser Liste 08.04.2010 07:41 Uhr
4063 Philipp Seckel aus Berlin Eintrag in dieser Liste 07.04.2010 22:07 Uhr
4062 Susanne Wüstner aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Der Mix aus Geschichte und Gegenwart ,Reiseberichten und Veranstaltungstips ist einmalig und muss erhalten bleiben. 07.04.2010 20:34 Uhr
4061 —— aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Diese Sendung war immer sehr imformativ über die Eisenbahn 07.04.2010 19:24 Uhr
4059 Karsten Jäger aus Weiterstadt Protestkarte Schade, daß einem immer noch weit verbreiteten Hobby, auch hier nun kein Raum mehr gegeben werden soll… 07.04.2010 11:34 Uhr
4058 Thomas Reschke aus Schönburg Eintrag in dieser Liste Bahnzeit ist Kulturgut! 06.04.2010 21:34 Uhr
4057 Steffen Uhlig aus St. Margarethen/Sierning Eintrag in dieser Liste Die Sendung Bahnzeit ist eine Sendung mit vielen Freunden auch in Österreich, welche sehr gut geeignet ist, Werbung für Sachsen und den MDR selbst zu machen.

Gegen Einheitsbrei und zunehmende Verdummung, für eine Sendungsvielfalt!
06.04.2010 20:44 Uhr
4056 Pierre Güttler aus Protestkarte 06.04.2010 14:21 Uhr
4055 Volker Kirst aus Frankfurt am Main Eintrag in dieser Liste Für mich war es alle 4 Wochen der einzige Grund den mdr einzuschalten. Wozu brauche ich jetzt noch den mdr, ach was: meinen Fernseher (der bei meinem Kumpel steht). 06.04.2010 11:38 Uhr
4053 Stephan Zöllner aus Bonn Protestkarte Ich finde es sehr bedauerlich und nicht im Interesse der Zuseher, wenn das Format Bahnzeit eingestellt wird. 06.04.2010 09:23 Uhr
4052 Jaco Enkelaar aus Maarssen Eintrag in dieser Liste 06.04.2010 00:30 Uhr
4051 Markus Hönicka aus Regensburg E-Mail Die Bahnzeit ist (neben "Auf kleiner Spur") mit der beste Grund, MDR zu gucken. Eine journalistisch derart gute Sendung aus einem Gebiet, aus dem es wohl mehr zu berichten gibt als im Rest der Republik, sollte der Sender nicht einfach absägen. Als erster Schritt, bis über die Wiedereinführung der Sendung entschieden ist, könnte der MDR erstmal die alten Folgen wiederholen. 05.04.2010 23:45 Uhr
4049 Peter Iser aus Groß-Gerau E-Mail Immer mehr Eisenbahn Sendungen werden gekürzt. Bahn Tv , Bahn Zeit sowie im Swr nur noch die hälfte der Sendungen.

Haben wir nicht auch ein Recht auf ein wenig Eisenbahn??
05.04.2010 22:50 Uhr
4048 Thomas Flohr aus Berlin Eintrag in dieser Liste 05.04.2010 20:56 Uhr
4047 Gerhardt Maul aus Stockstadt/Rh E-Mail Ein Stück Romantik würde verloren gehen – nicht nur der Eisenbahn ! 05.04.2010 16:49 Uhr
4046 Knut Richter aus Burgstädt Protestkarte Die Sendung Bahnzeit gehört mit zu den Sendungen, welche sehr gut geeignet sind, Werbung für das Sendegebiet des MDR und den MDR selbst zu machen. Und sicher war auch das Preis-Leistungsverhältnis gut. 05.04.2010 11:58 Uhr
4045 Jörg Barzik aus Falkenstein Eintrag in dieser Liste 05.04.2010 11:27 Uhr
4044 Steffen Riese aus Radibor Protestkarte Bahn-TV weg und nun noch beim MDR die Streichliste für die Bahnzeit ausdehnen, wir lassen uns das nicht gefallen !! 05.04.2010 11:20 Uhr
4043 Bernd Riese aus RADIBOR Protestkarte Vielen Dank für den Kampf um die Rettung der "Bahnzeit"!!! 05.04.2010 11:11 Uhr
4042 Bernd Riese aus RADIBOR Protestkarte Vielen Dank für den Kampf um die Rettung der "Bahnzeit" 05.04.2010 11:10 Uhr
4041 Frank Walther aus Geraberg Eintrag in dieser Liste Bahnzeit war und wird hoffentlich wieder eine interessante und aktuelle

Sendung zum Thema Eisenbahn
05.04.2010 11:07 Uhr
4040 Gerd Hechler aus Halle / S Eintrag in dieser Liste 05.04.2010 10:24 Uhr
4039 Michael Klug aus Treuen Eintrag in dieser Liste Es soll bestimmt Platz gemacht werden für eine der vielen Sinnlosen Wiederholungen alter abgedroschener Schnulzen. 05.04.2010 10:22 Uhr
4038 Kai Gläßer aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Die einzige Sendung die aktiv über das Museumsbahngeschehen in Deutschland berichtet, soll nun abgesetzt werden. Was bleibt den Eisenbahnfans jetzt noch? Zeitungen…. Internet? Das ist nicht vergleichbar! Lasst die Sendung nicht untergehen, sendet lieber öfter! 05.04.2010 09:10 Uhr
4037 —— aus Trebsen Eintrag in dieser Liste 05.04.2010 08:47 Uhr
4036 Jörg Lehmann aus Dresden Eintrag in dieser Liste Macht die Sendung weiter,weckt damit die Interesse der Jugend für diese so interessante Technik der Fortbewegung. 04.04.2010 23:59 Uhr
4035 Johannes Kunze aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Offenbar soll damit Platz geschaffen werden für eine weitere der schon reichlich vorhandenen Volksmusiksendungen! 04.04.2010 22:21 Uhr
4034 Siegfried Veen aus Petershagen Eintrag in dieser Liste 04.04.2010 20:39 Uhr
4033 Thomas N. aus Dietach, Österreich Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit wurde viel zu selten gesendet. Die Sendung war immer sehr interressant und ich habe (fast) keine Sendung verpasst. 04.04.2010 19:16 Uhr
4032 Dieter Fabrizio aus Schopfheim Eintrag in dieser Liste Diese Sendung ist wichtig und soll auch in Zukunft ausgestrahlt werden! 04.04.2010 17:32 Uhr
4031 Johannes Schröter aus Herzogenrath Eintrag in dieser Liste 04.04.2010 11:42 Uhr
4030 Ulf Flehmer aus Zwönitz E-Mail 04.04.2010 09:56 Uhr
4029 Mathias Nentwig aus Reinsdorf Protestkarte 04.04.2010 09:26 Uhr
4028 Thomas Schwarze aus Mering Protestkarte 03.04.2010 20:01 Uhr
4026 Volker Schober aus Aachen Protestkarte 03.04.2010 17:23 Uhr
4025 Jörg Sonntag aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 03.04.2010 14:33 Uhr
4024 Lutz Große aus Gröditz Protestkarte 03.04.2010 13:56 Uhr
4023 Thomas Zimare aus Gunzenhausen Eintrag in dieser Liste 03.04.2010 12:08 Uhr
4022 Steffen Kinzel aus Naunhof E-Mail Die Bahnzeit ist besonders in den neuen Bundesländern und Mitteldeutschland aktiv gewesen und muss weitergeführt werden, denn das vermittelte Wissen ist genial gestaltet und umfassend. Weiterhin wird der Tourismus unterstützt. Manche Gegend erhält somit eine Aufwertung durch die fundierte Information. Wer kennt außer den Inseidern schon das preßnitztal?

Bitte führt die Sendung fort.

Steffen Kinzel und die gesamte Familie.
02.04.2010 20:45 Uhr
4021 Josef Kneissl aus Mauerbach bei Wien Eintrag in dieser Liste Auch ich sah diese Sendung sehr gerne,sie gab mir viele tips für die Wunderschönen Reisen nach Deutschland. 02.04.2010 19:22 Uhr
4020 Hans-Werner Lerch aus Bischofsheim Eintrag in dieser Liste Trotz zunehmender Beliebtheit der Museumsbahnen und steigendem Interesse der Jugend an alter Technik zum Anfassen und Infos aus Regionen, die mit viel Liebe die Dampfbahnen am Leben erhalten, wirft der MDR die Bahnzeit aus dem Programm???

Deutlicher kann man dem Kunden (ja: Kunden !) nicht zeigen, dass er einem wirklich nicht interessiert !!!
02.04.2010 19:07 Uhr
4018 Bernd Münnich aus Berlin Eintrag in dieser Liste Bahnzeit ist eine Sendung die sehr viel Wissenswertes vermittelt 01.04.2010 17:33 Uhr
4017 —— aus Berlin Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit war immer sehr interessant. Schade, dass der MDR seine Zuschauer auf diese Weise verprellt. 01.04.2010 16:00 Uhr
4016 —— aus Hamburg Eintrag in dieser Liste 01.04.2010 10:56 Uhr
4015 Johann Schwalke aus Balve Eintrag in dieser Liste Würde es sehr schade finden wenn die Zahl der Eisenbahnsendungen, die ich auch der Sparte Kultursendung beirechne, weiter verringert würde. Macht mit dieser Sendung bitte weiter. Schöne Grüße aus dem Sauerland. 31.03.2010 21:54 Uhr
4014 Andreas Gruner aus Steinberg Eintrag in dieser Liste Lieber MDR! BILDUNGsfernsehen ist aus meiner Sicht etwas anderes als laufend Volks(tümliches)-musik-Genudel, Superstars, Supernanny, Super… Bitte denken Sie an Ihre Verantwortung für dieses Land, es könnten zukünftig hier mehr Menschen Arbeit in der Tourismusbranche haben, wenn die vielen Sehenswürdigkeiten besser bekannt gemacht werden. Die Bahnzeit ist aus meiner Sicht keine Sendung für "Freaks", sondern dient dieser Bekanntmachung. ALSO: NICHT ABSETZEN, SONDERN WEITERSENDEN! 31.03.2010 19:56 Uhr
4013 Jörg Jörg Hoffmann aus Leipzig Protestkarte Als Eisenbahnfreund würde ich es sehr bedauern, wenn diese wunderschöne Sendung abgesetzt wird.

Das ist eine Sendung, für die ich gern meine GEZ Gebühr zahle. Superstars gibt es leider viel zu viele im Fernsehen.



Viele Grüße!

Jörg Hoffmann
31.03.2010 19:35 Uhr
4012 Stefan Bollmann aus Holtgast Eintrag in dieser Liste Das Programm im Deutschen Fernsehen ist schon so schlecht und nun nimmt man uns auch noch die Bahnzeit. Eine Sendung die Informiert und Bildet wird abgesetzt,sollen wir alle DSDS und anderen Dreck gucken???? 31.03.2010 18:10 Uhr
4011 —— aus Brandenburg Eintrag in dieser Liste Ich bin zwar aus dem Land Brandenburg, aber habe auch viele Bezugspunkte zu Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen und liebe die tollen Berichte , die der MDR in der Sendung "Bahnzei"t immer brachte sehr. Deshalb mache ich hier mit. 31.03.2010 18:01 Uhr
4009 Thomas Keidel aus Salzburg/Österreich Protestkarte auch in Salzburg wurde die Bahnzeit per Satellit immer gerne geschaut. Da auch die SWR Eisenbahnromantik wackelt, habe auch ich den Eindruck, dass nur noch Massengeschmack(?) nun auch bei den öffentlich-rechtlichen Einzug gehalten hat. Schade! 31.03.2010 08:48 Uhr
4008 Reiner Hummel aus Treuen Eintrag in dieser Liste Es ist sehr frustrierend zu sehen,dass Sendungen mit Informations-und Lernprofil aus dem Programm entfernt werden. Wahrscheinlich sind die Macher

vom MDR, Fans von DSDS oder Kochshows. Macht nur weiter so.
30.03.2010 20:36 Uhr
4007 thomas müller aus röhrsdorf/chemnitz Eintrag in dieser Liste die eisenbahn in vorbild und modell muß den nachfolgenden generationen in aller form zugänglich gemacht werden,denn sie war und ist stets ein grundlegendes element des fortschritts in jedweder form! 30.03.2010 17:43 Uhr
4006 Ken Sohrmann aus Zwickau Eintrag in dieser Liste Ich finde es einfach dumm das man nach 100 Sendungen die Bahnzeit nicht mehr übertragt. 30.03.2010 13:44 Uhr
4005 Michael Fürste aus Dresden Eintrag in dieser Liste 30.03.2010 12:17 Uhr
4004 Axel Zeiss aus Krefeld E-Mail Es ist für mich nicht nachvollziehbar, daß wieder eine der gut gemachten

und interessanten, sowie informativen Sendung der Garaus gemacht werden

soll. Deswegen muß es weitergehen!
30.03.2010 00:37 Uhr
4003 Bernd Straßburg aus Mannheim E-Mail Liebe MDR-Macher,



schade, dassie planen, ein Produkt abzusetzen, was den Sender 'mal wieder unterscheidbarer gemacht hat von der privaten Einschaltquoten-Einheitssauce.
29.03.2010 21:54 Uhr
4002 Leonhart Aust aus Rodewisch Eintrag in dieser Liste "Bahn braucht Zukunft" und hier sind die öff./rechtl. in der Pflicht! 29.03.2010 21:14 Uhr
4000 Marko Oppmann aus Zwickau Protestkarte wir wollen die bahnzeit zurück

bahnzeit 4ever
29.03.2010 09:23 Uhr
3999 Detlef Wolf aus Euskirchen Eintrag in dieser Liste Es wäre ein ein nicht wieder gut zu machender Fehler wenn eine so informative, wissenvermittelnde und zugleich sachliche Sendung wie " Die Bahnzeit" nicht in das Programm des MDR zurück kehren würde. Wertvolle Informationen und wertvolles Wissen gingen im laufe der Zeit unwiderbringlich verloren. 28.03.2010 22:44 Uhr
3998 Andreas Bast aus Dippoldiswalde Eintrag in dieser Liste Währe sehr schade, für meine Gebührenpflicht erwarte ich einfach, dass Beiträge zu diesen Themen noch mehr Raum bekommen! 28.03.2010 20:30 Uhr
3997 Leo Müller aus Stolberg Eintrag in dieser Liste Tolle Sendung, viele Informationen rund um das Thema Eisenbahn in Ostdeutschland. Wäre sehr schade, wenn die Sendung nicht wieder aufgenommen wird. 28.03.2010 18:55 Uhr
3996 Gerhard Kubisch aus Contern (luxemburg) Protestkarte Bitte weitermachen 28.03.2010 18:33 Uhr
3995 Tobias Lehmann aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 28.03.2010 14:14 Uhr
3994 Bert Eisermann aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 28.03.2010 14:12 Uhr
3993 Helko Böhme aus Crimmitschau Eintrag in dieser Liste Warum eine so informative und zugleich sachliche Sendung absetzten??? Diese Sendereihe ist eine starke Bereicherung der Medienlandschaft und interessiert auch Zuschauer, die nicht "vom Fach" sind, durch ihre besondere Art, Wissen verstädlich zu machen. Vor allen ist sie auch ein wichtiger Punkt, um jüngeren Generationen die Welt der Eisenbahn in vergangenen Zeiten zu zeigen.

Deswegen ein klares NEIN zur geplanten Absetzung der MDR-Bahnzeit!
28.03.2010 12:40 Uhr
3992 Roland Wahl aus Neubrandenburg Brief Bahnzeit bot gute Informationen zur Eisenbahngeschichte des Mittel-

deutschen Raums und zu Eisenbahnveranstaltungen im Sendegebiet

des MDR. Für mich des öfteren Grund Sachsen oder Thüringen zu besuchen.
28.03.2010 12:18 Uhr
3991 —— aus Hohenleipisch Protestkarte 28.03.2010 07:59 Uhr
3990 Thomas Marhoffer aus Bockau E-Mail 28.03.2010 00:11 Uhr
3988 Michael Beylich aus Bad Tennstedt E-Mail 27.03.2010 19:36 Uhr
3986 —— aus Klingenthal Eintrag in dieser Liste Bitte berichten Sie als MDR angemessen über die Eisenbahn- und allgemeine Industriegeschichte Mitteldeutschlands. 27.03.2010 18:00 Uhr
3985 —— aus Dresden Eintrag in dieser Liste 27.03.2010 17:07 Uhr
3984 Herbert Hartnack aus Erlangen Eintrag in dieser Liste Bitte nehmen Sie Sendung wieder ins Programm. Die Sendungen sind sehr informativ und tragen sicherlich auch zur Völkerverständigung bei, da bei allen Sendung auch auf die Bevölkerung und deren Kultur eingegangen. Das Wiisen über die Vergangenheit und Zukunft der Bahn ist für die meisten technisch interessierten seht interessant. 27.03.2010 14:51 Uhr
3982 Jürgen Lohs aus Falkenstein Eintrag in dieser Liste 27.03.2010 13:26 Uhr
3981 Joachim Grabolle aus Berlin E-Mail Bitte lassen Sie die Sendung für uns Hobbyeisenbahner zu einer vernünftigen Sendezeit weiterlaufen. MDR war als Sender bisher immer eine Ausnahme. Bitte nicht nachlassen… 27.03.2010 12:00 Uhr
3980 Wolfgang Henne aus Gera Eintrag in dieser Liste Schade um die Sendung, war sie doch auch andersartig und heimatnäher als Eisenbahnromantik.

Der MDR verkommt doch zunehmend zum Unterhaltungssender der Generation über sechzig.

Ob das der Weg der Zukunft ist ? Wir werden es "Sehen".
27.03.2010 10:55 Uhr
3979 Ralph Stein aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 27.03.2010 10:16 Uhr
3978 Gerd Schmidt aus Verl E-Mail Die Bahnzeit ist eine Super-Sendung für Eisenbahnfreunde.

Warum soll das eingestellt werden? Soll lieber anderer Schwachsinn, der im MDR gesendet wird, platt gemacht werden. Schlieslich haben die Öffentlich-Rechtlichen Sender einen Bildungs-und Informationsauftrag.
27.03.2010 10:15 Uhr
3977 Eckhard Clausnitzer aus Pretzschendorf Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit, eine Sendung mit Geschichte und Geschichten aus der Eisenbahnwelt. Es würde dem MDR gut zu Gesicht stehen, diese nicht nur bei Eisenbahnfreunden beliebte Sendereihe im Programm zu belassen. Die gehört einfach dazu. 27.03.2010 08:38 Uhr
3976 Dipl.-Ing. Frank Nowak aus Großenhain Eintrag in dieser Liste Die Sendung gehört zur Info-Kultur technisch interessierter Menschen und muß

bleiben !! Wofür bezahle ich eigentlich die hohe Fernsehgebühr ? Es gibt nicht

nur Fußball- und Soap-Fans! Darüber diskutiert doch auch keiner.
27.03.2010 07:19 Uhr
3975 —— aus Berlin E-Mail Würde mich freuen wenn die Sendung wieder ins Programm kommt. Wer kommt eigentlich auf die Idee so etwas abzusetzen? Die Sendung lebte von den Berichten verschiedenen Bahnen. 26.03.2010 21:15 Uhr
3973 René Grießbach aus Leipzig E-Mail Die MDR Bahnzeit ist eine der wenigen Sendungen mit Niveau – die darf nicht sterben !! 26.03.2010 20:37 Uhr
3972 Stefan Kuhn aus Kamenz Eintrag in dieser Liste Vollkommen unverständlich, zumal ein öffentlich rechtlicher Sender ein Befürworter der Bahn sein sollte. 26.03.2010 20:19 Uhr
3971 Helmut Kropp aus München Eintrag in dieser Liste Die MDR Bahnzeit war eine erfrischend aktuelle Sendung (seinerzeit noch mit einer knackigen Moderatorin, wo blieb denn die?). Ich bedauere die Einstellung sehr, hoffe aber, dass die MDR Bahnzeit wieder kommt! 26.03.2010 19:58 Uhr
3970 Kurt Jander-Groß aus Berlin E-Mail Bitte lassen Sie diese Sendung MDR-Bahnzeit nicht sterben

Es ist noch eine der wenigen Sendungen zur Bahn und Bahngeschichte

1 mal im Monat – das muß doch möglich sein.

Amerikanische Gewaltserien über Mord und Totschlag gibt's doch wirklich schon genug, da ist die BAHNZEIT ein sehr guter Kontrast.
26.03.2010 19:40 Uhr
3969 Uwe Henschel aus Greding Eintrag in dieser Liste Der MDR hat gerade den Vogel mit der Bekanntgabe einer 10 5 09 bei "hier ab 4" beim 2. Dresdner Dampflokfest abgeschossen ;-) (gemeint und im Bild zu sehen war natürlich die 01 0509)

Da sieht man mal wohin das führt ….
26.03.2010 17:19 Uhr
3968 Schuh Tamm aus Aerzen Eintrag in dieser Liste Da es im deutschen Fernsehen recht wenige Sendungen zu unseren aller Hobby gibt, ist es wichtig das die Sendung erhalten bleibt. Wo sonst bekommt man z.B. überregional Infos über Veranstaltungen rund um unser Hobby außer durch solche Sendungen. 26.03.2010 17:00 Uhr
3967 Wolfram Balzer aus Marburg Protestkarte Als Eisenbahnfan bin ich schon seit Jahren (seit es Schüsselfernsehen gibt) begeisterter Zuschauer der MDR-Bahnzeit. Ich fahre regelmäßig insbesondere zu Bahnmuseen und Betreibern von Museumsbahnen, gerade im Osten unseres Landes, die ich auf Grund Ihrer Berichterstattung kennengelernt habe bzw. zum Besuch angeregt wurde. 26.03.2010 14:05 Uhr
3966 Heiko Knauthe aus Dresden Eintrag in dieser Liste Verlust ist immer auch Verschwinden von Identität. Medien sind doch für die Menschen, die sie sehen, lesen, hören da und nicht umgekehrt. Alles andere hatten wir schon mal!!! 26.03.2010 13:11 Uhr
3965 Dietmar Reichelt aus Dresden Eintrag in dieser Liste Ich finde diese Sendung sehr interessant. Im Juni vorigen Jahres konnte ich das Team bei Aufnahmen bei den Harzer Schmalspurbahnen persönlich kennen lernen. Der MDR sollte solche Sendungen fördern und nicht ständig längst überholte Sachen aus der Konserve kramen. Aber das ist ja billiger! 26.03.2010 06:35 Uhr
3964 Achim Duebel aus Berlin Protestkarte Ein Stueck Mitteldeutschland, Kernkompetenz des MDR, geht verloren. 25.03.2010 22:27 Uhr
3963 Mike Assenheimer aus Dresden Eintrag in dieser Liste Vor allem einen öffentlich-rechtlichen Sender sehe ich hier in der Pflicht, eben um sich auch programmatisch von der privaten "Konkurrenz" abzugrenzen und nicht immer austauschbarer zu werden. Gerade Fernsehen lebt von Vielfalt – "Einheitsbrei" führt nur zum Abschalten ! 25.03.2010 22:09 Uhr
3962 Norbert Schulz aus Vienenburg Eintrag in dieser Liste Diese Sendung war für mich als Naher Nachbar immer ein 'Muß'. 25.03.2010 18:38 Uhr
3961 Klaus-Dieter Bielemeier aus fröndenberg Protestkarte Mein Interesse gilt den Schmalspurbahnen ,war eine gute Sendung um neue Gebiete und Infos zu bekommen.Neben Eisenbahn-Romantik das beste. 25.03.2010 18:24 Uhr
3960 Bernhard Meyer aus Erfurt Eintrag in dieser Liste Die Sendung ist eine schöne Alternative zu "Eisenbahnromantik" gewesen und hat auch andere Schwerpunkte gesetzt. Nicht zuletzt war der Terminkalender eine Anregung für Wochenendausflüge, ohne als Bahnenthusiast immer auf dem Laufenden sein zu müssen. 25.03.2010 17:21 Uhr
3959 Walter Griesshaber aus Hentern Eintrag in dieser Liste Informative, nicht nur für Eisenbahninteressierte Relvante Sendung, die auch künftig ausgestraht werden sollte. Obwohl selbst nicht in der Region ansässig, sehe ich immer wieder den MDR, der ohne "Bahnzeit" ein Stück ärmer wäre 25.03.2010 15:00 Uhr
3958 Thomas Kohlstock-König aus Rheinbach Eintrag in dieser Liste Eine sehr gute Sendung nicht nur für den Eisenbahnfreak.

Es wird auch indirekt Werbung für einen Urlaub in den Regionen der neuen Bundesländern gemacht.
25.03.2010 07:44 Uhr
3957 Volker Koch aus Detmold Eintrag in dieser Liste Durch diese Sendung bin ich auf viele attraktive Eisenbahnstrecken und – veranstaltungen aufmerksam geworden. Ich habe hierdurch mit meiner Familie Urlaub in Eisenach verbracht und natürlich AW Meiningen besucht.

Also: Bitte weitere Folgen senden, damit diese Region sich auch bei Eisenbahnfans gut ´verkaufen´ kann.
24.03.2010 22:35 Uhr
3956 Holger Richter aus Dresden Eintrag in dieser Liste Es muß endlich aufhören, das immer wieder interessante, vorallen regionale Sendungen wegfallen oder durch unmögliche Konzepte verstümmelt werden! 24.03.2010 21:39 Uhr
3955 Jörg Gerhardt aus Schwaara Eintrag in dieser Liste 24.03.2010 18:46 Uhr
3954 Matthias Soboth aus Schleiz Eintrag in dieser Liste Der MDR lebt zu einem großen Teil von unseren GEZ-Gebühren. Also kann man nur hoffen, daß sich genug Unterstützer in diese Liste eintragen, damit diese interesante Sendung nicht stirbt.

MfG Matthias
24.03.2010 17:47 Uhr
3953 Rolf Edlich aus Berlin E-Mail Die interessante Sendung muss wieder auf den Bildschirm. 24.03.2010 15:34 Uhr
3952 Uwe Lohf aus Darlingerode Eintrag in dieser Liste warum will der MDR eine so interessante und nostalgische Sendung absetzen,

Sie ist relativ allein auf weiter Flur und hat doch viele Anhänger.



Gruß Uwe
24.03.2010 13:49 Uhr
3951 Burckhard Dietrich aus Erfurt Eintrag in dieser Liste Nicht nur bei Riverboot (neue Moderatoren = nicht mehr ansehbare Sendung

nun auch noch das Absetzen der Bahnzeit was soll aus dem MDR noch werden.Es wird Zeit ,daß an die Schaltstellen neue Mitarbeiter gestellt werden.
24.03.2010 09:10 Uhr
3950 Dieter Schulz aus Dresden E-Mail Der öffentlich-rechtliche MDR zieht sich immer mehr aus seinem Grundversorgungsauftrag zurück, indem er anspruchsvolle Sendungen verwässert (z.B. Biwak) oder streichen will (Bahnzeit). Das alles zugunsten überhandnehmender seichter Unterhalterei (z.B. sogenannte Volksmusik oder primitives Aufwärmen alter Witzchen). 23.03.2010 23:59 Uhr
3949 Ralf Schelberger aus Iserlohn Eintrag in dieser Liste 23.03.2010 23:25 Uhr
3948 Günter Jahnich aus Aachen Eintrag in dieser Liste Die Sendung war immer sehr interessant. Ich würde sie gerne weiter sehen können. 23.03.2010 22:24 Uhr
3947 Frank Lobe aus Port Elizabeth, South Africa Eintrag in dieser Liste Deses Kleinod, mit seinen speziellen, höchst interessanten Themen muß in der deutschen Medienlandschaft erhalten und fortgesetzt werden.

Das ist kein Wunsch, das ist eine Forderung an den MDR !
23.03.2010 22:10 Uhr
3946 Detlef Fruck aus Berlin Eintrag in dieser Liste 23.03.2010 21:55 Uhr
3945 Detlef Beck aus Meuselwitz OT Falkenhain Protestkarte 23.03.2010 21:41 Uhr
3944 Sandra Badewitz aus Halstenbek E-Mail 23.03.2010 20:59 Uhr
3943 Ulrich Ade aus Böblingen E-Mail Trotz der ungünstigen Sendezeit habe ich die "Bahnzeit" immer gerne angesehen. Ich kann nicht verstehen, wie man eine so beliebt und gute Sendung absetzen kann. 23.03.2010 20:51 Uhr
3942 Holger Strubl aus Glashütte-Schlottwitz Eintrag in dieser Liste 23.03.2010 19:24 Uhr
3941 Christian Lehmann aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Für jeden Mist hat der MDR Geld u. Zeit!Für diese gute Sendung reicht es nicht.Sehr Schade drum. 23.03.2010 16:14 Uhr
3940 —— aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Es wird soviel Mist gesendet, warum soll es die Bahnzeit die informieren tut nicht mehr geben. Wir finden das einfach nicht gut. 23.03.2010 15:24 Uhr
3939 jörg Kanzler aus Niebüll Protestkarte Ich wäre sehr enttäuscht,wenn der MDR diese vielseitige und informative Bahnsendung einstellen würde.Gerade hier, hat der MDR das Herz vieler Eisenbahnfans gewonnen. 23.03.2010 14:51 Uhr
3938 Dieter Sperling aus cottbus E-Mail Bahnzeit war für uns oft ein Tip für die Urlaubsplaung in Sachsen. Es ist eine der besten Sendungen des MDR zur Technikgeschichte. Unverständlich ist für uns, daß die Dampfbahnvereine zur Zeit ihre Kräfte bündeln, um den Tourismus zu forcieren und der MDR genau das gegenteil macht! 23.03.2010 14:43 Uhr
3937 Timo Schweinhagen aus Wefensleben Eintrag in dieser Liste Das Deutsche Fernsehen braucht informative und bildende Sendungen. Etwas das private Sender vermissen lassen. Deshalb bin ich, für die Rückkehr der BAHNZEIT in die Fernsehwelt, als Alternative zu Salesch und co. 23.03.2010 13:27 Uhr
3936 Torsten Mättig aus Oelsa Eintrag in dieser Liste 23.03.2010 12:08 Uhr
3935 Horst Kleine aus Berlin Eintrag in dieser Liste 23.03.2010 10:56 Uhr
3934 Ben Niesen aus Den Haag – Niederlande Eintrag in dieser Liste Ich vermisse Bahnzeit sehr! 23.03.2010 00:28 Uhr
3933 David Kirkham aus York, Grossbritannien Eintrag in dieser Liste Als deutscher Bahnfan in England konnte ich mich bis jetzt darauf verlassen, dass ich bei dem MDR über Satellit gute, fachgerechte Sendungen zum Thema Bahn zu finden waren. Warum geht das nicht mehr? 22.03.2010 20:26 Uhr
3932 —— aus Bern Eintrag in dieser Liste Da ich diesen Sender sonst gern schaue (wegen dem häufigen Sächsisch :-) finde ich es wichtig, dass grad dieser Sender die Bahnzeit nicht streicht, zumal es über alle Sender gesehen sowieso fast keine Bahnsendungen gibt. Peter F. 22.03.2010 20:20 Uhr
3930 —— aus Greiz Eintrag in dieser Liste 22.03.2010 20:09 Uhr
3929 Manuel Kurz aus Dresden Eintrag in dieser Liste Die haben wohl ne Meise! Wozu bezahle ich Rundfunkgebühren? Das Programm von MDR wird echt immer mieser. 22.03.2010 18:46 Uhr
3928 Dietmar Damken aus Geeste Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit mus weiter gehen 22.03.2010 17:38 Uhr
3926 Nancy Elsenberger aus Oberbrechen Eintrag in dieser Liste 22.03.2010 13:35 Uhr
3925 joachim schlenker aus stuttgart Protestkarte Bahn ist Geschichte ebenso Kultur, wieviel Unsinn muss man sich ansehen, der vollkommen belanglos ist. Ich wünsche mir die Bahnzeit zurück! 22.03.2010 13:19 Uhr
3924 Uwe Radlow aus Münster Eintrag in dieser Liste Bisher stand der MDR für mich immer als Mitstreiter da, der die Historie der Eisenbahn darstellt und unterstützt. Das muss so bleiben! 22.03.2010 13:09 Uhr
3923 Albrecht Korn aus Oberkotzau Eintrag in dieser Liste nicht aufgeben ! 22.03.2010 03:42 Uhr
3922 Vanessa Fischer aus Berlin Eintrag in dieser Liste Sinnlose Polit-Sendungen streichen statt das letzte Stück "Freude" nehmen.

Bahnzeit muß leben – sonst gehört das Hobby Bahn auf die Liste der bedrohten Arten.
22.03.2010 02:05 Uhr
3921 Christiane Küster aus Hamburg Protestkarte Unbedingt weitermachen!!! 21.03.2010 22:21 Uhr
3920 David Corral aus Berlin Eintrag in dieser Liste 21.03.2010 20:58 Uhr
3919 —— aus Amberg Protestkarte Ich bin seit Anfang ein großer Fan von der Sendung Bahnzeit. Diese Sendung darf nicht sterben. Die Information über die Eisenbahn in Ost und West war ausgezeichnet. Diese Sendung muss für uns Eisenbahnfreunde weiterleben. 21.03.2010 20:39 Uhr
3918 Reinhard Breuer aus Nürnberg Protestkarte Es ist unvorstellbar, dass solch eine Sendung, die so toll und interessant gemacht wurde, einfach abgesetzt wird. Eisenbahn ist ein solch tolles Thema, dass es doch wohl nicht sein kann, dass diese halbe Stunde Sendezeit für den MDR ein Problem ist!!! 21.03.2010 20:17 Uhr
3917 Bernhard Menke aus Magdeburg Eintrag in dieser Liste 21.03.2010 18:48 Uhr
3916 Gerd Rodenberg aus Eisenberg Eintrag in dieser Liste 21.03.2010 18:21 Uhr
3915 Reinhard Bartsch aus Grünhain-Beierfeld Eintrag in dieser Liste 21.03.2010 17:26 Uhr
3913 Heiko Röhler aus Trebsen Eintrag in dieser Liste 21.03.2010 12:22 Uhr
3912 Eckhard Guttzeit aus Berlin Eintrag in dieser Liste 21.03.2010 10:37 Uhr
3911 Matthias Hocker aus Laupheim Eintrag in dieser Liste Ein wichtiges Stück unserer (Industrie-) Kultur darf nicht sang- und klanglos abgeschafft werden. 21.03.2010 10:24 Uhr
3909 Mathias Arndt aus Halle Eintrag in dieser Liste 21.03.2010 07:09 Uhr
3908 Tim Schneider aus Mainz Eintrag in dieser Liste 21.03.2010 00:44 Uhr
3907 Veit Wedtstein aus Haugesund Eintrag in dieser Liste Eisenbahngeschichte und -gegenwart erfordert Öffentlichkeitsarbeit zur Erhaltung und Erneuerung eines wichtigen Bestandteiles der Eisenbahn damals und heute. 21.03.2010 00:01 Uhr
3906 Wolfgang Heine aus Braunschweig Eintrag in dieser Liste Eine sehr gute Sendung, die auch viele überregionale Zuschauer interessiert hat, wird einfach abgesetzt hat. 20.03.2010 20:53 Uhr
3905 ditmar lindner aus leipzig Eintrag in dieser Liste die eisenbahngeschichte deutschlands darf nicht verschütt gehen 20.03.2010 19:12 Uhr
3904 Artur Dudek aus Hanau Eintrag in dieser Liste 20.03.2010 18:22 Uhr
3903 Gerd Barsch aus Wilhelmshaven Eintrag in dieser Liste 20.03.2010 17:49 Uhr
3902 Thomas Rutzenhöfer aus Nürnberg Eintrag in dieser Liste 20.03.2010 11:32 Uhr
3901 Frank Schulze aus Coswig Eintrag in dieser Liste 20.03.2010 11:23 Uhr
3900 Matthias Friedrich aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 20.03.2010 11:13 Uhr
3899 Eberhard Krause aus Goslar Eintrag in dieser Liste Nach Kürzung der Eisenbahnromantik jetzt auch noch Wegfall der Bahnzeit!

Finde ich furchtbar. Lassen Sie lieber die viel zu vielen Sendungen mit volksdümmlicher Musik weg oder die immer mehr werdenden Schmonzetten.
19.03.2010 20:24 Uhr
3898 Volker Dornheim aus Chemnitz Protestkarte Für mehr Eisenbahn in einem der ehemals streckenreichsten Länder! Diese Sendung hat nicht nur mir immer gefallen. 19.03.2010 16:08 Uhr
3897 Reinhard Reichelt aus Benneckenstein Eintrag in dieser Liste Die Sendung war eine abwechslungsreiche Ergänzung zur Eisenbahnromantik, in der vor allem auch lokale Schwerpunkte und Termine zu erfahren waren. 19.03.2010 15:49 Uhr
3896 Joachim Gebhardt aus Chemnitz Protestkarte Wenn Ich die Einschaltquoten Ihrer Volksmusik Sendungen ,zur besten Samstags Abendszeit sehe, dann müßten die schon lange abgesetzt und nicht so eine ,regionale Sendung wie die Bahnzeit. Auf die man Sich ja bekanntlich nur einmal im Monat freuen konnte. 19.03.2010 15:44 Uhr
3895 —— aus Bad Gottleuba/ OT Markersbach Eintrag in dieser Liste Wenn ich die Stellungnahmen des MDR lese wird mir schlecht. 19.03.2010 12:16 Uhr
3894 Werner Dr. Breuer aus Dresden Protestkarte 19.03.2010 10:15 Uhr
3893 Ulrich Radziejewski aus Recklinghausen Eintrag in dieser Liste Offenbar eine Entscheidung gegen die Zuschauer! 18.03.2010 20:50 Uhr
3892 Klaus Leest aus Niederau Eintrag in dieser Liste Ich möchte das die Sendung "Bahnzeit" wieder im Program aufgenommen würd, da es eine der besten Sendungen des MDR ist. 18.03.2010 19:54 Uhr
3891 —— aus Böhlen Protestkarte 18.03.2010 18:43 Uhr
3889 Frank Lewin aus Plauen Protestkarte Ich möchte das die Sendung "Bahnzeit" wieder im Program aufgenommen würd, da es eine der besten Sendungen des MDR gewessen ist,und es sehr schade ist noch länger darauf zu verzichten zu müßen. !!!!! 18.03.2010 12:22 Uhr
3888 Silvio Huber aus Waldegg Eintrag in dieser Liste 18.03.2010 11:25 Uhr
3887 Uwe Schulz aus Zwenkau Eintrag in dieser Liste mh wenn man mal überlegt sind die Produktions- kosten eh nie so hoch gewesen sind für den MDR weil man immer viel material aus den "Eisenbahn-Kurier Filmen" verwendet hat ..und das hat glaube ich auch da zugeführt das weniger Leute zugeschaut haben …wenn man immer die Beiträge wiederholt hat im doppelten und dreifachen "z.b. das mit der 232, Stellwerkführer Lobenstein und Leipzig und diverse Sachen" aber trotzdem wäre es sehr schade um diese Sendung also RETTET DIE MDR BAHNZEIT …..sonst heißt bald R.I.P. BAHNZEIT was wir hier ja mal alle nicht hoffen 18.03.2010 10:09 Uhr
3886 Fredrik Matthaei aus Hamburg Eintrag in dieser Liste Von einem Landesfernsehsender erwarte ich, dass er über das Land berichtet. "Bahnzeit" hat es in vorbildlicher Weise getan und dabei auch mein Interessengebiet getroffen. Dies führte zu einigen Urlaubsreisen und vielen Tagesausflügen nach Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg.



Es wäre bedauerlich, wenn diese Informationsquelle versiegen würde.



Davon abgesehen – wenn ein Landesfernsehsender keine eigenen Produktionen mehr zeigt, dann kann er abgeschafft werden.
18.03.2010 07:03 Uhr
3885 Christian Ansorge aus Kaulsdorf Protestkarte 17.03.2010 22:24 Uhr
3884 Poth aus Jöhstadt Protestkarte 17.03.2010 21:54 Uhr
3883 Thomas Poth aus Jöhstadt Protestkarte 17.03.2010 21:53 Uhr
3881 Norbert Küttner aus Rückersdorf Eintrag in dieser Liste Die Eisenbahn ist ein Teil des täglichen Lebens von Millionen Deutschen – dafür ist die Berücksichtigung in den Medien viel zu gering. Und jetzt soll mit der Bahnzeit auch noch eine der letzten Sendungen die sich an die Fans dieses Verkehrsmittels wendet eingestellt werden!? Autosendung haben wir mehr als genug! 17.03.2010 20:29 Uhr
3880 Michael Leest aus Düsseldorf Protestkarte Eine bessere Eisenbahnsendung gibt es kaum.So viele und interessante Themen in so kurzer Zeit.Ich möchte diese Sendung gern weiter geniessen.Bitte diesen Entschluß nocheinmal zu überdenken,sonst kann man ja den Fernseher direkt aus lassen bei dem Restangebot.

Ich als Sachse obwohl jetzt wohnhaft in Düsseldorf würde mich jedenfalls freuen wenn´s weitergeht.Die anderen Bahn-Fans sehen das genauso.
17.03.2010 20:09 Uhr
3879 Chris Dornberger aus Mainz Eintrag in dieser Liste es wäre sehr schade wenn die Bahnzeit verschwinden würde 17.03.2010 20:00 Uhr
3878 —— aus Dresden Eintrag in dieser Liste ästhetische Doku-Sendung, die nicht nur von Eisenbahn-Fans gern gesehen wird 17.03.2010 19:38 Uhr
3877 —— aus Berlin Eintrag in dieser Liste War immer eine interessante Sendung. Wird dafür eine Autosendung eingeführt? 17.03.2010 18:34 Uhr
3876 Doris-Maria Peltenberg-Steiner aus Dresden Eintrag in dieser Liste 17.03.2010 16:30 Uhr
3875 Jörg Töpfer aus Pirna Eintrag in dieser Liste 17.03.2010 11:06 Uhr
3874 Friedhardt Trillenberg aus Berlin Eintrag in dieser Liste MDR-Bahnzeit war eine interessante und sehr informative Sendung. Diese Sendung sollte unbedingt fortgesetzt werden zu einer Sendezeit, wo die ganze Familie diese Sendung sehen kann. 17.03.2010 11:01 Uhr
3873 Manfred Müller aus Berlin Brief Mir wäre es lieb, wenn die Verantwortlichen des MDR sich selber weg rationalisieren würden. Ein solches undemokratisches Verhalten, noch dazu entgegen der Satzung, die dreiste Ignoranz und Mißachtung des Ö-R Auftrages, gehören untersucht. Mit entsprechenden Konsequenzen für die sauberen Herren.

Sollte die Bahnzeit nicht wiederkommen, ist diese miese Sendeanstalt für mich gestorben. Und so lange werde ich dieses billige und flache Programm, das allenfalls für einen bunten Nachmittag im Seniorenheim tauglich ist, ganz bestimmt nicht einschalten!
17.03.2010 08:09 Uhr
3872 Lutz Göhler aus Zwickau Eintrag in dieser Liste SWR zeigt wie es geht, auch ohne die Eisenbahnrarietäten, welche Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen noch aufzuweisen hat. Es gibt eine Zielgruppe- mindestens eine!!!

Sie können aber auch weiter auf Emmerlich und Till??? wie war gleich der Name setzen…



Grüße

Lutz
16.03.2010 22:14 Uhr
3871 —— aus Hoyerswerda Eintrag in dieser Liste Lieber ein paar "Krimis" weniger! 16.03.2010 20:19 Uhr
3870 Dr. Holger Schnering aus Hoyerswerda Eintrag in dieser Liste Endlich auch etwas "von uns", was die Eisenbahnromantik gut ergänzt! Email hat mich in der Antarktis erreicht, trotzdem meine Unterschrift! 16.03.2010 20:13 Uhr
3869 Michael Möller aus Frankfurt/Main Eintrag in dieser Liste Es ist ein einziger Jammer, der MDR war für mich immer ein Lichtlblick für Eisenbahnfreunde. 16.03.2010 19:24 Uhr
3868 Ronny Pawellek aus Hochheim Eintrag in dieser Liste Der MDR sollte lieber ein paar Volksmusik-Sendungen absetzen ! 16.03.2010 18:08 Uhr
3867 —— aus Rostock Eintrag in dieser Liste Die Sendung war wohl auch für ein öffentlich rechtliches Programm zu Anspruchsvoll, weil interessant und gut gemacht.

Dafür lieber "Brisant", oder andere in Bildzeitungsmanier gemachte Sendungen…… .
16.03.2010 17:53 Uhr
3866 Sven Reiher aus Berlin Eintrag in dieser Liste Das Thema Eisenbahn ist beliebter und interessanter, als mancher Intendant denkt! Bitte nehmen Sie nicht auch noch die letzten verbleibenden Sendungen aus dem Programm!!! 16.03.2010 16:36 Uhr
3865 Wernhard Thielemann aus Gehrden Eintrag in dieser Liste Es muss weitergehen mit der Sendung!!! 16.03.2010 11:03 Uhr
3864 —— aus Dormagen Eintrag in dieser Liste Es gibt bestimmt andere Sendungen die abgesetzt werden könnten. 16.03.2010 10:38 Uhr
3863 Daniel Emmert aus Bottrop Eintrag in dieser Liste Lieber ein paar Soaps absetzen als Industrie-Kultur-und Geschichte ausblenden. 16.03.2010 09:33 Uhr
3862 Jens Hartwig aus Bischofsheim Eintrag in dieser Liste Schade um diese schöne Sendung. 15.03.2010 21:01 Uhr
3861 Thomas Breuer aus Eberswalde Eintrag in dieser Liste Warum wird solch eine gute Sendung abgesetzt? Sicher, Eisenbahnfans sind nicht die Mehrheit unter uns. Aber dieses Hobby ist sinnvoll und ich würde mich sehr freuen, wenn es in Zukunft mehr Zuspruch für diese Freizeitbeschäftigung geben würde. Die "Bahnzeit" hatte mit Sicherheit dazu beigetragen und ich bedaure es sehr, dass sich ein Sender von einer so guten Sendung verabschiedet. Plandampf, wenn auch auf schmaler Spur, wer von uns kennt sowas noch? Der Mitteldeutscher Rundfunk sendet aus einem Gebiet, wo es sowas noch live gibt. Und das ist doch ein Potential, mit dem auch der MDR Zuschauer gewinnen kann.

Aus meiner Sicht ist es ein großer Wertverlust für den MDR die "Bahnzeit" nicht weiter zu produzieren.
15.03.2010 20:35 Uhr
3860 Detlef Glöde aus Bremerhaven Eintrag in dieser Liste Die MDR-Bahnzeit finde ich besser als die Eisenbahnromantik ,da sie sich

mehr mit der historischen deutschen Bahn und den Museumsbahnen

beschäftigt !
15.03.2010 19:57 Uhr
3859 Raik Heese aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 15.03.2010 19:42 Uhr
3858 Gerald Kühn aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 15.03.2010 17:26 Uhr
3857 Klaus Döring aus Wolfsburg Eintrag in dieser Liste Auch ich, wohnhaft in Wolfsburg, Niedersachsen, sah regelmäßig die Sendung "Bahnzeit". Ich bin dafür diese Sendung zu erhalten, ansonsten wäre der MDR um eine Sendeatraktion ärmer. Vieles war für mich auch Erinnerung an meine Heimat Sachsen! Nicht unbedingt sollten nur Einschaltquoten zählen!!! 15.03.2010 17:13 Uhr
3856 Peter Eggers aus Siegen Protestkarte Nachdem der SWR die Sendung "Eisenbahnromantik" um die hälfte zu gunsten einer Autosendung ( der gibt es ja nun wirklich genug ) reduziert hat, jetzt die Einstellung von " Bahnzeit "! Das ist nicht akzeptierbar!! 15.03.2010 17:08 Uhr
3855 Heiko Haufe aus Offenburg E-Mail 15.03.2010 16:06 Uhr
3854 Christian Müller aus Plauen Eintrag in dieser Liste 15.03.2010 15:03 Uhr
3853 Oliver Horeni aus Eindhoven Protestkarte 15.03.2010 14:42 Uhr
3852 Burkhardt Frank aus DD Protestkarte Bitte Umschichtung von Florian zur Eisenbahn.

Dann bleibt sogar noch was übrig.
15.03.2010 14:15 Uhr
3851 Christina Lützner aus Röderland OT Prösen Eintrag in dieser Liste 15.03.2010 13:38 Uhr
3850 Steven Hähne aus Bingen Eintrag in dieser Liste 15.03.2010 12:48 Uhr
3849 Frank Raschert aus Rheda-Wiedenbrück Eintrag in dieser Liste Solch eine wunderbare Sendung darf nicht sterben . Ansonsten kann man unserer Jugend die Eisenbahn gar nicht mehr näher bringen . 15.03.2010 12:37 Uhr
3848 Günter Geber aus Protestkarte 15.03.2010 12:20 Uhr
3847 Udo Eickenberg aus Troisdorf Eintrag in dieser Liste 15.03.2010 12:10 Uhr
3846 Jürgen Matthes aus Dallgow-Döberitz Eintrag in dieser Liste Eisenbahnsendungen sind für mich das Salz in der Suppe! 15.03.2010 11:22 Uhr
3845 Hans-Jürgen Theis aus Dresden Eintrag in dieser Liste 15.03.2010 10:19 Uhr
3844 Gregor Schaab aus Niederwerth Eintrag in dieser Liste Ein öffentlich rechtlicher Sender sollte auch Randgebiete im Programm anbieten. Dafür zahlen wir alle ja auch unsere GEZ Gebühren! 15.03.2010 09:57 Uhr
3843 Schubert Hans Jürgen aus Bienstädt Eintrag in dieser Liste So einer Sendung die Geist und Geschick fördert und oberdrein noch Gewaltfrei ist wird gestrichen.Dafür gibt es Pokermom und ähnliches über kämpfen und elimelieren das die Gewalt fördert.Die Ergebnisse finden wir

täglich in den Nachrichten.
14.03.2010 23:54 Uhr
3842 Hildegard Geisler aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Als Kinderärztin bin ich oftmals entsetzt, was Kinder so tagtäglich sehen. Die Bahnzeit war immer ein Programm, das ich gern weiter empfohlen habe. Auch unsere Kinder haben die Sendung gemeinsam mit den Großeltern jeden Freitag gesehen. Wir hoffen noch immer, dass das Aus nicht endgültig ist. Hildegard Geisler 14.03.2010 22:51 Uhr
3841 Horst Niessen aus Ehringshausen Eintrag in dieser Liste Ich habe die Sendung Bahnzeit regelmäsig gesehen und bedaure es sehr, das dieSendung eingestellt wurde!!!!!!!!! 14.03.2010 22:28 Uhr
3840 Günter Langemeier aus Laatzen Protestkarte Ich habe eben durch Zufall von der Einstellung gehört. Neben der Sendung "Eisenbahnromatik" sehe ich regelmäßig "Bahnzeit". Nicht nur die Informationen zu den Strecken, sondern auch die übrigen Informationen haben mich schon zu Ausflügen und Urlauben im Gebiet des MDR angeregt. Die angebliche Kostenproblematik halte ich für vorgeschoben. Hier soll wieder einmal Qulität zu Gunsten banaler Programme geopfert werden. 14.03.2010 19:39 Uhr
3839 Hans – Jürgen Matthies aus Hettenshausen Eintrag in dieser Liste 14.03.2010 19:36 Uhr
3838 Annerose Lein aus Claußnitz Eintrag in dieser Liste Auch mich , obwohl sicher nicht Zielgruppe, hat diese Sendung vor dem Bildschirm gehalten. 14.03.2010 18:19 Uhr
3837 Andreas Lein aus Claußnitz Protestkarte Will denn der MDR wirklich ausschließlich als Volksmusiksender wahr genommen werden? 14.03.2010 18:15 Uhr
3836 Jörg Eberhard aus Stadthagen Eintrag in dieser Liste Ich bin der Meinung, dass es über Eisenbahn im Fernsehen sehr wenig zu

sehen gibt. Mir fallen als regelmäßige Sendungen nur Eisenbahn Romantik und

Auf kleiner Spur ein, die ich empfangen kann. Dagegen gibt es

Boulevard – Magazine wie "Brisant" auf MDR mit sogenannten "weichen Themen" über (scheinbar) Prominente, die mich nicht interessieren und wofür ich auch nicht meine GEZ – Gebühren an die öffentlich – rechtlichen Sender wie den MDR zahlen möchte.



Die Bahnzeit hat mit ihren interessanten Berichten, u. a. über die Aufarbeitung der I K Nr. 54 dagegen über Themen von technik-kultureller und musealer Bedeutung berichtet. Der MDR ist somit von mir aufgefordert, weiterhin die geringe Sendezeit von 30 Minuten im Monat für die Bahnzeit zur Verfügung zu stellen, da von den öffentlich – rechtlichen Anstalten immer wieder mit der Zahlung der Gebühren auch der kulturelle Anspruch

begründet wird.
14.03.2010 18:09 Uhr
3835 Dietmar Günzel aus Görlitz Eintrag in dieser Liste Das Thema Bahn sollte nicht durch die Medien getötet werden – das macht die DBAG schon selbst. Es gibt genügend interessante Themen und die Notwendigkeit, den vielen freiwilligen Aktivisten und denen die dem Erhalt von Strecken und Technik frönen, eine Plattform zu bieten. Es reicht ja, wenn der SWR schon die Eisenbahnromantik reduziert hat! Macht also weiter! 14.03.2010 17:34 Uhr
3834 Helmut Klaps aus Berlin-Tegelort Eintrag in dieser Liste 14.03.2010 16:27 Uhr
3831 Sebastian Engel aus Dresden Eintrag in dieser Liste Es ist schade um diese gute Sendung… 14.03.2010 15:07 Uhr
3829 Rudhart Scharf aus Roth Protestkarte eine Unterschrift für mich und meine Frau, wir möchten auch im "Arbeitsexil"

Bayern über die Heimat invormiert werden, auch über die Eisenbahn.
14.03.2010 11:46 Uhr
3828 Claus Bachmann aus Otterndorf Protestkarte Die MDR-Herren (und wenige Damen?) haben halt wieder eine dröge Entscheidung vom Schreibtisch aus getroffen. Kochsendungen scheinen ihnen eher am Herzen und nahe am Magen zu liegen… 14.03.2010 11:40 Uhr
3827 Hendrik Kretzschmar aus Mühlheim am Main Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit darf nicht sterben!!! 14.03.2010 11:03 Uhr
3826 Andreas Göthel aus Thalheim Eintrag in dieser Liste 14.03.2010 10:50 Uhr
3825 Kenny Feist aus Freiberg Eintrag in dieser Liste 14.03.2010 10:05 Uhr
3824 Bernd Reile aus Peine Protestkarte Interessantes soll weichen, damit wieder Platz für die unumgänglichen Wiederholungen geschaffen wird! 14.03.2010 08:39 Uhr
3822 Rene Otto aus Dresden Eintrag in dieser Liste 13.03.2010 19:53 Uhr
3821 Diana Bittner aus Dresden Eintrag in dieser Liste 13.03.2010 19:50 Uhr
3820 Frank Bittner aus Dresden Eintrag in dieser Liste 13.03.2010 19:45 Uhr
3819 Eric Bittner aus Dresden Protestkarte 13.03.2010 19:37 Uhr
3818 Günter Schreil aus Essen Protestkarte Eine solch tolle Sendung sollte für die große Schar der Eisenbahnliebhaber erhalten bleiben 13.03.2010 19:18 Uhr
3817 tobias köhler aus leoben Eintrag in dieser Liste 13.03.2010 17:58 Uhr
3816 Reinhard Schmidt aus Oberderdingen Eintrag in dieser Liste Warum werden Sendungen, die dem Zuschauer Informationen zur regionalen Historie-Technik-Ausflugszielen (Urlaub) und Menschen bringen, aus dem Programm genommen? 13.03.2010 15:56 Uhr
3815 Guy Steffen aus Dudelange/Luxemburg Eintrag in dieser Liste Fand die Bahnzeit immer super.Muss weitergesendet werden.

Steffen Guy
13.03.2010 14:30 Uhr
3814 Jürgen Baader aus Waiblingen Eintrag in dieser Liste 13.03.2010 03:19 Uhr
3813 Bernhard Rieger aus Germering Eintrag in dieser Liste 12.03.2010 22:41 Uhr
3812 Martin Müller aus Lübbenau Eintrag in dieser Liste Für mich als ehemaligen Oberhofer, der jetzt in Brandenburg lebt, war diese Sendung eine hervorragende Brücke in die alte Heimat. Gut recherchiert und interessant dargeboten – von mir immer schon lange ersehnt, verpasst habe ich keine Folge. Meine Enttäuschung über die Absicht, diese Sendung nicht mehr zu produzieren, ist sehr groß. Da fehlt einem doch wirklich ein Stück Heimat. Kein anderer Sender hat(te) eine solche niveauvolle Sendung im Programm. Wie kann der MDR darauf verzichten, ohne an Imageverlust zu denken? Bahnzeit soll weiter bestehen! 12.03.2010 21:47 Uhr
3811 Wolfgang Pennig aus Iserlohn Eintrag in dieser Liste Schade wieder einmal um eine interessante Sendung, die einfach

absetzt wird. Hauptsache das Fernsehen bleibt auf niedrigem Niveau.

Wiederholungen sind an der Tagesordnung, sonst nichts.

Dabei gibt es immer wieder etwas neues zu entdecken, was wir nur

durch solche Sendungen erfahren können. Deshalb darf Bahnzeit nicht

verschwinden.
12.03.2010 21:07 Uhr
3810 Dirk Artelt aus Hartha Eintrag in dieser Liste 12.03.2010 19:48 Uhr
3809 Renate Jähne aus Moritzburg Eintrag in dieser Liste 12.03.2010 19:33 Uhr
3808 Wolfgang Ficker aus Bergen Eintrag in dieser Liste Die Einstellung wäre ein weiterer Schritt das Niveau im deutschen Fernsehen nach unten zu drücken. Die Sendung bietet/bot eine Fülle an Informationen nicht nur für Eisenbahnfans, sondern durchaus auch für Touristen und interessierte Laien.



Wenn wirtschaftliche Erwägungen genannt werden, mag ich das kaum glauben:

- Otto-Normal GEZ-Zahler hat bestimmt kein Interesse daran, dass sich der MDR mit den großen Fernsehsendern um Quoten balgt. Ein breit gefächertes Programm, das die verschiedensten Wünsche erfüllt käme da schon besser.

- Was kostet die Produktion der Bahnzeit im Vergleich zu den, freundlich ausgedrückt, Klientelmusik-Sendungen und den doch sicherlich horrenden Gagen, die den "Pseudo Stars" dort in den Rachen geworfen werden?!

- Oder fehlt etwa das notwendige Sponsoring? Wenn auch nicht schön, aber was spricht gegen z.B. eine DB- oder Arriva-Bahnzeit; mit der W…-Brauerei geht's doch auch.



Dies ist genau die Art von Programmpolitik, die viele Radiosender unanhörbar gemacht hat. Das Elend setzt sich im Fernsehen fort, bis man nur noch am Logo zwischen privaten oder öffentlich-rechtlichen Sendern unterscheiden kann. Eine Schande!



Ein verärgerter GEZ-Zahler und Bahnbefürworter
12.03.2010 17:22 Uhr
3807 Mario Buchholz aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 12.03.2010 17:17 Uhr
3806 Michael Ohme aus Freiberg Eintrag in dieser Liste 12.03.2010 16:59 Uhr
3805 Ulrich Gessner aus Felsberg Eintrag in dieser Liste 12.03.2010 16:50 Uhr
3804 Björn Lauer aus Mühlhausen/Thür. Eintrag in dieser Liste Ich find es schade, daß eine so informative Sendung, einfach abgesetzt wird! Genauso wie "Auf kleiner Spur". Auch die sollte gerettet werden!! 12.03.2010 16:08 Uhr
3803 Sören Lorenzen aus Korschenbroich Eintrag in dieser Liste 12.03.2010 12:12 Uhr
3802 rolf erdmann aus roth Eintrag in dieser Liste 12.03.2010 11:14 Uhr
3801 Michael Stasch aus Delitzsch Eintrag in dieser Liste 12.03.2010 11:08 Uhr
3800 Norbert Rosch aus Seeheim Protestkarte 12.03.2010 09:22 Uhr
3799 Gerdraude Dittrich aus Reinhardtsdorf Eintrag in dieser Liste 12.03.2010 09:20 Uhr
3798 Andreas Schwoboda aus Dresden Eintrag in dieser Liste 12.03.2010 07:21 Uhr
3797 Jens-Uwe Ruprecht aus Cottbus Eintrag in dieser Liste 11.03.2010 23:24 Uhr
3796 —— aus Bad Düben Protestkarte 11.03.2010 22:43 Uhr
3795 Franziska Preuß aus Leipzig Protestkarte 11.03.2010 22:01 Uhr
3794 Werner Preuß aus Leipzig Protestkarte 11.03.2010 22:00 Uhr
3793 Karlheinz Fischer aus Hungen Eintrag in dieser Liste 11.03.2010 20:51 Uhr
3792 Brigit Reichert aus Leipzig Protestkarte 11.03.2010 20:40 Uhr
3791 Klaus-Jürgen Reichert aus Leipzig Protestkarte 11.03.2010 20:39 Uhr
3790 Rudolf Lang aus Nierstein Eintrag in dieser Liste Will sich der MDR unbedingt unbeliebt machen ? 11.03.2010 20:17 Uhr
3789 Stefan Seitz aus München Eintrag in dieser Liste 11.03.2010 19:31 Uhr
3788 Sören Wolf aus Döbeln Eintrag in dieser Liste 11.03.2010 18:55 Uhr
3787 Wolfgang Buschmann aus Berlin Eintrag in dieser Liste Es ist schon bezeichnend, wenn eine Sendereihe, die eben noch mit einem Preis ausgezeichnet wurde, danach soeben abgesetzt wird! 11.03.2010 18:53 Uhr
3786 —— aus Erfurt Eintrag in dieser Liste Ich habe die Bahnzeit immer sehr gern geschaut. Die Sendereihe muss weiter laufen. 11.03.2010 18:50 Uhr
3785 Heiko Zieschank aus Sohland/Spree Eintrag in dieser Liste Hilfe! Bald gibt es nur noch Castingshows mit ihren Superstars im Fernsehen zu sehen.

Zum Glück ist der MDR noch nicht so eingestellt. Um so mehr wundert mich die Diskussion, eine so interessante Sendung einzustellen.

Ich würde es sehr bedauern!

Heiko Zieschank
11.03.2010 18:37 Uhr
3784 —— aus ^Braunsbedra Eintrag in dieser Liste 11.03.2010 18:35 Uhr
3783 Arnold Maier aus Wemding Eintrag in dieser Liste Einfach schade wenn solche Sendungen einfach gestrichen werden. 11.03.2010 16:34 Uhr
3781 Wolfgang Sack aus Wemding Eintrag in dieser Liste Diese informative Sendung darf nicht aufgegeben werden. 11.03.2010 14:26 Uhr
3780 Thomas Meischner aus Auerbach/Erz. Eintrag in dieser Liste großer mist!wer sich das ausgedacht hat, sollte sich was schämen. 11.03.2010 14:04 Uhr
3779 Marco Rudolf aus Ludwigsfelde Eintrag in dieser Liste Die Streichung der Sendung entspricht nicht dem dem MDR obliegenden Gebot ausgewogener Programmauswahl. Die "Bahnzeit" spiegelte inhaltlich all die Facetten der Bahn von heute und damals wider, welche für den typischen Eisenbahnfan von Bedeutung sind. Die Dauer der einzelnen Beiträge und die Informationstiefe standen stets in einem angemessenen Verhältnis. Die "Bahnzeit" war bereits ein Fachmedium, als es Ende der 90er Jahre über FAB (Fernsehen aus Berlin) ausgestrahlt wurde. Ein vergleichbares Format gibt es derzeit nicht, insbesondere stellt "Eisenbahnromantik" des SWR sowohl vom Titel als auch vom Inhalt keine Vergleichsgrundlage dar. Eine Zielgruppenanalyse würde dies bestätigen.



Das Gremium, welches die Einstellung der Sendung beschlossen hat, hat offenbar keine ausreichende Entscheidungsgrundlage gehabt oder das Ermessen falsch ausgeübt. Der MDR pendelt mit seinem Programm ohnehin zwischen zwei Extremen: Einerseits ein sehr gutes, den Bundesländern des Sendegebiets angepasstes und anspruchsvolles Programm, andererseits werden bestimmte Zuschauergruppen übermäßig bedacht.
11.03.2010 13:51 Uhr
3778 —— aus Grimma Eintrag in dieser Liste 11.03.2010 13:12 Uhr
3777 Benjamin Schütz aus Dortmund Eintrag in dieser Liste 11.03.2010 12:26 Uhr
3776 edwin kayser aus westervoort/ nederland Eintrag in dieser Liste ook in nederland, via schotel, altijd graag gekeken naar alles wat met treinen te maken heeft.

zendtijd wordt net als bij ons in nederland zeker weer opgevuld met rare uitzendingen, zoals x-factor en meer domme programma's, is er weeriets verdwenen, heel jammer
11.03.2010 12:12 Uhr
3775 Dominik Friedrich aus Hamm In Westfalen Eintrag in dieser Liste ich finde es schade das sowas eingestellt wird. man soll dabei einfach mal an den tourismus denken ;-) 11.03.2010 11:35 Uhr
3773 Matthias Scholle aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Die Sendung war auch ein Werbefaktor für Touristen, die hier sehr gut sehen konnten welche schönen Ecken es hier gibt 11.03.2010 10:59 Uhr
3772 andreas friedrich aus wolmirsleben Protestkarte Es lebe die Bahnzeit 11.03.2010 10:42 Uhr
3771 Hans Gerd Schiefer aus Dormagen Eintrag in dieser Liste Es hat mich bestürzt, als ich efuhr, daß Ende 2009 die letzte Sendung war. 11.03.2010 09:18 Uhr
3770 Stefan Högemann aus Versmold Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit soll weiter bestehen. Es gibt so viele niveaulose Sendungen, da hebt sich die Bahnzeit angenehm hervor. 11.03.2010 08:30 Uhr
3768 Werner Hilscher aus Lemwerder Eintrag in dieser Liste Lasst die Sendung weitergehen, es gibt schon zuviel unsinn im Fernsehen. Die Bahnzeit hebt sich angenehm davon ab. 10.03.2010 22:21 Uhr
3767 Ruben Ruben Röhrkaste aus Barsinghausen E-Mail Bitte lassen sie die MDR Bahnzeit. Es wurden schon so viele Gute Bahnsendungen abgesetzt und deswegen soll diese überleben! 10.03.2010 22:06 Uhr
3766 Roland Bruck aus Erndtebrück Protestkarte 10.03.2010 21:01 Uhr
3765 Frank Schmiedgen aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Bitte lasst die Sendung weitergehen. 10.03.2010 19:34 Uhr
3764 Sabine Heide Sedelmaier aus Leipzig E-Mail Eine gute Interessante Sendung ist immer sehenswert. 10.03.2010 18:54 Uhr
3763 dietmar schwan aus Frankfurt am Main Eintrag in dieser Liste Unverzichtbar. Legenden dürfen nicht untergehen !!!

Bitte macht weiter.
10.03.2010 18:19 Uhr
3762 —— aus Wesel Eintrag in dieser Liste Es wäre schön, wenn die Bahnzeit wieder kommt,

ich habe die Sendung immer gerne gesehen.
10.03.2010 18:16 Uhr
3761 Dietmar Dr.Rosch aus Neuenhagen bei Berlin Eintrag in dieser Liste 10.03.2010 11:05 Uhr
3759 Jens Freiberg aus Leutersdorf Eintrag in dieser Liste 09.03.2010 21:39 Uhr
3758 Nicole Schönrock aus Halle / Saale Protestkarte Bitte überdenken Sie die Einstellung der Sendung "Bahnzeit". Warum werden nur die besten MDR-Sendungen nicht mehr gesendet? Schrott gibt es genug auf dem MDR. 09.03.2010 20:28 Uhr
3757 Bernard Dijkhuizen aus Groningen Niederlande Protestkarte 09.03.2010 20:18 Uhr
3756 Frank Richter aus Jena Eintrag in dieser Liste 09.03.2010 19:50 Uhr
3755 Thomas und Elke Beckert aus Annaberg-Buchholz Eintrag in dieser Liste Wir finden sehr traurig, dass solche Sendungen abgesetzt werden sollen. Wir glauben es gibt viel zu wenig über dieses Thema im Fernsehen. 09.03.2010 19:13 Uhr
3754 Herbert Laun aus Stuttgart Eintrag in dieser Liste Ich hoffe das sich der MDR mit dieser Aktion es sich nochmal überlegt. 09.03.2010 18:59 Uhr
3753 Andreas Pischel aus Vlotho Eintrag in dieser Liste 09.03.2010 18:28 Uhr
3751 Hans Roming aus Anzing Eintrag in dieser Liste Habs erst heut mitgekriegt dass die "Bahnzeit" abgesetzt wurde –

grad heuer – 175Jahre Eisenbahn in Deutschland- mit vielen Aktionen der Vereine – aber den MDR "belastet" das scheinbar nicht – UNTRAGBAR !!
09.03.2010 18:11 Uhr
3750 Bernd-R. Bohn aus Jever Eintrag in dieser Liste 09.03.2010 17:59 Uhr
3749 Steven Warg aus Oelsnitz Eintrag in dieser Liste Finde es sehr bedauerlich, dass solch eine Sendung vom MDR abgesetzt wird. 09.03.2010 15:50 Uhr
3748 Gerd Novatscheck aus Hennef Eintrag in dieser Liste Diese interessante Sendung ist für mich unverzichtbar und eines der besten Angebote in der ARD. Einsparpotentiale sind im Bereich Klatsch und Tratsch zu suchen. 09.03.2010 13:25 Uhr
3747 Roland Sander aus Böhlen Eintrag in dieser Liste 09.03.2010 12:13 Uhr
3746 Detlef Unterseher aus Liederbach Eintrag in dieser Liste 09.03.2010 11:11 Uhr
3745 Martin Hauer aus Nonnweiler Eintrag in dieser Liste 09.03.2010 09:32 Uhr
3744 —— aus Bremen E-Mail Die Sendung ist Wichtig für Museale Bahnen. 09.03.2010 09:31 Uhr
3743 Daniel Kempf aus Neustadt Eintrag in dieser Liste 09.03.2010 08:50 Uhr
3742 Bernd Hansch aus Hirschfeld E-Mail Als Eisenbahnfreund soll das Eisenbahngeschehen für die Kinder und Enkelkinder erhalten werden. 09.03.2010 08:41 Uhr
3741 Maximilian Geisenhof aus Bad Kohlgrub Eintrag in dieser Liste Lieber MDR,



anstatt die fünfte Wiederholung irgendeiner Serie oder Schlagersendung sendet doch bitte weiterhin die tolle Sendung "Bahnzeit". Sehr informativ, abwechslungsreich, mit tollen Tipps und immer interessant war die Sendung ein Pflichttermin für mich.



Mit freundlichen Grüßen aus Oberbayern

Maximilian Geisenhof
09.03.2010 07:56 Uhr
3740 Mario Stindt aus Wolgast Eintrag in dieser Liste Die MDR Bahnzeit ist eine liebevoll gemachte Sendung gewesen, die viele interessante Themen wie aktuelle Einblicke sowie historische Rückblicke rund um die Bahn sehr prima dargestellt hat, und somit eine tolle Bereicherung für alle Bahnfreunde zusätzlich zur Eisenbahnromantik war! 08.03.2010 23:23 Uhr
3739 Joachim Hesse aus Berlin Eintrag in dieser Liste 08.03.2010 23:10 Uhr
3738 Günter Hooge aus Protestkarte So eine Sendung darf nicht auf das Abstellgleis 08.03.2010 23:09 Uhr
3737 Reinhold Streit aus Fulda-Edelzell Eintrag in dieser Liste 08.03.2010 23:08 Uhr
3736 Ralf Landa-Noel aus Hamburg E-Mail Die Bahnzeit ist eine schöne Sendung. Wir waren im Erzgebirge bei einem Dreh dabei, es wäre schade, wenn solches Engagemen in Zukunft wegfällt. 08.03.2010 22:54 Uhr
3735 Lothar Backhaus aus Berlin Eintrag in dieser Liste Bei Durchsicht des Net habe ich mit Erschrecken von der Einstellung der Sendung MDR-Bahnzeit erfahren. Meine Gartenbahn und Moellbahnfreunde sind tief traurig darüber und ich hoffe die Sendung kommt wieder, denn nur der SWR kann das nicht allein schaffen und die Sendung hat in Berlin seit Jahren Tradition 08.03.2010 22:40 Uhr
3733 Carsten Herzog aus Berlin Eintrag in dieser Liste 08.03.2010 22:30 Uhr
3732 Uwe Leisebein aus Leipzig E-Mail 08.03.2010 21:31 Uhr
3731 Gunnar Beran aus Berlin Eintrag in dieser Liste 08.03.2010 21:13 Uhr
3729 —— aus Rödermark E-Mail 08.03.2010 19:58 Uhr
3728 Melanie Georgi aus Schönheide Eintrag in dieser Liste Die Sendung muss bleiben!!! Setzt lieber die Musikantenschenke mit dem MIRMSEKER und seiner aroganten Zikke WOLF ab, da kommt einen ja das Kotzen !!! 08.03.2010 19:48 Uhr
3727 Jürgen Gröbner-Bruckner aus Mannheim Eintrag in dieser Liste Bahnzeit und Eisenbahnromantik müssen in vollem Umfang weiterproduziert werden! 08.03.2010 19:24 Uhr
3726 Rainer Hein aus Kreuztal Eintrag in dieser Liste Diese Sendung muß weiterleben, Für mich ein Muß für jeden Eisenbahner und Modellbahner. Dann kann man ja das Fernsehen abmelden wofür bezahlen wir dann noch GEZ Gebühren. 08.03.2010 19:22 Uhr
3725 —— aus Berlin Eintrag in dieser Liste 08.03.2010 19:21 Uhr
3724 Thomas Franke aus Stollberg E-Mail 08.03.2010 19:19 Uhr
3723 Andre Ostermann aus Horn-Bad Meinberg Eintrag in dieser Liste Das Eisenbahnwesen nimmt im deutschen Fernsehen eine absolute Nischenposition ein. Dabei wäre es gerade sinnvoll, durch umfangreiche Berichterstattung dieses Massenverkehrsmittel auch denjenigen nahezubringen, die es nicht täglich nutzen.

Durch die Berichterstattung zu aktuellen Ereignissen, den alltäglichen Betrieb wie auch über Museumsfahrten und historische Fahrzeuge hatte die MDR-Bahnzeit ein breites Themenspektrum; für alle Interessen war etwas dabei.

Ist es mit dem öffentlich-rechtlichen Informationsauftrag vereinbar, den öffentlichen Personenverkehr weitgehend aus der Berichterstattung auszuklammern, obwohl weite Teile der Bevölkerung nur grundlegende Kenntnisse bezüglich der Bahn und deren Funktionsweise besitzen?

Die Bahnzeit wäre jedenfalls geeignet, diese Informationen zu liefern…
08.03.2010 18:49 Uhr
3722 Dietmar Apro aus Leipzig Protestkarte Es ist bedauerlich, dass die Sendereihe "MDR-Bahnzeit" aus dem Programm des MDR genommen wurde. Diese Entscheidung kann ich nicht akzeptieren und es zeigt sich mal wieder, dass sich immer alles um Einschaltquoten und ums Geld dreht. 08.03.2010 18:25 Uhr
3720 Michael Schönebeck aus Hespe Protestkarte 08.03.2010 17:55 Uhr
3719 Harald Riedel aus Zwickau Eintrag in dieser Liste Neben Eisenbahnromantik eine der wenigen guten Sendungen über das Eisenbahnwesen im Fernsehen. Es mutet schon sehr grotesk an, dass ausgerechnet im 3. Programmwo Information und Bildung eien hohen Stellenwert haben sollen, nunmehr Quote das Ziel aller Begehrlichkeiten wird. Mir fehlt die Sendung, hoffe nur, dass die Modellbahnsendung nicht auch noch gänzlich verschwindet. 08.03.2010 17:43 Uhr
3718 Sebastian Schrader aus Berlin Eintrag in dieser Liste 08.03.2010 17:41 Uhr
3717 Dirk Hermann aus Düsseldorf E-Mail Ich bitte dringend darum die MDR Bahnzeit weiterzuführen, da sie in ganz Deutschland gesehen wird und ein sehr guter Beitrag dazu ist, die Menschen in den alten Bundesländern für die neuen Bundesländer zu interessieren, Besuche dort anzustossen und einen unvergleichlichen Blick auf das Bahnwesen Deutschlands in kultureller und gesellschaftlicher Hinsicht zu vermitteln! Ausserdem gehört es zu den Aufgaben des öffentlich rechtichen Fernsehens, auch die Interessen der "Sparten Minderheiten" zu berücksichtigen und nicht der Qoute nachzurennen. Qualität ist gefordert nicht Qoute. Danke, freundliche Grüsse Dirk Hermann 08.03.2010 17:05 Uhr
3716 Daniel Csere aus Neusitz Protestkarte 08.03.2010 16:58 Uhr
3715 Marvin Krenzek aus Essen Telefonat Schade um die Sendung 08.03.2010 16:13 Uhr
3714 —— aus Rödernark Eintrag in dieser Liste 08.03.2010 16:08 Uhr
3713 Michael Huth aus Dresden Eintrag in dieser Liste Alles, wofür sich die Fernsehgebühren noch lohnen, wird systematisch kaputt gemacht ! 08.03.2010 15:44 Uhr
3712 —— aus Dietzenbach Eintrag in dieser Liste Ich vermisse die Sendung. 08.03.2010 15:28 Uhr
3711 joachim gürke aus Schneckenlohe E-Mail nicht weniger, sondern mehr bahnsendungen sind angebracht. 08.03.2010 15:19 Uhr
3710 —— aus Ravensburg Eintrag in dieser Liste Ich liebe die Bahnzeit, hoffentlich bringt diese Aktion auch was! 08.03.2010 15:19 Uhr
3709 Jens Berge aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Bahnzeit für immer gestorben! Das kann nicht so bleiben. Viele Vereine brauchen das Medium Fernsehen, um sich vorzustellen. 08.03.2010 15:08 Uhr
3708 Manuel Kehl aus Widnau E-Mail Es wäre schade wenn Sie diese informative und interessante Sendung absetzen würden ;-) 08.03.2010 14:45 Uhr
3707 Bernd Gendritzki aus Wildau Eintrag in dieser Liste Damit ist das Niveau des MDR wieder gesunken! 08.03.2010 14:42 Uhr
3706 Sönke Horn aus Hamburg Protestkarte Bahnzeit ist KULT und muss bleiben ! 08.03.2010 14:34 Uhr
3705 Klaus-Dieter Baron aus Halberstadt Eintrag in dieser Liste 08.03.2010 14:30 Uhr
3704 Gunter Kronfeld aus Papendorf Eintrag in dieser Liste Bitte behaltet die Bahnzeit im Programm. 08.03.2010 14:22 Uhr
3703 Ulrich Auer aus Metzingen Protestkarte 08.03.2010 14:22 Uhr
3702 Oliver Joseph aus Bamberg Eintrag in dieser Liste 08.03.2010 14:02 Uhr
3701 Sven-Carsten Gutmann aus Offenbach am Main Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit darf nicht Sterben!!! 08.03.2010 13:58 Uhr
3700 Michael Bleckmann aus Berlin Eintrag in dieser Liste 08.03.2010 13:53 Uhr
3699 Jürgen Pettke aus Kloten Eintrag in dieser Liste Auch in der Schweiz wird MDR-Bahnzeit gerne gesehen und es wäre mehr als schade wenn die Sendung endgültig abgesetzt wäre…. 08.03.2010 13:51 Uhr
3698 —— aus Hasbergen Eintrag in dieser Liste 08.03.2010 13:44 Uhr
3697 Dieter Guderlei aus Coesfeld Eintrag in dieser Liste Ich hatte den MDR für die Verantwortung seine Sendungen höher eingeschätzt. Dann kann der Sender ja auch gleich MDR Garten / LexiTV usw. absetzen…

Welcher gehirnamputierter Verantwortlicher hat das in die Wege geleitet? und welche Trittbrettfahrer unterstüzen DAS? oder sind die täglichen Wiederholungen einfach nur billiger?
08.03.2010 13:09 Uhr
3696 Klaus Scheidler aus Greiz Eintrag in dieser Liste 08.03.2010 12:17 Uhr
3695 Udo Lorenz aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste hoffentlich bleibt diese super Sendung erhalten 08.03.2010 08:40 Uhr
3694 Alfred Kahl aus Wiesbaden Eintrag in dieser Liste Es ist eine Schande das solche Sensung abgesetzt werden und solche dumme, verblödende Zeitvernichtersendungen über Promi hier, Fettabsaugung dort und der/die poppt mit dem/der immer mehr verbreitung finden.

ARMES DEUTSCHLAND!
08.03.2010 08:40 Uhr
3693 Jörg Kahl aus Wiesbaden E-Mail Die Sendung BAHNZEIT ist eine wichtige Spartensendung, welche in einem vom (Zwangs-)Gebühren und Steuergelder finanzierten Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk die notwendige Information der Bevölkerung sicherstellt. Ich möchte mal wisen, welche "Superdenker" eine solche Themen-Sendung gerade zum Jubiläumsjahr "175 Jahre Deutsche Eisenbahn" absetzt?! 08.03.2010 08:35 Uhr
3692 Hans Köppen aus Rostock Eintrag in dieser Liste Machen sie die Privatsender nicht nach und gehen nicht nur nach den Einschaltquoten 08.03.2010 03:26 Uhr
3691 Sven Ettrich aus Niedernhausen Protestkarte 07.03.2010 20:09 Uhr
3690 Cindy Lehnert aus Niedernhausen Protestkarte 07.03.2010 19:49 Uhr
3688 Mathias Lützenbürger aus Mürlenbach Eintrag in dieser Liste 07.03.2010 18:17 Uhr
3687 Dieter Lützenbürger aus Mürlenbach Eintrag in dieser Liste 07.03.2010 18:12 Uhr
3686 Matthias Teichert aus Dresden Protestkarte 07.03.2010 17:56 Uhr
3685 Werner Koch aus Niederwiesa Eintrag in dieser Liste 07.03.2010 17:39 Uhr
3683 Lutz Körnert aus Erndtebrück E-Mail Das ist die beste Eisenbahnsendung in Deutschland! Die Argumentation "Produktionskosten" und "sinkende Rundfunkgebühreneinnahmen" ist ein Witz!!!! Der Aufwnd für eine Eisenbahnsendung dieser Art ist ein Viertel bis die Hälfte der normal Kosten! 07.03.2010 17:06 Uhr
3682 Helmut Fuchs aus Dresden Eintrag in dieser Liste Die Sendung war (und wird hoffentlich bald wieder) eine sehr interessante, informative und gut gemachte Quelle über das vor allem regionale Eisenbahnwesen! Eine gute Partnersendung zu "Eisenbahnromantik". 07.03.2010 16:04 Uhr
3681 —— aus Großschirma Eintrag in dieser Liste 07.03.2010 13:46 Uhr
3680 Thomas S. Bauer aus Vaihingen/Enz Protestkarte Hirnlos mit falschen Begriffen ins deutsche übersetzte Eisenbahnreportagen bei Phoenix u.a. oder unkommentierte Führerstandsmitfahrtensendungen sind keine Alternativen!!! Wir brauchen in Deutschland gut gemachte und auch die Bildung fördernde Eisenbahnsendungen!!! 07.03.2010 13:44 Uhr
3679 Heiko Schmalz aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Es wird so viel Quatsch und Unsinn gesendet. Die Sendungen und Reportagen, die die Leute wirklich interessieren werden abgeschafft. Damit bin ich nicht einverstanden. 07.03.2010 13:11 Uhr
3678 —— aus Ludwigshafen Eintrag in dieser Liste Es gab im deutschen Fernsehen keine andere Sendung, die sich so umfassend um die touristischen Höhepunkte in Sachen historische Bahnen gekümmert hat. Die Dampfzüge machen diese Regionen so attraktiv, dass die Leute dort Urlaub machen. Viele der in Bahnzeit gezeigten Strecken habe ich schon besucht und werde dies auch weiter tun. 07.03.2010 11:47 Uhr
3677 Manfred Jähkel aus Protestkarte 07.03.2010 11:36 Uhr
3676 Hans-Jürgen Kohrt aus Dieblich Eintrag in dieser Liste Nicht nur für den Bereich des MDR ein herber Verlust!! Diese Sendung hob sich durch einen hohen Sachverstand deutlich ab!! 07.03.2010 11:34 Uhr
3675 Tobias Jagusch aus Ottersberg Eintrag in dieser Liste Die Hoffnung stirbt zuletzt 07.03.2010 11:32 Uhr
3674 Klaus Paape aus Leipzig Protestkarte Als aktiver Modelleisenbahner und Eisenbahnfreund kann ich diese Entscheidung nich akzeptieren. 07.03.2010 11:31 Uhr
3673 Manfred Scheddin aus Nürnberg Eintrag in dieser Liste Schade um diese stets aktuelle Sendund ! 07.03.2010 11:18 Uhr
3672 Bernd Grünewald aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Gerade das Thema Eisenbahn ist in Sachsen sehr präsent. Besonders auch durch die Schmalspurbahnen (z.Bsp. Bau der IK). Schade das der MDR die Bedeutung nicht erkennt. 07.03.2010 10:40 Uhr
3671 heinz wartmann aus magdeburg Eintrag in dieser Liste - wichtig für alle eisenbahnfreunde in der region

- info zu veranstaltungen auch für eisenbahnfreunde aus anderen bundes-

ländern und darüber hinaus

- gern gesehene sendung muß unbedingt erhalten werden
07.03.2010 10:40 Uhr
3670 Birgit Losse aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Was dem Zuschauer wirklich interessiert wird vom Sender genommen und dafür werden endlos Wiederholungen ausgestrahlt. 07.03.2010 10:34 Uhr
3669 Klaus Hofmann aus Hohendubrau Eintrag in dieser Liste 07.03.2010 10:31 Uhr
3668 Roland Hoppe aus Hohenstein-Ernstthal Protestkarte Bahnleben ist doch auch Technikerlebnis für uns alle, warum soll Info über Medien verschwinden ? 07.03.2010 09:05 Uhr
3667 Mark Engel aus Löhne Eintrag in dieser Liste 06.03.2010 23:08 Uhr
3666 Justus Rausch aus Großschirma Eintrag in dieser Liste Finde die Aktion gut, weiter so! 06.03.2010 19:17 Uhr
3665 reiner günz aus leipzig Eintrag in dieser Liste die sendung bahnzeit sollte unbedingt weitergehen,

mit einer vertiefung eisenbahnspeziefischer details.
06.03.2010 18:40 Uhr
3664 Tobias Graf aus Gera Eintrag in dieser Liste Schade um diese schöne und interessante Sendung. 06.03.2010 18:23 Uhr
3663 Norbert Ludwig aus Uchte Protestkarte Diese gute und informative Sendung rund um die Eisenbahn muss weitergehen! 06.03.2010 16:42 Uhr
3662 Frank Noack aus Berlin Eintrag in dieser Liste 06.03.2010 16:21 Uhr
3661 Irene und Peter Borchert aus Dossenheim bei Heidelberg Eintrag in dieser Liste Alles, was wirklich gut ist, wird einfach gestrichen .Es ist

ein Armutszeugnis für den MDR, meinem Heimatsender!
06.03.2010 12:52 Uhr
3660 Jürgen Hartmann aus Künzell Eintrag in dieser Liste Und wieder wird Kommerz über Kultur gestellt. 06.03.2010 12:41 Uhr
3658 Wolfgang Lembcke aus Rostock Eintrag in dieser Liste Auch im hohen Norden wurde die Sendung regelmäßig und gerne geschaut. Einige Reiseziele sind erst durch die Sendung für uns Fischköpfe interessant geworden und dadurch sind auch einige Euros nach Mitteldeutschland gewandert. Schade, dass die Sendung nun abgesetzt ist.



Mehr ärgert uns, dass sich Herr Prof. Reiter nicht persönlich gegenüber seinen Kunden äußert und die Absetzung der Sendung erklärt und zwar mit Zahlen und Fakten. Er wird schließlich jeden Monat fürstlich von uns GEZ-Zahlern entlohnt. Da stellt sich die Frage wofür? Zum Aussitzen? Nicht mit uns!
06.03.2010 11:46 Uhr
3657 Harry Krause aus Dippoldiswalde Protestkarte 06.03.2010 11:19 Uhr
3656 Katharina Krause aus Dippoldiswalde Protestkarte 06.03.2010 11:09 Uhr
3655 Annette Schlettig aus Dippoldiswalde Protestkarte 06.03.2010 11:07 Uhr
3654 Olaf Schlettig aus Dippoldiswalde Protestkarte 06.03.2010 11:02 Uhr
3653 Matthias Hausmann aus Protestkarte 06.03.2010 09:59 Uhr
3652 Klaus Nitzsche aus Riesa Eintrag in dieser Liste 06.03.2010 09:51 Uhr
3651 Bärbel Schmidt aus Dresden Eintrag in dieser Liste Ich möchte, daß mit meiner Stimme die Sendung nicht abgesetzt wird. 06.03.2010 09:30 Uhr
3650 Rene Heinrich aus Lichtenstein Eintrag in dieser Liste Zu was zahle ich eigentlich dermassen horreende Rundfunkgebühren,wenn die wenigen Sendungen,die tatsächlich interressieren abgesetzt werden. 06.03.2010 01:12 Uhr
3649 Jochen Sommer aus Leipzig Protestkarte 05.03.2010 19:32 Uhr
3648 Sylvia Lorenz aus Radeburg Eintrag in dieser Liste Die MDR-Bahnzeit war eine sehr gute Ergänzung zur Eisenbahnromantik, weil sie hauptsächlich über die regionale/ostdeutsche Thematik berichtete. Gleiches galt für die Sendung "die drei von der Zankstelle". Ich frage mich ernsthaft, ob die GEZ-Gebühr beim MDR jetzt nur noch für die grässlichen Volks-(Verdummungs)-Musik!-Sendungen verwendet wird. Gerade ein regionaler Fernsehsender muß seinen Beitrag dazu leisten! 05.03.2010 18:49 Uhr
3647 Volker Linde aus Urbach Eintrag in dieser Liste Die Sendung war sehr gut. Es gibt nichts vergleichbares. Die Sendung muss wieder auf den Sender gehen! Der MDR sollte alle Interessen vertreten! Auch die Bahnfreunde bezahlen Rundfunkgebühren. 05.03.2010 18:31 Uhr
3646 Andreas Seemann aus Groß-Gerau Protestkarte Habe die MDR Bahnzeit regelmäßig gesehen.

War sehr enttäuscht alls sie mit einem kurzen Satz, am Ende der letzten Sendung, eingestellt wurde.

Würde mich freuen wenn diese schöne Sendung wieder käme.
05.03.2010 16:56 Uhr
3644 Bernd Reibig aus Dresden Protestkarte Diese informative Sendung darf nicht abgestzt werden. 05.03.2010 16:06 Uhr
3643 Mathias Schmidt aus Solkendorf Eintrag in dieser Liste 05.03.2010 13:45 Uhr
3642 Steve Steve Ulrich aus Jena Eintrag in dieser Liste Obwohl ich aus Zeitgründen leider nur gelegentlich dazu komme, die MDR-Bahnzeit zu schauen, finde ich es äußerst bedauerlich und kurzsichtig, diese Sendung abzusetzen. In einer Zeit wo nur noch nackte Einschaltquoten zu zählen scheinen, sollte vor allem der Öffentlich-Rechtliche MDR ein Zeichen entgegen der immer mehr um sich greifenden (Fernseh-) Verdummung in der Medienlandschaft setzen. Wie sollen die vielen engagierten Eisenbahnvereine Nachwuchsarbeit betreiben, wenn immer mehr Sendungen mit eisenbahntechnischen Inhalt ihren Sendeplatz verlieren? Wir reden immer wieder von Bildung. Wenn nicht die Eisenbahn, wer dann, könnte besser geeignet sein, um junge Menschen sinnvoll an Tätigkeiten heranzuführen, welche Deutschland und die Welt in die Industriekultur gebracht haben?

Hierüber sollte die Fernsehgesellschaft und die Verantwortlichen beim MDR nachdenken. Über einem flach moderierten Bericht über den 200. Schwertransport und die x-te Volksmusik-Sendung, bringe ich kaum jemanden dazu, sich weiterzuentwickeln u. Interesse an einer so sinnvollen Erfindung wie der Eisenbahn zu finden.
05.03.2010 12:50 Uhr
3641 Dettmar Thomas aus Berlin Eintrag in dieser Liste Eine weiterer Baustein der Tendenz zur Verflachung der Programminhalte! Siehe auch SWR: "Eisenbahnromantik" auf 2 Vierteljahresperioden halbiert. Diese Tendenz muss gestoppt werden! Auch müssen die Sendeplätze (auch für Wiederholungen) besser sein, dann gibt es auch mehr Zuschauer. 05.03.2010 11:42 Uhr
3640 Tommy Braun aus Magdeburg Eintrag in dieser Liste Für Bildung im TV! 05.03.2010 11:29 Uhr
3639 Siegfried und Renate Lehnert aus Dorfhain Eintrag in dieser Liste hiermit protestiere ich gegen die Einstellung der Sendereihe MDR Bahnzeit und erwarte die Weiterführung dieser hervorragenden Sendung 05.03.2010 10:09 Uhr
3638 Hans-Jürgen Stechert aus Bergen Brief 05.03.2010 09:27 Uhr
3637 Bernd Höhne aus Dresden Protestkarte Es ist einfacher, alte Sendungen zu wiederholen als neue Sendungen zu produzieren, das kostet alles Geld. Bahnzeit ist der Nachfolgekandidat von Biwick, die es in detr alten Form auch nicht mehr gibt. Wozu bezahlen wir dann überhaupt GEZ, für sinnlose Sendungen ? 05.03.2010 07:23 Uhr
3636 Armin Schorer aus Karlsbad Eintrag in dieser Liste 04.03.2010 21:42 Uhr
3635 Isabell Mädler aus Zwickau Eintrag in dieser Liste Diese Sendung ist HEIMAT!

Diese Sendung ist VERTRAUTHEIT!

Diese Sendung ist MITTELDEUTSCHLAND!

Diese Sendung ist NIEMALS ZU ERSETZEN!
04.03.2010 20:40 Uhr
3634 Manfred wagner aus Zirndorf Eintrag in dieser Liste Es schon viel zu viele Schwachsinns-Sendungen die das Ziel haben uns immer mehr zu verblöden, will MDR statt Bahnzeit jetzt Raum für weiteren Schwachsinn schaffen? Laßt die Bahnzeit weiter laufen! 04.03.2010 20:22 Uhr
3633 Rolf Ditschkowski aus Falkensee Eintrag in dieser Liste 04.03.2010 19:19 Uhr
3632 Edgar Werner aus Berlin E-Mail Als Eisenbahnfreund bin ich an der Weiterfürhung der Sendung Bahnzeit interressiert und ich denke es gibt sehr viele Eisenbahnfreunde.

Außerdem gibt es in der Fernsehlandschaft immer weniger Sendungen die man sich ansehen kann.
04.03.2010 19:09 Uhr
3631 Frank Gehrmann aus Fraureuth Protestkarte Für sinnlose Kochsendungen wie bei " hier ab 4" ist doch auch Geld da, warum nicht für "Bahnzeit" zumal die "Eisenbahnromantik" auch schwächelt. 04.03.2010 19:04 Uhr
3630 Katrin Fischer-Oppe aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 04.03.2010 18:34 Uhr
3629 Helmi Riediger aus Bochum Eintrag in dieser Liste 04.03.2010 18:17 Uhr
3628 Klaus Welz aus Schwerte Eintrag in dieser Liste 04.03.2010 18:13 Uhr
3627 Uwe Jetter aus Bönebüttel Eintrag in dieser Liste Für alles mögliche ist bei den Sendern Geld vorhanden, aber interessante Sendungen wie auch "Bahnzeit" werden auch Geldmangel eingestellt. 04.03.2010 16:57 Uhr
3626 Inga Paliani-Dittrich aus Berlin Eintrag in dieser Liste Ich würde mich freuen, wenn die Bahnzeit wieder zu sehen wäre. 04.03.2010 15:02 Uhr
3624 Elmar Scheurer aus Raeren, Belgien Eintrag in dieser Liste 04.03.2010 12:12 Uhr
3623 Udo König aus Jever Eintrag in dieser Liste Auch in Norddeutschland wird diese Sendung gerne gesehen. Es wäre schade, wenn sie gestrichen wird. 04.03.2010 10:30 Uhr
3622 Torsten Kanzog aus Leutersdorf Eintrag in dieser Liste Das ist eine bemerkenswerte Aktion, die hoffentlich den Willen vieler Eisenbahnfreunde beim mdr zu Gehör bringt. Die Sendung ist hervorragend im Aufbau und der Präsentation. Und es gibt keine vergleichbare Sendung in ganz Deutschland, auch nicht die Eisenbahn Romantik. Die Sendung Bahnzeit hat sicher ein kleineres, aber doch sehr treues Publikum. Eine Verlegung der Sendung auf Samstag oder Sonntag würde die Einschaltquoten sogar erheblich erhöhen. Ich selbst gehöre zu dieser Gruppe. 04.03.2010 08:52 Uhr
3621 maarten ringnalda aus ter heijde niederlande Eintrag in dieser Liste 04.03.2010 01:30 Uhr
3620 Manfred Schlaffke aus Zossen E-Mail 03.03.2010 22:40 Uhr
3619 Jörg MARQUORDT aus MAGDEBURG Eintrag in dieser Liste Gut, daß es dieses hier gibt !! – Bin wie vor den Kopf gestoßen gewesen, als im Abspann der Moderator dies in der 99. Sendung bekannt gab. Sehr, sehr traurig, da es außer ERomantik, keine weitere Sendung – auch schon gar keine mit so frischer Berichterstattung, über die BAHN gibt/gab. Also sollte der MDR schnell, sehr schnell dieses Programm wieder aufnehmen. Diese gibt mir auch Gelegenheit-wollte ich schon immer dem MDR sagen- man solle doch die Sendezeit später legen, denn viele arbeiten zu dieser Zeit noch !Aber doch nicht in der Wochetags um 15.30 !! Ansonsten noch mehr enttäuscht vom MDR. Denke dabei nur an den Handball in MD- hier vor der Tür des MDR-und dann immer noch keine TV-Übertragungen. Andere,z.B. kann das besser. 03.03.2010 20:12 Uhr
3618 Günther Zwiefelhofer aus Ebersburg Eintrag in dieser Liste 03.03.2010 18:53 Uhr
3617 Familie Beck aus Eltmann Eintrag in dieser Liste 03.03.2010 17:47 Uhr
3616 Veit Runge aus Bannewitz Protestkarte Ich finde es sehr schade, das solch eine interessante Sendung abgesetzt wird. Welche Talkschow oder Herzschmerz Serie wird wohl diesen Sendeplatz einnehmen. Ich würde mir mehr Sendungen wie die Bahnzeit oder Auf kleiner Spur wünschen. 03.03.2010 15:17 Uhr
3614 Matthias KOJ aus Finsterwalde Eintrag in dieser Liste 03.03.2010 11:01 Uhr
3613 Sylke Neudeck aus Bönitz Eintrag in dieser Liste 03.03.2010 10:58 Uhr
3611 claudia koj aus Röderland Eintrag in dieser Liste 03.03.2010 10:54 Uhr
3610 matthias koj aus Röderland Eintrag in dieser Liste 03.03.2010 10:53 Uhr
3609 undine reinhard aus Röderland Eintrag in dieser Liste 03.03.2010 10:49 Uhr
3608 undine dorit aus Röderland Eintrag in dieser Liste 03.03.2010 10:49 Uhr
3607 undine sohn aus Röderland Eintrag in dieser Liste 03.03.2010 10:48 Uhr
3605 Erika Haase aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Ich bin 80 Jahre alt und schaue gern in die Zeit meiner Kindheit und jungen Jahre zurück. Das sollte auch weiterhin von meinem Regionalsender unterstützt werden! 02.03.2010 22:34 Uhr
3604 Winfried Sowa aus Salzkotten Eintrag in dieser Liste als ex Alt-Pankower habe ich noch keine Sendung verpasst – ist aktuell und informativ 02.03.2010 22:11 Uhr
3603 Roman Jansen-Winkeln aus Saarbrücken Eintrag in dieser Liste Auch im Südwesten der Republik schätze ich dank Kabelfernsehen die Bahnzeit. So gut die Eisenbahnromantik ist – für 80 Mio Deutsche darf es auch 2 gute Eisenbahnformate geben! 02.03.2010 20:42 Uhr
3602 Thomas Volland aus Erfurt Eintrag in dieser Liste Ich finde es schade, dass durch das Absetzen der Sendung ein wichtiger Beitrag im Umgang mit touristisch wertvollem eisenbahnhistorischem Kulturgut verloren geht!!! 02.03.2010 19:40 Uhr
3601 Holger Frönicke aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Schöne Sendung, traurig, wenn sie abgesetzt würde! 02.03.2010 19:34 Uhr
3600 Sven Gumprich aus Zschopau E-Mail Es wäre schade, wenn so eine gute Sendung einfach

" Auf nimmerwiedersehen " verschwinden würde.
02.03.2010 18:25 Uhr
3599 Holgmar Biele aus Dresden E-Mail 02.03.2010 17:14 Uhr
3598 Brüse Dr. Rainer aus Halle Eintrag in dieser Liste Banzai!! 02.03.2010 16:38 Uhr
3597 Hartmuth Schulz aus Kiel Eintrag in dieser Liste Ich vermisse diese informationsreiche Sendung sehr. Schade, daß der MDR dieses Projekt aufgegeben hat. Eine Wiederaufnahme würde ich sehr begrüßen. 02.03.2010 15:44 Uhr
3596 Gunter Wode aus Berlin-Westend Eintrag in dieser Liste Ich möchte nicht, dass sich das Programm der öffentlich-rechtlichen-Fernseh-

anstalten dem privaten Fernsehsendern angleicht.

Wenn schon sparen, dann an den unsäglichen Seifenopern.

Das Bahnzeitprogramm ist heimatnahes Kulturprogramm und damit unverzichtbar.
02.03.2010 15:13 Uhr
3595 Gerd Becker aus Halle Eintrag in dieser Liste Es wäre eine Schande diese doch sehr informative Sendung abzusetzen – im Gegensatz zu anderen Sendemüll der täglich auf die Zuschauer losgelassen wird. 02.03.2010 14:43 Uhr
3593 Ulrich Böttcher aus Theuma Eintrag in dieser Liste Der MDR verkommt immer mehr zu einem Volksmusiksender 02.03.2010 11:10 Uhr
3592 Andreas Jäger aus Rodgau Eintrag in dieser Liste Der MDR soll sich schämen eine solch beliebte Sendung abzusetzen! 02.03.2010 10:38 Uhr
3591 Hartmut Hänig aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Die öffentlich-rechtlichen Sender kassieren genug Geld, also kann es nicht daran liegen. Für anderen Schnulli ist ja auch genug geld übrig. 02.03.2010 09:39 Uhr
3590 Matthias Göhre aus Apolda Eintrag in dieser Liste Ich finde es scheisse das der Mdr einfach aus den Programm nimmt OHNE GRUND!!!!!!!!!!!!!! 02.03.2010 09:01 Uhr
3589 Rüdiger Dr. Laub aus Leipzig E-Mail Die Sendungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen nähern sich immer mehr dem schlechten Niveau der privaten Sender. Grenzen Sie sich ab! Erhalten Sie Qualität! Kommen Sie Ihrer regionalen Verantwortung nach und berichten Sie aus der Region, es gibt einen hohen Info-bedarf. Und Info macht neugierig: ein gelungener Bericht inspiriert zum Besuch vor Ort – ein zugegeben kleiner wirschaftlichen Impuls.

Sehr geehrter Herr Reiter! Einschaltquoten allein können nicht das Maß der Dinge sein. Nur die öffentlichen Sender können Qualität erhalten, weil Sie unabhängig sind von Werbung und Co. Bitte setzen Sie (nicht nur durch die Bahnzeit) Zeichen, dass Sie dem kulturellen Verfall unserer Medien etwas entgegensetzen können. Ich möchte Sie dazu ermutigen, unsere Gesellschaft hat Mut zu (Landes-) Kultur lange nicht so nötig gehabt wie heute .
02.03.2010 08:58 Uhr
3588 Udo v. Fritsch aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Die beliebte Sendung "Bahnzeit" muss wieder in das Programm des MDR aufgenommen werden. 02.03.2010 08:23 Uhr
3587 Bernd Lesche aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 02.03.2010 00:01 Uhr
3586 Gerhard Hackenschmied aus Nürnberg Eintrag in dieser Liste 02.03.2010 00:00 Uhr
3585 Rudolf Neidig aus Schwabach Eintrag in dieser Liste 01.03.2010 23:59 Uhr
3584 Hartmut Kühne aus Leipzig Protestkarte 01.03.2010 23:53 Uhr
3583 Wolfgng Mihlau aus Magdeburg Protestkarte 01.03.2010 23:53 Uhr
3582 M- Fleischer aus Dresden Protestkarte 01.03.2010 23:52 Uhr
3581 Claus Hampelt aus Dresden Protestkarte 01.03.2010 23:51 Uhr
3580 Martin Hörner aus Dresden Protestkarte 01.03.2010 23:51 Uhr
3579 Mario Kolb aus Werdau Protestkarte 01.03.2010 23:50 Uhr
3578 Stanley Kohl aus Dresden Protestkarte 01.03.2010 23:50 Uhr
3577 Ralf Schütz aus Meißen Eintrag in dieser Liste Warum muß gerade so eine beliebte Sendung dran glauben?

Die Bahnzeit gehört nicht abgeschafft,sondern auf einen

besseren Sendeplatz!
01.03.2010 22:26 Uhr
3576 Horst Herold aus Meerane Brief … und weitere 3 Protestkarten aus der Familie an den MDR! 01.03.2010 22:21 Uhr
3575 Lars Gramatzki aus Wächtersbach Brief 01.03.2010 21:33 Uhr
3574 —— aus chemnitz Eintrag in dieser Liste die "MDR-Bahnzeit" war eine sehr gute Informationsquelle rund um das Thema Eisenbahn in Mitteldeutschland 01.03.2010 21:32 Uhr
3573 Tobias Walther aus dresden-Niederwartha Protestkarte Es ist Schade das solch eine Sendung aus Kostengründen eingestellt wird! Hauptsache für andere schwachsinnige Formate/Sendungen ist geld da!!! Hoch lebe das "Verblödungs-Fernsehen" und dafür werden dann auch noch die Gebühren erhöht! Eine Schande für den MDR! 01.03.2010 20:59 Uhr
3572 peter daniels aus donaueschingen E-Mail eine der schönsten sendungenwird einfach gestrichen.ich bin sehr enttäuscht !!!! 01.03.2010 20:11 Uhr
3571 —— aus Isernhagen Eintrag in dieser Liste Die "MDR-Bahnzeit" war und ist für jeden interessant, der sich mit dem Thema

"Bahn" beschäftigt. Diese Sendung ist ein Bestandteil des Informationsflusses

dazu und sollte deshalb auf einem besseren(!) Sendeplatz weitergeführt

werden.
01.03.2010 19:46 Uhr
3570 Thomas Amlung aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Es wäre schlimm, wenn so eine interessante und heimatverbundene Sendung abgesetzt würde. 01.03.2010 19:39 Uhr
3569 Ibolya Varga aus Straubing E-Mail 01.03.2010 19:01 Uhr
3568 Thomas Kunder aus Straubing Eintrag in dieser Liste Es gibt nur noch wenige Sendungen mit Niveau im deutschen Fernsehen. Die Bahnzeit war es auch für mich als Bayer wert angeschaut so werden. Es ist wirklich sehr sehr schade, daß sie abgesetzt werden soll. Bin sehr enttäuscht. 01.03.2010 18:59 Uhr
3567 KP Michael aus Petersberg Eintrag in dieser Liste Ist sehr schade, wenn wieder eine Tradition aus dem Fersehen verschwinden soll. Somit bleiben auch die Touristen weg. Wie soll das alles nur weitergehen???? 01.03.2010 18:58 Uhr
3566 Tobias Stellmacher aus Eppendorf Protestkarte Eine Sendung einzustellen ist wohl der einfachste Weg. Wenn aber nicht mehr über touristische Attraktionen links und rechts der kleinen & großen Bahnen berichtet wird, dann werden Arbetsplätze in der Region weniger, die Leute ziehen weg und dem MDR bleiben noch weniger Gebührenzahler. Was wird dann? Deshalb Tourismus fördern, Arbeitsplätze erhalten mit der Fortsetzung der MDR Bahnzeit. 01.03.2010 18:33 Uhr
3565 Karl-Heinz Civka aus Castrop-Rauxel Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit muss bleiben 01.03.2010 18:27 Uhr
3564 Günter Blocher aus Baden-Baden Eintrag in dieser Liste MDR-Bahnzeit ist/war eine der besten Sendungen des MDR. Freitags um 16 Uhr war der Platz vor der "Kiste" immer besetzt. 01.03.2010 18:24 Uhr
3563 —— aus Lichtenau E-Mail Wir kämpfen weiter!!! 01.03.2010 17:50 Uhr
3562 Frank Ludwig aus Magdeburg E-Mail Modelleisenbahner 01.03.2010 17:02 Uhr
3561 Ronald Köhler aus Lohmen Eintrag in dieser Liste Auch in unserer Familie wurde die sang- und klanglose Einstellung der beliebten Serie mit Unverständnis aufgenommen. Wir fordern eine Fortführung der Sendung! 01.03.2010 16:54 Uhr
3560 Helmut Sander aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Eisenbahnromantik ist schon geschrumpft, nun auch die Bahnzeit. Haben die Fernsehmacher gar keinen Draht zu ihren Zuschauern ? Wenn man sieht mit welchem Aufwand Filme gedreht werden, dann kann es nicht an den Kosten liegen. 01.03.2010 15:12 Uhr
3559 Ulrich Gündel aus Crinitzberg Eintrag in dieser Liste Ohne MDR Bahnzeit geht ein weiteres Stück Heimat verloren. Wo soll da das Interesse für die Modellbahn beim Nachwuchs herkommen, wenn niemand mehr darüber berichtet. 01.03.2010 13:56 Uhr
3557 Peter Geilert aus Osterholz-Scharmbeck Eintrag in dieser Liste Weiterhin großes Interesse an dieser Sendereihe 01.03.2010 12:45 Uhr
3556 Lukas Zahn aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Lieber MDR,

auch Eisenbahnfreunde sind Gebürenzahler! Als einst die dritten Programme geschaffen wurden, hatte man immer die jeweilige Region im Blick. Die Bahnzeit eignet sich auch prima, um aus dem näheren Umfeld zu berichten, während z. B. die "Eisenbahnromantik" ja lieber in der Weltgeschichte herumreist. Auch wir Eisenbahnfreunde haben ein Recht auf Infos aus der Region, die speziell auf unsere Belange zugeschnitten sind. Man könnte ja z. B. die Region erweitern und den RBB mit ins Boot holen (geteilte Kosten sind doppelte Freude).
01.03.2010 11:22 Uhr
3555 Axel Gerhard aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 01.03.2010 10:55 Uhr
3554 Heino Würker aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Auf diesen Sendeplatz sollte man doch ein "Magazin zum Fest der Volksmusik"

platzieren. Da gibts noch "Nachholebedarf"!! Oder..??

-Es wäre schade um die Bahnzeit-
01.03.2010 10:50 Uhr
3553 Ralf Müller aus Berlin Eintrag in dieser Liste Regionale Aufgaben sind Dein Auftrag, lieber MDR. Dafür zahlen wir Dir lieber MDR unsere Gebühren. 01.03.2010 07:21 Uhr
3552 Ulrich Poradny aus Solingen Eintrag in dieser Liste 28.02.2010 21:09 Uhr
3551 Olaf Jung aus Limbach-Oberfrohna Eintrag in dieser Liste Ich kann Ihnen aus meinem Bekanntenkreis bestätigen dass Sendungen zum Thema Eisenbahn/Modelleisenbahn nicht nur von "Eisenbahnfreaks" gesehen werden. Bahnzeit ist eine gern gesehene Sendung im sonst so allgemeinen Schwachsinn im Fernsehens. 28.02.2010 20:27 Uhr
3550 Reiner Frönicke aus Gerichshain Eintrag in dieser Liste Unterstützung von Vereinen regional und überregional, unbedingt erforderlich. 28.02.2010 20:20 Uhr
3549 Rainer Lohse aus Schulzendorf Eintrag in dieser Liste 28.02.2010 20:11 Uhr
3548 Bernd Winkler aus Leipzig Brief Bei der großen Eisenbahntradition im Sendegebiet des MDR ist es einfach Pflicht, diese auch in der Programmgestaltung des Heimatsenders zu berücksichtigen. 28.02.2010 19:17 Uhr
3546 Heinz Vogtländer aus Kleinolbersdorf (Chemnitz) Eintrag in dieser Liste 28.02.2010 18:41 Uhr
3545 Jens Vogtländer aus Kleinolbersdorf (Chemnitz) Eintrag in dieser Liste 28.02.2010 18:40 Uhr
3543 Heinz Köhler aus waldheim Protestkarte Schöne Sendung, traurig, wenn sie abgesetzt würde! 28.02.2010 17:27 Uhr
3542 Armin Hemann aus Greifenstein Protestkarte Nachdem ich die Proteskarte während einer Versammlung unseres Modellbahnclubs umhergereicht habe, kann ich insgesamt acht (8) Protestkarten bestätigen.

Ich fand die Sendung immer sehr informativ, auch für Urlaubsplanung und Tagesausflüge.
28.02.2010 17:17 Uhr
3541 Ernst-Herbert Reinelt aus Bad Lauchstädt Eintrag in dieser Liste Sicher ist sparen wichtig, aber wenn eine solche Sendungen mit lokalen Bezug eingestellt wird, dann stellt sich doch die Frage nach der Berechtigung der vielen Landesprogramme. 28.02.2010 17:11 Uhr
3540 Rainer Blankenstein aus Spay Eintrag in dieser Liste 28.02.2010 17:05 Uhr
3539 Hans-Jürgen Börner aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Die Sendung Bahnzeit ist für die Region Mitteldeutschland und drüber hinaus von großer Bedeutung. Der MDR sollte seine Entscheidung überdenken und diese Sendung wieder ins Programm aufnehmen. 28.02.2010 16:54 Uhr
3538 Michael Kreil aus Erlbach-Kirchberg Eintrag in dieser Liste 28.02.2010 16:16 Uhr
3537 Roland Paul aus Neuberg Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit war trotz der ungünstigen Sendezeit eine Bereicherung und

gab Anregungen (Tourismus) nicht ur für Eisenbahnfreunde.

Vielleicht könnte im MDR eine der vielen Talkshows überdacht werden.
28.02.2010 15:47 Uhr
3536 Günther Franke aus Torgau Eintrag in dieser Liste 28.02.2010 15:08 Uhr
3535 Andi Rothmann aus Torgau Eintrag in dieser Liste MDR Bahnzeit übertrifft andere bekannte Sendungen z.B.Eisenbahnromantik

um ein Vielfaches.Es ist einfach unverständlich solch eine erfolgreiche Sendung abzusetzten.Irgendwann haben wir nur noch Musikantenstadl und Co. im Programm
28.02.2010 15:02 Uhr
3534 Peter Brettschneider aus Helbra Eintrag in dieser Liste Wieder gibt es eine schöne Sendung über unser Hobby weniger.

So eine Sendung wie die "Bahnzeit" darf nicht untergehen !!!
28.02.2010 14:55 Uhr
3533 —— aus Frankfurt (Oder) Eintrag in dieser Liste Wie kann mann nur so DUMM sein , eine Sendung , die sogar Preise bekommt , aus kurzzeitigem Gewinndenken , abzusetzen . Nirgend wo sonst wurde so über die östlichen Bundesländer mit ihren Bahnthemen berichtet ! 28.02.2010 14:45 Uhr
3532 Stefan Wilke aus Halle Eintrag in dieser Liste Allein im Interesse der Förderung des Tourismus in den drei Ländern des MDR halte ich eine Einstellung der Sendereihe für kontraproduktiv.

Auch die politischen Vertreter der drei Länder, die im Rundfunkrat Sitz, Einfluss und Stimme haben, sollten sich bitte die Auswirkungen einer Einstellung überlegen.
28.02.2010 14:42 Uhr
3531 Thomas Sohrmann aus Zwickau Eintrag in dieser Liste Schade das war eine der sinnvollen Sendungen im Fernsehen. 28.02.2010 13:38 Uhr
3530 Rolf Bormann aus Jüchsen Eintrag in dieser Liste schade,um die sehr gut gemachte sendung. 28.02.2010 13:31 Uhr
3529 Modelleisenbahnclub Göhrener Brücke e.V. aus Hartmannsdorf Eintrag in dieser Liste Der Rundfunkrat könnte sich Überlegen welche Sendungen Wirklich überflüssig sind. Eine Berichterstattung über das Eisenbahwesen kommt sowieso schon zu kurz. Die DB-AG kann ja schon machen was sie will. Ein so schlechtes und Kundenunfreundliches Unternehmen Kann auch mal Kritisch betrachtet werden. 28.02.2010 13:27 Uhr
3528 corinna lortz aus berlin Eintrag in dieser Liste es gibt schon so wenig sendungen über dieses schöne hobby….schade… 28.02.2010 12:22 Uhr
3527 uwe lortz aus berlin Eintrag in dieser Liste schade um diese schöne sendereihe!!!!! 28.02.2010 12:14 Uhr
3526 Jochen Trojan aus Eilenburg Eintrag in dieser Liste Es wäre schade wenn diese sendung verschwindet. 28.02.2010 11:53 Uhr
3525 Michael Hinze aus Oldenburg Protestkarte Leider gibt es anscheinend auch im Öffentlicht-rechtlichem Funk und Fernsehen keinen Platz mehr für "Randgruppen". Lieber berichtet man für viel Geld von Olympia/Fußball/Musikantenstadeln, sogenannte Quotenbringer. Warum dann eigentlich Gebühren?? Auch ER hat ja schon gewaltigt zu kämpfen, auch die letzte Eisenbahnsendung scheint ständig in Gefahr.

Meine Jungs haben z.B. in der Bahnzeit das "Drama" um den Rasenden Roland verfolgt; wo sonst findet man denn sonst noch Schmalspur, Dampf u. ä. Geschichten?
28.02.2010 11:41 Uhr
3524 —— aus Oschatz E-Mail Alles was gut ist wird gestrichen !!! 28.02.2010 11:16 Uhr
3521 Jochen Fröhlich aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 28.02.2010 10:51 Uhr
3519 Clemens Schmalfuß aus Erfurt Eintrag in dieser Liste 28.02.2010 10:35 Uhr
3518 Steffen Schmidt aus Taucha Eintrag in dieser Liste Hallo MDR, warum nicht gleich die ganze Bahn wegrationalisieren, die paar LKW mehr auf den Straßen machens dann auch nicht viel schlimmer und der Umwelt ist es dann auch egal. Also Bahnzeit auf den Bildschirm, Ihr erhaltet von mir Gebühren, dann erwarte ich auch ein entsprechendes Programm. 28.02.2010 09:53 Uhr
3517 —— aus Oelsnitz E-Mail 28.02.2010 08:50 Uhr
3516 Yves Koeltz aus Bad Langensalza E-Mail Ich sehe es genauso, die mdr-bahnzeit war eine sehr informative Sendung, die in ein Informations- und Unterhaltungsprogramm eines öffentlich-rechtlichen Senders gehört! Macht doch weiter, auch um unseren Nachwuchs mit dem Thema zu beschäftigen! 27.02.2010 23:04 Uhr
3515 Jan Methling aus Kühlungsborn Eintrag in dieser Liste Die mdr-bahnzeit war eine informative und sehr beliebte Sendung, nicht nur bei Eisenbahnfreaks. Eine derartige Sendung gehört in ein Informations- und Unterhaltungsprogramm eines öffentlich-rechtlichen Senders! 27.02.2010 22:21 Uhr
3514 —— aus Bad Wildungen Eintrag in dieser Liste Diese Sendereihe darf nicht sterben. 27.02.2010 21:51 Uhr
3513 Franz Fiala aus Wien Eintrag in dieser Liste Da es in Österreich kaum solche Sendungen gibt ist die Sendung eine tolle Information wie man seine Freizeit sinnvoll verbringen kann. Wahrscheinlich wird stattdessen die 12000´te Folge von "Sturm der Liebe" eingeschoben. Na ja ! 27.02.2010 21:49 Uhr
3512 —— aus Bad Wildungen Eintrag in dieser Liste Diese Sendereihe darf nicht sterben. 27.02.2010 21:48 Uhr
3511 Peter Fröbe aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 27.02.2010 21:08 Uhr
3510 Franziska Kaiser aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 27.02.2010 21:06 Uhr
3508 Thomas Reuter aus Ummendorf Eintrag in dieser Liste 27.02.2010 20:58 Uhr
3507 Guido Kuthe aus Göddeckenrode Eintrag in dieser Liste Diese hochinteressante u. informative Sendereihe muß unbedingt erhalten bleiben,ansonsten wird die ohnehin schon niveaulose u. menschenverdummende Fernsehlandschaft noch ärmlicher…!!! Wenigstens sollte die deutsche Kulturlandschaft im Bereich Eisenbahn bestehen bleiben , eine Sendereihe wie Diese hilft dabei !!!… 27.02.2010 20:29 Uhr
3506 Dohn Lothar aus München Eintrag in dieser Liste 27.02.2010 20:26 Uhr
3505 Alexander Münch aus Streufdorf Eintrag in dieser Liste 27.02.2010 17:40 Uhr
3504 Dieter Porst aus Pirna Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit muß als Beitrag für die vielen Bahn- und Modellbahn interessierten erhalten bleiben. 27.02.2010 16:40 Uhr
3502 Eberhard Schwabe aus Kraauschwitz Ot. Sagar Protestkarte 27.02.2010 14:29 Uhr
3501 Franziska Keil aus Leipzig Protestkarte 27.02.2010 13:41 Uhr
3500 Uwe Richter aus Gersdorf Eintrag in dieser Liste Fernsehen ohne mdr-Bahnzeit? Fernsehen ohne Wissensvermittlung? Soll es nur noch Sensationshascherei und Verdummungsfernsehen geben? Eine grausige Vorstellung! 27.02.2010 13:40 Uhr
3499 Michael Keil aus Regensburg Eintrag in dieser Liste 27.02.2010 13:36 Uhr
3498 Hartmut Börner aus Oederan Eintrag in dieser Liste 27.02.2010 12:23 Uhr
3497 Torsten Dettloff aus Neustat an der Orla Protestkarte Bin ein großer Bahnzeit- Fan. Lasse mir die Sendung immer aufnehmen, da ich Sie arbeitsbedingt nicht sehen kann. Eine Absetzung dieser Sendereihe wäre für den Sender eher schädlich. 27.02.2010 11:13 Uhr
3496 Hans Becher aus Bad Aibling Telefonat 27.02.2010 10:57 Uhr
3495 Karl-Detlef Mai aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 27.02.2010 10:51 Uhr
3494 Thomas Ludwig aus Arnstadt Protestkarte 27.02.2010 10:49 Uhr
3493 Conny Polter aus Großsteinberg Protestkarte 27.02.2010 10:45 Uhr
3492 Sigrid Polter aus Böhlen Protestkarte 27.02.2010 10:44 Uhr
3491 Erich Polter aus Böhlen Protestkarte 27.02.2010 10:44 Uhr
3490 Klaus Gröhler aus Eberswalde Eintrag in dieser Liste 27.02.2010 10:39 Uhr
3489 Dieter Schöne aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Die Eisenbahn, speziell mit der Dampflok gehört eindeutig zu den Filetstücken der Industriedenkmälern und muß auch für die Zukunft erhalten werden. Dazu gehört auch die MDR-Bahnzeit 27.02.2010 10:38 Uhr
3488 H. Schramm aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 27.02.2010 10:15 Uhr
3487 Michael Hanisch aus Hildesheim Eintrag in dieser Liste Ich möchte das der MDR , die Sendung Bahnzeit weiter im Programm behält. 27.02.2010 09:40 Uhr
3486 Andreas Loheide aus Ibbenbüren Eintrag in dieser Liste 27.02.2010 08:40 Uhr
3484 Hans-Günther Hameister aus Leipzig Protestkarte Der MDR sollte sich schämen so eine Sendung aus dem Programm zu nehmen. Man sollte lieber etwas unbeliebteres entfernen. Wenn man den MDR einschaltet fühlt man sich immer noch in DDR-Zeiten, trotzt neuen Programmaufhängern. 27.02.2010 00:23 Uhr
3483 Hans-Dieter Bäcker aus Duisburg Eintrag in dieser Liste 27.02.2010 00:18 Uhr
3482 —— aus Leipzig Protestkarte 27.02.2010 00:07 Uhr
3481 Veit Mäser aus Kesselsdorf Eintrag in dieser Liste 26.02.2010 23:52 Uhr
3480 —— aus Taucha Eintrag in dieser Liste auch Nischenprogramme haben eine Daseinsberechtigung 26.02.2010 23:30 Uhr
3479 Carsten Gebauer aus Leubsdorf Eintrag in dieser Liste Wenn man es sich aussuchen könnte, wer die GEZ Gebühr bekommt,

würde der MDR für das absetzen der Bahnzeit von mir keine mehr bekommen!
26.02.2010 20:53 Uhr
3478 Kerstin Schmidt aus Halle Eintrag in dieser Liste Schunkelsendungen und Wiederholungen gibt es genug, warum werden diese nicht abgeschafft? 26.02.2010 20:46 Uhr
3476 Frieder Lohse aus Rettenberg Eintrag in dieser Liste Es ist wirklich traurig. Eine der besten, wenn nicht sogar die beste Eisenbahnsendung im deutschen Fernsehen wird abgesetzt. Ist das nun die Quittung dafür, dass sie auf einem äußerst ungünstigen Sendeplatz lief? An angeblich zu wenig Fans kann es ja offensichtlich nicht liegen! Gerade weil ich nicht in Mitteldeutschland wohne, war diese Sendung für mich so interessant. Auch etliche Besuche in dieser Region resultierten daraus. Das wird wohl in Zukunft nicht mehr so häufig geschehen, denn SOKO Leipzig oder Ähnliches (die ja sicherlich auch einen erheblichen Teil der GEZ-Gebühren schlucken) bringen mir diese Region nicht so nahe wie die Bahnzeit. 26.02.2010 20:14 Uhr
3475 Bernd Neumann aus Berlin Eintrag in dieser Liste Es wäre nicht nachvollziehbar, wenn die "Bahnromantik" eingestellt würde, da sie sich diesem Gebiet immer sehr interessant widmet. 26.02.2010 20:04 Uhr
3474 Horst Müller aus Hamburg Eintrag in dieser Liste Es wäre sehr schade um eine der letzten regelmäßigen Bahnsendungen.

Der MDR sollte mit dem Weiterbestehen Werbung für sich machen.
26.02.2010 19:43 Uhr
3473 Christian —————- aus Dresden Eintrag in dieser Liste Schade, das diese wunderbare Sendung abgesetzt wird, ist wenigstens mal was anderes al Zeitung lesen und im Internet surfen. Außerdem ist die Art die Sendung zumachen und darzustellen eine besonders gute. 26.02.2010 18:56 Uhr
3472 Jörg Seitz aus Bad Windsheim Eintrag in dieser Liste Die "Bahnzeit" muß weiterleben!Im Gegensatz zu "Eisenbahn-Romantik" bietet die Sendung sehr viel aus dem Bereich der neuen Bundesländer.

Ich hoffe ,das sich der MDR nicht gegen das Votum der Gebührenzahler stellt!Oder ist eine Sendung ohne Mord und Totschlag out?
26.02.2010 18:42 Uhr
3471 Christian Gorecki aus Magdeburg Eintrag in dieser Liste Ich finde es schade das die MDR Bahnzeit abgesetzt werden soll da Sie eine echte Alternative zur Eisenbahnromantik ist. 26.02.2010 18:08 Uhr
3470 Marcus Kupko aus Brand-Erbisdorf Eintrag in dieser Liste Ich bedauere es sehr das der MDR die Bahnzeit absetzten möchte. Der MDR wird von uns, den Zuschauern finanziert und sollte auch deshalb oder gerade deswegen auf Zuschaerwünsche eingehen. Es gibt keine vergleichbar gute Bahnsendung in der deutschen Ferneshlandschaft. 26.02.2010 16:36 Uhr
3469 Christoph Lohse aus Schulzendorf Eintrag in dieser Liste Werte mdr-Verantwortlich, für unsere GEZ-Gebühren können wir wohl diese herrliche Einsenbahnsendung verlangen und Sie könnten dafür weniger Krimis senden. Das wäre für alle Bürger ein großer Gewinn.

Fan Christoph
26.02.2010 16:23 Uhr
3468 andreas gohlke aus leipzig E-Mail Die Eisenbahn hat einen großen Anteil daran, das z. B. nach dem 2. Weltkrieg in vielen Ländern die Wirtschaft wieder anlief! Verbindet Menschen mehr alsder Individualverkehr: sprich das Auto. 26.02.2010 16:02 Uhr
3464 Daniel Jung aus Merseburg/Saale Eintrag in dieser Liste Es wäre schade,wenn so schöne informative Sendung mit touristischen Höhepunkten wegfallen würde. Der MDR plant aber vieleicht, eine der unzählichen Kochshow´s ins Programm zu nehmen !!! 26.02.2010 13:17 Uhr
3463 Danilo Lindner aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 26.02.2010 12:46 Uhr
3461 Sven Köhler aus essen Protestkarte Liebe MDR "Chefs". Sie vergessen hier ganz gewaltig, von wem Sie bezahlt werden!!! Weiterhin sind gerade solche Sendungen, wie die Bahnzeit beste Werbung für diese Region und den daraus resultierenden Tourismus!

Schade, dass dies Ihrerseits nicht erkannt und gefördert wird!!
26.02.2010 12:16 Uhr
3460 Peter von Riesen aus Schönwalde-Glien Eintrag in dieser Liste Die Nichtreaktion des MDR auf die zahlreichen Proteste gibt nur die Arroganz und Inkompetenz auch des Gremiums Rundfunkrat wieder.

Allerdings passt sie zur bisherigen Machart des MDR:

Wenn die Sendung wegen zu "geringer Zuschauerzahlen" abgesetzt wurde, dann bestätigt das einzig die Defizite im Hause MDR.

Diese Sendereihe wurde in der ganzen Republik und darüber hinaus von den vielen, vielen Interessierten aufgezeichnet, in erster Linie wegen des ungünstigen Sendeplatzes, aber selbstverständlich auch wegen der hohen Qualität.

Ich bin in Sachen Bahn viel unterwegs, und ich kann hier nur versichern, dass die Sendung äußerst bekannt war und ist,

auch über den Tellerrand der MDR-Macher hinaus!

Die Sendereihe unterschied sich wohltuend von der bekannten Sendung des SWR, wird vielfach sogar als die "bessere" angesehen.



An dieser Stelle einmal ein herzliches Dankeschön an die Redaktion der Bahnzeit!!!



Ich vermisse auch schmerzlich die Solidarität der "Eisenbahnromantik"-Macher,

alle Sendeanstalten leben immerhin von unseren Gebühren, und Konkurrenzneid innerhalb der ARD halte ich für kleingeistig. Sie alle haben den gleichen Auftrag gegenüber uns zu erfüllen und sollten sich da auch als Ganzes für die Zuschauer verantwortlich fühlen.



Der MDR sollte nun auch endlich begreifen, dass der massive Protest wegen der Absetzung der Bahnzeit zugleich auch eine positive Bestätigung für die bisherige Arbeit widerspiegelt.

Unbegreiflich, dass man Gutes und Bewährtes beseitigt…



Die Bahnzeit war mit Sicherheit ein Zugpferd für den MDR und das gesamte MDR-Sendeland!



Peter von Riesen
26.02.2010 10:28 Uhr
3459 Ralf Jäckel aus Radebeul Eintrag in dieser Liste 26.02.2010 10:18 Uhr
3458 —— aus Schkopau Eintrag in dieser Liste 26.02.2010 09:42 Uhr
3457 Klaus-Peter Fischer aus Wesseling Eintrag in dieser Liste 26.02.2010 09:09 Uhr
3456 Stefan Hesse aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 26.02.2010 07:33 Uhr
3455 —— aus Redekin Protestkarte 26.02.2010 07:30 Uhr
3454 Wolfgang Leu aus Karstädt Eintrag in dieser Liste Für welches "tolles" Projekt soll denn die Bahnzeit weichen? Wenn ich sehe das ich hier und heute schon der 3455 User bin , der die Aktion unterstützt, dann kann ich mir kaum vorstellen, dass die Sendungseinschaltquoten ständig sinken sollen. Aber die fehlenden Einschaltquoten machen sich immer gut um eine KLASSE Sendung abzusetzen. 25.02.2010 22:45 Uhr
3453 Michael Kistler aus Basel E-Mail Frage an den mdr:

Fragen an Sie:

- woher wissen das mit dem "stetig sinkenden Zuschauerinteresse" , wie messen Sie das?



- war die Sendung teurer zu produzieren als andere Sendungen?
25.02.2010 22:28 Uhr
3452 Dietmar Nicklisch aus Welzheim Eintrag in dieser Liste 25.02.2010 21:13 Uhr
3451 Thomas Lange aus Markranstädt Eintrag in dieser Liste 25.02.2010 20:53 Uhr
3450 Ute Fleck aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 25.02.2010 20:47 Uhr
3449 Dirk Boscheinen aus Mainz Eintrag in dieser Liste Jetzt hab ich mich als "Wessi" so an diese schöne Sendung gewöhnt und nun das. Ortloff auf allen öffentlich-rechtlichen und keine Alternative. Der Mann wird auch immer älter und "Bahnzeit" wäre eine Chance das Thema Eisenbahn auch für nachfolgendes Publikum am Leben zu halten. Dafür dürfte man ruhig auch im Westen filmen. Mich würde es jedenfalls freuen. 25.02.2010 20:16 Uhr
3448 Ullrich Duschek aus Appenweier Eintrag in dieser Liste Diese Sendung muß erhalten bleiben, weil wir im "Ausland" lebenden Sachsen gerne durch die Beiträge in den Sendungen an die Schönheit unserer Heimat erinnert werden.Ohne die " Bahnzeit" würde der MDR immer mehr zum "Jodelsender" verkommen! 25.02.2010 19:41 Uhr
3447 Hessel Lothar aus Freital Eintrag in dieser Liste Es ist traurig, dass der Sender seine regionalen Interessen immer mehr in den Hintergrund stellt. Mit der Bahnzeit wurde auch die große Tradition der Bahn in Sachsen gewürdigt. Viele Liebhaber der Bahn verlieren wieder ein Kleinod. Wir alle sollten stolz und froh darüber sein,dass Sachsen mit seinem Kleinbahnnetz eine echte Bereicherung der Kultur darstellt. Mit der Sendung ist dies immer gut "rübergekommen"! Unser schönes Sachsen ist auch durch Bahnfreunde bereist worden, die durch diese Sendung aufmerksam wurden. Lieber MDR: Überdenkt diese Entscheidung und besinnt Euch! Wegen Koch-, Schlager-,und Komiksendungen schalten nicht alle Zuschauer zu Euch. 25.02.2010 18:40 Uhr
3446 Peter Hirsch aus Kelsterbach Eintrag in dieser Liste 25.02.2010 18:33 Uhr
3445 Steffen Müller aus Zwenkau Eintrag in dieser Liste 25.02.2010 17:49 Uhr
3444 Ilona Hesse aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 25.02.2010 17:41 Uhr
3443 André Hensel aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Es wäre schade, eine so interessante Sendung aus dem Programm zu nehmen. Als junger Mensch war dies eine der wenigen Sendungen, die mich zu den öffentlich rechtlichen Sendern gezogen hat, nun wird wohl der Altersdurchschnitt wieder steigen. Der MDR wird wohl doch mehr und mehr zu einem Sender, der nur noch eingekaufte und veraltete Sendungen ausstrahlt. 25.02.2010 17:31 Uhr
3442 Rainer Fehrmann aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Diese Sendung zeigt unser wissenschaftlich-technisch-kulturelles Erbe, dass es zu schützen und bewahren gilt. Es zieht Touristen aus dem In- und Ausland an und leistet somit einen nicht unerheblichen Faktor zur Steigerung der Wirtschaftskraftin Mitteldeutschland. 25.02.2010 17:27 Uhr
3441 Jan Schenk aus Norderstedt Eintrag in dieser Liste Das Ende der Bahnzeit macht den MDR um eine sehr interessante Sendung ärmer! 25.02.2010 17:24 Uhr
3440 Jan Kammerl aus Zwönitz Protestkarte 25.02.2010 17:21 Uhr
3439 Claus Mau aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Schade, dass immer am falschen Ende gespart wird. Regionale Interessen auch einer kleineren Anhängerschaft verdienen Beachtung. Vielleicht können neue Interessenten durch solche Sendungen gefunden werden.

Und ein Stück Heimatgeschichte ist ja auch immer dabei.
25.02.2010 16:51 Uhr
3438 Herbert Kleingünther aus Markranstädt Protestkarte Die Sendung MDR-Bahnzeit empfand ich stets als technisch interessant, für touristische Vorhaben informativ und aktuell und in Filmbeiträgen über Bahnstrecken unterhaltsam. Das Absetzen der Sendung ist unverständlich. 25.02.2010 16:40 Uhr
3437 Geert Saevecke aus Neubrandenburg Eintrag in dieser Liste Bahnzeit war immer etwas Entspannung am Freitagnachmittag, Interessant durch die Themenvielfalt. Das Programm könnte ausgebaut werden, wenn der MDR auch zu uns nach MV kommen würde. Bei solcher Sendung sollten meiner Meinung nach auch der RBB und der NDR mitmachen. Genügend Themen würde es bestimmt geben (Rügensche Kleinbahn, MPSB in Schwichtenberg usw.). Ansonsten schließe ich mich den Vormeinungen an. 25.02.2010 16:38 Uhr
3435 Rene Adam aus Blüthen Eintrag in dieser Liste Die "MDR Bahnzeit" habe ich sehr gerne gesehen und ich würde mich über eine Fortsetzung die Sendung sehr freuen. Die "Eisenbahnromantik" ist dafür ein sehr schwacher Ersatz. Zu Ostern / Pfingsten könnte man zum Beispiel eine lange Nacht der "MDR Bahnzeit" senden.

Es ist doch nicht zuviel verlangt, von den hohen GEZ Gebühren einmal im Monat eine halbstündige Eisenbahnsendung zu finanzieren.Sparen Sie "Lexi TV" ein und senden dafür "Planet Wissen" und schon könnte "MDR Bahnzeit" wöchentlich gesendet werden.

FAZIT: Ich will die "MDR Bahnzeit" zurück.
25.02.2010 16:29 Uhr
3434 Joachim Schneider aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Bahnzeit war endlich eine Sendung, welche auch auf die Belange von uns Mitteldeutschen einging! 25.02.2010 15:30 Uhr
3433 —— aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Es werden immer mehr Sendungen aus unserer Region vom mdr gestrichen, dafür werden wir mit denen anderer Sendeanstalten "versorgt". Bahnzeit war sehr interessant und spiegelte unsere Bahninteressen wieder. Der mdr sollte sich darauf besinnen, dass Attribut "Heimatsender" nicht nur zu benutzen, sondern auch so zu handeln. Ich fordere jedenfalls, so wie viele andere auch, diese Sendereihe wieer einzuführen. 25.02.2010 15:29 Uhr
3432 Patrick Alexander aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Diese Sendung wird sicher lieber gesehen, als manche Filme oder Shows die ansonsten durchs Programm laufen 25.02.2010 15:15 Uhr
3431 Steffen Schlott aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 25.02.2010 14:05 Uhr
3430 Lothar Schurig aus Leipzig Eintrag in dieser Liste halte "MDR-Bahnzeit" bildungspolitisch für wichtiger als manche Seifenoper 25.02.2010 12:49 Uhr
3429 Hubert Sykownik aus Dresden Eintrag in dieser Liste Als nunmehr schon "altes" Eisenbahnerkind und in den Semesterferierien bei der "Deutschen Reichsbahn" Arbeitender gehöre ich natürlich zu den Unterstützern dieses Protestes. 25.02.2010 12:38 Uhr
3428 Frank Behrendt aus Schkeuditz Protestkarte Armes Deutschland. 25.02.2010 12:20 Uhr
3427 Ernst Demele aus Leipzig Protestkarte 25.02.2010 12:18 Uhr
3424 Ulrich Kieslich aus Leipzig E-Mail Es gibt so viel Mist, der gesendet wird, bei dem man sofort wegschalten muß, aber das wirklich Interessante soll nun abgeschafft werden. Es ist eine Schande, man sollte den öffentlich/rechtlichen Sendern den Geldhahn zudrehen. Laßt die "Bahnzeit" weiter im Programm !!! 25.02.2010 10:50 Uhr
3423 Fritz Fleck aus Leipzig E-Mail Für viel Unnützes ist Geld im Überfluss da, nur nicht für hoch interessante Beiträge wie es nun mal die Bahnzeit war nicht.Sehr schade. 25.02.2010 09:51 Uhr
3422 Hendrik Bräuer aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 25.02.2010 09:42 Uhr
3421 Diethard Fricke aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 25.02.2010 09:08 Uhr
3420 Jens Lindner aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Verfolge und freue mich auf fast jede Sendung und hoffe das die Aktion Erfolg hat. Es wäre ein weiterer Grund den MDR einzuschalten und auch weiter zu empfehlen. Vielen Dank für Ihre Bemühungen. J. L. 25.02.2010 07:37 Uhr
3419 Maik Dittberner aus Wismar Eintrag in dieser Liste Es wäre schade, wenn eine Sendung, die nicht dem allg. kurzfristig schwankendem Meinungsbild unterliegt, abgeschafft wird. In der Bahnzeit wird über ein Kulturgut- nämlich die Bahn- berichtet und Hintergründe dargestellt. Wie wollen wir die Zukunft gestalten, wenn wir nicht mehr bereit sind unsere eigene Geschichte zu kennen? Außerdem ist der Modellbau bzw. die Modelleisenbahn, insbesondere in Hinblick auf die digitalen Möglichkeiten ein Hobby, welches die Heranführung der Jugend an eine Hochtechnologie ermöglicht. 25.02.2010 07:10 Uhr
3418 Michael Böttcher aus Clausthal-Zellerfeld Eintrag in dieser Liste Bitte gebt dieser Sendung eine Chance! Sie hat nicht ohne Grund den Claus-Köpke Medienpreis erhalten. 25.02.2010 03:31 Uhr
3417 Theis Herbert aus Alzey Eintrag in dieser Liste Eine solch gute Sendung verdient es nicht auf das Abstellgleis befördert zu werden.

Die Deutsche Bahn und Ihre Vorgängerin haben schon für genug Unheil gesorgt, deshalb muß der MDR die Sendung "Bahnzeit" erhalten und nicht absetzten.
25.02.2010 00:55 Uhr
3415 Dieter Kuswa aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 25.02.2010 00:40 Uhr
3414 Wilfried Glanze aus Neustadt Eintrag in dieser Liste Gute Sendungen müssen erhalten bleiben. Setzt alte Schnulzen ab. 25.02.2010 00:28 Uhr
3413 Tilo Exner aus Leipzig Protestkarte Es ist ein Jammer eine so informative Sendung aus dem Programm zu nehmen. Es war für mich immer ein Grund den mdr einzuschalten. 25.02.2010 00:07 Uhr
3412 Axel Guhde aus Berlin Protestkarte 24.02.2010 22:41 Uhr
3411 Matthias Fach aus Leipzig Protestkarte es ist schade eine so informative sendung einzustellen!diese sendung muß erhalten bleiben 24.02.2010 22:31 Uhr
3410 —— aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Man lernt nicht nur selbst Wissenswertes kennen sondern auch Ferienregionen werden damit vorgestellt. 24.02.2010 21:52 Uhr
3409 Steffen Kasprick aus Ponnsdorf Eintrag in dieser Liste Die Sendung BAHNZEIT muß erhalten bleiben, weil über regionale Themen der Eisenbahn und der Modelleisenbahn berichtet wurde und der MDR will doch ein regionaler Sender sein 24.02.2010 21:24 Uhr
3408 walter kiefer aus graz österreich Eintrag in dieser Liste auch wenn wir in österreich nicht so verwöhnt werden mit solchen sendungen ,ist es bedauerlich das man sie einstellt. mfg kiefer 24.02.2010 20:46 Uhr
3406 Ingrid Winkler aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 24.02.2010 19:40 Uhr
3405 Tobias Kußmann aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Hoffentlich besinnt sich der MDR und verwendet die Rundfunkgebühren für informative und regionbezogene Sendungen wie die "Bahnzeit". 24.02.2010 19:36 Uhr
3404 Wilfried Brandt aus Leipzig Protestkarte Füf mich immer wieder der Beginnn eines schönen Wochenendes. 24.02.2010 19:24 Uhr
3403 Ferenc Koncz aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 24.02.2010 19:20 Uhr
3402 Wolfgang Schürmann aus Mühlhausen Eintrag in dieser Liste ARD Arroganz, wohin man blickt, aber unser (Zwangs-) Geld wird eingesackt.

Wo bleibt die Bürgernähe?
24.02.2010 19:19 Uhr
3401 Mirko Werder aus Berlin Protestkarte Immer verschwindet gutes weil es angeblich kein Interesse mehr gibt . . . Dem ist ja nun deutlich nicht so!!! Mein Sohn und ich verfolg(t)en gern Eisenbahnsendungen wie die Bahnzeit . . . 24.02.2010 18:57 Uhr
3400 Matthias Weller aus Lichtenau/Ottendorf Protestkarte Die Sendung ist für Bahnfans interessant und auch für andere informativ und kann für die präsentierten Regionen werbenden Charakter haben, Mitteldeutschland für andere atraktiv machen. 24.02.2010 18:14 Uhr
3399 Eckhard neumann aus Schorfheide Protestkarte Schade, warum werden immer die guten Sendungen abgesetzt???Sollte nicht auch die Qualität zählen und nicht nur die Anzahl der Zuschauer!? 24.02.2010 17:59 Uhr
3398 Matthias Hansel aus Glauchau Eintrag in dieser Liste 24.02.2010 17:58 Uhr
3397 Thomas Tippmer aus Sehmatal – Sehma Eintrag in dieser Liste Schade das der MDR diese informative und heimatbezogene Sendung eingestellt hat. Sie war nicht nur für Eisenbahnfans interessant, sodern diente auch der Geschichtsaufarbeitung, der Allgemeinbildung und dem Tourismus. Der MDR sollte die Sendung ins Abendprogramm mit aufnehmen das auch Werktätige die Chance haben die "Bahnzeit" sich anzuschauen.

Ich hoffe das der MDR diese Entscheidung rückgängig macht und die " MDR – Bahnzeit" wieder ins Programm aufnimmt. Andernfals könnte der MDR seinen Slogan "Ihr Heimatsender" vergessen! Ich hoffe auf eine positive Entscheidung!
24.02.2010 16:38 Uhr
3396 Dietmar Wutschke aus Weinböhla Eintrag in dieser Liste Bitte laßt die schöne Sendung nicht verschwinden, sie gab immer sehr gute Vorbildinformationen und auch niedliche Beiträge über Modellbahnanlagen, die auch meine Frau sehr gerne mit angeschaut hat. Zum anderen waren die kurtzen Vorschauen auf Termine sehr hilfreich zur Planung von Eisenbahnbegeisterten. Laßt so eine schöne Sendung nicht untergehen!!!! 24.02.2010 16:35 Uhr
3395 René Seifert aus Elterlein Eintrag in dieser Liste 24.02.2010 16:12 Uhr
3394 Manfred Schmidt aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Wir sind schon lange Zuschauer dieser Sendung und erwarten, dass die qulitativ guten Sendungen erhalten bleiben. Dafür könnten Schrabbelsendungen eingestellt werden die nur Schlaftabletten sind. 24.02.2010 15:55 Uhr
3393 Detlev Heinze aus Zwenkau Protestkarte Die Sendung ist eine sehr große Bereicherung für das Programm. Bei einer Streichung von der Bahnzeit würde eine sehr hochqualitative infomative Sendung verloren gehen. 24.02.2010 15:33 Uhr
3392 Jens Köhler aus Zwönitz Eintrag in dieser Liste 24.02.2010 15:27 Uhr
3391 ehrenberg aus leipzig Eintrag in dieser Liste 24.02.2010 15:12 Uhr
3390 Bruno Kempgens aus Bottrop Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit ist wichtig spiegelt Sie doch das Leben der letzten Dampfrösser

wieder. Aber auch die neue Bahn und deren Macken weil man von gleich auf morgen zuviel auf einmal will und dann klappt vieles nicht.
24.02.2010 14:55 Uhr
3389 Roland Jähne aus Schmiedeberg E-Mail Es gibt viele Menschen die sich für die Bahn einsetzen, sei es beruflich oder ehrenamtlich, viele Bahnen und Bahnbauten sind heute technische Denkmäler und ohne diese Menschen wäre die Bahn nicht das was sie heute ist! Gerade im Osten gibt es viele Historische Bahnen und auch moderne Bahnentwicklungen über die es zu berichten würdig wäre. Die Sendung Bahnzeit ist für alle Altersgruppen interessant und ein Aushängeschild und Werbung für kulturhistorische Technik in Mitteldeutschland. Eine Einstellung der Sendung Bahnzeit ist gleichzeitig eine Demütigung und Zeugnis von Desinteresse an „unserer Heimat“! 24.02.2010 14:18 Uhr
3388 Frank Heine aus Leipzig Protestkarte man solte diese sehr interressante Sendung unbedingt weiterführen! Es wird soviel totaler Müll gesendet, da besteht dringender Handlungsbedarf dieses

aus den Programmen zu Streichen und könnte mehr als genug einsparen!!!
24.02.2010 14:14 Uhr
3387 Claus Wolan aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 24.02.2010 14:01 Uhr
3386 HaJo Hoehler aus Eintrag in dieser Liste 24.02.2010 13:43 Uhr
3385 Volkmar Kohl aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Die "Bahnzeit" muss wieder in das Programm des MDR zurück.Eine interessante Sendung für alle Freunde der Eisenbahn. 24.02.2010 12:51 Uhr
3384 Sven Röwe aus Hamburg Eintrag in dieser Liste 24.02.2010 12:11 Uhr
3383 Ragnar Feig aus Gaberndorf Protestkarte 24.02.2010 11:37 Uhr
3382 Andreas Wichmann aus Schkopau Eintrag in dieser Liste 24.02.2010 10:57 Uhr
3381 Roland Schladitz aus Leipzig Protestkarte Es ist wie immer wir Bezahlen Gebühren und andere Bestimmen das Programm!! 24.02.2010 10:50 Uhr
3379 H.-Martin Kärcher aus Bempflingen E-Mail Wirklich Schade um die tolle Serie . Sehr gute Infos zum Bahngeschehen 24.02.2010 09:38 Uhr
3378 Jens-Hagen Pietsch aus Forst E-Mail Es ist ein Unding das diese interessante Sendung eingestellt wurde. Ich habe mich immer ganz besonders gefreut wenn Sie angekündigt wurde. Und was bleibt, nur das grinsende Gesicht von H. Ortloff – bloß schnell wieder produzieren….. 24.02.2010 09:07 Uhr
3377 Leander Franz aus Lörrach E-Mail Es ist traurig, dass eine solch niveauvolle Sendung auf Kosten von seichter Unterhaltung geopfert wird! 24.02.2010 08:06 Uhr
3376 Gottfried Zimmer aus Codwig Protestkarte 23.02.2010 22:57 Uhr
3375 Sigrid Hoffmann aus Dresden Protestkarte 23.02.2010 22:57 Uhr
3374 Steffen Kleinstück aus Laußnitz Protestkarte 23.02.2010 21:10 Uhr
3373 Marcel van t HEKKE aus Unterensingen Eintrag in dieser Liste Es ist immer dasselbe, viel Geld kassieren, viel Schrott senden, aber eine Sendung wie "Bahnzeit", die viele interessenten hat wird einfach gestrichen. Hier entscheidet ein MDR-Gremium die keinerlei interessen hat was der Zuschauer gerne sehen möchte. Eine schwache Entscheidung finde ich …………. Mensch setzt Euch wieder zusammen und entscheidet für die Kultsendung "Bahnzeit", damit macht ihr Eure Zuschauer wieder glücklich !! 23.02.2010 20:20 Uhr
3372 Heiko Sieber aus Hartmannsdorf Eintrag in dieser Liste Eine Sendung mit Niveau und Fachwissen darf nicht sterben. Zudem sie nicht den Eindruck eines Urlaubs- und Reiseberichtes macht, wie ein namhaftes Konkurrenzformat…. 23.02.2010 20:16 Uhr
3371 Klaus Becker aus Grevenbroich Protestkarte Die "Bahnzeit" war für mich ein Grund den MDR einzuschalten. Das entfällt wohl in Zukunft. Da kann ich auch beim WDR bleiben. 23.02.2010 19:57 Uhr
3370 Carlo Jones aus Schouweiler Luxemburg Protestkarte 23.02.2010 18:48 Uhr
3369 Reinhard Funke aus Pirna Protestkarte Wenn schon sparen dann aber nicht bei Sendungen für die der MDR indirekt auch noch Auszeichnungen (köpke-preis) bekommt.

Bei den vielen "Volks"-musiksendungen ist doch schon längst der Sättigungsgrad überschritten…
23.02.2010 18:38 Uhr
3367 Thomas Remmel aus Leipzig Protestkarte Ja, es ist leider wie es immer ist. Man entscheidet am grünen Tisch welche Sendung bleiben soll und welche nicht. Bahnzeit war immer eine aktuelle und informative Sendung die ich selbst als Eisenbahner gerne angeschaut habe und zum 175. Jubiläum der Eisenbahn in Deutschland hätte sie hoch informativ auftreten können ohne verklärend zu wirken. Wenn man sparen will soll man nichts sagende politische Talkshows auf ein Minimum begrenzen, oder eben durch die Bahnzeit ersetzen. 23.02.2010 17:48 Uhr
3365 Reinhard Kokert aus Barleben Eintrag in dieser Liste Wenn der Sender schon sparen muss, dann sollte man doch eine dieser vielen volkstümelnden Musiksendungen einstellen. mit dem eingesparten Geld kann man dann etwas interessantes, wie die "Bahnzeit" finanzieren. 23.02.2010 16:23 Uhr
3364 Dieter Krüger aus Berlin E-Mail Für Eisenbahnfreude war die Sendung stets interessant 23.02.2010 14:13 Uhr
3363 martin kure aus brøndby denmark Eintrag in dieser Liste 23.02.2010 12:55 Uhr
3362 Matthias Issel aus Halle Eintrag in dieser Liste !!!!!!Die Bahnzeit Muss Weiterleben!!!!!! 23.02.2010 12:49 Uhr
3361 Rolf Pänkert aus Netzschkau i. V. Protestkarte BAHNZEIT sind zur Zeit für mich wie Herztrofpen gewesen und sollen es weiterhin bleiben,da ich sehr krank bin. 23.02.2010 12:25 Uhr
3360 Uwe Schulze aus Gelsenkirchen Eintrag in dieser Liste Hallo Mitteldeutscher Rundfunk,

das ist doch eine Kult-sendung, alles wird eingestellt und dies & das muß weichen. Ich persönlich würde es sehr schade finden wenn diese Sendung auch noch gestrichen wird. Habe mir extra Kabelfernsehen geholt um auch in NRW diese Sendung zu verfolgen.

"An die Leute von MDR" überlegt es doch noch einmal, die Bahnzeit sollte doch eine der Kult-sendung bleiben.



Gruß Uwe Schulze
23.02.2010 10:48 Uhr
3356 Rocco Biewald aus Geringswalde Eintrag in dieser Liste Ich finde die "Rettet die Bahnzeit" Aktion sehr gut und wichtig und erwarte vom MDR eine postive Reaktion darauf ! 23.02.2010 07:39 Uhr
3352 Helmut Werner aus Herten Eintrag in dieser Liste Eine Sendung, die ich mir regelmäßig anschaue. Sehr informativ und gut gemacht. Insbesondere, da sie jeweils mehrere Themen in einer Sendung

behandelt.
22.02.2010 22:38 Uhr
3351 Thomas Fischer aus Vellmar Protestkarte Gerade jetzt, wo die sächsischen Bahnen sich zur Dampfbahnroute zusammen Werbung machen, könnte die MDR Bahnzeit doch zur Unterstützung beitragen. Auch hier in Hessen wird die MDR Bahnzeit gern gesehen. 22.02.2010 22:25 Uhr
3350 Andreas Franz aus Radebeul Protestkarte Die Sendung darf nicht eingestellt werden. Sie ist immer sehr interessant. 22.02.2010 22:18 Uhr
3349 Thomas Richter aus Torgelow Eintrag in dieser Liste Auch außerhalb des Sendegebietes wird die Bahnzeit gern gesehen und ist ein wichtiger Bestandteil einer regionalen Senderkultur 22.02.2010 21:05 Uhr
3348 Berndt Neubert aus Dresden Protestkarte 22.02.2010 20:20 Uhr
3347 Gustav Tschorschke aus Salzhausen Eintrag in dieser Liste Diese Sendung hat sich außerordentlich um die Berichterstattung der vor allem in Sachsen noch mit sehr viel Engagement betriebenen Schmalspurbahnen und damit für die Erhaltung dieser verdient gemacht! 22.02.2010 18:06 Uhr
3346 Rainer Binnenböse aus kevelaer E-Mail Eine Fortsetztung der Bahnzeit wäre sehr schön, ich habe die Sendung als die bessere Sendung angesehen als die Sendereihe Eisenbahnromantik 22.02.2010 17:47 Uhr
3345 Roland Korn aus Dessau-Roßlau Protestkarte Sendung darf nicht eingestellt werden. 22.02.2010 16:30 Uhr
3344 Mario Möller aus Olching Eintrag in dieser Liste schade, sehr schade,eine interessante Sendung weniger,gerade aus der alten Heimat habe ich gern die Beiträge gesehen,vielleicht haben wir bald noch eine Laber-,Gerichts-oder was immer Müllsendung mehr 22.02.2010 16:24 Uhr
3343 Uwe Quaiser aus Mühldorf am Inn Eintrag in dieser Liste 22.02.2010 15:51 Uhr
3342 Ulrich Mauersberger aus Annaberg-Buchholz Eintrag in dieser Liste Diese Sendung ist für die Bekanntmachung der Aktivitäten zur Eisenbahntradition in Sachsen sehr wichtig, z.B. Bericht über Aufbau und erste Fahrten der I K, Bericht über Museumsdampf in Jöhstadt, Schönheide u.a. Orten und Vorstellung interessanter Modellanlagen, sowie Pflege der Eisenbahngeschichte wie z.B. 200. Geburtstag von Richard Hartmann und dem Lokomotivbau in Chemnitz. Zwischen Dresden und Leipzig fuhr die erste deutsche Ferneisenbahn, deshalb ist es auch für den MDR wichtig, eine Sendung auszustrahlen, die sich mit dieser für die Industriealisierung grundlegenden Verkehrsgeschichte befaßt. Die Sendung MDR-Bahnzeit war sehr informativ und muss unbedingt weiter bestehen um der Forderung einer allumfassenden Information des MDR gerecht zu werden. Ich finde es besteht die Gefahr, dass der Sender MDR zu sehr in die Ecke Boulevard- und Sensationsjournalismus abtriftet!(Brisant!!) 22.02.2010 15:51 Uhr
3341 Martin Voigt aus Dresden Protestkarte Einstellung der Sendung schwer nachvollziehbar – gerade weil sie in letzter Zeit

stark verbessert wurde(Begleitung-Aufbau der sächs.IK).
22.02.2010 14:00 Uhr
3340 —— aus Ludwigshafen/Rhein Eintrag in dieser Liste 22.02.2010 13:41 Uhr
3339 Hans-Jürgen Börstler aus Isenbüttel E-Mail 22.02.2010 13:38 Uhr
3338 Eduard Mickisch aus Waldsassen Bayern Protestkarte Wenn es schon einmal eine vernünftige Sendung gibt, die Eltern und

Kinder miteinander vorurteilsfrei anschauen können.

Dem BR würde so eine Sendung noch nicht einmal einfallen.
22.02.2010 13:31 Uhr
3337 Thorsten Scheuermann aus Münster E-Mail 22.02.2010 12:34 Uhr
3336 Günter Grondke aus Herzberg/Elster Protestkarte Lieber sollte man Produktionen streichen, bei Denen überteure Künstlergagen gezahlt werden. Für die "Bahnzeit" und "Eisenbahnromantik" zahle ich gern meine Rundfunkgebühren. 22.02.2010 12:30 Uhr
3335 Ralf Kalb aus Sonneberg E-Mail Auch wenn der Sendezeitpunkt eher ungünstig ist, ist es immer noch besser als die Sendung ganz einzustellen. Ich finde, es ist eine der besten Sendungen des MDR überhaupt. 22.02.2010 12:21 Uhr
3334 Carlo Aurich aus Pockau Protestkarte Die Zuschauer der MDR Bahnzeit sind bestimmt in größerer Zahl als manch andere Sendung. Also muss sie bleiben!

Aber man sollte den Moderator gegen einen austauschen der von Eisenbahn Ahnung hat.
22.02.2010 12:18 Uhr
3333 Uwe Matern aus Berlin Protestkarte Es ist schade daß diese besondere Sendung eingestellt wurde.Es kann doch nicht sien daß sich der MDR solch eine blöße gibt.

U.M. Berlin
22.02.2010 11:30 Uhr
3332 Helmut Oertel aus Darlingerode Protestkarte Die 3 Bundesländer in Bereich des MDR haben noch eine große Dichte historischer Eisenbahntechnik. Das ist auch ein touristischer Wirtschftsfaktor. Man sollte auch Mecklenburg (Molly,RBB) mit bedenken.

Bekanntmachung und aktuelle Infos = mehr Besucher in den 4 Ländern.
22.02.2010 11:28 Uhr
3331 Karl Lünsche aus Spenge Eintrag in dieser Liste 22.02.2010 10:57 Uhr
3330 Peter Dr. Hilger aus Hannover Eintrag in dieser Liste Eine Fortsetztng der Bahnzeit (gerne mit der Moderatorin von früher) wäre sehr schön, ich habe die Sendung als Abwechslung zur "Eisenbahnromantik" immer gerne angesehen 22.02.2010 10:22 Uhr
3329 Heiko Piehler aus Stollberg Eintrag in dieser Liste 22.02.2010 10:13 Uhr
3328 Friedhelm Benninghoff aus Duisburg Protestkarte Die Sendung "Bahnzeit" muß weitergehen!!! Es ist doch eigenartig,daß die schönsten Sendungen vom Bildschirm verschwinden.Für jeden Schund ist Geld vorhanden,nur für 30 Min.Bahnzeit nicht.Wir im Ruhrgebiet haben die Sendung sehr gerne gesehen.MDR mach weiter so,dann will euch bald keiner mehr sehen.Wir Eisenbahner & Modellbahner in Ost & West sind schon lange eine feste Einheit,das scheint beim MDR noch nicht angekommen zu sein. 22.02.2010 10:00 Uhr
3327 Steffen Schulz aus Halle Eintrag in dieser Liste 22.02.2010 00:59 Uhr
3326 Stephanie Horlbog aus Klostermansfeld Protestkarte Die MDR- Bahnzeit war eine der interessantesten Dokumentationen für den ambitionierten Reichsbahner. Die angesprochenen Sparmaßnahmen sollten nicht von den beliebtesten Sendungen getragen werden. Bei gerade dieser Sendung hatte man die Möglichkeit auch die Eisenbahngeschichte aus DDR Sicht zu sehen.

Aber da ist uns der Westen voraus, ihre Sender setzen die Eisenbahn-Dokumentationen (Eisenbahnromantik) nicht ab, da sie genau Wissen das ein breites Publikumsspektrum dahinter steht.
21.02.2010 22:36 Uhr
3325 Gerhard Heddergott aus Büttstedt Eintrag in dieser Liste Ich finde es sehr schade, dass die Sendung "Bahnzeit" aus dem Programm gestrichen werden soll. Es war für MDR eigentlich eine Bereicherung gegenüber den anderen Dritten Programmen. 21.02.2010 21:06 Uhr
3324 Andy Hartung aus Mulda Eintrag in dieser Liste Es were nicht gut wen Bahnzeit abgesetzt wird,wiel man da viel interesante erfährt was es bei der bahn so gibt. So ist es ein grund das die Bahnzeit bleibt. 21.02.2010 20:52 Uhr
3323 Lars Günther aus Chemnitz E-Mail Rettet die Bahnzeit,

ihr dürft die Sendung nicht einstellen
21.02.2010 20:50 Uhr
3322 Stefan Guggenberger aus Reutlingen Eintrag in dieser Liste " Bahnzeit " darf nicht sterben ! 21.02.2010 20:45 Uhr
3321 Reinhard Bernstein aus Merseburg E-Mail Sehr geehrte Damen und Herren des mdr,über die Streichung der Sendung

"Bahnzeit" war ich sehr enttäuscht.Hier geht ein Programmteil verloren,der nicht nur für Eisenbahnbegeisterte interessant war.Eisenbahngeschichte,

Bahhntechnik und Modellbau waren besonders für unsere Jugendlichen

berufsorientierend und förderten eine sinnvolle Freizeitgestaltung.In diesem

Sinne wünsche ich mir , daß diese Sendung wieder im mdr-Programm aus-

gestrahlt wird.
21.02.2010 20:37 Uhr
3320 Edwin Kiwel aus Magdeburg Protestkarte 21.02.2010 20:30 Uhr
3319 Pia-Marie Wittig aus Leipzig Protestkarte 21.02.2010 20:20 Uhr
3318 Susan Wittig aus Leipzig Protestkarte 21.02.2010 20:12 Uhr
3317 Toni Keil aus Annaberg-Buchholz Eintrag in dieser Liste 21.02.2010 20:11 Uhr
3315 olaf eppendorfer aus wolkenstein E-Mail auf diese sendung habe ich mich als eisenbahnfan immer gefreut 21.02.2010 19:20 Uhr
3314 Reiner Hufenbach aus Grabfeld / Bibra Eintrag in dieser Liste der MDR macht ein sehr informatives und spannendes Format platt, das bei Übernahme durch andere 3. Programme bestimmt touristisches Interesse auch im Westen, Norden und Süden der Republik an unserer Region erhöhen könnte, und das nicht nur bei Bahnfans.

Eisenbahnromantik des SWR macht es doch vor!
21.02.2010 18:49 Uhr
3313 Vogel Reinhard aus Jöhstadt Eintrag in dieser Liste Wäre besser auf die vielen Zuschauer einzugehen und nicht immer auf die taube Geldgier. 21.02.2010 18:48 Uhr
3312 Andreas Steinborn aus Wittenberg Eintrag in dieser Liste 21.02.2010 18:45 Uhr
3311 Ulrich Nöding aus B.S.-Allendorf Eintrag in dieser Liste 21.02.2010 18:33 Uhr
3309 Jehmlich Matthias aus Dresden Protestkarte Mit dem Absetzen solcher Sendungen sinkt das Niveau des MDR weiter. Aus meiner Sicht bedient der MDR schon seit längeren hauptsächlich die breite Masse der Musikantenstadl und Ostalgie Zuschauer. Für mich, der wert auf gut recherchierte Sendungen legt und der sehr kulturinteressiert ist, ist der MDR nun völlig passé. Ich schau da lieber ARTE. 21.02.2010 18:15 Uhr
3308 Jürgen Kath aus Riedstadt- Leeheim Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit war eine der wenigen sehenswerten Sendungen des MDR, und beschäftigte sich mit dem Hobby von vielen Menschen. 21.02.2010 18:10 Uhr
3307 Dr. Frank Relke aus Bad Sooden-Allenodorf E-Mail 21.02.2010 17:13 Uhr
3306 Dietmar Abel aus Leipzig Protestkarte Es gibt so viel Mist im TV,

Dafür soll eine informative Sendung wie" Bahnzeit" eigestellt werden.

Hoch leben die Ladenhüter im TV.

MfG. D.Abel
21.02.2010 17:06 Uhr
3305 Frank Dorn aus Angermünde Eintrag in dieser Liste Es ist mal wieder Schade, dass eine interessante Sendung platt gemacht wird. Die Medienwelt schau nur nach Quoten! Da der MDR eine öffentlich rechtliche Medienanstalt ist und die Zuschauer auch hierfür Gebühren zahlen, fordere ich Sie auf die Sendung "Bahnzeit" wieder in das Programm auf zu nehmen. 21.02.2010 17:01 Uhr
3303 Peter, Dr. Cap aus Feucht bei Nürnberg Eintrag in dieser Liste Gerade in Bayern schätze ich die "saubere" und nicht romantisierende Berichterstattung von MDR-Bahnzeit. Ein wirklich informatives Programm das mich bereits zu mancher sommerlichen (Motorrad-) Tour – aber auch zu winterlichen Bahnreisen – nach Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit den entsprechenden lokalen Bahnfahrten, Übernachtungen etc. animiert hat. Man sollte das Ganze also auch aus der Sicht der Tourismusförderung für die sog. "Neuen Länder" sehen. 21.02.2010 16:38 Uhr
3302 Andreas Kumm aus Osterode Eintrag in dieser Liste Ich fand die Gestaltung und die Themenauswahl der 'Bahnzeit' immer hervorragend. Darum bin ich der Meinung, dass diese Sendung NICHT eingestellwerden darf. 21.02.2010 16:08 Uhr
3301 Konrad Manz aus Zürich Eintrag in dieser Liste Schade, als Eisenbahnfreund habe ich die Sendung sehr geschätzt, zumal Mitteldeutschland noch ein kleines Eldorado für Dampfbahnfreunde ist.

Gerade im Ausland wird durch solche Sendungen das Interesse an den neuen Bundesläbdern geweckt und kann zu einem persönlichen Besuch animieren.
21.02.2010 16:02 Uhr
3300 Harald Schwickert aus Westfeld Protestkarte Ich finde das die Sendung MDR- Bahnzeit erhalten bleiben muss.

Weil die Senung in den alten Bundesländeren übertragen wird.
21.02.2010 15:44 Uhr
3299 Dietmar Lerche aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 21.02.2010 15:25 Uhr
3298 Norbert Hartung aus Jena E-Mail Die Bahnzeit war eine Sendung mit hohen regionalen Bezug. Ist gerade diese regionale Berichterstattung nicht die Aufgabe des MDR? Die öffentlich-rechtlichen Sender sollten endlich aufhören ständig auf Einschaltquoten zu schauen, und die Privaten zu kopieren. Die Bahnzeit braucht wieder einen Platz im MDR Programm und zwar bald. 21.02.2010 15:23 Uhr
3297 Berthold Hiller aus Herrenberg Eintrag in dieser Liste 21.02.2010 14:54 Uhr
3296 Ralf Sohrmann aus Zwickau Eintrag in dieser Liste Die Sendung Bahnzeit war eine informative und interessante Bereicherung des Programmes des MDR.Es ist unverständlich das nach hundert Sendungen dieses Profil aus Spargründen vom Sender genommen wurde. 21.02.2010 14:53 Uhr
3295 Joachim Renner aus Dresden E-Mail 21.02.2010 14:38 Uhr
3294 Rüdiger Looß aus Fellbach Eintrag in dieser Liste Die Bahnzeit hat eine Lücke im öffentlich-rechtlichen Fernsehen ausgefüllt und berücksichtigte dabeoi besonders die Situation der "neuen Bundesländer". Durch diese Sendung kamen auch Leute Kontakt und Interesse zu den neuen Bundesländern, die zuvor weit entfernt waren. 21.02.2010 14:24 Uhr
3293 Matthias Krönke aus Großbeeren Eintrag in dieser Liste Selbst als Brandenburger noch als "regional" interressant 21.02.2010 14:11 Uhr
3292 —— aus Pfaffenhofen an der Ilm Eintrag in dieser Liste Eine kultsendung geht zu Ende,schade. Warum fragen die Verantwortlichen nicht ihre Zuschauer?….und dafür zahlen wir GEZ. 21.02.2010 13:19 Uhr
3291 Karsten Weck aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Es gibt wenig genug Eisenbahnsendungen im MDR . Wenn Bahnzeit auch noch geht , bleiben nur noch noch andere 3. Programme die wir hier über analoges Kabel oder DVB-T gar nicht empfangen . 21.02.2010 13:15 Uhr
3290 christian baranek aus deutsch wagram E-Mail Sendung muß erhalten bleiben! 21.02.2010 13:05 Uhr
3289 Konstantin Linnemann aus Lehnitz E-Mail Lieber MDR!

Ich möchte mit dieser E-Mail darum bitten (wie auch viele Andere), das die MDR-Bahnzeit wieder laufen sol!



MfG K. Linnemann
21.02.2010 12:55 Uhr
3288 Guntram Richter aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Es gibt uninformativere Sendungen. "Bahnzeit" muss bleiben. 21.02.2010 12:44 Uhr
3287 Andreas Galgon aus Mehrum Eintrag in dieser Liste War eine der zu wenigen Eisenbahnsendungen (und dann noch gut) und die muss erhalten werden! 21.02.2010 12:42 Uhr
3286 Lothar Haug aus Esslingen Eintrag in dieser Liste War mit die beste Eisenbahn-Sendung und verdient es, dass sie weiterhin

produziert und gesendet wird.
21.02.2010 12:27 Uhr
3285 —— aus Meersburg Eintrag in dieser Liste Die Sendung muss erhalten bleiben!!! Es gibt bei den rechtlichen Sendern genung anderen "Müll", der getrost gestrichen werden könnte. Bahnzeit ist eine sehr informative Sendung. 21.02.2010 12:13 Uhr
3284 Jörg Wackerhagen aus Eintrag in dieser Liste Schade um die Sendung, man kann nur auf Vernuft bauen, somit diese wieder in das Programm aufgenommen wird. Man müßte eher andere Sendungen, die die "Masse" Verdummen absetzen! 21.02.2010 12:09 Uhr
3281 Franz Hanzlik aus Wien Eintrag in dieser Liste um die sendung wäre es wirklich schade, es wäre ein großer wunsch,

daß die sendung weiter bestehen bleibt
21.02.2010 11:56 Uhr
3280 —— aus Oberau Eintrag in dieser Liste 21.02.2010 11:42 Uhr
3279 Marco Post aus Eintrag in dieser Liste Die Sendung war "einfach gut" und muss erhalten bleiben. 21.02.2010 11:32 Uhr
3278 Frank Krause aus Berlin Eintrag in dieser Liste 21.02.2010 11:26 Uhr
3277 Sascba Reinhold aus Elmshorn Eintrag in dieser Liste Für mich als Modellbahner war die MDR-Bahnzeit immer sehr interessant. Es ist eine Schande, das dieses "Kleinod" der Bahnszene gestrichen wurde. Haben die Oberen nur Angst, das Ihr Auskommen nicht ausreichend ist? Also wird kurzerhand mal eine für mich höchst informierende Sendung kommentarlos gestrichen. Ich weis nicht, wie die anderen das sehen, aber gerade die "Nischensendungen" in den dritten Programmen sind vom Unterhaltunsgwert und Informationsgehalt weit aus besser als es die "großen" (ARD, ZDF & Co) jemals hinbekommen werden. Von daher: "Rettet die Bahnzeit!!!" Tausende Fans aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschalnds werden dankbar sein. Ich zumindest werde es sein! 21.02.2010 11:19 Uhr
3276 Peter Häse aus Uster/Schweiz Eintrag in dieser Liste 21.02.2010 10:59 Uhr
3275 Michael Lange aus Karlsruhe Eintrag in dieser Liste Ich bin für den Erhalt der Sendung "Bahnzeit". Warum soll diese gute Sendung zuerst gestrichen werden. Es ist noch genug anderes Streichpotential da, fangt dort an. 21.02.2010 10:56 Uhr
3274 Harald Wüstefeld aus Sömmerda Eintrag in dieser Liste Nicht immer sollte die Quote entscheiden. Qualität wird sich durchsetzen. 21.02.2010 10:52 Uhr
3272 Klaus Jende aus Forst Eintrag in dieser Liste Die Sendung sollte unbedingt weiter ausgestrahlt werden,für mich als Modelleisenbahner war sie interessant und sehr hilfreich. 21.02.2010 10:47 Uhr
3271 Volker Middendorf aus Neubiberg-Unterbiberg Eintrag in dieser Liste 21.02.2010 10:45 Uhr
3270 Dieter Brehmer aus Frankfurt Oder Eintrag in dieser Liste Eine sehr gute Sendung. Die muß bleiben ! Was ist denn da bloß im Sender loß ? 21.02.2010 10:38 Uhr
3269 Andrea Hörich aus Neugersdorf Eintrag in dieser Liste Warum werden immer die besten Sendungen abgesetzt? 21.02.2010 10:36 Uhr
3268 Josef Praus aus Linz Protestkarte Traurig.Gute Sendungen sollen verschwinden.Bin für den Erhalt der Sendung"Bahnzeit" 21.02.2010 10:18 Uhr
3267 Christian Doerksen-Tkatsch aus Schöntal Eintrag in dieser Liste Nicht immer alles gleich absetzen, was nur scheinbar nicht mehr in die Zeit passt. Quote ist nicht alles!

Die Sendung sollte unbedingt weitergeführt werden, könnte auch auf andere techn. Themen erweitert werden sowie auf Modellbahn und Museen, statt billiger Quatschrunden im Studio
21.02.2010 10:03 Uhr
3266 Christian Schulz aus Bielefeld Eintrag in dieser Liste Nicht immer alles gleich absetzen, was nur scheinbar nicht mehr in die Zeit passt. Quote ist nicht alles! 21.02.2010 10:00 Uhr
3265 Reinhard Meyer aus Weinbergen Eintrag in dieser Liste Sendung sehr gut – muss unbedingt bleiben !!! 21.02.2010 09:50 Uhr
3264 Uwe Doerfel aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Die Sendung sollte unbedingt weitergeführt werden, könnte auch auf andere techn. Themen erweitert werden sowie auf Modellbahn und Museen, statt billiger Quatschrunden im Studio. 21.02.2010 09:45 Uhr
3263 Thomas Flach aus Naila Eintrag in dieser Liste Es ist äußerst kurzsichtig, solche Sendungen den marktschreierischen Formaten vor allem privater Sender zu opfern. Eine Mutation der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten zu einem Hausfrauen- oder BILD-TV entspricht sicher nicht dem im Rundfunkstaatsvertrag festgelegten Bildungsauftrag. 21.02.2010 09:44 Uhr
3262 Hans Josef Neffgen aus Dietzenbach E-Mail Retted die Bahnzeiet sie muss Bleiben 21.02.2010 09:43 Uhr
3260 Friedrich-Wilhelm Rakowsky aus Detmold Eintrag in dieser Liste 21.02.2010 09:16 Uhr
3258 Torsten Kurka aus Burgstemmen Protestkarte Das die MDR Bahnzeit in Zukunft nicht mehr Bestandteil des MDR sein soll bestätigt nur, wie unausgewogen unsere "Programmgestalter" handeln. Nicht nur beim MDR. Die MDR Bahnzeit muss bleiben – das steht fest – sonst wird unser Programm noch ärmer. 20.02.2010 22:53 Uhr
3257 Sven Kolberg aus Schwerin Protestkarte Die MDR Bahnzeit muss bleiben,sie ist sehr informativ und ein fester Bestandteil unserer Familie! 20.02.2010 22:27 Uhr
3256 Andreas Staudacher aus Albershausen E-Mail Ich finde es sehr schade, dass eine so gut gemachte Sendung ohne Angabe von Gründen eingestellt wird. Mit diesem e-mail möchte ich meinen Ärger darüber zum Ausdruck bringen, verbunden mit der Hoffnung dass "Bahnzeit" bald wieder auf Sendung geht



Andreas Staudacher
20.02.2010 21:10 Uhr
3255 Marko Börner aus Naumburg Eintrag in dieser Liste 20.02.2010 20:11 Uhr
3254 Thomas Wendler aus Crottendorf Eintrag in dieser Liste 20.02.2010 20:05 Uhr
3253 Andreas Bäumert aus Wehrheim Eintrag in dieser Liste Im Allgemeinen sollten die öffentlichen Sender nicht den Privaten hinterherlaufen und den gleichen niveaulosen Einheitsbrei wie diese senden.

Die MDR Bahnzeit war die letzte Sendung die sich überhaupt mit dem Verkehrsträger der Vergangenheit und der Zukunft befasst hat, Sendungen zum Thema Auto gibt es genug, siehe Eisenbahnromantik im SWR.
20.02.2010 20:02 Uhr
3252 —— aus Freiberg Protestkarte 20.02.2010 19:29 Uhr
3251 Wolfgang Kahl aus Leipzig Protestkarte Ich finde, daß eine solch niveauvolle Sendung nicht sterben darf. 20.02.2010 19:10 Uhr
3250 Harald Hansen aus Hamburg Eintrag in dieser Liste Mir hat die Sendung stets gefallen. Schade das sie eingestellt wurde. Dafür habe ich gern die GEZ-Gebühren gezahlt. Leider werden die Gebühren für Schei..Wiederholungen verwendet. Ich hoffe es findet ein Umdenken beim MDR statt. 20.02.2010 19:05 Uhr
3249 Wolfgang TREPPTE aus Berlin Eintrag in dieser Liste Tut alles dafür das die Sendung erhalten bleibt. Es war die einzigste Sendung, die vorwiegend aus dem Osten gesendet hat und des öfteren wahre Schätze ausgegraben hat.

Da die DB immer mehr Strecken einstellt gibt es vermutlich im TV auch nichts mehr zu senden.

Ich hoffe das " Auf kleiner Spur " bestehen bleibt.
20.02.2010 19:02 Uhr
3248 Werner Vesely aus Solingen Eintrag in dieser Liste Eine abwechslungsreiche Unterhaltungssendung über das reichhaltige Angebot an Eisenbahnthemen wurde eingestellt, warum? Es gibt sicherlich genügend Zuschauer für dieses Thema, vor allem, wenn es so toll und überaus informativ dargestellt wird. Außerdem gab es immer wertvolle Tipps für Touristen. 20.02.2010 18:21 Uhr
3247 Klaus Dieter Schneider aus Dessau Brief 20.02.2010 18:19 Uhr
3246 Jens Lindemann aus Werder Eintrag in dieser Liste Freitags nachmittags beginnt mein Wochenende immer mit der jeweiligen Eisenbahnsendung vom MDR. Die "Bahnzeit" fand ich interessanter als "Eisenbahnromatik", weil sie in der Regel aktuelle Berichte enthielt und durch ihren Sendungsaufbau abwechslungsreicher war. Auch manchen Tipp für einen Ausflug am folgenden Wochenende verdanke ich ihr. Eine Neuauflage der Sendung würde ich deshalb begrüßen. 20.02.2010 17:26 Uhr
3245 Uwe Petzold aus Schneeberg Protestkarte 20.02.2010 17:19 Uhr
3243 Klaus Fischer aus Hoyerswerda Eintrag in dieser Liste Eine interessante Sendung für Eisenbahnfreaks und sie wollen die jetzt absetzen! Dies sollte aber nicht passieren! Da brauch man den MDR ja gar nicht mehr einschalten. 20.02.2010 16:53 Uhr
3242 Torsten Mähler aus Groitzsch Eintrag in dieser Liste Wieder eine sehr gute Sendung, die das Zeitliche gesegnet hat, schade!!! Es gibt genug anderen ''Käse'', mit denen GEZ-Gebühren Verbraten werden. 20.02.2010 16:52 Uhr
3241 Paul Randelzhofer aus Lindau E-Mail Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe diese Sendung immer gern angeschaut. Es wäre schade wen Sie diese aus Ihrem Programm streichen würden.



Mit freundlichen Grüßen



Paul Randelzhofer
20.02.2010 16:23 Uhr
3240 Kosch Klaus aus Magdeburg Eintrag in dieser Liste 175 Jahre Deutsche Eisenbahnen. Eine großartige Gelegenheit über diejenigen zu berichten, die in Ihrer Freizeit mit Herz und Sachverstand alte Lokomotiven, Wagen und Gebäude pflegen und erhalten. Anstatt über erhaltene und zum Teil wieder aufgebaute Eisenbahnstrecken in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu berichten setzt der MDR die "Bahnzeit" ab. Unbglaublich, wie unsensibel mit Eisenbahnfreunden und solchen die es werden wollen, umgegangen wird. 20.02.2010 16:22 Uhr
3239 —— aus Lutherstadt Wittenberg Eintrag in dieser Liste Diese Sendung wurde vorher im ORB (RBB) gesendet. Deshalb war ich froh,dass Diese wieder gesendet wurde. Habe viele Folgen aufgezeichnet.Sie war eine Ergänzung zur "Eisenbahnromantik" vom SWR. 20.02.2010 15:47 Uhr
3238 dirk trost aus leichlingen Eintrag in dieser Liste Die "Bahnzeit" ist die einzige Sendung, die ich mir auf MDR anschaue.

1.) Fällt die Sendung weg, findet der MDR bei mir gar nicht meht statt. Schade.

2.)

Die Sendung stützt indirekt die kränkelnde Modellbahn-Branche und trägt damit meines Erachten auch zum Erhalt der dort angesiedelten Arbeitsplätze bei.

3.) "Bahnzeit" ist häufig der beste Botschafter/ Repräsentant für den Osten Deutschlands. Auf Grund der landschaftlichen Berichterstattung in Verbindung mit den "großen und keinen Bahnen" ist es meine Absicht in Zukunft meinen Urlaub dort zu verleben; die Sendung stützt auch den Tourismus in den östlichen Bundesländern.
20.02.2010 15:12 Uhr
3237 Jim Knopf aus Bad Saulgau Eintrag in dieser Liste Das wäre echt schade, wenn eine solch informative und schöne Sendung abgesetzt wird. Denkt auch mal an die vielen vielen Eisenbahnfreunde, die das mit Freude anschauen. 20.02.2010 14:46 Uhr
3236 Siegfried Karl aus Berlin Eintrag in dieser Liste ist dem mdr eigentlich bekannt wieviel Bürger sich diese

Sendung anschauen? zum sparen hätte ich Tips zu anderen Sendungen!
20.02.2010 14:37 Uhr
3235 —— aus Berlin Protestkarte 20.02.2010 13:18 Uhr
3234 Eisenbahnfreund Achim aus Bad Frankenhausen Eintrag in dieser Liste Was ist der konkrete Grund der Absetzung? Geldmangel kann es ja nicht sein, solange die mittlere und obere Etage monatlich fette Gehälter kassiert, was eine Vermutung darstellt. Wenn dem nicht so ist, soll man doch einmal einen Lohnzettel offenlegen.

Schade um diese – wenn auch stets nur kurze – Sendung, zeigt sie doch etwas zum Anregen und Nachbauen. Allemal besser als Sendungen mit Korruption, Mord und Totschlag, dem Markenzeichen dieser Gesellschaft.
20.02.2010 12:53 Uhr
3233 Stefan Schellig aus Heidenau Eintrag in dieser Liste Ich finde das sehr schade das es die BAHNZEIT nicht mehr gibt, weil diese Sendung immer sehr regional war, besonders für unsere drei Bundesläder, das war immer sehr interesant und informativ. 20.02.2010 12:41 Uhr
3232 Jens Martin aus München Protestkarte 20.02.2010 12:35 Uhr
3231 Rolf und Simone Kurowsky aus Dornstedt Protestkarte 20.02.2010 12:15 Uhr
3230 Bernd Hosemann aus Dresden Eintrag in dieser Liste Der MDR will sicher unbedingt das miserable "christliche" Niveau erhöhen und die sehr wenigen ansehenswerten Sendungen aus seinem Programm verbannen. Für einen CDU-Sender eigentlich Normalität, da er den faden Geschmack des Stammpublikums treffen muß. 20.02.2010 12:11 Uhr
3229 Ralph Gürtler aus Chemnitz Protestkarte 20.02.2010 11:50 Uhr
3228 Marcus Lippert aus Bracknell Protestkarte 20.02.2010 11:28 Uhr
3227 Bernd Höfer aus Dittersdorf Protestkarte 20.02.2010 11:26 Uhr
3226 Marcel Höfer aus Kiel Protestkarte 20.02.2010 11:25 Uhr
3225 Rocco HeidL aus Zschopau Protestkarte 20.02.2010 10:53 Uhr
3224 Steffen Hoffmann aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 20.02.2010 10:52 Uhr
3222 David Moore aus Braunschweig Eintrag in dieser Liste Wusste eigentlich nichts davon – ist / war wohl tief in der Nacht versteckt? 20.02.2010 10:30 Uhr
3220 Andreas Gromes aus Halle Protestkarte Schade um diese Sendung, Wiederholungen von Eisenbahnromantik wären auch kein Ersatz. Kaum zu glauben, dass die Einstellung nur aus Kostengründen erfolgt ist. 20.02.2010 09:12 Uhr
3219 Rico Rietzschel aus Kamenz Eintrag in dieser Liste Ich hoffe der MDR maht eine Kehrtwende 20.02.2010 09:08 Uhr
3218 Reinhard Scholz aus Erfurt Eintrag in dieser Liste 20.02.2010 08:19 Uhr
3217 Andreas Heiser aus Dresden Eintrag in dieser Liste 20.02.2010 07:47 Uhr
3216 Uwe Rünger aus Berlin Eintrag in dieser Liste Die Sendereie "MDR-Bahnzeit" ist eine verhorragende Sendung zur Darstellung der Bahnwelt, besonders in der ehemaligen DDR (DR). Diese gesamddeutsche Geschichte, besonders die in Mitteldeutschland, darf nicht untergehen! 20.02.2010 01:42 Uhr
3215 Marcus Baum aus Schkopau Brief Ich habe die Sendung bereits im Januar 2010 vermisst und habe nun aus der MEB Zeitschrift erfahren müssen das die Sendung eingestellt wurde.

Das ist nicht meiner Meinung nach nicht akzeptabel und so nicht hinnehmbar wenn auch der Sendetermin nicht optimal war.

Der MDR sendet Digital auf 3 verschiedenen Sat Frequenzen die sehr viel Geld kosten um 30 Minuten Regionalprogramm auszustrahlen und sonst ist auf allen Kanälen das gleiche zu sehen.

Meiner Meinung sollte man hier ansetzen und sparen und nicht an unserer geliebten Bahnzeit !!!
19.02.2010 23:59 Uhr
3214 Michael Heyne aus Riesa Eintrag in dieser Liste Sendung soll erhalten bleiben. 19.02.2010 22:29 Uhr
3213 Günter Merbitz aus Dresden Protestkarte 19.02.2010 21:47 Uhr
3212 Roman Rabczuk aus Neuenhaus/Veldhausen Protestkarte 19.02.2010 21:46 Uhr
3211 Jörg Müller aus Hohenpolding Protestkarte 19.02.2010 21:45 Uhr
3210 Gerd Binneberg aus Dresden Protestkarte 19.02.2010 21:45 Uhr
3209 Jörg Tischer aus Calw Protestkarte 19.02.2010 21:44 Uhr
3208 Gustav Engler aus Rheinböllen Protestkarte 19.02.2010 21:43 Uhr
3207 Klaus Herold aus Chemnitz Protestkarte 19.02.2010 21:42 Uhr
3206 Detlev Kohn aus Dresden Protestkarte 19.02.2010 21:41 Uhr
3205 Beate Müller aus Grimma Protestkarte 19.02.2010 21:41 Uhr
3204 Peter Müller aus Grimma Protestkarte 19.02.2010 21:40 Uhr
3203 Gerda Pietzsch aus Dresden Protestkarte 19.02.2010 21:40 Uhr
3202 Dieter Pietzsch aus Dresden Protestkarte 19.02.2010 21:40 Uhr
3201 Elke Osterkamp aus Dresden Protestkarte 19.02.2010 21:37 Uhr
3200 Wolfgang Minow aus Dresden Protestkarte 19.02.2010 21:36 Uhr
3199 Carsten Jentzsch aus Dresden Protestkarte 19.02.2010 21:36 Uhr
3198 Anja Müller aus Dresden Protestkarte 19.02.2010 21:35 Uhr
3197 Monika Müller aus Dresden Protestkarte 19.02.2010 21:34 Uhr
3196 Roland Müller aus Dresden Protestkarte 19.02.2010 21:34 Uhr
3195 Horst Möller aus Waltershausen Protestkarte 19.02.2010 21:33 Uhr
3194 Karin Kubatschek aus Hamburg-Rahlstedt Protestkarte 19.02.2010 21:32 Uhr
3193 Thomas Kubatschek aus Trittau Protestkarte 19.02.2010 21:32 Uhr
3192 Martin Steffen aus Glinde Protestkarte 19.02.2010 21:31 Uhr
3191 Mario Möller aus Waltershausen Protestkarte 19.02.2010 21:30 Uhr
3190 Horst Zeidler aus Neuseddin Eintrag in dieser Liste 19.02.2010 21:27 Uhr
3189 Bernd Müller aus Schönheide Eintrag in dieser Liste Es wurde soviel Geld verzockt,da könnte besser überlegt werden vorher und nicht an so einer schönen Sendung gespart werden.Soviel überflüssiges wird im MDR gezeigt ,da gibt es doch andere Möglichkeiten zu sparen. Der MDR sollte sich das noch einmal gründlich überlegen. 19.02.2010 20:46 Uhr
3188 Christian Dr. Bujack aus Werdau E-Mail 19.02.2010 20:28 Uhr
3187 Roberto Hinz aus Freiberg (Sachs) Eintrag in dieser Liste Schade, dass, diese Sendung, die Bahnzeit nicht mehr kommt.

Sie war immer sehr gute Info´s im Bereich Verstaltungen.
19.02.2010 20:25 Uhr
3186 Karl-Heinz Dube aus Potsdam Eintrag in dieser Liste Sparen am falschen Ende- eigentlich wie immer wenn irgendwo Geld sinnlos

übermäßig (Olympia) rausgeschmissen wird.
19.02.2010 19:09 Uhr
3185 Günter Kühne aus Leipzig Eintrag in dieser Liste Das Programm des MDR, z.B vom 13.-19.02 jeweils um 20.15 Uhr zeigt wie niveaulos der Sender ist. Eine interessante 1/2 Stunde Bahnzeit ist da nicht drin, und dafür zahlen wir zwangsweise hohe Gebühren ! 19.02.2010 18:38 Uhr
3184 Stephan Korch aus Leißling Eintrag in dieser Liste 19.02.2010 17:16 Uhr
3183 Peter Tümmel aus Weichering Eintrag in dieser Liste Auch wenn ich nicht zum Sendegebiet des MDR gehöre, so habe ich die Sendung MDR-Bahnzeit jederzeit verfolgt. Begeistert war ich vor allem von der Vielfältigkeit der Themen und vor allem von dem großen Sachverstand der Moderatoren. 19.02.2010 16:55 Uhr
3182 Hans-Ulrich Walzer aus Warendorf Eintrag in dieser Liste Haben die Herren vom MDR vergessen das dieses Jahr der 175 Geburtstag der Eisenbahn in Deutschland ist ? Da kann man doch so eine Sendung nicht einfach absetzen ! 19.02.2010 16:50 Uhr
3181 Jörg Schmidt aus Kölleda Eintrag in dieser Liste 19.02.2010 16:29 Uhr
3180 —— aus Sangerhausen Protestkarte Wie Tenor dieser Aktion: Sehr gute Information und Darstellung von Aktivitäten besonders aus unserer Heimat. Das sollte beibehalten werden-also weiterhin diese Sendung, egal wie sie heißt. 19.02.2010 16:27 Uhr
3179 Jens Heine aus Hennstedt Eintrag in dieser Liste Wieder eine schöne Sache weniger, einfach schade.

Trotz hoher Gebühren kein attraktives Programm mehr!!
19.02.2010 16:27 Uhr
3178 Klemens Köhler aus Triebes E-Mail Es ist für jeden Eisenbahnfan mehr als nur traurig wenn öffentliche Sender, Sendereihen wie " MDR-Bahnzeit " absetzen wollen! Würde gerne mal wissen was dem MDR dazu bewegt! Echt traurig! 19.02.2010 16:11 Uhr
3177 rolf bleise aus Protestkarte 19.02.2010 16:11 Uhr
3176 Bernd Vollmer aus Bielefeld E-Mail Bei Absetzung der Sendung verliert der MDR mich als Zuschauer! 19.02.2010 16:10 Uhr
3175 Sylvio Lange aus Schönheide Eintrag in dieser Liste 19.02.2010 15:47 Uhr
3174 Ernst-W. Voss aus Tarp Protestkarte Wo sonst gibt es Berichte ueber Schmalspur 19.02.2010 15:24 Uhr
3173 Manfred Huth aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Als aktiver Modelleisenbahner kann ich nur empfehlen: Zeigt weiter, wie schön Eisenbahn sein kann. Zeigt die noch schönen Ecken der Eisenbahn als Erholungsorte und Urlaubsgebiete,wer sonst kann mehr zur Information leisten. Bekennt Euch zu 175 Jahren Technikgeschichte in Deutschland, gerade im Land der ersten deutschen Ferneisenbahn! 19.02.2010 15:22 Uhr
3172 Kleinert Uwe aus Dessau E-Mail Es wäre sehr unklug,diese Sendung nicht fortzusetzen. 1. ist sie für Eisenbahnfreunde sehr interessant und 2. verliert der MDR dadurch viele Zuseher. Ob das Sinn dieser Sache ist???? 19.02.2010 14:39 Uhr
3171 Bernd Wichmann aus Escheburg Eintrag in dieser Liste Hat sich der MDR von der DB kaufen lassen ? Kritische Beiträge sind anscheinend nicht mehr gefragt. Bahnzeit muß bleiben !!!!!! 19.02.2010 14:31 Uhr
3169 Markus Franz aus Kornwestheim E-Mail Pro Ehalt der Sendung 19.02.2010 14:02 Uhr
3168 Gerald Lippert aus Leipzig E-Mail Als Eisenbahner sage ich dem MDR: Zeigt weiter, wie schön Eisenbahn sein kann. Zeigt, dass sie nicht so steril war wie die heutige Bahn zu werden droht. Bekennt Euch zu 175 Jahren Technikgeschichte in Deutschland, gerade im Land der ersten deutschen Ferneisenbahn! 19.02.2010 12:15 Uhr
3167 Erich Schirmböck aus Ernstbrunn Eintrag in dieser Liste Habe immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich mal eine Sendung versäume. 19.02.2010 11:52 Uhr
3166 Uwe Krüger aus München Protestkarte Ich würde es sehr schade finden, wenn eine der wenigen gut gemachten Eigenproduktionen des MDR dem Rotstift zum Opfer fällt. Die SWR-Eisenbahn-Romantik kann kein Ersatz sein, da hier nur selten aktuelle Entwicklungen bei den Eisenbahnstrecken im Osten Deutschlands thematisch aufgegriffen werden. Die MDR-Bahnzeit ist aus meiner Sicht das geeignete Format, um eisenbahninteressierten Mitbürgern aus den alten Bundesländern "Appetit" auf einen Besuch im Sendegebiet des MDR zu machen. 19.02.2010 11:23 Uhr
3165 Joachim Pilz aus Steinthaleben Eintrag in dieser Liste Die Sendung ist eine Bereicherung zu Eisenbahnromantik und bietet Informationen im Sende- bzw. Einzugsbereich. Ich würde die Sendung schon vermissen. Sendezeiten, darüber kann man immer noch Gespräche führen, jetzt geht es erst einmal um den Erhalt – wie beim Sandmännchen. 19.02.2010 11:20 Uhr
3164 Matthias Bär aus Oberhermsdorf Eintrag in dieser Liste 19.02.2010 11:03 Uhr
3163 Jürgen Baufeld aus Halle(Saale) E-Mail 19.02.2010 10:52 Uhr
3161 Norbert Beyer aus Waiblingen Eintrag in dieser Liste Ich hoffe auf eine Fortsetzung der Sendung, aber zu einer anderen Uhrzeit. Wer ist nach der Arbeit schon um 15.30h zu Hause. 19.02.2010 10:04 Uhr
3160 Andreas Pomsel aus Dresden Eintrag in dieser Liste 19.02.2010 10:03 Uhr
3159 Mirko Frotscher aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 19.02.2010 09:50 Uhr
3158 Harald Ganso aus Haldensleben Eintrag in dieser Liste 19.02.2010 09:18 Uhr
3157 Mike Loterbach – Herrmann aus Hamburg Eintrag in dieser Liste Haben die Herren vom MDR vergessen das dieses Jahr der 175 Geburtstag der Eisenbahn in Deutschland ist ? Welch ein Missgeschick. 19.02.2010 09:12 Uhr
3156 Hannes Kortes aus Frankfurt Eintrag in dieser Liste Das Verkehrsmittel Überhaupt und es wird so schon zu wenig Berichtet. Woher sollen kleine Museumsbahnen und Große Gesellschaften ihren Zuspruch erhalten wenn niemand mehr etwas drüber erfährt. Trotz Internet ,ist das Fernsehen eins der Wichtigsten Medien. 19.02.2010 09:06 Uhr
3155 Ralf Rang aus Tamm Eintrag in dieser Liste 19.02.2010 08:08 Uhr
3154 Jürgen Prochnow aus Berlin Eintrag in dieser Liste 19.02.2010 01:13 Uhr
3153 Axel Popiolek aus Offenburg Eintrag in dieser Liste 19.02.2010 00:04 Uhr
3152 Lothar Breitenbach aus Brieselang Eintrag in dieser Liste Mir gefällt besonders an dieser Sendung, dass sie ein ausgewogenes Maß zwischen den Berichten vom Vorbild und dem Modellbau / der Modellbahn findet. Außerdem bringt sich der Moderator mit seinen Kommentaren autentisch ein, so hat man stets das gute Gefühl einer fundierte aber achtenswerten persönlichen Meinung zu erfahren, was bei anderen Sendungen dieser Art fast vollständig fehlt. Mit der Streichung dieser Sendung würde für mich wieder ein weiteres Stück Individualismus verlorengehen und das tägliche Einerlei im Fernsehen ein weiteren Erfolg feiern. 18.02.2010 23:28 Uhr
3151 Patrick Häfker aus Panketal Eintrag in dieser Liste Der MDR sollte lieber einige der DDR- Nostalgie Sendungen absetzen! 18.02.2010 23:12 Uhr
3149 Bernd Bongartz aus Viersen Eintrag in dieser Liste 18.02.2010 22:46 Uhr
3147 frank pruschitz aus saarbrücken Eintrag in dieser Liste 18.02.2010 22:23 Uhr
3146 Olaf Schmidt aus Ahrensfelde Eintrag in dieser Liste MDR-Bahnzeit war für mich immer ein Muss. Tragisch die Absetzung der Sendung.

Bleibt nur die Hoffnung auf Einsicht.
18.02.2010 22:01 Uhr
3145 Udo Krupp aus Köln Eintrag in dieser Liste Wie kann man nur auf die Idee kommen, eine Kultsendung abzusetzen? Wissen Sie, was Sie da machen? Dagegen. Bitte um weitere Sendungen der Bahnzeit. Kult darf nicht untergehen. 18.02.2010 21:52 Uhr
3144 Karl Heinz Marklewitz aus Essen E-Mail Warum wird eine so erfolgreiche Sendung aus dem Programm genommen? Es ist schon bedauerlich das der SWF die Eisenbahnromantik massiv gekürzt hatt warum also wird die hervorragende Sendung aus dem Programm genommen. 18.02.2010 21:48 Uhr
3143 Michael Lenz aus Frankfurt/Main Eintrag in dieser Liste Schade um die Bahnzeit war eine angenehme Sendung . 18.02.2010 21:41 Uhr
3142 Wolfgang Laqua aus Riechheim Eintrag in dieser Liste 18.02.2010 21:40 Uhr
3141 Reinhard Tronnier aus Königshütte/Harz Eintrag in dieser Liste Die MDR-Bahnzeit ist ein Muß im deutschen Fernsehen!!! 18.02.2010 21:34 Uhr
3140 Axel Lehrack aus Cottbus Eintrag in dieser Liste 18.02.2010 21:22 Uhr
3139 Ralf Andrä aus Plauen Protestkarte Ich finde das nicht in Ordnung dass die Bahnzeit nach 99 Folgen eingestellt werden soll. Habe die Sendung immer wieder gerne geschaut denn es ist immer weniger geworden mit Eisenbahnsendungen als in den 90er Jahren viel über Eisenbahngeschichte gebracht wurde und jetzt waren wir froh wie die Bahnzeit gesendet wird, denn es sind ja nicht Erwachsenen die die Sendung geschaut haben auch die Kinder. Denn Ich habe selber ein Kind, denn der ist immer begeistert, wenn die Sendung gesehen hat. 18.02.2010 20:50 Uhr
3138 Rainer Dittmann aus Braunlage E-Mail Wir brauchen die Bahnzeit! 18.02.2010 20:46 Uhr
3137 Thomas Pöhland aus Pirna Protestkarte 18.02.2010 20:44 Uhr
3136 Hans-Jürgen Herzog aus Pirna Protestkarte 18.02.2010 20:42 Uhr
3135 Lars U. Lars U. Jedinat aus Stuttgart Eintrag in dieser Liste 18.02.2010 20:32 Uhr
3134 Detlef Töppe aus Bad Frankenhausen Eintrag in dieser Liste 18.02.2010 20:27 Uhr
3132 Robert Fricke aus Hohendodeleben Eintrag in dieser Liste Ich finde es schade, dass der MDR nunmehr gänzlich uninteressant für mich wird. Abends nur immer irgendwelche Hitparadenstars, teilweise aktuell vor gefühlten 50 Jahren und wenns geht noch in schwarz-weiß. Der MDR und seine "Kollegen" RBB, NDR, BR usw. entwickeln sich immer mehr zu Sendern der Zielgruppe 60+. Sicher, auch diese Personen haben ein Anrecht auf niveauvolles Fernsehen, aber dann sollte man Pay-TV draus machen und nicht mir jeden Monat ganz viel Geld in Rechnung stellen für so ein einseitiges Fernsehen. Sicher, die privaten sind auch nicht immer das Gelbe vom Ei, aber Sie bieten allemal mehr als immer nur Volksmusik von gestern und heute oder irgendwelche alten Kamellen aus der DDR (ich war übrigens 20 Jahre Bürger der DDR). Laßt doch diesem weit verbreiteten Hobby seine Niesche – und nehmt Euch ein Beispiel am SWR!!! 18.02.2010 20:14 Uhr
3131 Freddy Külpmann aus Witten/Ruhr Eintrag in dieser Liste Es gibt viel zu wenig gute Eisenbahnsendungen im TV und so eine sehr gute wie die MDR Bahnzeit wird eingestellt!?!?!?

Mit freundlichen Grüßen

Freddy
18.02.2010 19:27 Uhr
3130 Reinhard Georgi aus Zschorlau OT Albernau Eintrag in dieser Liste Eine gerade für unsere Region interessante Sendung soll wegfallen ?!

Für was eigentlich ?
18.02.2010 19:20 Uhr
3129 Klaus Richter aus Königstein Eintrag in dieser Liste Skandalös! Gerade ein öffentlich-rechtlicher Sender, der ja von uns bezahlt wird, hat die Pflicht qualitativ hochwertige Sendungen wie die "Bahnzeit"zu bringen. Ich halte es für einen Irrweg zu glauben, mit primitiveren Angeboten könnte die Qoute steigen. 18.02.2010 19:18 Uhr
3128 Mathias Pinkert aus Hilbersdorf Eintrag in dieser Liste Es ist eine Schande, solch eine schöne, informative Sendung trotz vor kurzem verliehenen Medienpreis ohne Kommentar abzusetzen. 18.02.2010 19:00 Uhr
3127 Thomas Ziegler aus Hettstedt Eintrag in dieser Liste Wer kommt auf so eine bescheuerte Idee eine solche Sendung nach 99 Folgen einzustellen? Ich hoffe das jemand beim MDR entscheidet diese Sendung wieder auszustrahlen. Es war bisher die einzige Sendung neben der SWR-Eisenbahnromantik und Bahnorama (von BR-Alpha) die regelmaßig lief. MfG Thomas 18.02.2010 18:59 Uhr
3124 Jonny Köhler aus Callenberg Eintrag in dieser Liste Es ist traurig das so eine Sendung nach 99. Folgen abgesetzt wird. Habe fast jede Folge angeschaut bzw. auch Einige aufgenommen. Es gib viel zu wenig davon. Selbst Eisenbahnromantik vom SWR ist nur noch selten zu sehen. Obwohl es soviel zu Berichten gäbe. 18.02.2010 18:44 Uhr
3122 Jürgen Schmidt aus Dresden Eintrag in dieser Liste 18.02.2010 18:13 Uhr
3121 Hagen Jurczok aus Hoyerswerda Eintrag in dieser Liste Das habe ich vom MDR – meinem Heimatsender – nicht erwartet. Eine gut laufenden und von vielen, mir auch bekannten Nicht(Modell-)Eisenbahnern gern gesehene Sendung wird einfach eingestellt, obwohl über so viele Themen noch nicht berichtet wurde. Schade darum!! Ich hoffe, der MDR lässt sich von der Resonanz beeindrucken und die Senereihe wieder auferstehen. 18.02.2010 17:51 Uhr
3120 Michael Tabbert aus Bürgel Eintrag in dieser Liste 18.02.2010 17:19 Uhr
3119 Heinrich Fritzsche aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste Ich habe mich jedesmal gefragt, warum gerade freitags Nachmittag zu einer Zeit, wo leider nur nicht im Arbeitsleben stehende Menschen Zeit zum Fernsehen haben, so eine sehr informative Sendung ausgestrahlt wurde. das betrifft auch Biwak und Rucksack. Oder wollte man nur die Zuschauer vom hirnlosen Programm privater Sender weglocken. Dann war das der falsche Weg, Hirnamputierte werden nie die MDR-Bahnzeit sehen wollen. Selbst habe ich fast alle 99 Sendungen gesehen, wenn auch einige nur nach Aufzeichnung. Der Life-shat nach der Sendung hat doch das Interesse der Zuschauer bewiesen. Aufwendige Sendungen dürftigen Inhalts gibt es im ARD genug. Dort liegt noch genug Einsparpotenzial. Ich erwarte eine Wiederaufnahme der Sendereihe. 18.02.2010 16:41 Uhr
3118 Nils Proß aus Reuth Eintrag in dieser Liste 18.02.2010 16:03 Uhr
3117 Anja Proß aus Reuth Protestkarte 18.02.2010 15:58 Uhr
3116 —— aus Geyer Eintrag in dieser Liste ein armutszeugnis des mdr, solch eine gute sendung zu streichen, soll auf diesem sendeplatz etwa noch eine kochshow platziert werden?

liebe mdr-programm-macher, SCHALTET EUER HIRN EIN!!!!!
18.02.2010 15:12 Uhr
3115 Thomas Göbel aus Blankenburg/Harz Eintrag in dieser Liste Bitte weitersenden! Sehr sehens- u. wissenswert! 18.02.2010 14:52 Uhr
3113 Holger Winkel aus Marktredwitz E-Mail Hoffe auf weiterbestand der Sendung 18.02.2010 14:27 Uhr
3112 Carsten Wermke aus Berlin Eintrag in dieser Liste 18.02.2010 14:21 Uhr
3111 Ingo Schedifka aus Goethestadt Bad Lauchstädt Eintrag in dieser Liste Der MDR sollte mal nachdenken ob man durch Weitergabe an andere Sender Publikum in anderen Teilen Europas erreicht, die man dann hier eventuell als Gäste begrüßen kann. Der SWR macht ja mit der "Eisenbahnromantik" auch gute Erfahrungen. 18.02.2010 14:12 Uhr
3110 Steffen König aus Wethau E-Mail 18.02.2010 14:02 Uhr
3109 Rene Schubert aus Dessau Eintrag in dieser Liste 18.02.2010 13:33 Uhr
3108 Bernd Schönwälder aus Schwalmstadt Protestkarte 18.02.2010 13:33 Uhr
3107 Hans Peter Schuldt aus Parkentin Eintrag in dieser Liste Ich finde es schade, daß die Sendung "Bahnzeit" abgesetzt wurde. Obwohl Sie bei den Leuten ankam und sogar ausgezeichnet wurde. Irgend wie kommt es mir vor als ob der MDR ein bißchen ignorant sich über den Wunsch

der Zuschauer, zur Weiterführung der Sendung hinweg setzt.

Schade, Schade!!!
18.02.2010 12:13 Uhr
3106 Bernd Rüling aus Wuppertal E-Mail Traurig, traurig, traurig. Vielleicht gibt es doch noch eine Rettung für diese schönen Sendungen. 18.02.2010 11:51 Uhr
3105 Lars Koch aus CH-Spiez Eintrag in dieser Liste Fernab der Heimat,wurde man immer gut informiert. 18.02.2010 10:59 Uhr
3103 —— aus Ribnitz Eintrag in dieser Liste Hoffe auf weiterbestehen der Sendung. 18.02.2010 09:53 Uhr
3102 Herbert Wiedemann aus Geisenfeld Eintrag in dieser Liste 18.02.2010 08:58 Uhr
3101 Hans Joachim Polzin aus Berlin Eintrag in dieser Liste 18.02.2010 07:36 Uhr
3100 Andre Loop aus Berlin Eintrag in dieser Liste Ich habe die MDR-Bahnzeit gerne gesehen. Für Bahnfans ein MUSS.

A.Loop
17.02.2010 23:52 Uhr
3099 Michael Crom aus Bochum Eintrag in dieser Liste MDR-Bahnzeit war für mich genau so ein Muß wie ER, die Sendungen und auch die Moderatoren (besonders anfangs DIE Moderatorin) absolut spitze; ein Verlust für alle Bahnfreunde. 17.02.2010 23:33 Uhr
3098 Marion Möller aus Vlotho Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 23:05 Uhr
3097 Olaf Berger aus Bad Berka Eintrag in dieser Liste Eine professionelle und informatiefe Sendung die Eisenbahnerherzen höher schlagen lässt. Sie währe ein großer Verlußt für uns Eisenbahnfreunde. 17.02.2010 22:24 Uhr
3096 Hans Drescher aus Panketal Brief Was die Sendung "Eisenbahn-Romantik" vom SWR für die alten Bundesländer war und ist, ist die MDR Bahnzeit das Eisenbahnmagazin für den Osten von der Insel Rügen bis zum Zittauer Gebirge. Leider kann der rbb, ich wohne in brandenburg, eine solche Sendung nicht bieten. Wünschenswert wäre natürlich eine Zusammenarbeit mit dem rbb. Die MDR-Bahnzeit ist die Sendung für alle Interessenten an der kleien und großen Eisenbahn und das sind alle Altersgruppen. 17.02.2010 21:57 Uhr
3095 Jens Rausendorf aus Beutha Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 21:42 Uhr
3094 Jürgen Scheller aus Zwickau Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 21:24 Uhr
3093 Heinrich Eschert aus Fürstenwalde Eintrag in dieser Liste Die Popularisierung des Eisenbahnverkehrs ist u.a. ein Beitrag zur Umweltpolitik. Allein aus diesem Grund ist es unverständlich, ja, skandalös, dass sich ein Medium aus einer traditionsreichen Eisenbahn-Region davon verabschiedet.

Liebe MDR-Verantwortlichen, habt Ihr keine Kinder, denen Ihr eine intakte Welt hinterlassen wollt und die sich an verantwortungsvolle Eltern erinnern möchten ?
17.02.2010 21:13 Uhr
3092 Elke Scheller aus Bergkirchen Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 20:37 Uhr
3091 Nancy Arnold aus Geringswalde Eintrag in dieser Liste Bahnzeit muß weiterbestehen bleiben ! ! ! 17.02.2010 20:28 Uhr
3090 Mathias Grüttner aus Langensendelbach Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 20:27 Uhr
3089 Torsten Kunert aus Magdeburg Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 20:26 Uhr
3088 Knut Biewald aus Geringswalde Protestkarte Die ultimative Sendung für Eisenbahninteressierte "Die Bahnzeit" im MDR muß undedingt im Programm bleiben ! ! ! 17.02.2010 20:18 Uhr
3087 Andreas Gleisberg aus Potsdam Eintrag in dieser Liste Ich protestiere ausserordenlich gegen die Einstellung der Sendung "Bahnzeit" 17.02.2010 20:08 Uhr
3086 Markus Jäckel Jäckel aus Kornwestheim Eintrag in dieser Liste MDR BAHNZEIT War eine Informative Sendung über Eisenbahn und Lanschaft aus der Region selbst hier im Süddeutschenraum unter meinen Bekannten und in der Familie wurde gespannt auf die nächste MDR BAHNZEIT gewartet. Soaps (Serien)die einem präsentiert werden sogar im Vorabendprogramm wo Musik zuspielungen mehr bedeutet als gesprochener Text oder Ouizsendungen im Doppelpack .DESWEGEN RETTET MDR BAHNZEIT !!!! 17.02.2010 20:02 Uhr
3085 Rainer aus Tangermünde aus Tangermünde Eintrag in dieser Liste Bahnzeit muss bleiben.Was treibt den MDR zu diesen wirren Aussagen.Es wäre wieder ein Stück fachlicher Kompetenz weniger im MDR 17.02.2010 19:54 Uhr
3084 St. Jahn aus Chemnitz E-Mail Für diese iteressante Sendung sollten doch unsere Rundfunkgebühren auch noch reichen. Etwas wenigere Volksmusiksendungen oder deren Wiederholungen stehen dem Sender auch noch zu gut zu Gesicht. 17.02.2010 19:38 Uhr
3083 Freddy Geens aus Antwerpen Eintrag in dieser Liste Ich habe alle Sendungen auf Video/DVD da die Eisenbahnen in Mitteldeutschland mich besonders interessieren. 17.02.2010 19:26 Uhr
3082 Klaus Feist aus Großenlüder Eintrag in dieser Liste Es gibt auf diesem Gebiet nur wenige informative Sendungen. Die Bahnzeit ist für mich als bekennenden Eisenbahnfreund stets ein Höhepunkt gewesen. 17.02.2010 19:08 Uhr
3081 Reinhard Schramek aus Graz / Österr. Eintrag in dieser Liste Auch in Österreich habe ich diese Sendung sehr gerne und regelmäßig verfolgt. Sie ist sehr interessant und informativ und oft bleibe ich dann an diesem Sender bei anderen Programmen "hängen" 17.02.2010 18:50 Uhr
3080 Helmar Hofmann aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste EINE SO TOLLE SENDUNG MUSS BLEIBEN!!!!!!!! 17.02.2010 18:50 Uhr
3079 Ines Hofmann aus Chemnitz Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 18:43 Uhr
3078 Ralph Karmann aus Gutsbezirk Münsingen Eintrag in dieser Liste Es gibt leider zu wenig Sendungen die das Verkehrsmittel Eisenbahn

in einer solchen Vielseitigkeit präsentierten wie die MDR-Bahnzeit.

Begeistert von den Berichten habe ich schon einige Fahrten mit diversen

Bahnen in den neuen Bundesländern durchgeführt. Ich denke auch die

Tourismusbranche sollte sich diese informative Plattform nicht nehmen

lassen.
17.02.2010 18:31 Uhr
3077 Axel Hofmann aus Bad Lausick Eintrag in dieser Liste Eine der aktuellsten Sendungen zu Eisenbahnthemen und dann noch zumeist aus unserer Region war ein echter Lichtblick in der Fernsehlandschaft – bitte unbedingt wieder ins Programm nehmen! 17.02.2010 18:29 Uhr
3076 Jan-Hendrik Thiede aus Gevelsberg Eintrag in dieser Liste Gute Sendungen müssen bleiben!

Bitte verhunzt soetwas nicht mit einer neuen Sendung à la "Real life Doku" bei den Privaten..:(
17.02.2010 18:14 Uhr
3075 Bernhard Blobel aus Lugau Eintrag in dieser Liste Da diese Sendungen eine der sehenswerten Beiträge im MDR waren, kann ich nicht verstehen, daß die Sendereihe aus dem Programm genommen wurde. 17.02.2010 17:23 Uhr
3074 Daniel Kalletzky aus Leingarten Protestkarte Diese Sendung sollte erhalten bleiben 17.02.2010 17:08 Uhr
3073 Robert Reimann aus Berlin Eintrag in dieser Liste Die Sendung muß bleiben! Wo bleibt die Programmvielfalt der öffentlich – rechtlichen Sender? 17.02.2010 17:05 Uhr
3072 Thomas Meyer aus Gröbenzell E-Mail Auch in Bayern sehe ich immer die MDR Bahnzeit. Informativ und aktuell mit tollen Bahnen und sehr engagierten Modfellbahner aus Ostdeutschland, das fehlt uns sehr

beim BR und die lange Modellbahnnacht ist KULT !!!!!!!
17.02.2010 16:43 Uhr
3071 Horst Liebing aus Borsdorf E-Mail Sehr informative Sendung, vor allem regional. Man sollte sich am BR orintieren, dort ist die Region besser vertreten. Der aktuelle Bahnbetrieb sowie Eisenbahngeschichte gehören da einfach dazu 17.02.2010 16:42 Uhr
3070 —— aus Crimmitschau Eintrag in dieser Liste Sehr gute Sendung sollte unbedingt weiter gesendet werden! 17.02.2010 16:24 Uhr
3069 Pauer Frank aus Plauen Eintrag in dieser Liste sehr informative Sendung mit starkem regionalen Bezug, dadurch auch gute Ergänzung zu Eisenbahn-Romantik 17.02.2010 15:46 Uhr
3068 Günter Kühnel aus Oberschöna Eintrag in dieser Liste Ich bitte um die Fortführung dieser Sendung 17.02.2010 15:29 Uhr
3067 —— aus Steinen Eintrag in dieser Liste Es wäre schlecht wenn es keine "Alternative" zur Eisenbahn-Romantik mehr geben würde. 17.02.2010 14:31 Uhr
3066 Jürgen Eckert aus Bonn Eintrag in dieser Liste Bahnzeit muß bleiben, eine sehr Gute und Informative Sendung 17.02.2010 14:15 Uhr
3065 Frank Rausendorf aus Beutha Eintrag in dieser Liste Habe bereits am 16.12.09 mein Bedauern gegenüber dem MDR per Mail ausgedrückt. Mir wurde als Begründung fehlende Finanzmittel auf Grund fehlender Fernsehgebühreinnahmen angegeben. 17.02.2010 14:10 Uhr
3064 Verena Funk aus Stuttgart Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 13:59 Uhr
3063 Stefan Müller aus Stuttgart Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 13:58 Uhr
3062 Detlef Boehm aus Neunkirchen-Seelscheid Eintrag in dieser Liste In Mitteldeutschland, gerade in Sachsen gibt es ein technisches und zeitgeschichtliches Erbe, nämlich die Eisenbahn in ihrer ursprünglichsten Ausführung. Egal ob Schmalspur oder Normalspur, nirgends gibt es so viel Aufmerksamkeit zu diesem Thema. Durch Reisen in diese schöne Region habe ich mich selber von der wichtigkeit dieser Kulturdenkmäler überzeugen können. Ich selber als Hobby-Eisenbahner habe immer mit viel Aufmerksamkeit die Sendung Bahnzeit verfolgt. Sie hat dieses Erbe in einer Art und Weise unterstützt wie keine andere Sendung. Daher finde ich die Absetzung nicht gerechtfertigt und fordere eine Rücknahme. 17.02.2010 13:49 Uhr
3061 —— aus Chemnitz E-Mail Werte Damen und Herren des MDR. Mit meiner E-Mail möchte ich das Projekt "Rettet die Bahnzeit" in aller Form unterstützen. Ich bitte Sie deshalb Ihre Entscheidung die Sendereihe "Bahnzeit" abzusetzen, wieder rückgänig zu machen, da sie viele Bahnbegeisterte ansprach. Ich schließe mich deshalb diesem Protest gegen dem MDR mit meiner abgegebenen Stimme an.Mit freundlichehn Grüßen. R.Heidlberger 17.02.2010 13:07 Uhr
3060 Marko Stoye aus Halle/Saale Protestkarte Die Sendung "Bahnzeit" muß im Programm bleiben! 17.02.2010 12:39 Uhr
3059 MICHAEL SCHULZ aus BERLIN Eintrag in dieser Liste Bahnzeit muß einfach bleiben ! 17.02.2010 11:43 Uhr
3058 Manfred Kempf aus Langquaid Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 10:54 Uhr
3057 Thomas Werz aus Neuwied Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 10:46 Uhr
3056 Wolfgang Stapf aus Heilbronn Eintrag in dieser Liste Sehr wohl besteht der Auftrag für das öffentlich/rechtliche Fernsehen sich für den Erhalt dieser Sendung besonders für nachfolgende Generationen einzusetzen. Auch hierfür bezahle ich GEZ.Manche Intendanten werfen

Unsummen für Verwaltung hinaus.
17.02.2010 10:43 Uhr
3055 Manfred Pechan aus Leipzig Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 10:28 Uhr
3054 Rainer Voigt aus Emmerich am Rhein Eintrag in dieser Liste Eine solche interessante Sendung sollte unbedingt im Programmschema

bleiben.!!!
17.02.2010 10:07 Uhr
3052 Ulrich Constantin aus Cottbus Eintrag in dieser Liste MDR-Bahnzeit war immer interessant und aktuell – daher weiterführen ! 17.02.2010 09:36 Uhr
3051 Bernd Ebert aus Kirchheim/Teck Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 09:08 Uhr
3050 norbert kaiser aus Dreieich E-Mail Diese Sendung hat allen Eisenbahnfreunde und auch vielen anderen Zuschauern viel Freude bereitet. Auch wurde man immer auf einen aktuellen Stand im Bezug auf Eisenbahnen gehalten. Die Sendung war immer ein Renner für unsere ganze Familie. Aus dieser Sendung konnte man viel wissenswertes mitnehmen, im Gegensatz zu den meisten anderen Sendungen, welche um diese Zeit im Fernsehen laufen und die Menschheit verblöden!!! 17.02.2010 09:08 Uhr
3049 Knut Lohmann aus Wilster Eintrag in dieser Liste Ich finde es unmöglich das die stetig wachsende Zahl von Eisenbahnfans als kleine nicht zu würdigende Randgruppe abgetan wird. Auch im SWR werden Eisenbahnromantik Sendungen sehr gerne zu Gunsten anderer Sendungen abgesetzt. 17.02.2010 09:04 Uhr
3048 Thomas Richter aus Reinsberg Protestkarte Ich möchte an den MDR appellieren doch seinen Bildungsauftrag ernstzunehmen und gerade solche Sendungen, die den jüngeren Zuschauern ein Themengebiet nahebringen, welches für viele nicht mehr wie selbstverständlich zum täglichen Lebensumfeld gehört, eher zu födern denn sang- und klanglos der grassierenden Modernisierungs- und Erneuerungssucht zu opfern. 17.02.2010 08:55 Uhr
3047 bernd köhler aus chemnitz Eintrag in dieser Liste 17.02.2010 08:29 Uhr
3046 Dietmar Haupt aus Möhnesee-Günne Eintrag in dieser Liste Gelungene Sendung, Intressant und Informativ 17.02.2010 08:13 Uhr
3045 Uwe Dölker aus Villingen-Schwenningen Eintrag in dieser Liste Bahnzeit ist eine echt gelungene Sendung, deren Absetzung nicht gerechtfertigt ist. Da gibt es genügend andere Sendungen die eingestellt

werden könnten.
17.02.2010 07:48 Uhr
3044 Michael Scherm aus Bayreuth Protestkarte In Mitteldeutschland, gerade in Sachsen gibt es ein technisches und zeitgeschichtliches Erbe, nämlich die Eisenbahn in ihrer ursprünglichsten Ausführung. Egal ob Schmalspur oder Normalspur, nirgends gibt es so viel Aufmerksamkeit zu diesem Thema. Ich selber als Hobby-Eisenbahner habe immer mit viel Aufmerksamkeit die Sendung Bahnzeit verfolgt. Sie hat dieses Erbe in einer Art und Weise unterstützt wie keine andere Sendung. Daher finde ich die Absetzung nicht gerechtfertigt und fordere eine Rücknahme. 17.02.2010 07:41 Uhr
3043 Jonathan Arnold aus Pockau Eintrag in dieser Liste Wo soll ich noch was über die alte Technik Bahn erfahren wenn nicht im öff.-rechtl. Fernsehen mit Bildungsauftrag? Wenn dieser schon ignoriert wird, können wir auch das gebührenfinanzierte Fernsehen einstellen 17.02.2010 07:40 Uhr
3042 friedemann arnold aus Pockau Eintrag in dieser Liste Schade, dass eine der letzten bildenden und interessanten Sendungen eingestellt werden soll. Offensichtlich will der MDR zu einem volksdümmlichen Sender verkommen – und dass mit unseren Gebühren. 17.02.2010 07:36 Uhr
3041 Isabell Haussmann aus Golenz Eintrag in dieser Liste Rettet diese tolle Eisenbahnsendung !!! 17.02.2010 00:58 Uhr
3040 Marcus Zuschke aus Golenz Eintrag in dieser Liste Diese tolle Sendung muss weitergehen !!! 17.02.2010 00:56 Uhr
3039 Helmut Zuschke aus Golenz Eintrag in dieser Liste Als begeisterter Modelleisenbahner und Eisenbahnfan hoffe ich das sich der MDR die Sache nochmal anders überlegt, denn schliesslich zahlen wir die Gebühren dafür! 17.02.2010 00:55 Uhr
3038 Ilona Zuschke aus Golenz Eintrag in dieser Liste Diese Sendung ist ein Muss !!! 17.02.2010 00:51 Uhr
3037 Petra Zuschke aus Freudenstadt Eintrag in dieser Liste Rettet diese schöne Sendung !!! 17.02.2010 00:49 Uhr
3036 Danilo Zuschke aus Freudenstadt Eintrag in dieser Liste Die Sendung muss weitergehen !!! 17.02.2010 00:47 Uhr
3035 Andreas Hofmann aus Hamburg E-Mail Bahnzeit ist ein echter Hingucker für ostdeutsche Eisenbahntradition und das hat mit Ostalgie weniger zu tun. Auch hier gilt, wer nicht weiß woher er kommt, wird schwer erfahren wohin die Reise geht. Hut ab vor den Machern der Sendung und den Menschen, über die in den Sendungen bisher berichtet wurde. 16.02.2010 23:20 Uhr
3034 Georg Barta aus Wien Eintrag in dieser Liste 16.02.2010 23:08 Uhr
3033 Mario Lorenz aus Wittenberge E-Mail Schade um diese gelungene Sendung. 16.02.2010 22:43 Uhr
3032 Robert Miksche aus Finsterwalde Eintrag in dieser Liste Warum eine regionale Sendung mit Niveau absetzen? "Eisenbahnromantik" deckt nicht jede Nische ab. Es gibt genug "Sendeschrott" z.B manche Talkshow, welche man canceln könnte. 16.02.2010 22:40 Uhr
3031 Mario Michaelis aus Dresden Eintrag in dieser Liste 16.02.2010 22:35 Uhr
3030 Carsten Bredow aus Berlin Eintrag in dieser Liste 16.02.2010 22:30 Uhr
3029 —— aus Gera Protestkarte Warum gerade die "Bahnzeit"?

Was ein richtiger Eisenbahn-Fan ist,der hat gerade auf diese Sendung gewartet.

Alles,was gut ist, wird abgesetzt!!!

Diese niveauvolle und informative Sendung MUSS einfach weiter gesendet

werden.
16.02.2010 22:04 Uhr
3028 Alexander Keil aus Berlin E-Mail 16.02.2010 21:41 Uhr
3027 Ulrich Kühn aus Baunatal Protestkarte Die bereits ins Spiel gebrachte Sendung "Eisenbahn- Romantik" wäre bei weitem kein adäquater Ersatz ; und das mit meinem rausgeschmissenen Gebührenzahlergeld! 16.02.2010 21:08 Uhr
3026 Thomas Milkereit aus Mönchengladbach Eintrag in dieser Liste Eisenbahnromantik im SWR wurde auch vor einiger Zeit stark reduziert. Die MDR-Bahnzeit ist nun ganz verschwunden. Sendungen wie diese müssen weitergehen ! 16.02.2010 20:49 Uhr
3025 Uwe Steyer aus Oberschöna Eintrag in dieser Liste 16.02.2010 20:47 Uhr
3024 Manuela Pötzsch aus Donauwörth Protestkarte Es gibt genug andere Sendungen die man absetzen kann, aber doch bitteschön nicht die BAHNZEIT! 16.02.2010 20:44 Uhr
3023 Frank Ziebler aus Miltenberg Eintrag in dieser Liste 16.02.2010 19:56 Uhr
3022 Harald Mairitsch aus Neufeld/Leitha Protestkarte 16.02.2010 19:07 Uhr
3021 —— aus Schladen Eintrag in dieser Liste 16.02.2010 18:53 Uhr
3020 Markus Kimmich aus Mühlacker Eintrag in dieser Liste Die super Sendung MDR-Bahnzeit muß weitergehen !!!! 16.02.2010 18:37 Uhr
3019 Klaus Pusch aus Wolfsburg E-Mail Die Sendungen waren interessant und lehrreich. Als Modelleisenbahner habe ich mich jedesmal auf die Sendungen gefreut. Würden die Sendungen entfallen, wäre das ein großer Verlust. 16.02.2010 18:03 Uhr
3018 Jens Müller aus Crostau Eintrag in dieser Liste Nicht jeder will im im MDR Volksmusik und "alte" Filme sehen.

Bitte ermöglichen Sie Sendungen wie diese oder z.B. Biwak einen entsprechenden Sendeplatz.
16.02.2010 17:56 Uhr
3017 Ines Arnold aus Pockau Eintrag in dieser Liste 16.02.2010 17:26 Uhr
3016 Raik-Uwe Radtke aus Raum Eintrag in dieser Liste So geht man nicht mit Gebührenzahlern um und setzt eine der wenigen niveauvollen Sendungen ab. Es geht nicht immer nur um die Quote. 16.02.2010 17:06 Uhr
3015 Tobias Höfer aus Neutraubling Eintrag in dieser Liste 16.02.2010 17:00 Uhr
3014 Michael Voges aus Berlin E-Mail Warum wird eine der wenigen Eisenbahnsendung abgesetzt,da ja auch die

Sendung "Eisenbahnromantik"
16.02.2010 16:26 Uhr
3013 Franz-Josef Backhaus aus Leimbach E-Mail Wenn eine erfolgreiche Sendung (bisher 99 x) abgesetzt wird, wirftz das do0ch schon genug Fragen auf. Die BAHNZEIT muss bleiben, als Info über die schönste Art zu reisen. 16.02.2010 16:26 Uhr
3012 Herbert KUDRNA aus Protestkarte 16.02.2010 15:41 Uhr
3011 Juliane Schröder aus Märkisch Buchholz Eintrag in dieser Liste 16.02.2010 15:38 Uhr
3010 tim Bernotat aus 29640 Schneverdingen E-Mail 16.02.2010 14:55 Uhr
3009 —— aus Heidelberg E-Mail 16.02.2010 14:41 Uhr
3008 Gisela Schädlich aus Stollberg Eintrag in dieser Liste Ich schließe mich der Meinung von Michael Zeller aus Breitenau voll und ganz an. 16.02.2010 14:17 Uhr
3007 Volker Schröder aus Welzow Eintrag in dieser Liste MDR- Bahnzeit darf nicht sterben 16.02.2010 14:05 Uhr
3006 Ingrid Wandrer aus Geyer Eintrag in dieser Liste Schöne Sendungen werden immer eingestellt. Das ist eineSendung für Groß und Klein. Mann kann sich in seine eigene Kindheit zurückversetzen. und es ist Entspannung pur. Weiter so alles Gute muß weg 16.02.2010 14:05 Uhr
3005 Alfred Michaelis aus Dresden Eintrag in dieser Liste 16.02.2010 13:44 Uhr
3003 Rolf Höfer aus Ehrenfriedersdorf E-Mail Die Bahnzeit ist die beste Sendung für alle Eisenbahnfans und auch viele andere Interessenten, sie darf nicht sterben !!!!!!!!!!! 16.02.2010 13:31 Uhr
3001 Böhmer Dietmar aus Dietenhofen Eintrag in dieser Liste 16.02.2010 12:37 Uhr



Alle Unterschriften 1- 3000